Jump to content
Sign in to follow this  
Sun Tzi

Weitere Veröffentlichungen?

Recommended Posts

Hallo erstmal,

 

Bin sehr frisch in der Comunity, und spiele 1880 auch erst seit ein paar Wochen. Ich denke ich habe jetzt alles gelesen was hier gepostet wurde, und die Frage die mir auf den Nägeln brennt lautet:

 

Wird es weiter hervorragende Veröffentlichungen aus der Feder des Herrn Doctor, und seiner Helfer geben, oder wird Der 1880 Erzähler "hilflos" seinem Schicksal überlassen.

 

Im Gegensatz zu vielen anderen hier (vielleicht trügt der Schein auch) habe ich nicht Geschichte studiert, und auch keinen unbegrenzten Zugang zu Universitätsbibliotheken. Ok ich gebe es zu wahrscheinlich bin ich entweder zu Faul, oder mir fehlt wirlich die Zeit mich in jeder Kleinigkeit mit der Materie zu beschäftigen, und deshalb liebe ich Kompendien, Spielhilfen und Quellenbücher.

 

Grüße Jörg

Share this post


Link to post

Ob nochmals ein gedruckter Band erscheint kann ich nicht sagen. Ich erkundige mich aber ob etwas in der Richtung in Planung ist.

 

Auf alle Fälle wird es aber auf der 1880 Homepage weiteres Material geben.

 

Viele Grüße

hj

Share this post


Link to post

Von Verlagsseite ist kein weiteres Printmaterial vorgesehen. Die Website läßt sich aber ausbauen, wenn ich Material entsprechender Qualität erhalte. Also nur ran an die Tastatur ...

Share this post


Link to post

Hallo  und willkommen erstmal Sun Tzi,

 

was ist denn mit Cthulhu Material, das gibt es bei Pegasus und ist wirklich gut. Sollt man recht leicht umbauen können und es gibte auch eine Menge an Sachen.

 

Nice Dive

 

Clagor

Share this post


Link to post

Hi,

 

Rainer schreibt derzeit an einem drei- oder vierteiligen Abenteuer, dessen Anfang ich bereits bei ihm gespielt habe. Allerdings will er keine neuen Printprodukte veröffentlichen, solange das Compendium die Investitionen noch nicht eingespielt hat, die er privaterweise vorgestreckt hat.

 

Deswegen: Unbedingt das Compendium kaufen, am besten gleich mehrmals! wink.gif Dann gibt es u.U. neues Abenteuermaterial.

 

Gruß,

Matthias

Share this post


Link to post

Habe das Compendium schon gekauft. Das mehrmals läßt mein Beutel leider im Moment nicht zu. cry.gif  Du redest von dem Ägypten Abenteuer? Das hätte mich auch brennnend interessiert. Aber ich bin sicher das Man es, wenn auch nicht in gebundener Form irgendwie bekommen kann, oder?

 

Ich kann aber verstehen das man keine Publikation rausbringt wenn die letzte schon kein Knaller war, bzw. nicht mal ihre Kosten eingespielt hat.

 

Irgendwie ist aber auch die Werbetrommel für 1880 nicht übermässig gerührt worden. Ich habe zufällig bei drosi darüber erfahren. Ich habe mir dann sowohl Falkenstein, als auch 1880 zugelegt und empfand 1880 als besser. Falkenstein war mir ein bißschen zu fantastisch.

 

Ich habe gelesen das die Comunity auf dem Südcon sehr aktiv ist. Versucht ihr denn 1880 auch auf anderen Cons zu etablieren? War jemand mit ner Runde auf dem Feencon in Bonn?

Share this post


Link to post

Abenteuer 1880 wurde eingestellt, weil sich nicht genug Schreiberlinge fanden. Ich finde die Sachen nach wie vor gut.   notify.gif

Share this post


Link to post

Weil sich nicht genug Schreiberlinge fanden?!

 

Aber hier sind doch genug Leute, die scheinbar sehr tief in der Materie stecken. Lag es wirklich "nur" daran, das nicht genug Leute da waren, die neues Material produziert haben?

Share this post


Link to post

Ja, definitiv. Seinerzeit war nur Gerd bereit, mal ein Abenteuerchen (30-40 Seiten) pro Jahr zu schreiben. Dh es wäre bestenfalls ein Produkt pro Jahr erschienen. Damit kann man keine ganze Schiene fahren. Von anderen Schreiberling (insbes. Cthulhu-Bereich), die ich angesprochen hatte, bekam ich nur einen Korb. Da haben wir uns dann für ein Ende ohne Schrecken entschieden, statt für ein Schrecken ohne Ende. Aber Online läßt sich die Sache ja weiterführen, völlig zwanglos.

Share this post


Link to post

Das heißt wenn ich Material für euch haben sollte schicke ich das wo hin, und wo wird es Veröffentlicht?

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Sun Tzi @ 20 Aug. 2003,08:31)]Das heißt wenn ich Material für euch haben sollte schicke ich das wo hin, und wo wird es Veröffentlicht?

