Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Rosendorn

Später in Haven...

Recommended Posts

[und so machen sich die fünf Gefährten auf dem Weg zu den Nördlichen Katakomben. Es dauert allerdings eine Weile, da Willbur immer wieder nach Spuren sucht und auch dafür sorgt, dass man ein wenig auffächert. Ihr wollt doch sicher nicht einen möglicherweise verwundet im Gebüsch liegenden Freund übersehen, oder?]

Share this post


Link to post

Hintereinander gehen ist im Moment wirklich überflüssig. Außerhalb der Katakomben droht keine Gefahr und Spuren verwischen wollen wir auch nicht.

Share this post


Link to post

[Etwa eine Stunde später erreichen Abd und Ian das Lager (Haven) im Dauerlauf. Der Atem der beiden geht schwer.]

 

 

 

 

Share this post


Link to post

[Noch sichtlich ausser Atem]

 

Erik ist in den Katakomben verschollen. Dem Rest geht es gut. Schnell, ich brauche etwas persönliches - Haare z.B. - von Erik. Dann versuche ich ihn zu beschwören. Wenn wir Glück haben lebt er noch. Den Zauber werde ich am Rande Havens durchführen - Zur Sicherheit. Ihr könnt mich ja von innerhalb des Schutzkreises beobachten und notfalls zu Hilfe eilen.

 

Bitte keine langen Diskussionen. Der Zauber dauert lange genug und wer weiss in welchen Schwierigkeiten Erik steckt falls er überhaupt noch lebt.

 

Abd al Rahman

Share this post


Link to post

[sofort begreifen alle den Ernst der Lage. Schnell werden Eriks persönliches Sachen durchsucht und tatsächlich genug brauchbares Material gefunden.]

Share this post


Link to post

[stefan, hier musst Du etwas improvisieren. Ich habe hier im Büro natürlich keinerlei Regeln]

 

[ich nicke den anderen zu]

 

Danke!

 

[Dann begebe ich mich nach draussen, knapp ausserhalb des Schutzkreises und fange mit dem Zauber an Herbeizwingen, ZD 1 Stunde glaube ich. RW gegen Körper oder Geistesmagie)]

 

Abd al Rahman

Share this post


Link to post

[Abd beschäftigt sich etwa eine halbe Stunde damit, einen entsprechenden Beschwörungskreis zu bauen, wobei er kritisch von Santorus beobachtet wird.

 

Dann begibt er sich in Trance, streut das auf Erik fokussierte Material in die Mitte, spricht eine mystische Worte und macht die passenden magischen Handzeichen.

 

Soll ich für Abd würfeln oder wollen wir warten?]

Share this post


Link to post

[Das Zaubern klappt sehr erfolgreich. Plötzlich verschwimmt im Kreis die Luft und langsam bilden sich die Umrisse eines großen Menschen heraus.

 

Nach einer kurzen Weile liegt der Körper Eriks im Beschwörungskreis. Er ist sehr nass.

 

Barina springt sofort zu ihm und untersucht ihn.]

 

[barina, mit stockender Stimme:] Er ist ... tot. Ertrunken.

Share this post


Link to post

[barina bricht weinend über Eriks Körper zusammen, Eika und Meira gehen zu ihr, um sie ein wenig zu stützen. Die anderen stehen betroffen herum.]

Share this post


Link to post

[Hmm, überschnitten, naja, nicht sooo wichtig]

 

[ich lege Erik in Haven ab und stelle mich zu den anderen und nehme Barinas Hand]

 

Es braut sich etwas zusammen sage ich düster. Ich glaube wir haben nicht mehr viel Zeit hier.

 

[Dann wende ich mich den anderen zu]

 

Jemand sollte zu den Katakomben gehen und die anderen holen. Nicht, dass sie auf die Idee kommen weiter einzudringen um Erik zu suchen.

 

[Dann umarme ich Barina und fange an leise um Erik zu weinen]

 

Abd al Rahman

Share this post


Link to post

[Marek ist ja auch mit gelaufen (sorry, hatte vorhin echt keine Zeit mehr)]

 

[mit betroffener Stimme]

 

Es ist alles meine Schuld. Hätte ich nicht diese bescheuerte Idee gehabt, zu den nördlichen Katakomben zu gehen, würde Erik noch leben. <span style='font-size:6pt;line-height:100%'>Der arme Dummkopf.</span>  frown.gif

Er war ein guter Mensch.

 

Euer

 

Marek Eschrema

Share this post


Link to post

[Eika ist ebenfalls völlig aufgelöst. Als sie die Worte von Marek hört, dreht sie durch. Sie stürzt sich mit einem Lauten Schrei auf ihn:]

 

Was? Du hast ihn da hingeschleppt? Du Mörder!

 

[sie trommelt hilflos auf Marek ein, der wohl zunächst mal überrascht ist. Jon springt allerdings schnell dazu und zieht sie weg.]

 

[Jon:] Lass ihn, das ist er gar nicht wert.

 

[Die anderen sind überrascht, bestürzt und betroffen. Meira schnappt sich ihre Schwester und führt sie mit beruhigenden Geflüster von dannen.

