Jump to content
Gunthar

Komplette Spruchliste?

Recommended Posts

Gibt es irgendwo eine Spruchliste, die alle Sprüche aus dem Arkanum, Arkanumzusätzen, Mysterium, Mysteriumzusätzen, Dunkle Mächte und Dunkle Mächtezusatz enthalten?

Spruchkarten wären auch ein nettes Zubehör.

Edited by Gunthar

Share this post


Link to post

Schau mal hier, ob dieser Artikel mit Excelliste einigermaßen passt/dir einige Arbeit abnimmt für so eine Liste:

Übersicht-der-zauber-mit-bandseite-xls


Ohne DunkleM./Alba-QB gibt es auch noch nen PDF Index:

index-der-m5-zaubersprüche


& als Anregung:

wie-würdet-ihr-magie-farbcodieren


Nachtrag:
Dir ist bekannt, dass es zu den Magiebänden die jeweiligen Spruchlisten als Downloadmaterial gibt, wenn du das PDF "aktivierst" (s.HASH-Codes)?
Damit kannst du dir selbst was basteln, da diese thematisch in einzelnen Reitern gelistet sind.
DunkleM.-Zusatz gibt es übrigens keinen.

Die ganzen Spruchangaben sind beim 1.Link übrigens absichtlich aus rechtlichen Gründen NICHT enthalten. Das nur als Hinweis, falls du mit dem Gedanken spielen solltest, eine selbstgebastelte Gesamtliste dann hier einzustellen.

Edited by seamus
Nachtrag & Anregung nachgetragen

Share this post


Link to post

@Gunthar Das fehlt tatsächlich in Midgard und müsste vom Verlag mal geliefert werden*. Die über Hashcodes erhältlichen PDFs  (ein guter Service!) verteilen sich über viele Bücher und sind nicht schnell am Spieltisch durchsuchbar. Eine Tabelle über alle Veröffentlichungen, die die komplette Spruchbeschreibung und eine Kurzform enthält, wäre dem Spielfluss dienlich. Bisher regiert diesbezüglich eine gewisse Engherzigkeit, anscheinend von der Angst getrieben, dass dann die Verkäufe der Regelbücher einbrächen. Zumindest wurde das als Argument in Diskussionen in diesem Forum genannt. Wie die Frankes das sehen, weiß ich nicht. Ich jedenfalls sehe das anders: Die Benutzbarkeit der Regeln leidet unter diesem Mangel, was den Erfolg von Midgard begrenzt.

* Zumal mit M5 die Zauber in die Unmerkbarkeit aufgespalten wurden: Dweomer, göttliche und normale Magie haben unterschiedliche Namen für eigentlich gleiche Zauber, die dann ähnlich genug zum Verwechseln, aber zu unterschiedlich in der Anwendung/Wirkung sind, als dass man sie gleich handhaben kann. Ich will doch nur spielen!

  • Like 1

Share this post


Link to post

Und je nach Klasse (zB Or gegen PS/PB) funktionieren die gleichen Sprüche nochmals anders. 

In welchen M5 Quellenbücher hat es auch noch Zaubersprüche? 

Edited by Gunthar

Share this post


Link to post

Es gibt 2 Landes-QB: Alba mit 2 Sprüchen & Erbe der Löwensöhne mit einiges drin.

 

Hat dir der 1.Link das nicht beantwortet?

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb seamus:

Es gibt 2 Landes-QB: Alba mit 2 Sprüchen & Erbe der Löwensöhne mit einiges drin.

 

Hat dir der 1.Link das nicht beantwortet?

Da ich auf dem Handy bin, konnte ich das Excelfile noch nicht anschauen. Aber dennoch gut zu wissen, dass da noch mehr Zeugs vorhanden ist. (*seufz*, noch mehr Material zum Anschaffen ;)) 

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Gunthar:

Und je nach Klasse (zB Or gegen PS/PB) funktionieren die gleichen Sprüche nochmals anders. 

Soweit ich weiß wurde das unter M5 abgeschafft. Hast du Beispiele, dass das noch so ist? 

Share this post


Link to post
vor 50 Minuten schrieb daaavid:

Soweit ich weiß wurde das unter M5 abgeschafft. Hast du Beispiele, dass das noch so ist? 

Steht häufig am Ende eines Spruches und es werden die Ordenskrieger eingeschränkt.
Bei Dweomer (also Tiermeister) habe ich nichts gefunden. Da sind "interessante" Sprüche aber eh nur auf Zauberer selbst anwendbar - bspw.: Bärenwut, Schlachtenwahnsinn, Zaubersprung

ARK
S.145: Himmlischer Beschützer
S.147 Segnen
S.148 Wagemut

oder  ARKergänzung
S.15: Blutsbrüderschaft stiften

Edited by seamus
Tippfehler
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 42 Minuten schrieb Gunthar:

(*seufz*, noch mehr Material zum Anschaffen ;)) 

Ja aber natürlich, du musst kaufen alles an Regeln oder Quellenbüchern von Midgard, ansonsten du bist aufgestellt sehr schlecht 😉

Mal ehrlich: Wozu, ausser du willst auch in Rawindra spielen oder bist ein Sammler bzw. hast "unbegrenzt" Zeit&Geld ;-)?
Du hast mit dem normalen Kram mehr als genug zur Auswahl. Nur weil den Spielern mal ein Rawindi (oder Zauberer, der dort mal was aufgeschnappt hat) über den Weg läuft, brauchts nicht direkt auch das QB. Dafür kann man sich auch was aus den Fingern saugen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 33 Minuten schrieb daaavid:

Soweit ich weiß wurde das unter M5 abgeschafft. Hast du Beispiele, dass das noch so ist? 

