Jump to content

Search the Community

Showing results for tags '2019'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Das Forum
    • Neu auf Midgard?
    • Neues im Forum
    • Forumswettbewerbe
    • CMS-Kommentare
  • Die Gesetze
    • M5 - Die Abenteurertypen MIDGARDS
    • M5 - Gesetze der Erschaffung und des Lernens
    • M5 - Gesetze des Kampfes
    • M5 - Gesetze der Magie
    • M5 - Sonstige Gesetze
    • M5 - Gesetze der Kreaturen
    • M5 - Regelantworten von Midgard-Online
    • M4 - Regelantworten von Midgard-Online
    • Der Übergang - Konvertierung M4 => M5
    • M4 - Regelecke
  • Rund um den Spieltisch
    • Material zu MIDGARD
    • Midgard-Smalltalk
    • Spielsituationen
    • Spielleiterecke
    • Rollenspieltheorie
    • Gildenbrief
  • Kreativecke: Ideenschmiede
    • Neue Schauplatzbeschreibungen
    • Neue Gegenspieler und Helfer
    • Neues aus Schatzkammern und Schmieden
    • Neue Charakterbögen und Spielhilfen
    • Neue Welten
    • Die Namensrolle der Abenteurer
    • Forumsprojekte
  • Das Buch der Abenteuer
    • Runenklingen
    • MIDGARD Abenteuer
    • Abenteuer aus anderen Systemen
    • Sonstiges zu Abenteuer
    • Kreativecke - Das Buch der Abenteuer
    • e-Mail und Storytelling-Abenteuer
  • Landeskunde und andere Sphären
    • Länder und Völker
    • Midgard 1880
    • Myrkgard - Die Dunkle Seite Midgards
    • Perry Rhodan
    • Andere Rollenspiele
  • Community
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • KlosterCon – Vorankündigungen's Abenteuer-Vorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuergesuche und Vorstellungen
  • Freiburger Midgard-Treffen's Forum des Freiburger Midgard-Treffens
  • BreubergCon Abenteuervorankündigung 2019's Abenteuervorankündigung
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Südcon - Archiv
  • Vorankündigungen Odercon's Test
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen 2019

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Spielwelt
    • Nichtspielerfiguren
    • Abenteuermaterial
    • Gegenstände
    • Bestiarium
    • Sonstiges
    • Schauplätze, Regionen etc.
  • Hausregeln
    • Kampf
    • Magie
    • Sonstiges
    • Neue Abenteurertypen
  • Formblätter / Datenblätter / Spielhilfen
  • Sonstiges
  • MIDGARD - Fantasy
  • Links
  • Kurzgeschichten
  • Perry Rhodan
  • Midgard 1880
  • Artikel aus dem Midgard-Forum
    • Artikelübernahme

Categories

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Forumskalender
  • Stammtische
  • Freiburger Midgard-Treffen's Kalender

Product Groups

  • Forumsclub
  • Spende an das Forum

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Beiträge zum Thema des Monats


