Jump to content

Jürgen Buschmeier

Mitglieder
  • Content Count

    8,104
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Jürgen Buschmeier

  1. Wahrnehmung + Sehen am Tag, wenn es taghell ist oder Wahrnehmung + Nachtsicht in der Nacht oder bei ähnlich schlechten Sichtverhältnissen. Da hat eine Figur eben bei allen Sichtverhältnissen mit Sehen +2 und Nachtsicht +2 die bessere Wahrnehmung von insgesamt +8. Und wenn man zweimal die 100 gewürfelt hat und sich für Wahrnehmung +2, Sehen +2 und im dritten Wurf dann eben noch Nachtsicht gewürfelt hat, dann kommt man auf Sichtwahrnehmung bei beiden Lichtqualitäten von +10.
  2. Ich meine, es gibt offizielle Ansagen, wo es Zwerge gibt, wobei das natürlich nicht heißt, dass es eine kleine Gruppe in Fuardain geben könnte. Etwa so, wie bei SF, bestimmte Charakterklassen sind in bestimmten Regionen selten. Und es ist natürlich möglich, aber das schrieb ich ja schon, so was in der Hausgruppe zu installieren. Es spielt ja schließlich jeder seine eigene Welt. Für mich ist das also gar kein Problem. Ich denke auch schon über eure Ideen nach, ob ich die selbst nutze.
  3. Das sind alles tolle Ideen, die ich mir für eine Hausgruppe vorstellen kann, aber die wohl eher nicht zum offiziellen Midgard passen, wenn es ein ganzen Zwergenvolk sein soll. Möglicherweise haben die Zwerge einen Zugang zu einer anderen elementaren Welt als Thurisheim entdeckt und können den kontrollieren oder ab und zu heimlich nutzen? Eine Welt von Eis und Erde oder Erde und Feuer, aus der sie Kohle, Edelsteine und Erze mitbringen, die sie in ihrer wiederentdeckten Binge verarbeiten. Der Zugang könnte unterirdisch liegen, in einem verzweigten Erd- und Eishöhlensystem, nur temporär bestehen.
  4. Ich kann mit in Fuardain eigentlich nur Zwerge vorstellen, die nach untergegangenen Bingen suchen und diese erforschen. Das EIS war ja mal deutlich nach Süden vorgedrungen und hat auch auf Sirao die Zwerge zumindest be-, wenn nicht gar verdrängt. Schattenzwerge, die ein anderes Verhältnis zum Eis haben, könnte ich mir dort vorstellen. Vielleicht haben diese eine der alten Bingen instand gesetzt?
  5. @BB: Beim passenden Setting bieten meine NSF auch schon mal Schäden von 2W6+6 oder höher an. Zweihandwaffe* mit SchBonus von 4 oder mehr, eventuell Sturmangriffe zu Pferd, gut bewaffnete oder hochgradige Oger, Riesen, Thursen, Dämonen, Elementare, Finstere Kulte oder Schattenzwerge mit eigener Waffenschmiede lassen doch alles offen.
  6. Mich bringe beide Begriffe durcheinander, das eine ist ein Fußballer, Yunus mit Vornamen, das andere sind 2 zur Zeit erfolgreiche Mannschaften der Bundesliga. Ich weiß nicht, was das mit MIDGARD zu tun hat.
  7. Ich habe die Tage mal bei Wikipedia reingeschaut wegen verschiedener Schriften. Zum einen war ich erstaunt, wie ähnlich die teilweise doch sind, was aber aufgrund der Herkunft ums Mittelmeer nicht weiter verwunderlich ist. Zum anderen fände ich es doch arg kompliziert, wenn ich mir als Spieler oder SL eine solche Schrift aussuche, die dann völlig rätselhaft bleiben muss. Da finde ich Solwacs Idee des griechischen Alphabets sehr sinnvoll und den Spielspaß unterstützend. Und wenn niemand diese Sprache und Schrift beherrscht, reicht es auch kein Handout rauszugeben.
  8. Das hätte man ruhig übernehmen können, wo MIDGARD doch das älteste deutsche Rollenspiel ist.
  9. In der konkreten Situation sehe ich es so, dass die Zaubernde sich zusammenreißen kann. Der Aspekt Einskaldirs mit dem Ertrinken, spricht für mich ebenfalls dafür, dass die Chance gewährt werden sollte. Über einen PW: Wk habe ich auch nachgedacht, aber es gibt ja auch die Fertigkeit Tauchen, die man bemühen könnte, aber da haben die Figuren ja eine oder gar zwei Minuten Zeit. Und wenn man sich für einen Augenblick nicht wehrt, sollte nichts verloren sein. Das könnte ja unter Umständen auch zur Irritation/Überraschung/Verunsicherung anderer führen. Und dann wird magisch zugeschlagen.
  10. Ich habe beides mit JA beantwortet, weil Einskaldir zeigt, dass es unter bestimmten Umständen erlaubt ist und ich die Situation der Pflanzenfessel unter dieser Sondererlaubnis sehe. Beide Male muss die zaubernde Person eben ruhig bleiben.
  11. Diesmal gilt mein Dank seamus: Von seiner Kreation gibt es zwei Varianten, eine Waffe und eine Verteidigungstechnik, die in einen Gegenangriff mündet. Variante 1: Die Pritsche, eine magische Waffe, die beidhändig zu führen ist: Ein schwerer Treffer verursacht eine gewisse Bettschwere und wirkt wie der Zauber Schlummer. Variante 2: Die Pritsche, ein Kampftechnik gegen kugelförmige Geschosse. Kämpft die Figur waffenlos, hat also beide Hände frei, kann sie mittels dieser Kampftechnik, ihre Hände so halten, dass die mit Daumen und Zeigefingern ein Dreieck bilden. Hiermit wird das kugelförmige Geschoss wie mit einem Netz kurz aufgenommen und mittels federnder Finger auf den Angreifer zurückgeschleudert.
