Jump to content

PROJECT DEIOS - Karteneditor für Battlemaps, Städte, Regionen, Welten und Mehr! Jetzt auf Kickstarter


Recommended Posts

vor 54 Minuten schrieb DungeonFog:

Lifetime CLs sind aus. DA gibt es nichts mehr nach ...

Nur mal aus Interesse: Warum?

Ich könnte ökonomisch ja verstehen, wenn ihr Lifetime-Zugänge insgesamt sperrt, weil ihr lieber oder wirtschaftlicher mit Abonnenten rechnet. Aber die CL kostet doch echt ne Menge mehr und wenn eure Karten noch in allerhand heiß begehrten Produkten vorkommen werden, dann ist das doch schon fast kostenlose Werbung. Aber wahrscheinlich wird mal von euch nach dem Kickstarter bei Bedarf eh noch eine CL beziehen können.

Ich frage nur, weil ich vor allem das Lifetime-Abo haben wollte und ich mir die CL eher auf Hoffnung gegönnt habe. Dass sich die tatsächlich jemals rechnen wird, glaube ich eher nicht.

Link to comment
vor 8 Minuten schrieb Eleazar:

Aber wahrscheinlich wird mal von euch nach dem Kickstarter bei Bedarf eh noch eine CL beziehen können.

CL: In Kommentaren wurde von grob/ca.500,00 EUR "nachträglich" gesprochen -gestern dungeonfog:

As a lifetime backer you will have a special option to upgrade to Lifetime CL anytime after the campaign is over. Cost will be around €500,00.

Link to comment
vor 12 Minuten schrieb Eleazar:

Ich will ja vor allem, dass die 300.000 geknackt werden

Für maximalen Effekt müssten ggf. die möglichen add-ons für den PledgeManager vor dem 48hSturm abgeklärt/stimmt &veröffentlicht sein. Die sollen ja erst am letzten Tag kommen.

Das hat aber den grossen Vorteil, dass viele dann wohl im PM erhöhen und davon keine 5% an KS abgeführt werden müssen. Für SGziel erreichen zählen diese Gelder auch mein ich gelesen zu haben.

Edited by seamus
Tippfehler
Link to comment
1 minute ago, Eleazar said:

Und wenn du den ganzen Mist hast, wird dir auffallen, dass du auch noch ein Diplom brauchst, um das Programm zu bedienen. Ich habe mir echt die Zähne ausgebissen...

Diplom [x] Noch alle Zähne [x] CAD kentnisse [x] - ohne lezteres hätte ich mir den CC nicht wirklich länger angesehen, gekauft hab ich es schlussendlich nicht, dafür waren Papier und Bleistift einfach unschlagbar günstiger.

Link to comment
vor 3 Stunden schrieb seamus:

CL: In Kommentaren wurde von grob/ca.500,00 EUR "nachträglich" gesprochen -gestern dungeonfog:

As a lifetime backer you will have a special option to upgrade to Lifetime CL anytime after the campaign is over. Cost will be around €500,00.

Ja genau. Es wäre extrem lästig, wenn ich als Backer mir ein Lifetime hole und dann keine Möglichkeit habe später auf Lifetime CL upzugraden.
Daher haben wir das so gemacht, dass Liftime User immer die Möglichkeit haben sich später die CL dazu zu holen.

vor 3 Stunden schrieb Eleazar:

Nur mal aus Interesse: Warum?

Ich könnte ökonomisch ja verstehen, wenn ihr Lifetime-Zugänge insgesamt sperrt, weil ihr lieber oder wirtschaftlicher mit Abonnenten rechnet. Aber die CL kostet doch echt ne Menge mehr und wenn eure Karten noch in allerhand heiß begehrten Produkten vorkommen werden, dann ist das doch schon fast kostenlose Werbung. Aber wahrscheinlich wird mal von euch nach dem Kickstarter bei Bedarf eh noch eine CL beziehen können.

Ich frage nur, weil ich vor allem das Lifetime-Abo haben wollte und ich mir die CL eher auf Hoffnung gegönnt habe. Dass sich die tatsächlich jemals rechnen wird, glaube ich eher nicht.

Lifetime CL ist sehr attraktiv für Verlage. Jetzt kennt uns noch kaum einer, aber wenn wir später mal bekannter sind dann werden wir uns ziemlich in den Allerwertesten beißen, wenn wir hunderte Lifetime CLs rausgeschossen haben und feststellen dass das alles Verlage sind...
 

Edited by DungeonFog
  • Thanks 1
Link to comment

Neue Lifetimes veröffentlicht! Nachdem ich den ganzen Tag in Meetings fest gehangen bin hänge ich etwas hinter dem Zeitplan - ich habe soeben unseren nächsten Schwung an Lifetimes eingestellt. 
Morgen habe ich ab 14:00 ein Spiel, daher werden ich morgen schon um 12:00 den nächsten Schwung raus bringen.