Müsste ich nachschauen. Aber ich meinte gesehen zu haben, dass der Or einige der Wundertaten-Buffs nur auf sich selber machen kann, während der P die auch auf andere machen kann. 

Share this post


Link to post
vor 8 Minuten schrieb Onkel Hotte:

Aber das selberbuffen lässt dich meisten den Kampf verpassen

Ach, ihr werdet von Kämpfen immer so unvorbereitet erwischt, dass nicht mal 1-3 Runden Luft vorher bleibt - Ein PRI/Sc kann dann 1-3/Or nur 1 Wagemut sprechen- ;-)?

Edited by seamus
  • Like 2

Share this post


Link to post
Am 28.9.2019 um 14:57 schrieb seamus:

Ach, ihr werdet von Kämpfen immer so unvorbereitet erwischt, dass nicht mal 1-3 Runden Luft vorher bleibt - Ein PRI/Sc kann dann 1-3/Or nur 1 Wagemut sprechen- ;-)?

Moin 

Wenn ich mein Or mit allem Buffe sind Neun (9) Kampfrunden vorbei, und da habe ich noch nicht den Göttlichen Schutz vor Bösen mit reingenommen. 

Aber vielleicht sollte ich nicht so viel auf Cons spielen, weil dort werde ich meistens überrascht, so bleibt nur ein oder zwei Zauber. 

 

Gruß Horst 

  • Haha 1

Share this post


Link to post

Das Buffen des Or mit allem, was man hat, scheitert auch daran, dass die Wirkungsdauer teilweise so kurz ist, dass man mit dem Zaubern noch nicht fertig wäre, bis die ersten Zauber wieder erlöschen. Or sind Figuren mit großartigem, uneinlösbarem Potential.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Am 28.9.2019 um 14:12 schrieb seamus:

Ja aber natürlich, du musst kaufen alles an Regeln oder Quellenbüchern von Midgard, ansonsten du bist aufgestellt sehr schlecht 😉

Mal ehrlich: Wozu, ausser du willst auch in Rawindra spielen oder bist ein Sammler bzw. hast "unbegrenzt" Zeit&Geld ;-)?
Du hast mit dem normalen Kram mehr als genug zur Auswahl. Nur weil den Spielern mal ein Rawindi (oder Zauberer, der dort mal was aufgeschnappt hat) über den Weg läuft, brauchts nicht direkt auch das QB. Dafür kann man sich auch was aus den Fingern saugen.

Wir haben neulich eine komplette Gruppe per MOAM ausgebaut. Es war für die Gruppe ein Neueinstieg in M5, insofern war das Erschaffungssystem noch nicht eingeübt und viele Regelbücher waren auch nicht vorhanden. Ich dachte mir: "Aber wir haben ja MOAM, das wird schon gehen."

In Wahrheit war es ziemlich ätzend: Erstens lief die Nutzung von MOAM nicht gerade reibungslos. Ein paar Sachen laufen flott von der Hand, aber die Wahl der Fertigkeiten und Zauber bereitete einige Probleme. Ebenso das vor- und zurücknavigieren. Da hätten ein paar zusätzliche Stunden Übung mit dem Programm im Vorfeld gut getan.

Das zweite Problem bestand darin, dass wir eine ganze Reihe von Zauberern und Kampfzauberern hatten und da kam der Vorzug von MOAM überhaupt nicht mehr zum Tragen: Weil es ja gar keine Kurzbeschreibung der Zauber gibt, du aber die ganze Fülle der Regelwerke angeboten kriegst, mussten alle durch dasselbe Nadelöhr mit ewig langem Blättern im Arkanum auf den Knien, während der Tisch volle Tablets und Laptops stand.

Ich glaube nicht, dass eine Kurzbeschreibung des Zaubers irgendwen vom Kauf des Arkanums abhalten würde. Aber diese Ausbausession war für meine alte Gruppe zumindest keine Werbung für den Umstieg auf M5. Ich verstehe hier die Veröffentlichungspolitik und die Rechtepolitik nicht ganz. In meiner gesamten Midgardkarriere verlief der Kauf von Regelwerken in den Gruppen immer gleich: Zuerst kaufte einer der Spielleiter sich die Grundregelausstattung und dann auch die Neuerscheinung. Wenn wir mit der Auflage spielten, zogen ein Drittel der Gruppe (die Regelfüchse und zweite Garde der Spielleiter) zumindest bei den Regelwerken nach. Ein paar Spieler haben sich nie ein Regelwerk gekauft, ein paar kriegten die Regelwerke nach und nach geschenkt.

