Jump to content

Malte

Mitglieder
  • Content Count

    827
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Malte

  1. Hast du eigentlich eine Antwort bekommen? Ich würde die digitale Alba-Karte gerne um die Orte aus den neuen Abenteuern Rubinelixier und Feuerstern ergänzen.
  2. Die erste Woche des Worldbuilding Summer Camps 2020 ist vorbei und es sind schon viele Ideen entstanden: Fiese Thursen, halbnackte Rebellen und mehr gibt es da zu entdecken 😁 Schaut doch mal rein: Thurisheim auf World Anvil - wir freuen uns über Feedback, Anregungen und natürlich weitere Autoren 🙂
  3. Gibt es eigentlich außerhalb der Mittelwelten auch Götter oder Schamanismus? Beispielsweise in der Urwelt Thurisheim: dort leben u.a. Thursen und aus Midgard vor Ewigkeiten verschleppte Menschen. Können sie eigene Götter haben oder Schamanismus? Ich habe in Meister der Sphären dazu geschmökert, und denke fast dass es in einer Urwelt keine eigenen Götter und auch keinen Schamanismus geben kann. Was meint ihr?
  4. Ja, morgen 20 Uhr werden im Live Stream die ersten 10 Prompts veröffentlicht, dann kann's losgehen 🙂 Außer dir noch niemand! Macht aber nix, vielleicht verderben zuviele Köche ja auch den Feuer-Eis-Brei 😉
  5. Morgen geht das Worldbuilding Summer Camp 2020 los. Ich habe die Welt Thurisheim dort angelegt, mal sehen wie viele der Challenges ich schaffe 😉 Freue mich über Feedback und Ideen: https://www.worldanvil.com/w/thurisheim-midgaertner Grobes Konzept: nordische Giganten (Waelinger in riesig + Magie) vs. versklavte bzw. entflohene Menschen (nordische Bronzezeit). In der Challenge werde mich auf Jökullheim konzentrieren, das Reich der Frosthexer im Westen von Thurisheim.
  6. Ein Portrait von Farin Schildwall:
  7. Ganz links im Bild der Vestragard-Sippe ist Valandriel. Zwar Elf, aber trotzdem mit Bart, Fehu-Rune im Gesicht und schwer beladen mit Laute, Langbogen, Köcher, Axt sowie großem Schild. Typisch Abenteurer also 😉 Hier im Bild mit seiner Fylgie (was ja weibliche Schutzgeister sind, weswegen ein Geweih eigentlich fehl am Platze ist):
  8. Die zweite von links ist Hödaring Gida. Unsere Helden hatten ein paar Hjalti zum Mittsommerfest eingeladen (nachdem sie ihnen die Schafe gestohlen haben, aber das ist eine andere Geschichte) - als Gastgeschenk gab es jedenfalls für Gida einen Wolfswelpen, den sie abgöttisch liebt. Ihre Fylgie ist ebenfalls eine Wölfin, deren Bild widersetzt sich aber meinem digitalen Wasserfarbkasten.
  9. Die Vestragard-Sippe mit Farin in der Mitte:
  10. Und hier besagter Farin Schildwall mit seiner Fylgie:
  11. Ragnar der Stinkstiefel findet sein verdientes Ende durch Farin Schildwall. Nach dem Schafdiebstahl von Dramur ein Highlight unserer Kampagne auf Vestraeidret.
  12. Wenn sich das Laub gelb färbt kehren die Langschiffe heim:
  13. Dieses kleine Langschiff ist nicht hochseetüchtig, weswegen die Mannschaft Abends anlegt. Ist auch irgendwie gemütlicher 😉
  14. Dieser waelische Kapitän lässt sich so schnell durch nichts aus der Ruhe bringen. Inspiriert von Björn Ahlander, dem Kapitän der Harald Hårfagre auf ihrer Atlantiküberquerung. Falls ihr die noch nicht kennt: es gibt davon grandiose Videos wie z.B. Storm in The Labrador Sea
  15. Bild einer waelischen Schwertkämpferin:
  16. Und weil ich grade im Wasserfarben-Rausch bin, muss auch der Albai im Gasthaus dran glauben. Vielleicht als Atmo-Bild für Roll20?
  17. Und der berittene Clansmaen in Wasserfarben:
  18. Hier nochmals das Bild von Thame in Wasserfarben:
  19. Eine meiner Gruppen ist zwecks Erholung von Bursril-Kibiz nun doch über den Kyldebroc um dem Freibauern zu helfen 😉 Deswegen hier auch eine schlichte Karte der Höhle (50 x 49 Felder in Roll20):
