Jump to content

2021 - Midgard 1880: Töchterlein, lieb' Töchterlein


Recommended Posts

Ich bin zwar nicht sehr optimistisch, was den Con betrifft, aber andererseits muss man ja auch mal ein Zeichen setzen. Deshalb:

Spielleiter: Zeno
Anzahl der Spieler: 5
Regelsystem: Midgard 1880
Beginn: Freitag, 10.00 Uhr     Ende: Freitag, 22.00 Uhr.
Art des Abenteuers: Detektiv-Abenteuer.
Voraussetzung/Vorbedingung: keine. Wie immer kann ein Kriminalist in der Gruppe nicht schaden.


Beschreibung: London, Frühjahr 1889. Lord Henry Maxwell wendet sich an die Abenteurer*innen und bittet sie, den schändlichen Betrüger dingfest zu machen, der unter dem Namen William Ransford, Laird of Hannay, seiner Tochter Rowena die Ehe versprochen, sich aber stattdessen mit der Mitgift aus dem Staub gemacht hat. Da Lord Henry ein Bekannter eines einflussreichen Freundes ist, machen sich die Detektive an die Arbeit und haben es bald mit allerlei zwielichtigen Gestalten aus der Unterwelt zu tun. Als ob das noch nicht genug sei, stoßen sie auch noch auf einen saftigen Skandal in höchsten Kreisen. Und die Tatsache, dass sich Miss Rowena in den charmanten Betrüger verliebt hat, macht die Angelegenheit auch nicht gerade einfacher …


Hinweis: Dieses Abenteuer beruht auf dem PRIVATE-EYE-Abenteuer „Liebe, Geld und andere Intrigen“ aus dem gleichnamigen Abenteuerband. Wer es kennt, sollte bitte nicht mitspielen.


Spieler*innen:
1. 
2. 
3. 
4.
5.

  • Like 3
Link to comment
vor 3 Stunden schrieb jul:

kommt mir bekannt vor, hab ich das schon gespielt?

Nein - du wolltest. Ich hatte das für den Nordlicht-Con angekündigt, und Du hattest Dich dafür angemeldet. Da der aber aus den bekannten Gründen ausgefallen ist, hat dann auch die Runde nicht stattgefunden. Ich hoffe aber, dass ich sie irgendwann 2021 spielleiten kann. Je früher, je lieber.

Edited by Zeno
Link to comment
vor 53 Minuten schrieb Zeno:

Nein - du wolltest. Ich hatte das für den Nordlicht-Con angekündigt, und Du hattest Dich dafür angemeldet. Da der aber aus den bekannten Gründen ausgefallen ist, hat dann auch die Runde nicht stattgefunden. Ich hoffe aber, dass ich sie irgendwann 2021 spielleiten kann. Je früher, je lieber.

vielleicht Online?

Link to comment
Gerade eben schrieb jul:

dann muß ich weiter auf Con hoffen, ich hab schon 1880 Entzug 

Ehrlich gesagt: Mir fehlt das Leiten schon so sehr, dass ich wahrscheinlich auf dem ersten Con, der stattfindet, an allen Tagen mindestens zwei Runden gleichzeitig leiten werde. Schon allein, um alle Interessenten unterzukriegen.

  • Confused 1
Link to comment
vor 17 Minuten schrieb Zeno:

Ehrlich gesagt: Mir fehlt das Leiten schon so sehr, dass ich wahrscheinlich auf dem ersten Con, der stattfindet, an allen Tagen mindestens zwei Runden gleichzeitig leiten werde. Schon allein, um alle Interessenten unterzukriegen.

Du brauchst unbedingt einen Lehrmeister für Onlineabenteuerleiten. Ich weiß, magst Du nicht, aber als Ventil?