Daran hätte sich absolut nichts geändert, wenn MOAM über eine Zauberbeschreibung verfügen wurde. Im Gegenteil: Das Tool könnte komfortabler genutzt werden und das würde der Verbreitung von M5 gut tun.

Denn eins darf man voraussetzen: Urheberrecht hin oder her, wenn eine Gruppe neu auf M5 umsteigt und einer die Regelwerke gekauft hat, dann kursieren die PDFs ohnehin in der Gruppe. Der Kauf der Regelwerke geschieht dann, um auch die Bücher zu haben oder weil einen das PDF überzeugt hat. Ein luxuriöses MOAM (oder komfortable Zauberlisten) ist Werbung für die Regelwerke und erhöht den Kaufanreiz.

  • Like 2

Share this post


Link to post
vor 7 Stunden schrieb Eleazar:

In Wahrheit war es ziemlich ätzend: Erstens lief die Nutzung von MOAM nicht gerade reibungslos. Ein paar Sachen laufen flott von der Hand, aber die Wahl der Fertigkeiten und Zauber bereitete einige Probleme. Ebenso das vor- und zurücknavigieren. Da hätten ein paar zusätzliche Stunden Übung mit dem Programm im Vorfeld gut getan.

@Eleazar: Wenn sich davon etwas konkret in Verbesserungsvorschläge bzgl. der Usability oder User Experience (wie das heute so schön heißt) niederschreiben ließe, bin ich dafür immer offen.

vor 7 Stunden schrieb Eleazar:

Daran hätte sich absolut nichts geändert, wenn MOAM über eine Zauberbeschreibung verfügen wurde. Im Gegenteil: Das Tool könnte komfortabler genutzt werden und das würde der Verbreitung von M5 gut tun.

Da ich nicht sicher weiß, ob ich damit angesprochen bin oder eher @Branwen:
Ich habe in der Tat bislang keine Rechte eingeräumt bekommen, Zauber(kurz)beschreibungen in MOAM zu verwenden und ich habe explizit danach gefragt. Das Midgard-Wiki scheint das dagegen zu dürfen.

🤷🏻‍♂️

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Biggles:

@Eleazar: Wenn sich davon etwas konkret in Verbesserungsvorschläge bzgl. der Usability oder User Experience (wie das heute so schön heißt) niederschreiben ließe, bin ich dafür immer offen.

Da ich nicht sicher weiß, ob ich damit angesprochen bin oder eher @Branwen:
Ich habe in der Tat bislang keine Rechte eingeräumt bekommen, Zauber(kurz)beschreibungen in MOAM zu verwenden und ich habe explizit danach gefragt. Das Midgard-Wiki scheint das dagegen zu dürfen.

🤷🏻‍♂️

a.) Ich werde mich im halben Jahr wieder vorbereitend mit MOAM beschäftigen. Dann werde ich alles, was mir auffällt, notieren und weiterleiten. Das war jetzt einfach ein unqualifizierter, rückblickender Beitrag.

b.) Das ging dann wohl eher an @Branwen. Es geht ja nicht um einen Volltext, der dann aufploppt, aber eine Kurzbeschreibung mit den Kerndaten, damit man weiß, ob man den Zauber haben möchte.

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Biggles:

[...] Ich habe in der Tat bislang keine Rechte eingeräumt bekommen, Zauber(kurz)beschreibungen in MOAM zu verwenden und ich habe explizit danach gefragt. Das Midgard-Wiki scheint das dagegen zu dürfen.

Könnte man als Kompromiss vielleicht die Inhalte vom Midgard-Wiki in MOAM einblenden? Dann wäre das Wiki die einzige Quelle abgespeckter Zauberbeschreibungen, aber sie wäre in MOAM leichter verfügbar.

Share this post


Link to post
vor 48 Minuten schrieb Malte:

Könnte man als Kompromiss vielleicht die Inhalte vom Midgard-Wiki in MOAM einblenden? Dann wäre das Wiki die einzige Quelle abgespeckter Zauberbeschreibungen, aber sie wäre in MOAM leichter verfügbar.

Fällt dieser Vorschlag nicht unter die Regel "das nicht erkennbare Links unzulässig sind" und somit eine Urheberrechtsverletzung gegenüber der Midgard-Wiki darstellt?

Share this post


Link to post

Zumindest für die Sprüche aus den Printwerken kann ich eine Spruchliste zur Verfügung stellen. Diese enthält auch die Information über die Art des Zauber (Spruch, Wunder, Dweomer, dunkler Dweomer, Siegel etc.) und das Printwerk (Arkanum, Mysterium, Dunkle Mächte) in dem der Spruch veröffentlicht ist. Was fehlt ist die Seitenangabe.

 

Spruchliste-M5.xlsx

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Hiram ben Tyros:

Seitenangabe

Kopier dir das fehlende Zeugs doch aus meinem 1.Link, wenn du die XLS daraus nicht nutzen willst 😉

 

Da nutz ich da schon extra den tag index und fast niemanden interessiert es scheinbar 😉

Edited by seamus

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...