Jump to content

Jacki

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    76
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Jacki

  • Rang
    Mitglied

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://

Profile Information

  • Beiträge zum Thema des Monats
    1
  1. Das ist wohl klar. Gemeint ist auffällige Zauberei die Aufsehen erregt ...
  2. Wie soll ein Volk schon damit umgehen? Reglungen macht die Oberschicht, das Volk muss danach leben. Deren Problematik wird sein, wie man sich vor magiebegabten Gesetzesbrechern, Spionen und Attentätern effizient schützen kann. Herrschern dürfte es da in erster Linie mal um sich selbst gehen. Krieger kann man durch Entwaffnung viel ihrer Gefährlichkeit nehmen, das geht mit Zauberern nicht so gut. Wie können einfach bezahlte Stadtwachen in der Stadt für Ordnung sorgen und auch Magieanwendern Paroli bieten? Sicherlich ist auch ein Faktor, wie verbreitet Magieanwendung in der Spielwelt ist. Also sieht man das an jeder Ecke und ist jeder zweite Soldat magisch geschult oder eben nicht. Ist magischer Schutz einfach erhältlich, können Folgen von magischen Attacken einfach behandelt werden, bzw. kann man sich das leisten? … Sowas alles spielt da vermutlich rein. Die Geschichten von Harry Potter bieten da einen denkbaren Lösungsansatz. Vielleicht werden Passanten auch geblitzdingst (oder ähnliches) und bekommen von Zauberei gar nicht so viel mit?
  3. "Wie reagiert der kleine Mann auf Midgards Straßen auf angewandte Magie?" Stellenweise vielleicht auch mit dem Ruf nach Inquisition?
  4. Karte der Stadt Haelgarde

    Danke für die Infos.
  5. Karte der Stadt Haelgarde

    Wie kommt man von der Burg in die Stadt ?
  6. wer das Spiel nicht kennt, kann sich hier ein Test-Video ansehen .. Test-Vid bei GameStar
  7. Tja also die Filme „Der Hobbit“ und „Der Herr der Ringe“ zeigen eigentlich ganz gut wie die „kurzen“ ticken. Die massigen Kampf- und Schlachtszenen zeigen wie man sich die Zwerge Mittelerdes vorstellen kann. Man sieht in den Minen gut wie sie gearbeitet haben und teilweise auch, wie sie gelebt haben. Beim Hobbit gibt es Szenen die das Zusammentreffen der zwergischen Lebensweise mit der elfischen zeigt. Wenn auch eher mit einem Augenzwinkern. Ich denke einiges kann man übertragen.
  8. Beim Spiel sind die Regeln meiner Meinung nach Sache des Spielleiters. Wer mag Regeldiskussionen? Mit einer tollen Geschichte aber wenig verwendeten Regeln hat man meiner Meinung nach mehr Spiel-Spaß, als mit flacher Story und jeder Menge Regelgeschehen. Das mag aber im Auge des Betrachters liegen. Um in eine Rolle zu schlüpfen, braucht es die Regeln eher nicht. Hier schreibt wer über mir mal, er spielt auch gerne mal einen looser-Typen. Das mache ich auch gerne. Das ist für mich Rollenspiel. Darauf kommt es meiner Meinung nach an. Optimierte Figuren sind Streber in einem Spiel in dem es rein um Spielspaß und Teamwork geht. Irgendwie langweilige Vorturnertypen. Aber auch das mag im Auge des Betrachters liegen.
  9. Ich denke, „Powergamer“ beim P&P haben nicht verstanden worum es bei einem „Rollenspiel“ geht. Der beste sein zu wollen (oder zu müssen) ... das finde ich nirgends so fehl am Platze, wie in einer Gruppe, bei der es um die Geschichte und das Kopf-Abenteuer geht.
  10. Äh Zielbetrag 50.000, eingenommen 280.000 ? 6.300 Unterstützer ... Ich hätte Würfelschnitzer werden sollen ... Geniale Sache, die Würf... äh ... wie nennt man denn die Teile eigentlich korrekt ?
  11. Wie macht ihr das mit dem Gold?

    Bin gespannt wie dem Barbaren in der Gruppe der Gedanke gefällt, Geschäftsfähigkeiten zu entwickeln ^^
  12. Wie macht ihr das mit dem Gold?

    Naja, ein höherer Ring-Preis kann auch durch das Design oder den herstellenden Künstler begründet sein, ist ja heutzutage auch so. Aber wenn zu den Spielern einer kommt und ihnen einen Ring hinhält, dann sagt er sei 200 GS wert, wie wäre das überprüfbar? Oder macht ihr das dann einfach so?
  13. Test Zusammenführen (Ziel)

    Das Kamel fand ich schon schräg, aber jetzt mache ich mir Sorgen
  14. So rechnet man das Mittelalter um!

    Da ist er, der Mittealterrechner! Der Wechselt Währungen, rechnet Strecken, Gewichte um, einfach alles! Grüßle
×