Link to comment
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Heidenheim
      Spielleiter: Heidenheim
      Anzahl der Spieler: 4-6 (2 Plätze würde ich gern für Interessenten vor Ort freihalten)
      System: M5 (SL entscheidet diktaorisch in allen Regelzweifelsfällen; M4 Figuren können gern mitspielen)
      Grade der Abenteuer: 1 - 4
      Beginn: Mittwoch, wenn alle da sind, ca. 16:00 Uhr
      Dauer: bis ca. 24:00 Uhr
      Art des Abenteuers: (Dorf, Detektiv, Wildnis, Dungeon - alles dabei)
      Auf dem Weg von Byrne nach Prioresse erreichen die Abenteurer gegen Abend das albische Fischerdorf Seafal. Es trifft sich gut, dass hier der fröhliche Sheldon, der Wirt "Zum Fröhlichen Fisch" Kost und Logis für die Reisenden anbietet. Welche Abenteuer hier wohl lauern?
      Für den ersten Abend des Nordlichtcon scheint mir dieses Abenteuer für niedrige Grade (M5) gut geeignet und es sollte wohl auch noch genügend Spieler geben, die dieses kleine (Kauf)Abenteuer noch nicht kennen. Wer Lust auf lockeres Rollenspiel hat, melde sich bitte mit Nick, Figurname, -klasse und Grad. Geeignet für Anfänger und Experten. Nur Regelfanatiker haben es vielleicht schwer mit mir.
      Mitspieler:
      1. Kessegorn, Thaumaturg/Ermittler, Grad 2
      2. Monique, Dorima, Gnom, Spitzbübin, Grad 1
      3. Mogadil (überlegt noch)
      4. Jürgen
      5. (wird vor Ort vergeben)
      6. (wird vor Ort vergeben)
       