Link to comment
vor 2 Stunden schrieb seamus:

Für maximalen Effekt müssten ggf. die möglichen add-ons für den PledgeManager vor dem 48hSturm abgeklärt/stimmt &veröffentlicht sein. Die sollen ja erst am letzten Tag kommen.

Das hat aber den grossen Vorteil, dass viele dann wohl im PM erhöhen und davon keine 5% an KS abgeführt werden müssen. Für SGziel erreichen zählen diese Gelder auch mein ich gelesen zu haben.

Das ist eine Frage mit der wir uns heute lange rumgeprügelt haben. Warum meinst Du sie sollten bereits vor dem Ansturm raus?
Wir sind da absolut unschlüssig, ob es besser ist, die Addons für den Pledge Manager bereits morgen, oder besser erst am Sonntag zu veröffentlichen...

 

Link to comment
vor 3 Stunden schrieb seamus:

Für maximalen Effekt müssten ggf. die möglichen add-ons für den PledgeManager vor dem 48hSturm abgeklärt/stimmt &veröffentlicht sein. Die sollen ja erst am letzten Tag kommen.

Das hat aber den grossen Vorteil, dass viele dann wohl im PM erhöhen und davon keine 5% an KS abgeführt werden müssen. Für SGziel erreichen zählen diese Gelder auch mein ich gelesen zu haben.

Naja. Backerkit holt sich auch seinen Teil. Im Grunde it es Jacke wie Hose, wenn es nur darum geht wo wir weniger Gebühren zahlen.
Ja - für die Stretch Goals zählen auch die Pledge Manager Einnahmen.

Link to comment
vor einer Stunde schrieb DungeonFog:

Das ist eine Frage mit der wir uns heute lange rumgeprügelt haben. Warum meinst Du sie sollten bereits vor dem Ansturm raus?

Wenn das PM Geld mitzählt für SGs sollte es wohl egal sein.

Müsst ihr halt schauen, wo die Gebühren freundlicher für euch sind.

Eine hohe KSsumme ist dann aber natürrlich auch eine sehr nette "Werbung" für das Projekt.

 

Meine Gedanken dazu waren:

Für diejenigen, die sich erst durch die 48h-Benachrichtigung entscheiden wären dann alle Infos direkt lesbar, so dass sie ggf. Add-ons direkt mit bezahlen + derzeitige Unterstützer hätten was mehr Zeit, so das viele/einige ihren Beitrag dann auch schon passend erhöhen dürften.

 

 

Evtl. macht es auch Sinn, wenn ihr auch schonmal über eine "late pledge phase" nachdenkt, bspw.mind bis der PM live geht. Das hätte auch den Vorteil, dass ihr auch paypal berücksichtigen könntet -Nachteil: Zahl/Angebotsite/abwicklung zu erstellen 

 

Nachtrag: sorry fürs überarbeiten, aber den letzten beitrag (naja...) habe ich irgendwie erst nachträglich mitbekommen.

Edited by seamus
Tippfehler
Link to comment

Guten Morgen Zusammen!

Die Kampagne liegt bei EUR 298.XXX, es fehlt also nur noch ein Hauch zum nächsten Stretch Goal (= das zweite Mal 600+) oben drauf!!! 😎

Außerdem habe ich gerade in den Kommentaren gelesen, dass die Assets, die für das Game „Deadhaus Sonata“ (der World Pledge für EUR 5.000) erstellt werden, auch allen Unterstützern (und selbst in der Testversion von Deios) kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Habe das im YouTube Stream gecheckt: https://youtu.be/MutTcRxYp_Y (11:30 Min.) 👍

Damit gibt es praktisch ein 8. Setting, das Till als „Viktorianisch, Gothic, Horror, Untot“ bezeichnet.

Danke an Denis Dyack von „Deadhaus Sonata“ und Danke an Till, der aus diesem besonderen Pledge etwas Tolles für die Deios Community rausgeholt hat!!! 

Schönen Resttag,

Kli

Edited by Kli
Link to comment

300.000 sind erreicht! Herzlichen Glückwunsch! Ich frage mich, ob sich nicht auch noch die 325.000 knacken lassen. Es sind ja noch viele dabei, die erst mal nur gucken und mitreden.

Dann weitere Wünsche und Ideen:

Wonderdraft hat mit seinem letzten Update ein Lasso-Werkzeug spendiert. Das habe ich gleich super gut nutzen können, als ich auf meinem Kontinent nachträglich ein weiteres Land platziert und farblich abgesetzt habe: Einfach mit dem Lasso einfangen und auf den anderen Kartenfassungen einfügen. Hat wunderbar funktioniert und mir viele graue Haare und Ungenauigkeiten erspart.

