Jump to content

Recommended Posts

Habe mir überlegt, daß es vielleicht auch auf Midgard so etwas rätselhaftes gibt wie eine Damenhandtasche.

Diese Taschen, mögen sie noch so klein sein, haben ein unglaubliches Fassungsvermögen, jedenfalls wenn man bedenkt was da alles herauskommt. Manchmal ist das herauskramen aber auch eine langwierige Angelegenheit.

 

Ich hatte mir überlegt vielleicht mal einen solchen Gegenstand für Midgard in die Welt zu setzen mit folgenden Eigenschaften:

 

Die magische Damenhandtasche: Es paßt mindestens doppelt so viel hinein wie in eine Tasche vergleichbarer Größe, jedoch hat man nur eine Chance von 1/(Anzahl der Gegenstände die sich in der Tasche befinden) den Gegenstand auch wieder zu finden, den man gerade sucht.

Wenn also 4 Gegenstände in der Tasche sind, so hat man nur 25% Chance den Gegenstand auch zu finden. (Man kann auch generell 25 % nehmen)

 

Außerdem hat die Damentasche einen Angriffsschaden von 1W6-2 und ist auch im Handgemenge einsetzbar.

 

Was haltet Ihr von diesem Gegenstand?

 

Toras  colgate.gif

Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Odysseus @ Sep. 04 2002,16:43)</td></tr><tr><td id="QUOTE">@Toras

Welche gestandene Abenteuerin rennt denn mit einer Handtasche durch die Gegend??? lol.gif

 

Vielleicht würde sich das Ding bei 1880 eher nützlich machen...  wink.gif

 

 

Amüsiert,

 

der Listen-Reiche<span id='postcolor'>

Warum denn nicht, ob Rucksack oder Damenhandtasche... so groß ist der Unterschied ja nicht... habe gestern gesehen daß es als Nahuatlanischen Char auch die Tempeltänzerin gibt. Wäre doch ne ideale Waffe für einen solchen Char, oder nicht?

 

Toras

Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Odysseus @ Sep. 04 2002,16:54)</td></tr><tr><td id="QUOTE">@Toras

Ich fürchte nur, daß die Handtasche (so wie wir sie kennen) eine Erfindung aus dem 18./19. Jahrhundert ist...

 

Aber andererseits ist mit Magie natürlich alles möglich.  smile.gif

 

 

Best,

 

der Listen-Reiche<span id='postcolor'>

Dann doch eher für Midgard 1880 geeignet, oder?

 

Toras

Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (HarryW @ Sep. 04 2002,16:55)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Hmm... man könnte sie noch mit einem Schutzmechanismus versehen: Wenn ein Mann reingreift, beist sie ihm die Hand ab.<span id='postcolor'>

Nein... bitte nicht schon wieder Finger und Hände ab.

 

Toras der in den letzten Tagen nur Filme gesehen hat, in denen Finger eingequetscht und abgeschnitten wurden und der selbst vor 2 Jahren einen solchen Unfall hatte.

Link to comment

@Toras

Vielleicht eher eine pelzgefütterte Umhängetasche?

 

Bin auch gegen das Verstümmeln von Dieben. Stattdessen könnte ja ein Dieb etwas vollkommen nutzloses aus der Tasche ziehen (Gummihuhn, einen alten Apfel etc.). Oder die Tasche hält seine Hand fest und läßt sich nicht mehr öffnen!  biggrin.gif Sehr auffällig...

 

 

Best,

 

der Listen-Reiche

Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Odysseus @ Sep. 04 2002,16:43)</td></tr><tr><td id="QUOTE">@Toras

Welche gestandene Abenteuerin rennt denn mit einer Handtasche durch die Gegend??? lol.gif<span id='postcolor'>

Also bei meiner 7.Gr-Magierin aus chryseia könnte ich mir das schon vorstellen - nur mit dem Schaden käm sie nicht hin, wegen Malus auf Schaden.

 

Allerdings schickt sie eh immer erstmal die Kämpfer vor und hält sich im Hintergrund.

 

Mist nur, wenn man gerade das Zaubermat für einen sinnigen Spruch sucht und man immer wieder das falsche greift!  tounge.gif

Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Heng Li @ Sep. 04 2002,18:26)</td></tr><tr><td id="QUOTE"></span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Odysseus @ Sep. 04 2002,16:43)</td></tr><tr><td id="QUOTE">@Toras

Welche gestandene Abenteuerin rennt denn mit einer Handtasche durch die Gegend??? lol.gif<span id='postcolor'>

Also bei meiner 7.Gr-Magierin aus chryseia könnte ich mir das schon vorstellen - nur mit dem Schaden käm sie nicht hin, wegen Malus auf Schaden.

 

Allerdings schickt sie eh immer erstmal die Kämpfer vor und hält sich im Hintergrund.

 

Mist nur, wenn man gerade das Zaubermat für einen sinnigen Spruch sucht und man immer wieder das falsche greift!  tounge.gif<span id='postcolor'>

Das mit dem Zaubermaterial ist ja auch gerade die Gemeinheit die der Spielleiter in die Tasche hineingebracht hat. Wenn man etwas braucht findet man es nicht, aber dafür hat man viel Platz in der Tasche.

 

Toras biggrin.gif

Link to comment
  • 1 month later...
  • 4 weeks later...

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Odysseus @ Nov. 01 2002,03:49)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Vielleicht wenn man sie mit eingenähten Bleiblatten ausstattet...  dayafter.gif

 

 

Best,

 

der Listen-Reiche<span id='postcolor'>

damenhandtasche mit bleiplatten? schwerzu tragen aber durchschlagskräftig!!! wink.gif  dayafter.gif

Link to comment

Wie wäre eine Handtasche wie bei Blade. Wird sie falsch angefaßt, fährt sie ein paar Stacheln aus, damit der "Mann" nicht in perönlichen Dingen wühlt, die ihn nichts angehen?