Vorstellung-Url


Name


Wohnort


Interessen


Beruf


Biografie

Found 89 results

  1. Spielleiter: JUL Anzahl der Spieler: 3-6 M3/M4/M5: M4/M5 Grade der Figuren: egal Voraussichtlicher Beginn: So. 9:00 Voraussichtliche Dauer: bis 15:00 Art des Abenteuers: Stadt, Detektiv, Intrigen Beschreibung: Der Winter hat Geltin fest im Griff. Die Sonderbeauftragte in Elfenfragen Svetlana genießt die heimelige gut geheizte Bibliothek der Gilde, und einen Pálinka, als die Köchin in die Bibliothek stürmt. Welche Holló anya hat das nur vor der Küchentür abgelegt. Wenn ich es nicht gefunden hätte wäre es bestimmt erfroren. Spieler: 1. @Alas Ven - Svetlana (Ma) 2. @Bro - Curlagh (KM) 3. Ferwnnan - Ferwnnan 4. Leif Johannson - Kotau (Ba/Ma) 5. Mo - Oria (SW) 6. @Kiril - Juliette NiKrem (Hl)
  2. Hallo! Mal so als Gedankenexperiment: Falls es in 2019 am Wochenende vor Ostern (also Fr., 12.4.19 - Mo, 15.4.19) einen Midgard-Con bei Frankfurt/Oder gäbe, bestünde denn da Interesse? Zu den Sternen Läufer
  3. Spielleiter: Hirotega Anzahl der Spieler: 5 wären toll M3/M4/M5 Meine kreative Auslegung von M4 ( Andere Versionen sind auch willkommen) Grade der Figuren: 3 + 4 ( M4) Voraussichtlicher Beginn: Samstag ab 9.30 Uhr Voraussichtliche Dauer: Bis zum bitteren Ende ! Hoffentlich vor 1.00 Uhr Art des Abenteuers: Draußen, Kampf, Rollenspiel, ein wenig Mystik Voraussetzung/Vorbedingung: Spaß haben an einer unbekannten Umgebung UND Charaktere im entsprechenden Grad ! Bitte keine Figuren aus den dunklen Mächten. Ich leite dieses Abenteuer zum 1. Mal auf einem Con, daher bitte Pflegeleichte Spieler und Charaktere ab 14 Jahre. Beschreibung: Ein alter Schäfer schwört Stein und Bein, dass ihm auf magische Art und Weise Schafe abhanden kommen... Falls es euch zu langweilig in dem Dorfgasthof ist, könntet ihr ja mal nachschauen was der alte Kauz da wo bemerkt haben will... Und so rutscht ihr in ein Abenteuer um das Horn einer Donnerechse und die jagt nach dem Kopf einer Statue .... Ihr startet in Alba und werdet, so es die Götter wollen, auch dort wieder enden. Wo ihr in der Zwischenzeit seit könnt ihr ja versuchen herauszufinden. 1. @Elvira Spinetto 2. @Chriddy 3. @EK 4. @Reknad 5. Aushang 6. Aushang
  4. Rollensuche (Zarzura I) Spielleiter: Gandubán (Michael) Anzahl der Spieler: 6 M5 Grad der Figuren: 8-14 Voraussichtlicher Beginn: Samstag, nach dem Frühstück (10.00 Uhr) Voraussichtliches Ende: spätestens 1.00 Uhr Art des Abenteuers: Rollenspiel, Detektiv, Sozial, Kampf, Freiland, Dungeon FSK: 18 Voraussetzung/Vorbedingung: Keine, Schariden mit liberaler Einstellung können gespielt werden, Asad bitte nicht. Beschreibung: Zwei Tage noch bis Zis haben sie gesagt, und dann? Du hast keine Ahnung wo du anfangen sollst zu suchen, alte Schriftrollen mit Bildern, wie blöd ist das denn? Naja, vielleicht nicht blöd, aber seltsam schon... der Typ vom Convendo hat 150 GS geboten falls du die Quelle der alten Rollen auftun kannst. Zudem hat er noch diesen Job herausgeschlagen, Karawanenwache, nochmal 25 GS und freie Verpflegung um in diese Oase zu kommen. Nicht die Welt für einen gestanden Recken wie dich, aber vielleicht ergibt sich ja dort eine Gelegenheit dein Können mal wieder richtig unter Beweis zu stellen... Morgen werdet ihr den Pass überschreiten und runter in die Öden Hügel reisen, aber jetzt ist erst einmal die Nachtwache angesagt. Diesmal alle fünf