Dann ist mir noch eine weitere Funktion eingefallen für ein Problem, für das ich noch keine Lösung weiß: Wie schon bei den Flüssen angesprochen, möchte ich meine Karte gerne in dem gewählten Maßstab vermessen können. Ich möchte ausrechen können, wie lang ein Fluss oder ein Gebirge ist oder wie lang und breit Land XY ist. Das alles kriege ich eventuell mit Augenmaß und großzügiger Schätzung noch selber hin. Wie ist es aber mit der km² Zahl von Ländern, die ich gerne angeben möchte? Die ist ja auch wichtig, wenn ich was zu der Bevölkerungszahl eines Landes sagen möchte. Ich hätte also gerne ein Werkzeug, um Strecken auf meiner Karte zu messen und umzurechnen. Dazu hätte ich gerne ein Werkzeug, um den Inhalt von Flächen zu berechnen und umzurechnen. Eventuell kann das Programm dabei ja auf Informationen zurückgreifen, die man bei der Gestaltung der Grenzen eingibt - falls das Landesgrenzentool so ähnlich wie ein Lasso funktioniert. Falls die Länder einfach nur Farbkleckse sind, könnte man die Grenzen aber auch manuell mit einem Lasso abgehen. So oft wird man das ja nicht brauchen.

Das wäre super. Noch viel Erfolg auf den letzten Metern!

 

Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Eleazar:

300.000 sind erreicht! Herzlichen Glückwunsch! Ich frage mich, ob sich nicht auch noch die 325.000 knacken lassen. Es sind ja noch viele dabei, die erst mal nur gucken und mitreden.

Dann weitere Wünsche und Ideen:

Wonderdraft hat mit seinem letzten Update ein Lasso-Werkzeug spendiert. Das habe ich gleich super gut nutzen können, als ich auf meinem Kontinent nachträglich ein weiteres Land platziert und farblich abgesetzt habe: Einfach mit dem Lasso einfangen und auf den anderen Kartenfassungen einfügen. Hat wunderbar funktioniert und mir viele graue Haare und Ungenauigkeiten erspart.

Dann ist mir noch eine weitere Funktion eingefallen für ein Problem, für das ich noch keine Lösung weiß: Wie schon bei den Flüssen angesprochen, möchte ich meine Karte gerne in dem gewählten Maßstab vermessen können. Ich möchte ausrechen können, wie lang ein Fluss oder ein Gebirge ist oder wie lang und breit Land XY ist. Das alles kriege ich eventuell mit Augenmaß und großzügiger Schätzung noch selber hin. Wie ist es aber mit der km² Zahl von Ländern, die ich gerne angeben möchte? Die ist ja auch wichtig, wenn ich was zu der Bevölkerungszahl eines Landes sagen möchte. Ich hätte also gerne ein Werkzeug, um Strecken auf meiner Karte zu messen und umzurechnen. Dazu hätte ich gerne ein Werkzeug, um den Inhalt von Flächen zu berechnen und umzurechnen. Eventuell kann das Programm dabei ja auf Informationen zurückgreifen, die man bei der Gestaltung der Grenzen eingibt - falls das Landesgrenzentool so ähnlich wie ein Lasso funktioniert. Falls die Länder einfach nur Farbkleckse sind, könnte man die Grenzen aber auch manuell mit einem Lasso abgehen. So oft wird man das ja nicht brauchen.

Das wäre super. Noch viel Erfolg auf den letzten Metern!

 

Das schöne an Vektoren ist, dass sich solche Dinge ganz einfach berechnen lassen.
Du kannst ja Regionen oder Politische Grenzen definieren und damit dir auch die Informationen zur Fläche holen. 

Link to comment

In jedem Fall eine Grafikkarte, die bei all den Assets nicht Panik bekommt ... 😉 - gerade wurde die 325 T€ - Linie durchbrochen, also weitere 600+ Assets mit dem nunmehr dritten Infinity Stretch Goal Asset Pack.

Der Countdown ist auf Stunden umgesprungen und zeigt gerade (Sa-17. Aug. 2019 um 0645 h) noch 43 Stunden an.

Außerdem gibt es ein neues Update mit Infos zum Pledge Manager und dergleichen.

Edited by Kli
Link to comment
vor 38 Minuten schrieb daaavid:

Eine gute Frage, hättest du die nicht stellen können bevor ich mitgemacht habe. :panic:

Ich hatte gestern mal einen Fachmann im Haus. Ich habe Probleme bei Wonderdraft die Auswahl Stadtsymbole im zu sehen. Bei einem Notebook ist da scheinbar nicht sehr viel zu machen. Fuck.

Insofern ist die Frage ernst gemeint, denn wenn Deios fertig ist, könnte ich auch mal über ein neues Notebook nachdenken (eigentlich als sparsamer Heidjer ja nicht). Und dann müsste es passend ausgestattet sein.

Link to comment
vor 13 Stunden schrieb Eleazar:

Was brauche ich eigentlich für eine Grafikkarte?

Das können wir erst mit Bestimmtheit sagen, wenn wir erste Tests gemacht haben.

Aber wir zielen auf folgende Min-Anforderungen:
- GPU Intel HD Graphics 6000 
- CPU 2.4+ GHz (2 cores) 
- RAM 2 - 4 GB

Aber es wird in jedem Fall auch stark von der Größe der Weltkarten abhängen. 

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...