    • By Oddi
      Name: Once Upon a Time Kampagne Kapitel
      Spielleiter: Oddi/Torben
      Anzahl der Spieler: 4-6
      M4 (möglich) M5 (hiernach leite ich)
      Voraussichtlicher Beginn: 10:00
      Voraussichtliches Ende: 0:00
      Art des Abenteuers: Märchen, freie Wahl da Sandbox
      Voraussetzung: Es handelt sich um eine Kampagne und man muss das Einstiegs Abenteuer gespielt haben (keine Ausnahme). Die Gruppe muss Gradtechnisch zusammen passen.
      Beschreibung: Ein weiteres Kapitel im Märchenland von Storybrook. Ihr schlaft in eurem Gasthaus ein und wacht auf einer euch wohl bekannten Lichtung auf wo 7 kleine Männer gerade am Essen machen sind. Wo wird es euch wohl diesmal hin verschlagen.
      PS: Falls sich nicht genug melden die den Prolog bereits gespielt haben biete ich auch gerne nochmal den Prolog an das wird sich ja dann zeigen.  
    • By Leif Johannson
      Spielleiter Leif Johannson Anzahl der Spieler: 6
      System M5 - M3 oder M4 Chars gehen auch
      Grade der Charaktere 10+ nach M4 / 23+ nach M5
      Beginn des Abenteuers etwa 1 Monat nach Teil 1
      Es ist Sommer und ihr sitzt wieder in einer gemütlichen Taverne in (abh. von Teil 2). Ein Barde spielt fröhliche Lieder und tanzt dazu im Rhythmus der Musik in der Hoffnung auf einige Kupfer - bzw. Silberstücke. Ihr seid froh noch zu atmen und überlegt, ob Ihr an dem aktuellen Zustand etwas ändern wollt oder das Problem lieber ignorieren wollt. 
      geplante Dauer Samstag
      Start: Nach dem Frühstück (zwischen 9 und 10 Uhr)
      Art des Abenteuers Politik, Informationsbeschaffung und der Rest ist sehr von Euch abhängig
      sonstige Voraussetzungen für die Charaktere keine
      1:  Sir Serdo, albischer Adliger (M5, etwa Gr 23)
      2: Albur Steinbeisser, Zwerg, Händler
      3: 
      4: 
      5: 
      6. 
      Teilnahme an Teil 1/2 ist nicht zwingend notwendig, aber von Vorteil.
      Aufgrund der erlebten Geschichte, kann ich nicht zu viel beschreiben.
      Hier stellt sich das Team selber zusammen, um weiter herauszufinden, was die Ursache für die erlebten bedeutenden Schwierigkeiten ist.
          Bin nicht jeden Tag im Forum - also bitte Geduld haben.
    • By Leif Johannson
      Spielleiter Leif Johannson Anzahl der Spieler: 6
      System M5 - M3 oder M4 Chars gehen auch
      Grade der Charaktere 9+ nach M4 / 20+ nach M5
      Es ist Herbst und ihr sitzt wieder in einer gemütlichen Kneipe in Alba in Tidford. Ein Barde spielt fröhliche Lieder und tanzt dazu im Rhythmus der Musik in der Hoffnung auf einige Kupfer - bzw. Silberstücke. Die Stimmung ist ausgezeichnet und das Essen sowie die Getränke sind sowohl gerade noch so bezahlbar als auch von guter Qualität. Der fahrende und weithin bekannte Krämer-Händler John McCeata sitzt bei Euch am Tisch und erzählt, dass er nun im Norden sein erworbenen Materialien und Wertgegenstände aus dem Süden zu verkaufen gedenkt. Er würde sich über die Begleitung freuen und die Verpflegung übernehmen (Halblinge bekommen nur 3 Mahlzeiten pro Tag).
      geplante Dauer Donnerstag
      Start: Nach dem Frühstück (zwischen 9 und 10 Uhr)
      Art des Abenteuers Politik, Informationsbeschaffung und der Rest ist sehr von Euch abhängig
      sonstige Voraussetzungen für die Charaktere keine
      1: Barde, Alba (Callum)
      2:  Schattengängerin, Chang
      3: Albur Steinbeisser, Zwerg, Händler
      4: 
      5: 
      6. 
      Charaktere aus Alba stark bevorzugt, aber kein Muss. Mindestens ein Charakter sollte gebürtiger Albai sein.
      Bin nicht jeden Tag im Forum - also bitte Geduld haben.
    • By Leif Johannson
      Spielleiter Leif Johannson Anzahl der Spieler: 6
      System M5 - M3 oder M4 Chars gehen auch
      Grade der Charaktere 9+ nach M4 / 20+ nach M5
      Beginn des Abenteuers etwa 1 Monat nach Teil 1
      Es ist Winter und ihr sitzt wieder in einer gemütlichen Kneipe in Alba nördlich von Norwardstor. Ein Barde spielt fröhliche Lieder und tanzt dazu im Rhythmus der Musik in der Hoffnung auf einige Kupfer - bzw. Silberstücke. Die Stimmung ist gedrückt und das Essen sowie die Getränke sind sowohl gerade noch so bezahlbar als auch von mäßiger Qualität. Der fahrende und weithin bekannte Krämer-Händler John McCeata sitzt bei Euch am Tisch und erzählt, dass er nun im Süden sein erworbenen Felle und Handarbeiten zu verkaufen gedenkt. Er würde sich über die Begleitung freuen und die Verpflegung übernehmen (Halblinge bekommen nur 3 Mahlzeiten pro Tag).
      geplante Dauer Freitag
      Start: Nach dem Frühstück (zwischen 9 und 10 Uhr)
      Art des Abenteuers Politik, Informationsbeschaffung und der Rest ist sehr von Euch abhängig
      sonstige Voraussetzungen für die Charaktere keine
      1: 
      2: Chang, Schattenweberin
      3: Albur Steinbeisser, Zwerg, Händler
      4: 
      5: 
      6. 
      Teilnahme an Teil 1 ist nicht zwingend notwendig, aber von Vorteil.
      Aufgrund der erlebten Geschichte, kann ich nicht zu viel beschreiben.
      Hier stellt sich das Team selber zusammen, um weiter herauszufinden, was die Ursache für die erlebten unbedeutenden Schwierigkeiten ist.
      Bin nicht jeden Tag im Forum - also bitte Geduld haben.
×
×
  • Create New...