Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Rosendorn

Später in Haven...

Recommended Posts

[Kurzer Überblick:

In Haven werden nun von Barina und Akeem die Vorbereitungen für das Begräbnis Eriks getroffen. Er soll beim Vana-Schrein beigesetzt werden. Hiram hilft vermutlich oder betet noch weiter.

 

Der tiefgefrorene (und eventuell ebenfalls so gut wie tote) Bonto liegt in seinem Bett im Schlafgebäude.

 

Jon hat sich verzogen, Tara ist ihm kurz gefolgt - es gab wohl Streit. Als Tara (alleine) wieder vor das Tor kommt, wirkt sie etwas genervt.

 

Santorus und Berlewan stehen vor dem Tor bei Salam. Willbur ist mal wieder zum Jagen verschwunden (vermutlich will er den Tod Eriks alleine verdauen). Eika und Meira scheinen im Gemeinschaftsgebäude zu sein. Maddock hütet die Schafe und interessiert sich nicht für die Geschehnisse. Ian ist ebenfalls alleine in der Schmiede und schlägt auf ein Stück Metall ein.

 

Marek und Abd haben sich in ihre Zimmer zurückgezogen, Sirana leistet Marek Gesellschaft.]

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Sirana @ 13 Juni 2003,08:06)]Wie geht es dir? Du schienst bei den Katakomben nicht ganz du selbst zu sein.

Ich weiß es auch nicht, die ganze Odyssee in den Katakomben hat mir Angst gemacht. Und erst diese geschuppten Elementarmagier. So was von furchteinflösend. Einer hat irgendwas gezaubert, dann bin ich nur noch gerannt und Erik auch. Ich konnte mich noch so weit fangen, dass ich mich in einem stillen Eckchen versteckt habe, aber Erik ist weiter gerannt, ganau in seinen Tod hinein. Es war schrecklich.  frown.gif

Share this post


Link to post

[Hiram wird ca. eine Stunde beten. Danch begibt er sich auf die Suche nach einem geeigneten Stein. für Eriks Grab. Sollte sich innerhalb Havens nicht spassendes finden wird er die Suche ausweiten. Dann macht er sich daran einen Grabstein für Erik zu behauen.]

Share this post


Link to post

[zu Marek] Bis wohin sei ihr denn gekommen? Habt ihr außer diesen Magiern noch etwas entdeckt? Salam scheint ja jemand "mitgebracht" zu haben und was ist das mit dem Schwert?

Share this post


Link to post

[berlewan zu Santorus] Ja, ich kann Dämonen austreiben und die Kräfte der Finsternis wie auch herkömmliches Zauberwerk bannen. Ebenso kann ich Personen wieder vom Tod in das Leben zurück holen [Erheben der Toten], jedoch dürfte dies aufgrund der uns allen bekannten Sphärenkonstruktion hier ein sinnloses Unterfangen sein. [berlewan erkundigt sich bei den anderen nochmal, was mit Salam passiert ist, dannach wendet er Austreibung des Bösen auf Salam an (Wurf: 34)]

Share this post


Link to post

[Marek beschreibt Sirana, wie weit sie gekommen sind, anjand der Karte. Die gefundenen Gegenstände sind: 2 leuchtende Kugeln, ein Kästchen mit einer mumifizierten Hand drin und das Schwert aus dem Stein]

 

Euer

 

Bruder Buck

Share this post


Link to post

[berlewan konzentriert sich inbrünstig. Er spricht dabei für einige Sekunden mystische und arkane Worte. Dramatisch hebt sich seine Stimme, als sie sich dem Höhepunkt nähert. Erste goldene Lichtfäden, die dann die erwartete ca. 3m durchmessende Kugel bilden sollen, werden sichtbar ... ]

Share this post


Link to post

[Adalbero begibt sich völlig übermüdet zu seinem Bett und schafft es mit einer letzten Anstrengung noch sein Bett zu erreichen, bevor er völlig übermüdet vom Schlaf übermannt wird.]

Share this post


Link to post

[...dann bildet sich die 3m durchmessende Kugel aus goldenen Lichtfäden um Berlewan. Der nebem ihm stehende Santorus wird sanft zur Seite geschoben, während sich Salam nun in der Kugel befindet.]

 

[Wollen die anderen etwas während der nun folgenden 10min machen?]

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Sirana @ 18 Juni 2003,11:23)][sirana ist wahrscheinlich gerade in ein Gespräch mit Marek versunken.]

[...dem aber weder nach großer Konversation, noch gar nach sex.gif zumute ist...  frown.gif Er is auffallend und ungewohnt einsilbig.]

Share this post


Link to post

[Für das Zweite ist Sirana deutlich zu müde, also wird sie einfach nur neben ihm sitzen und, wenn er es zulässt, ihn in den Arm nehmen und wie eine Mutter halten.]

Share this post


Link to post

[Als die zehn Minuten vorbei sind, löst sich die Kugel langsam wieder auf. Sowohl Berlewan als auch Salam zeigen nun deutliche Anzeichen von Erschöpfung, wirken aber auch erleichtert.]

Share this post


Link to post

[berlewan klopft Salam ermunternd auf die Schultern, trinkt dann och etwas Wasser und geht erschöpft schlafen.]

Share this post


Link to post

[zu Marek:] Lass uns ins Bett gehen und schlafen. Wir sind alle müde und von den Ereignissen der Nacht total überanstrengt. Wenn wir uns etwas ausgeruht haben, sehen wir alles klarer und können uns über das Geschehene gemeinsam Gedanken machen.

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Kreol der Barde @ 18 Juni 2003,17:32)][Jedenfalls ist auch Salam nach dieser ereignis reichen Nacht müde, er läßt sich ncoh schnell von Ali etwas zu Essen geben und fällt dann ins Bett]

[Off Topic: Kein Wunder, dass alle so müde sind. Diese Nacht hat auch ein halbes Jahr gedauert !!!!! ]

 

 

[Marek Eschrema schläft wohl eher unruhig.... Am nächsten Morgen ist er nicht so recht erholt.]

Share this post


Link to post

[Am nächsten Morgen fragt Akeem Barina beim Frühstück, ob sie damit einverstanden ist, wenn wir zunächst versuchen Bonto wieder auf die Beine zu bringen, bevor wir mit Eriks Begräbnis anfangen.]

 

Sollte Barina aus irgendeinem Grunde nicht beim Frühstück sein, begibt sich Akeem nach dem Frühstück zu ihr und stellt ihr die Frage.

Share this post


Link to post

[barina:] Das halte ich für richtig und wichtig. Bonto will bestimmt beim letzten Geleit für Erik anwesend sein. Letztendlich waren sie ja Freunde.

 

[Tränen steigen ihr wieder in die Augen und ihr Gesichtsausdruck spricht von wachsender Hoffnungslosigkeit.)

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...