Jump to content

Was hört ihr gerade?


Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Owen:

Meine Frau ist grad in der Slowakei, und immer dann höre ich diese beiden Lieder. 

Lucie Bílá & Petr Hapka - Dívám se, dívám 
https://www.youtube.com/watch?v=-xt9Do7tYVU

Petr Hapka Jana Kirschner Bude Mi Lehká Zem
https://www.youtube.com/watch?v=meJVC4v1d3I

Da bringst du mich auf was - ich fahr ja nach Kroatien und ich kann mich noch gut an die Feier für unser Servicecenter in Osijek damals erinnern - und wie alle zu dem Lied abgegangen sind:

https://www.youtube.com/watch?v=CAFE6UZ8DHk und ich war so stolz, daß ich den Refrain übersetzen konnte - und dadurch nur verwirrt war ("zima" ist Winter, aber "nema zime" heißt nicht nur, "kein Winter" sondern eher "keine Sorgen"... was wieder ein bissl ironisch...)- na egal, ich will den Song nicht ganz erklären, er fetzt auch so gut. Mußte ich daher auch grad wieder anhören. :) 

Link to comment
vor 36 Minuten schrieb Nixonian:

Da bringst du mich auf was - ich fahr ja nach Kroatien und ich kann mich noch gut an die Feier für unser Servicecenter in Osijek damals erinnern - und wie alle zu dem Lied abgegangen sind:

https://www.youtube.com/watch?v=CAFE6UZ8DHk und ich war so stolz, daß ich den Refrain übersetzen konnte - und dadurch nur verwirrt war ("zima" ist Winter, aber "nema zime" heißt nicht nur, "kein Winter" sondern eher "keine Sorgen"... was wieder ein bissl ironisch...)- na egal, ich will den Song nicht ganz erklären, er fetzt auch so gut. Mußte ich daher auch grad wieder anhören. :) 

Ja, das kenne ich. Auf slowakisch hat Zima viele Bedeutungen.
"Je zima" meint entweder es ist Winter oder es ist kalt.
Aber "Moi je zima" ist eindeutig "Mir ist kalt".  "Nie ma zima" heißt "mir ist nicht kalt".
"Zima" einfach so gesagt meint "Ich habe keine Sorgen."
Als nicht Einheimischer kaum zu verstehen

Wahrscheinlich hab ich da eh was durcheinander gebracht. 

Edited by Owen
Link to comment
vor 3 Minuten schrieb Owen:

Ja, das kenne ich. Auf slowakisch hat Zima viele Bedeutungen.
"Je zima" meint entweder es ist Winter oder es ist kalt.
Aber "Moi je zima" ist eindeutig "Mir ist kalt".  "Nie ma zima" heißt "mir ist nicht kalt".
"Zima" einfach so gesagt meint "Ich habe keine Sorgen."
Als nicht Einheimischer kaum zu verstehen

Wahrscheinlich hab ich da eh was durcheinander gebracht. 

Alter Schwede! Ich hab da grad französisch mit rein gemischt "Moi je" heißt "ich" oder "mir" auf französisch.
Auf slowakisch sollte es "Mne nie" heißen.

Da fehlt jetzt nur noch was schwedisches, dann bin ich komplett fertig. Blödes Multikulti ich komm da nicht mehr mit. :D

Link to comment

Ich habe mir gerade alle möglichen Versionen von Donna Summers "I feel love" angehört und muss sagen, alle stinken gegen Donna Summer ab. Mir hat niemand der anderen "feeling love" vermittelt.

Und dann gibt es noch diese beiden: I Feel Love ( Donna Summer ) … Ukulele Play Along (youtube.com)

Ich habe mich schlapp gelacht, aber sie sind einfach völlig anders. Absolut mein Humor.

  • Thanks 1
Link to comment

Gerade Terry "Superlungs" Reid für mich entdeckt.
Album: River (1973), Anspieltipp: "Dean": https://youtu.be/Ij9dUW5WUtA?si=syQqlZmHb8Ed5Qkt
Zur Musik: "Chris Jones of BBC Review called River a “masterpiece” comparing Reid’s "funky folk blues" as "evolving into a similar abstraction" as Van Morrison’s Astral Weeks, writing "It’s this jazz abstraction that makes River such a pleasure". Jones commented on "the deeply charged emotion and pioneering spirit" of the recording process arguing that while "the meandering scat style is hard to grasp at first", "Lindley's guitar work is as fluid as Reid's way with words." aus Wikipedia: https://en.wikipedia.org/wiki/River_(Terry_Reid_album)

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...