Jump to content

Freitag vormittag - Hoffnung in der Finsternis


Recommended Posts

Beginn:  Freitag 10:00 Uhr

Abenteuertitel:  Hoffnung in der Finsternis

Spielleiter:  Michael/Helgris

Anzahl der Spieler:  5

System:  M4/M5

Grade der Figuren:  M4 8+ , M5 18+

Spieldauer (ca.):  bis zur Begrüßung (ca. 17 Uhr)

Art des Abenteuers:  Freiland, Erforschung, Kampf

Beschreibung:  Erainn. Nördliches Ainnisbinna. Erst sind einige Wehrgehöfte, schließlich ganze Landstriche gefallen. Gerüchten folgte Gewissheit. Im Schatten der Klüfte konnte sich eine finstere Macht manifestieren. Nun ist das Land kriegsversehrt und von dämonischer Verseuchung geprägt. Längst steht ein Heer der Söhne der Schlange bereit, um gegen die dunkle Feste Yol-Ghurmak zu ziehen. Sogar ein Söldnerheer aus Alba ist aufmarschiert. Doch bevor der Angriff beginnt, ist ein Spion aus eben dieser Festung in Gewahrsam zu bringen. Sein Wissen ist tausende Seelen wert. Und hier kommt ihr ins Spiel. Scheitern ist keine Option.

Dieses Abenteuer richtet sich an hochstufige Charaktere, die in der Zusammensetzung mit arkanen, kundschaftlichen, sowie Kampffähigkeiten den dunklen Mächten und deren Bosheiten wehrhaft begegnen können.

Bitte Miniaturen mitbringen!

Spieler:

1. Leif - Bruder Duncan - Waldläufer/PH Grad 25+

2. McScull - Thorvard Sverrison - Söldner und Fylgdyrim des Vidar, Grad 22

3. Leachlain - Massud ibn Tarik ben Yussuf at Saquizzi al-Bahari - Seefahrer - Grad 26

4. Akeem al Harun - Akeem al Harun - Heiler, Gr. 9 (M4)

5. CON

Edited by Helgris
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
vor 7 Stunden schrieb Akeem al Harun:

Falls ein scharidischer Heiler (Akeem al Harun) willkommen ist, werfe ich den gerne ins Rennen.

Na, dann schicke ich doch gerne mal meinen Massud ibn Tarik ben Yussuf at Saquizzi al-Bahari (Grad 26, Seefahrer, Heimatstadt ist in der Nähe von Meknesch) ins Rennen. Der hat gute Erinnerungen an Erainn und kommt dem Land gerne zu Hilfe.

Edited by Leachlain ay Almhuin
Link to comment
×
×
  • Create New...