 

Austattung mit Bleiplatten setzt dann aber wieder eine Mindeststärke voraus.

 

Lustig

Turion

Link to comment

Hmmm ...

 

die Angreifende müsste sich aber entweder einen Malus auf den Angriffswert gefallen lassen (wenn nur mein Taschenspiegel nicht kaputtgeht)

 

oder aber

 

einen Prozentwurf auf die Anzahl der beschädigten Gegenstände gefallen lassen

 

colgate.gif

 

Gruß

Donk

Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Donk @ Nov. 12 2002,21:17)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Hmmm ...

 

die Angreifende müsste sich aber entweder einen Malus auf den Angriffswert gefallen lassen (wenn nur mein Taschenspiegel nicht kaputtgeht)

 

oder aber

 

einen Prozentwurf auf die Anzahl der beschädigten Gegenstände gefallen lassen

 

colgate.gif

 

Gruß

Donk<span id='postcolor'>

auch ne gute idee...

vielleicht ist es demjenigen auch egal wieviel kaputt geht, hauptsache es tut richtig weh wink.gif  biggrin.gif

Link to comment

Spitzbube mit Handtasche komisch?

 

Warum? Vielleicht wird das in einigen Kulturen ein richtiger Renner.

Ein bisschen Schminke und eine Perücke. Fertig.

Ähnlich in China, wo alle Rollen bei einem Schauspiel von Männern gespielt wurden.

 

Mh, sollte man jetzt in das Handtaschengeschäft investieren?

 

Gruß Turion

Link to comment

</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat </td></tr><tr><td id="QUOTE">

Habe mir überlegt, daß es vielleicht auch auf Midgard so etwas rätselhaftes gibt wie eine Damenhandtasche.

Diese Taschen, mögen sie noch so klein sein, haben ein unglaubliches Fassungsvermögen, jedenfalls wenn man bedenkt was da alles herauskommt. Manchmal ist das herauskramen aber auch eine langwierige Angelegenheit.

 

Ich hatte mir überlegt vielleicht mal einen solchen Gegenstand für Midgard in die Welt zu setzen mit folgenden Eigenschaften:

 

Die magische Damenhandtasche: Es paßt mindestens doppelt so viel hinein wie in eine Tasche vergleichbarer Größe, jedoch hat man nur eine Chance von 1/(Anzahl der Gegenstände die sich in der Tasche befinden) den Gegenstand auch wieder zu finden, den man gerade sucht.

Wenn also 4 Gegenstände in der Tasche sind, so hat man nur 25% Chance den Gegenstand auch zu finden. (Man kann auch generell 25 % nehmen)

 

Außerdem hat die Damentasche einen Angriffsschaden von 1W6-2 und ist auch im Handgemenge einsetzbar.

 

Was haltet Ihr von diesem Gegenstand?

 

Toras  

<span id='postcolor'>

 

Oh, Du hast ein paar Dinge vergessen:

 

1) Das Raum-Paradoxon: Die bekannte Eigenschaft, dass die Tasche mehrfach im bekannten Universum Platz hat,  ergo ein Teil des Universums ist. In der Tasche befindet sich aber gleichzeitig das gesamte Universum (die Wissenschaft streitet sich noch darüber, ob darüberhinaus noch ein paar weitere Galaxien drin Platz haben, aber das ist nicht bewiesen).

 

2) Das Tasche-Tasche-Phänomen: In der Tasche befindet sich immer eine kleiner Tasche "für den Abend", indem exakt die selben Dinge wie in der grossen Tasche sind. Warum sich Damen die Mühe machen, eine Tasche mitzuschleppen, in der sich eine kleiner handlichere Tasche mit dem gleichen Inhalt befindet ist eine Frage, die die Wissenschaft weder geklärt hat, noch besonders interessiert.

 

3) Das "Damen-Phänomen": Die Tasche ist nicht gegen Diebstahl gesichert, auch nicht gegen Taschendiebstahl. Und trotz der Tatsache, dass sich das Universum darin befindet (manche sagen auch, weil sich das Universum darin befindet) können nur Damen sinnvolle Dinge herausholen - und zwar immer. Allen anderen verschliesst sich dieses Phänomen: Sie entnehmen der Tasche immer nur sinnloses.

Die Dame hat immer Ihren Geldbeutel in der Hand, wenn Sie zahlen möchte, Ihren Lippenstift, wenn Sie sich die Lippen schmincken will und Damenhygiene, wenn Sie auf dem Klo mal was "gegen die Tante mit dem roten Porsche" unternehmen will.

Jeder andere findet dort nur Tampons, Lippenstift, Nasenpuder, Damenparfüm - (das immer auch magische Eigenschaften hat - an der Dame duftet es, an jedem anderen Menschen verbreitet es einen bestialischen Gestank) und und...

 

4) Nachteile: Die Damenhandtasche weckt bei der Dame aber auch Begierden: das aktuelle Modell ist nie gut genug und sieht - solange nicht im Besitz einer Dame - wunderschön aus. Mit dem Wechsel in die Hand der Dame sieht sie allerdings schäbig und gebraucht aus, die Dame muss direkt eine neue kaufen. Ähnliches gilt auch für Schuhe, aber das ist eine andere Sache. Deshalb muss die Dame immer 1/10 Ihres gesamten Vermögens für Damenhandtaschen (und nochmal ein 1/10 für Schuhe) ausgeben.

 

Grüsse

Payam

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...