Jump to content

Midgard - Das Bestiarium


Recommended Posts

Hi ich suche das Biestiarium von Midgard. Leider gibt es das nirgendwo zu kaufen. Für Tipps wo es das noch zu kaufen gibt wäre ich euch sehr dankbar. Wenn ihr es übrig haben solltet oder nichtmehr braucht würde ich es auch abkaufen.

LG, Florian

Link to post
vor 42 Minuten schrieb monoron:

Hi ich suche das Biestiarium von Midgard. Leider gibt es das nirgendwo zu kaufen. Für Tipps wo es das noch zu kaufen gibt wäre ich euch sehr dankbar. Wenn ihr es übrig haben solltet oder nichtmehr braucht würde ich es auch abkaufen.

LG, Florian

Die jetzt erhältlichen Bestiarien sind M4. Wenn ich es richtig verstanden habe, ist ein ausführliches M5-Bestiarium gerade in Arbeit. Wann das rauskommt, kann ich nicht sagen.

Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Läufer
      Hallo!
      So richtig passt es in kein Unterforum, also hier - falls es falsch ist, bitte verschieben.
      Also: Laut Bestiarium gibt es Kreaturen mit Flächenschaden, insbesondere den Feuerhauch von Drachen. Die machen also keinen EW: Angriff, sondern setzen einfach alle Felder in dem Gebiet unter Feuer. 
      Und nun gibt es Kreaturen, bei denen kann man sich retten (Drachennestling, Feuerhauch, 2m Kegel Flächenschaden: 1W6+1 LP & AP; 1W6-2 AP, falls EW-5: Abwehr gelingt), und solche, bei denen das offensichtlich nicht vorgesehen ist (Zwergdrache, Feuerhauch, 3m Kegel Flächenschaden: 1W6)
      In früheren Ausgaben hatte der Zwergdrache diesen Zusatz noch (z.B. Midgard2: Feuerhauch 1W6 schwerer Schaden, 1W6-2, wenn PW: phkZ gelingt).
      Frage: Ist das Absicht, dass ein ein Zwergdrache oder Lindwurm ohne jeden EW: oder WW: Schaden anrichten kann? Oder habe ich was übersehen?
      Danke und zu den Sternen
      Läufer
    • By Serdo
      Die M1880-Runde am Vatertag hat mir wieder richtig Lust gemacht auf mehr. Ich würde sehr gerne die M1880 Kampagne der Bibliothekswelten spielen, also Ägypten-London-Hamburg... Doch dazu braucht es einen Spielleiter und ein paar Mitspieler, die ich hiermit suche. Schön fände ich eine monatliche Runde.
      folgende Interessenten haben sich gemeldet:
      @Serdo Mathew Broady, irischer Reiseschriftsteller @Bro amerikanischer Reiseschriftsteller oder Husumer Ornithologe @Berengar Drexel bayrischen Konsul Ignaz Ritter v. Beck in London @jul (außer dem Abenteuer Das Mädchen aus der Themse) @Quari (Anfänger) @Okas (Interesse an einem M1880 OneShot oder einige wenige Sitzungen)  
    • By Azaloth
      Hallo zusammen,
      wenn es euch wie mir geht, und ihr Corona langsam satt habt, gerne mal wieder rausgehen wollt und Abenteuer erleben ... dann lasst uns doch einfach eine Midgard Runde starten! ;)
      Aufgrund aktueller Situation würden wir Online starten und entsprechende Videokonferenz Software (Discord o.ä.) nutzen, sobald es wieder geht, wäre eine Mischung aus Online- und Offline-Sessions wünschenswert. :)
      Ein paar Eckdaten:
      Spielleiter: 1 (fürs erste)
      Anzahl der Spieler: momentan 4, Ziel wäre +1/2 Personen
      System: M5
      Grade der Figuren: 1
      Zeiten: werden dann genauer abgesprochen. Vermutlich an Wochenenden/Abends
      Voraussichtliche Dauer: Jeweils 3-4 Stunden
      Regelmäßigkeit: ca. einmal im Monat
      Plattform: voraussichtlich MOAM, Discord
      Art des Abenteuers: verschiedene
      Voraussetzung/Vorbedingung: keine (Einsteiger*Innen und Neulinge willkommen!)
      Spielstil:
      Wir sind ein Mix aus erfahreneren und relativ neuen Spieler*Innen. Ich spiele und leite seit ca. 16 Jahren, die anderen haben zwischen 0-3 Jahren Pen&Paper Erfahrung, vornehmlich mit Midgard, aber auch Shadowrun, DSA oder AD&D gesammelt. Wir alle sind zwischen ca. 25 und 35 Jahren jung und geographisch über ganz Deutschland verteilt.
      Bei uns steht der Spielspaß im Vordergrund, keine Regelfuchserei oder "Powerplay". Wir sind offen für alle Völker und Spielertypen, es kann gerne etwas neu ausprobiert werden. Wir möchten Rollenspiel und individuelles Ausgestalten der Rollen ermöglichen, ebenso wie spannende und interaktive Geschichten erleben, zu der auch Kämpfe und Konflikte gehören, aber eben nicht am Fließband. Wir legen wert auf kreatives Spielen, d.h. wir lassen Raum für ungewöhnliche Charakterideen und Lösungsansätze, eine kontingente Welt und ein gemeinsames Wachsen und Erleben derselben.
      Neben vorgefertigten Abenteuern, von denen einige zur Verfügung stehen, werden auch selbstgeschriebene gespielt. Spielleiterwechsel sind möglich, wenn gewünscht.

      Wir freuen uns bei Interesse auf Rückmeldungen :)

      LG
      Azaloth (aka Phil)
       
    • By Otaku
      @admins: bitte schließen/löschen. Danke!
    • By seamus
      Auflistung der genannten Materialien/Artefakte aus dem M5-Bestiarium
      Bestiarium-Materialgrundlagen.xlsx
      Ausgehend von meinem Kommentar: "Ich kann mir gar nicht soviel Eselsohren in das  Buch knicken, für die ganzen sehr netten eingestreuten Hinweise bzgl. ("Grundlagen")Materialien👍", habe ich mal die Eselsohren in ein XLS gewandelt 😉 
      Es war weniger als ich dachte (gut 30) -Viel Spass
      Hier ein Beispiel:
      Seite#Wesen-Zutat#„Typ“#Objekt/Spezielles#
      61#Drache-Blutbad#LR (K/P/VR)##
      97#Schwertfisch-Schnauze#Stilett, Rapier##
       
      PS.Wie immer sind Anregungen/Verbesserungen gern gelesen & wie üblich keinerlei Teilnahme an irgendwelchen Forums"Wettbewerben".
      PPS. falls das eBEST mal draussen ist, wird die Liste ggf. erweitert (wer mir da die Arbeit abnehmen will: Bitte a la Beispiel hier kommentieren & SEHRSEHR GERN+vorab dafür schonmal: HERZLICHEN DANK)
       

      View full artikel
×
×
  • Create New...