Hier.

 

Gruß

GH

Share this post


Link to post

Wenn der Beitrag qualitätsmäßig (auch sprachlich) okay ist, wäre ich bereit, ihn unter Midgard-1880 zu veröffentlichen.  Aber er muß sich an die Vorgaben halten; die Website soll kein zweiter Midgard-Digest für Abenteuer 1880 werden. - Und zeitlich haben die Fantasy-Sachen bei meiner Arbeit Vorrang!

Share this post


Link to post

Um das 'mal zusammenfassend zu beantworten (obwohl hakon eigentlich schon alles sehr treffend gesagt hat):

 

Das "Abenteuer in Alexandria" heißt "Im Kanonendonner von Alexandria" und ist Teil 1 einer längeren Kampagne im Ägypten von 1882. Der zweite Teil ("Die Geheimnisse von Kairo"; man kann sich in etwa denken, wo er spielt) ist auch schon fertig (wenn ich die Zeit finde, biete ich ihn auf dem SüdCon noch einmal an). Danach folgen wohl noch zwei Teile, einer von Alexandra Velten (spielt in der westlichen Wüste) und einer von mir (spielt in Luxor).

 

Zusammen gibt das einen Kampagnenband von ca. 128 Seiten, den ich für die erste Hälfte 2004 vorgesehen habe.

 

Das Compendium verkauft sich übrigens nicht schlecht, sondern erwartungsgemäß langsam; wie Andreas Finkernagel von Pegasus es formulierte: "Es ist kein Topseller, verkauft sich aber beständig." Als ich es herausgebracht habe, war der Plan, die Herstellungskosten nach anderthalb bis zwei Jahren wieder eingenommen zu haben. Derzeit sind nicht ganz anderthalb Jahre herum (ein Jahr und viereinhalb Monate, um genau zu sein), und die Kosten sind zu 80% wieder 'drin. Insofern bin ich nicht unzufrieden.

 

Rainer

Share this post


Link to post

Tja,

ich bin recht geschichtsinteressiert und habe auch für 1880 etwas übrig, nur leider keine Spieler dafür. So ruht es auch bei mir still vor sich hin.  cry.gif

 

Aber dank dieses Stranges weiß ich nun, wo ich meine Ideen loswerden kann. Da komme ich noch drauf zurück.

 

Gruss

TomKer

Share this post


Link to post

@Olafsdottir

Willkommen zurück! wave.gif

 

Hoffentlich kann ich deine Veröffentlichungen durch einen Ankauf des Abenteuerbandes bald unterstützen...  smile.gif

 

 

 

Best,

 

der Listen-Reiche

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Odysseus @ 02 Okt. 2003,00:00)]@Olafsdottir

Willkommen zurück!

HaJo hat mich gezwungen.

 

Zitat[/b] ]

Hoffentlich kann ich deine Veröffentlichungen durch einen Ankauf des Abenteuerbandes bald unterstützen...  smile.gif

 

Ich überlege, ob ich wieder mit Subskription arbeite. Wenn, dann diesmal allerdings zu einem Zeitpunkt, an dem das Veröffentlichungsdatum etwas besser absehbar ist als beim letzten Mal...

 

Rainer

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Olafsdottir @ 02 Okt. 2003,11:48)]
Zitat[/b] (Odysseus @ 02 Okt. 2003,00:00)]@Olafsdottir

Willkommen zurück!

HaJo hat mich gezwungen.

Manchmal heiligt der Zweck eben doch die Mittel.

 

Grüße

Prados

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Olafsdottir @ 02 Okt. 2003,11:48)]HaJo hat mich gezwungen.

 

 

Dieser Schurke!!!  plain.gif

 

 

Trotzdem: Willkommen zurück!

 

 

 

Best,

 

der Listen-Reiche

 

 

 

 

Share this post


Link to post

hach...träum... neues Material für Midgard 1880? Das wäre toll!

 

Ich lese die Sachen unheimlich gerne! Zum Spielen hat es leider noch nie gereicht, da ich a) sicher ein schrecklicher Spielleiter bin und b) die Mitspieler fehlen... seufz!

 

Wie wäre es denn, wenn solch neue Sachen als "Print on demand" herauskämen? Dann wäre das nicht mit allzu großen Kosten verbunden!

 

Sollte jemand Spieler um Bremen herum kennen, sagts mir nur!

 

mfg

 

Martin Rodenburg

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (hjmaier @ 13 Aug. 2003,13:29)]Ob nochmals ein gedruckter Band erscheint kann ich nicht sagen. Ich erkundige mich aber ob etwas in der Richtung in Planung ist.

 

Auf alle Fälle wird es aber auf der 1880 Homepage weiteres Material geben.

 

Viele Grüße

hj

Und die ist dann wo...?

 

Link mich, Hajo!

Share this post


Link to post

Neues Midgard 1880 - Material ?

 

Kauf ich auch blind.

Oder downloade.