  12. Ich sehe sie als griffbereite Artefakte an. Deckel ab und schlucken sind die auslösende Handlung.
  13. Was hat der Kampfstab nach M4 gekostet? Es war die höchste Kategorie. Wo ist er bei M5? In der höchsten Kategorie. Warum also Peitsche & Co. anders einsortieren? PS: Warum kürzt du nicht alle Charakterklassen ab? Dann passieren sicherlich weniger Tippfehler. Schreib nichts, ich weiß, ich sollte mich auch öfter kürzer fassen.
  14. Wie lange kennen wir Midgard schon? Du glaubst doch nicht, dass JEF absichtlich Fehler oder Auslassungen machen, damit man später etwas neues kaufen muss. Nein, das werden Vereinfachungen und unabsichtliche Fehler sein. ich finde, bei Spielleitern darfst du gerne paranoid sein, aber doch nicht bei JEF.
  15. Ich bin sicher, die Kleider der weiblichen Figuren haben Männer entworfen.
  16. Ich sehe, wir sind letztlich einig bei dem Ausgangspunkt, dass es nicht um Vergeltung des SLs an den Spielern gehen kann. Das sieht letztlich niemand hier so, auch wenn einzelne Beiträge da vielleicht darauf hin deuten. Vielmehr ist mir jetzt klar, da haben sich die Autoren etwas unglücklich ausgedrückt. Niemand hat die Absicht seine Spieler zu gängeln.
  17. 1) Setting: Figuren rechnen mit und bemerken einen Hinterhalt. Reaktion der Gruppe, Gegner ausspähen und selbst überraschend handeln oder man legt einem finsteren Beschwörer samt Gefolge einen Hinterhalt oder ein finsteres Ritual/Entführung usw. wird verhindert, weil man eben besonders gut schießen kann. Entweder hat der Gegner noch nichts gemerkt und man selbst zieht dann aus und schaltet den Hinterhalt aus (Schleichen, Meucheln, Scharfschießen, Stille, Schlafzauber). Ergebnis, die Räuberbande ist aufgerieben, Lob der Obrigkeit folgt und niemand interessiert sich dafür, dass man gemeuchelt etc. hat. Davon gibt es im Abenteurerleben genügend Situationen. Es sind alles, aus meiner Sicht sinnvolle Einsatzmöglichkeiten der hier diskutierten Fertigkeiten. 2) Speilweltkonforme Spannung schaffe ich eben unter anderem auch dadurch, dass meine NSFen ihre Fähigkeiten voll ausschöpfen. Als SL spiele ich "gegen" 5 Leute und auch mit ihnen. Ich will sie nicht auf Dauer frustrieren, sondern Spaß bereiten. Und das funktioniert eben auch durch meucheln, Scharfschießen an ihren Figuren. 3) Es sind nicht ihre eigenen Waffen, es sind die Waffen der NSFen und der SFen. Oder soll ich die NSFen waffenlos rausschicken? 4) Ja, die Freund*innen sollen Spaß haben. Und es hat oft keine Konsequenz, wenn dann eben 2 Dutzend Schattenzwerge, deutlich mehr Orcs und Oger ihr Leben lassen. Auch bei Räubern, Mördern ist das ok. Manchmal stirbt vielleicht eine Figur, aber das habe ich nur als Spieler erlebt, was auch ok ist. Wie oft haben bei mir als SL die Figuren gerade noch so überlebt, und ich dachte noch, hoffentlich geht das gut. 5) Es geht mir nicht um Vergeltung, es sei denn ein Erzbösewicht will seine Familie rächen oder den Verlust der Kultstätte durch die SFen. Und schon passt wieder der Einsatz von Gift, Meucheln, Scharfschießen, (finsterer) Magie. Es ist schon wieder spielweltlogisch.
  18. Was jetzt, dass es mir Spaß machen würde?
  19. SL sollten offen würfeln, das ist viel spannender.
  20. Naja, wenn er das geschickt macht und der Spielwelt nicht klar ist, dass es genau diese Figur war (keine Spuren) da solltest du als SL aber nicht SL-Wissen und NSFen-Wissen durcheinanderbringen. Hinterlässt eine SF odeer gar die Gruppe offensichtlich überall ihre Visitenkarte, dann muss die Obrigkeit wohl reagieren und es könnten sich ja auch Privatleute rächen wollen. Da ist selbstverständlich alles erlaubt. Am besten mit Vorwarnung, Steckbrief usw., damit die Gruppe richtiggehend paranoid wird. Mir würde das als Spieler reichlich Spaß machen.
  21. Warum sollte der SL das tun? Er sollte es tun, wenn es zur Logik der NSFen passt, mit denen die SFen zu tun haben. Hat also jemand einen As auf die Gruppe angesetzt, dann sollte Meucheln oder Scharfschießen, sowie Gifteinsatz dazugehören dürfen. Will eine adlige Dame den Ruf ihres Gatten/ihrer Familie schützen, so könnte sie auch auf den Gedanken kommen, diese nichtnutzigen Herumtreiber, äh Abenteurer, bei einer Tasse Tee zum Schweigen zu bringen. Ein wenige Eisen- oder Fingerhut aus ihrem Garten... Dazu brauchen SL aber doch keine Statistik und Strichliste.
  22. Kodex (S.84/85, Seitenwechsel) sagt: 2 x 25 = tödlicher Treffer. Oder funktioniert mein Textverständnis mal wieder nicht?
×
×
  • Create New...