  20. Im Juli gibt es bei World Anvil wieder das Worldbuilding Summer Camp - hat jemand Lust, da mitzumachen und gemeinsam die Urwelt Thurisheim zu beschreiben? Was ist Thurisheim? Aus dem Arkanum: Was ist das Worldbuilding Summer Camp? Du bekommst jeden Tag einen "Writing Prompt", also ein Thema zu dem du dann ca. 300 Worte texten kannst. Beispiel-Prompt: Describe a lush and fertile location in your world (mehr Beispiele im Camp 2019). Organisiert wird das Summer Camp durch die Macher von World Anvil, die vergeben per Lotterie auch nette Gewinne (z.B. DungeonFog-Mitgliedschaft). Je mehr man textet, desto höher die Gewinnchancen 😉 Was braucht man? Lust am Machen und am besten auch etwas Kenntnis nordischer Sagen, der Wikinger oder ersatzweise Waelands 😉 Und einen kostenlosen Account bei World Anvil. Interesse? Dann melde dich bei mir, tritt dem Club der Kreativen bei und schau dir den aktuellen Stand an 🙂 Hier ein paar Bilder zu Thurisheim:
  21. Ich finde Wonderdraft hat mindestens einen riesigen Vorteil gegenüber CC: man kann den Stil der Karte nachträglich ändern! Bei CC hat es mich immer gestört, dass ich mich anfangs auf einen Stil / Farbschema festlegen musste, und das dann nicht mehr so ohne weiteres ändern konnte (oder war ich nur zu blöd dafür?). Bei Wonderdraft geht das ganz einfach wie an diesem Beispiel zu sehen ist: Außerdem finde ich die Karten in Wonderdraft schöner, aber das ist natürlich Geschmackssache.
  22. Dass Abd sich als Forumsbetreiber keiner Copyright-Verletzung schuldig machen will, kann ich gut verstehen. Dass Ashoris gefrustet ist, kann ich aber auch sehr gut verstehen: seine Karte ist kein reiner Abklatsch einer bereits vorhandenen offiziellen Karte, sondern ist in mühevoller Detailarbeit aus vielen offiziellen Einzel-Karten abgeleitet. Und zudem noch (sehr liebevoll) künstlerisch dargestellt. Warum ist das auf einmal nicht ok, wo es doch schon zig andere Alba-Karten hier im Forum gibt, u.a. handgemalte oder meine digitale Alba-Karte, die Ashoris als Grundlage genommen hat? Übrigens mit meinem Einverständnis und sehr zu meiner Freude - deswegen habe ich ihn ja auch gebeten sie hier im Forum einzustellen, weil ich sie als Bereicherung für die Midgard-Community empfinde. Und dass jeder Kreative einzeln bei Elsa nachfragen muss, um sich das OK zu holen, ist doch auch keine gute Lösung. Diese Hemmschwelle wäre zumindest für mich zu hoch. Und es wäre schade, wenn dadurch kreatives Engagement verloren ginge. Vorschlag: Können wir nicht eine "Community Content Guideline" erstellen, die klärt welche Art von "künstlerischer Erweiterung" offiziellen Materials ok ist und die mit Elsa abstimmen? Dann müssen wir uns nicht um jeden Einzelfall streiten. Ein paar Vorschläge, die vermutlich im Copyright-Graubereich liegen, ich aber ok fände: Künstlerische Erweiterung von offiziellem Kartenmaterial, entweder in neuem Stil (wie von Ashoris) oder in neuer Kombination (wie meine digitale Alba-Karte). Begründung: die meisten Karten sind als kostenlose Handouts verfügbar, dem Verlag entgehen durch diese Erweiterungen keine Einnahmen. Allerdings sind nicht alle Karten kostenlos verfügbar - ich fände es schön, wenn man die trotzdem "verarbeiten" dürfte. Künstlerische Erweiterung von kostenlosen Handouts, z.B. durch Einfärben oder Nachzeichnen (wie ich es hier für Bluttränen gemacht habe). Dazu würde ich auch den Transfer in ein anderes "Medium" wie Roll20 zählen. @Abd al Rahman: du hast ja nun einen konkreten Fall bei Elsa angefragt, vielleicht können wir die Antwort als Richtschnur nehmen und einen Vorschlag ausarbeiten? PS.: vermutlich ist das hier nicht der richtige Ort für die Diskussion, vielleicht kann ein Mod sie verschieben?
  23. Hier eine bessere Version von LB2 (wieso ist im Text das Wohnzimmer grün? Habe es blau gemacht) sowie LB3-LB8: LB2 blau: LB3 grau: LB4 rot: LB4 rot leer: LB5 grün: LB6 gelb: LB7 bernstein: LB8 weiß:
  24. Eine riesige Karte von LB1 dem "Steinernen Wald" optimiert für Roll20. Format ist 65 x 70 Felder (4550 x 4900 Pixel). Auch hier freue ich mich über Hinweise. Hoffe ich habe den Teich richtig eingezeichnet? Die anderen dunklen Flächen im Inneren der Höhle auf der offiziellen Karte sind ja vermutlich Fels, oder?
×
×
  • Create New...