 

Tara wirft Jon einen bösen Blick zu.]

 

[santorus:] Nun, lasst uns zurück nach Haven gehen und den armen Erik begraben.

 

[Er und Tara helfen Abd, den Körper in die Zuflucht zu tragen.]

Share this post


Link to post

[ich dürfte ziemlich 'ramponiert' aussehen]

 

Entschuldigt Freunde. Die beiden Tage haben mich ziemlich fertig gemacht. Ich gehe schlafen

 

[2x Meditieren und eine Nacht fast durchgewacht dürfte seine Spuren hinterlassen]

 

[Dann ziehe ich mich zurück]

 

Abd al Rahman

Share this post


Link to post

[Vermutlich etwa zu dieser Zeit werden wir von den nördlichen Katakomben zurückkommen, oder?

 

Als Hiram Eriks Körper entdeckt, stürzt er zu ihm hin und kniet sich neben ihn. Dort bleibt Hiram einige momente mit gesenktem Kopf sitzen. Schließlich steht er auf und zieht sich mit starrem Gesicht in seine Kammer zurück. Kurz darauf erklingt aus dieser Richtung ein Singsang - wohl ein Trauergebet wie ihr am Tonfall erkennen könnt.]

Share this post


Link to post

Während der ganzen Aufregung schaut sich Akeem noch mal intensiv Eriks Körper an und untersucht ihn auf Lebenszeichen. Sofern mit Heilkunde möglich, versucht er eine Wiederbelebung, wenn es für ihn Sinn macht.

 

(1. Heilkunde für Lebenszeichen: gewürfelt 19 = 29, 2. Heilkunde für Wiederbelebung: gewürfelt 7 = 17)

Share this post


Link to post

Manche Leute sind so nützlich, wie ein Furunkel am Arsch! Muss es denn immer die Falschen erwischen?

 

[sb verrissen - Genau das platzt aus Berlewan, der lange Zeit stumm alles beobachtet hat, einfach entgegen seiner üblichen Art raus, als er Jon gleichsam wütend wie missbilligend ob seiner Äußerung anguckt. Danach schüttelt er nur trotzig den Kopf und begibt sich ebenfalls schlafen.]

 

 

 

 

Share this post


Link to post

[Als ich den leblosen Körper von Erik sehe breche ich in Tränen aus.

Noch immer schniefend mache ich mich dann auf die Suche nach Marek. Wenn ich ihn finde setze ich mich schweigend neben ihn und spreche ihn nach einiger Zeit an.]

 

Wie geht es dir? Du schienst bei den Katakomben nicht ganz du selbst zu sein.

Share this post


Link to post

[Adalbero geht erschöpft von den letzten Stunden zum Leichnam Eriks und verabschiedet sich von ihm und geht anschließend zu Salam]

 

[Adalbero niedergeschlagen:] Wir sollten uns jetzt erstmal um Dich kümmern! Und den Dämonen aus dem Ring oder Dir bannen.

 

[Adalbero informiert Barina, Berlewan und Akeem über Salams Situation:] Salam hat in den Katakomben einen Ring gefunden und ihn auch gleich auf seinen Finger gesteckt. Bedauerlicherweise ist oder war in dem Ring ein Dämon gebunden der für kurze Zeit die Kontrolle über Salam gewonnen hatte und momentan durch Salam kontrolliert wird. Wir sollten da schnellstmöglich was unternehmen. Wer weiss was sonst noch alles passieren kann!

Share this post


Link to post

[salam befindet sich noch außerhalb von Haven. Er steht vermutlich etwas abseits vom Tor.

 

Akeem kann feststellen, dass Erik schon mehrere Stunden unter Wasser war. Es gibt keinerlei Wiederbelebungsschancen abgesehen von Erheben der Toten.

 

Abd wird wohl den ganzen folgenden Tag mehr oder weniger durchschlafen. Adalbero vermutlich auch.

 

Am folgenden Tag will Barina eine Trauerfreier und Beerdigung durchgeführen. Tara wollte sich zwar zunächst um Bonto kümmern, aber Santorus meinte, dass er wohl noch länger durchhalte und die beteiligten Zauberer zu seiner Rettung zunächst vollständig fit sein sollten.

 

Santorus:] Doch zunächst sollten wir uns um Salam kümmern. Wenn er so jetzt eintreten versuchte, dann wird er wohl vernichtet. Die Nacht kann er aber wohl trotzdem kaum draußen durchhalten. Was machen wir? Vorschläge?

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Rosendorn @ 13 Juni 2003,11:04)]Akeem kann feststellen, dass Erik schon mehrere Stunden unter Wasser war. Es gibt keinerlei Wiederbelebungsschancen abgesehen von Erheben der Toten.

Dann macht er auch keine Wiederbelebungsversuche. Viel mehr hilft er dann beim reintragen und unterstützt Barina bei den Vorbereitungen für das Begräbnis.

 

[Akeem zu Santorus:] Hm, ich kann mich entsinnen, daß Berlewan dieses Problem lösen könnte. Er hat es auch - allerdings erfolglos - beim Shrike versucht.

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...