 

Und schau es mir dann interessiertst an  biggrin.gif

 

Gibt es schon eine "Pipeline 1880 " für  "Im Kanonendonner von Alexandria" und "Die Geheimnisse von Kairo" ?

 

Oder sonstwas Interessantes ? Gerd ?

 

Ich hätte nicht übel Lust, mein Abenteuer "Prof. Dr. Liebeneiner und die Suche nach den Dodos" beizusteuern  tounge.gif

Inklusive Mahlstromreise biggrin.gif

 

hold on

 

Heino

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Rufus Dreyfus @ 08 Jan. 2004,19:32)]Oder sonstwas Interessantes ? Gerd ?

Bei mir herrscht die Ruhe der Einfallslosigkeit.

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Rufus Dreyfus @ 08 Jan. 2004,19:32)]Neues Midgard 1880 - Gibt es schon eine "Pipeline 1880 " für  "Im Kanonendonner von Alexandria" und "Die Geheimnisse von Kairo" ?

Ja, nun... Ich warte drauf, dass Sandy das dritte Abenteuer abliefert... Und Sabine Weiss die Karte für das Aelxandria-Abenteuer.

 

Finanziell sieht es mittlerweile ganz gut aus, insbesondere wenn ich wieder mit Subsriktion arbeite.

 

Rainer

 

 

 

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Olafsdottir
      Nachdem Pegasus heute meine letzten drei Exemplare bestellt hat, ist Doctor Nagelius' Compendium jetzt ausverkauft (hat ja auch nur 17 Jahre gedauert ...).
      Wie ich hier bereits erläutert habe, wird es keine PDF-Version geben. Wir arbeiten allerdings an einer grundlegend überarbeiteten und deutlich erweiterten Neuauflage, die es allerdings nicht vor 2021 geben wird.
      Rainer
    • By Olafsdottir
      Da es mir gerade wieder aufgefallen ist:   Wer bei uns im PDF-Shop die elektronische Version von "Sturm über Ägypten" bestellt, muss NICHT die Zusatzkarten dazu kaufen - die sind bereits dabei!   Es steht zwar groß am Anfang der Beschreibung der Zusatzkarten, aber irgendwie kommt das nicht an ...   Rainer
    • By Olafsdottir
      Am 1. Juli tritt ja die vorübergehende Senkung der Umsatzsteuer in Kraft.
      Auf den Preis unserer Printprodukte wird diese keinen Einfluss haben. Die Bücher sind preisgebunden, wir müssten also beim VLB eine Preisreduzierung für jedes Produkt beantragen (und danach wieder aufheben), was sich bei unseren Auflagen und Umsätzen nicht rentiert. Ihr werdet also damit leben müssen, dass wir bei den Druckwerken für das nächste halbe Jahr zwei Prozent mehr Gewinn machen als üblich.
      Als Ausgleich werden wir in der zweiten Jahreshälfte die Preise aller PDFs um fünf Prozent senken.
      Rainer
    • By Olafsdottir
      Wir haben auf Branwens Basar eine Subskription für Das große Rennen der Söhne Asgards eröffnet.
      Bis 30. Juni 2020 könnt ihr das Abenteuer für 16,95 Euro vorbestellen. Danach wird es 18,95 Euro kosten.
      Rainer
    • By Olafsdottir
      Es kam eine Anfrage, ob es das Compendium und die Miszellen auch als PDF geben könne. Da ich denke, dass meine Antwort von allgemeinem Interesse ist, bringe ich sie hier.
      Grundsätzlich gilt bei beiden Produkten: nicht in der vorliegenden Form.
      Beim Compendium sitze ich gerade an einer kompletten Neubearbeitung. Sie ist sogar bereits lektoriert. Die alte Druckauflage ist fast aufgebraucht, und der Text hat eine Reihe von Mängeln, die ich gern beheben würde. Und mit den alten Druckvorlagen (PageMaker 6) kann heute keiner mehr was anfangen. Das wird natürlich alles ein bisschen dauern, bis es gesetzt ist. Dann können wir auch über eine PDF-Version reden. Ich würde allerdings lieber zuerst das Cabinett fertigstellen.
      Die Miszellen sind in Teilen veraltet bzw. überflüssig. Diener und Eingeborener sind jetzt Teil der Kernregeln. Bei den Vorzügen und Mängeln hat es kleine Änderungen gegeben (und eine große bei Hellsehen). Die Beispiele zum Erstellen neuer Fertigkeiten (Mathematik und Navigieren) gibt es mittlerweile in der Drittauflage (Navigieren als Teil von Himmelskunde). Bei den Archetypen würden Anpassungen für die neuen Fertigkeiten nötig. Da könnte ich mir allenfalls vorstellen, einzelne Teile (Archetypen, Vorzüge/Mängel) herauszuziehen und in einer bearbeiteten Form als PDF herauszubringen. Das sollte auch relativ einfach möglich sein. Allerdings muss dazu erst "Das große Rennen der Söhne Asgards" fertig gesetzt sein ...
      Rainer
×
×
  • Create New...