Wachen gemeinsam an einem Wachfeuer, denn die Karawane lagert in einem kleinen Seitental der Passstraße, so dass es nur einen Zugang zu bewachen gibt. Was die anderen Gestalten an eurem Feuer wohl hierher getrieben hat? Ach, eigentlich kann es dir ja egal sein, du muss nur diese Rollen finden, kann ja nicht so schwer sein. Wenn du nur wüsstest wo du anfangen sollst...? Spieler (6): 1. Daergal mit Abhiraj Patil (rawindischer Bestienjäger Grad 12) 2. Tjom mit Theophrastos Xanthippos Oumiridou (fahrenden Barbier/Hausierer/Händler aus Chryseia, Hexer Grad 14) 3. Aramis mit Enrico (lidralischer Ermittler, Grad 11) 4. Kiril mit Cadoc Merfyn (Waldhüter, Grad 10) 5. Aushang vor Ort 6. Aushang vor Ort
  5. Spielleiter: Kessegorn (Stephan) Anzahl der Spieler: 4-5 M3/M4/M5: nach Möglichkeit M5 Grade der Figuren: 15-20 Voraussichtlicher Beginn: Samstag 10 Uhr Voraussichtliche Dauer: ich will um 1 Uhr Fertig sein. Art des Abenteuers: Reise durch die wilde Natur, Erkundung, Kampf Voraussetzung/Vorbedingung: Ein bis 2 Abenteuer die sich gut in der Natur auskennen und ein fähiger Zauberkundiger (Vorzugsweise Magier, Hexer oä. Gier wäre auch nicht schlecht. Edle Charakter die immer für das gute Kämpfen müssensich motivieren. Beschreibung: Auf einer Reise durch das Wilde hinterland Chrysieas begleitet ihr ein paar Handler, mehr um nicht alleine zureisen, als aus dem Unterholz abseitst der Straße eine Abteilung Soldaten auf die Straße tritt. Rüstungen und Waffen aus längst vergessenen Zeit. Sollten das etwa Legionäre der Seemeister sein? Abenteuerer: Helgris Zrenik Sueredamor Kayllan Wird vor Ort vergeben
  6. Der 14. WestCon findet vom 22.02 - 24.02.2019 mit einer Frühanreise ab dem 21.02 auf der Burg Blankenheim statt. Die Einladungen werden Mitte Oktober verschickt. Wenn ihr noch eine Einladung benötigt schickt bitte eine Mail an: info (at) midgard-westcon.de.
  7. Titel Maestro Bomils phantastisches Spectaculum der Schrecknisse und Zauberwesen Spielleiter daaavid Anzahl der Spieler 4 - 5 M3 / M4 / M5 M5 empfohlener Grad 1 - 6 Voraussichtlicher Beginn Samstag, 10.00 Uhr Voraussichtliches Ende Mitternacht Art des Abenteuers Horror, Grusel, Rätsel, Mystik Voraussetzungen / Vorbedingungen FSK 18! Nichts für Zartbeseitete Beschreibung Ein paar Dorfbewohner sind verschwunden. Die Spur führt zu einem alten Jahrmarkt, dessen Schausteller vor zwei Jahren grausig gestorben sind. Man sagt, dass die Geister der Verstorbenen dort umgehen. Können die Dorfbewohner wohlbehalten zurück gebracht werden? Spieler 1 Yon 2 Narima 3 Maze 4 Maeve 5 Aushang auf dem Con
  8. Titel: Der Zorn des Einhorns SL: Oddi Anzahl 4-6 zwei vor Ort Voraussichtlicher Beginn: 19:00 Uhr Ende: Nachts Land Alba Grad: 5-10 Art: Wildnis Erkunden Mystik Ein Dorf Namens Woodtown wird von einer Bestie heimgesucht. Perfekt für Neulinge und Kinder ab 8 1 Wolfgang 2 3 4 5 vor Ort 6 vor Ort
  9. Lanitianisches Komplott Spielleiter: Fabian Wagner Grad der Figuren: ca. 10 - 15 (M5) Ort: Oder-Con 2019 Voraussichtlicher Beginn: Samstag nach dem Frühstück (ca. 10:00 Uhr) Voraussichtliches Ende bzw. Dauer: Samstag ganztägig, Ende spätestens 23:59 Uhr Art des Abenteuers: Mantel & Degen, Aktion/Kampf, Intrige/Detektiv, Rollenspiel/Interaktion, Erkundung Voraussetzungen / Vorbedingungen: Kenntnisse in Neu-Vallinga, Zwingend: Auswahl einer Nichtspieler-Figur, die der eigenen Spielfigur bekannt ist (Die Beziehung der eigenen Spielfigur zur NspF muss beschrieben werden.) --> die Auswahl wird von mir nach dem Eintrag in die Runde zur Verfügung gestellt (z. B. per PN oder E-Mail). Daher ist eine Teilnahme an der Runde nur nach Vorabsprache möglich. Beschreibung: siehe Teaser unten Spieler: (5 Plätze) 1. Solwac mit Zorro, äh nein, Diego de la Vega (Grad 11) 2. Bro mit Buraza al Arani (Grad 11) 3. jul mit Don Tommaso Di Rossi (Grad 16, ausnahmsweise) 4. droll voraussichtlich mit Runzel (Grad 14) 5. KhunapTe voraussichtlich mit Doug ------ Teaser: Es ist Herbst in Lanitia. Frühnebel hängt über einem schmalen Kanal. Im Schutze des Nebels beladen vermummte Personen ein kleines Boot mit Amphoren und steuern es leise und vorsichtig in die Laguna Lorea. Immer näher heran an die großen diatravischen Karacken, die dort vor Anker liegen. Wenig später hallt der Klang der Feuerglocke über das Hafenbecken. Hohe Flammen schlagen empor, die Segel und Masten der Schiffe brennen lichterloh. Don Antonio Mercadez, Gesandter Diatravas, ist erzürnt, als er vor den Dugan Lanitias tritt. Der Schutz der Schiffe und Liegenschaften müsse besser gewährleistet werden, vor allem, wenn in wenigen Tagen die neue Galeasse in den Dienst der Stadt gestellt werden solle. „Tut eure Pflicht, Dugan! Die Anfeindungen gegenüber Diatrava müssen aufhören und die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden.“, so die Worte des Gesandten. Fieberhaft wird nach den Saboteuren gesucht, doch es fehlt jede Spur von ihnen. Bereits in der Frühe herrscht reichlich Gedränge am großen Kai an der Laguna Lorea, alle wollen einen guten Platz ergattern, um sehen zu können, wie der Dugan die neue, prächtige Galeasse tauft. In den Reihen wird geflüstert: Wie sie wohl heißen soll ...? Auch die Abenteuer wollen sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen und haben sich unter's Volk gemischt. ------ Ein Mantel & Degen-Abenteuer in Lanitia. Das Abenteuer steht im Zeichen von Fechtkunst, Intrige und Leidenschaft! Es werden mutige Abenteurer gesucht, die ihr Herz am rechten Fleck haben und sich nicht scheuen Herausforderungen anzunehmen!
  10. Diatravas langer Arm Spielleiter: Fabian Wagner Grad der Figuren: 10-15 (M5) Ort: Bacharach-Con 2019 Voraussichtlicher Beginn: Freitag ganztägig (Beginn nach dem Frühstück, 10:00 Uhr) Voraussichtliches Ende bzw. Dauer: maximal bis 1:00 Uhr Art des Abenteuers: Aktion/Kampf, Erkundung/Seereise, Rollenspiel Voraussetzungen / Vorbedingungen: Akzeptanz von erzählerischen Mitteln wie Rückblenden Beschreibung: Es ist ein schöner, warmer Frühsommertag, an dem die El Capaz den Hafen von Diatrava verlässt. Möwen umkreisen kreischend das Schiff. Der Wind frischt auf, Wellen brechen sich am Bug und in den Augen der Seefahrer zeigt sich die Begierde nach Abenteuern. Du bist mit an Bord, hast dich gemeldet für eine riskante Kaperfahrt. All diese Frauen und Männer, hier auf dem Schiff, wollen vor allem eines: Das Duganat Diatrava vor den niederträchtigen und machthungrigen Plänen des tevarrischen Vizekönigs schützen. Klar, dir wurden auch Gold und Auszeichnungen versprochen, aber was bedeutet das schon, angesichts der Chance ein hinterhältiges Vorhaben zu vereiteln? Die Gischt spritzt dir ins Gesicht, als die Mannschaft die Segel voll setzt und ihr Kurs auf den Pfortenarchipel nehmt … Spieler: (5-6 Plätze) 1. Orlando G. mit Gulbrandr (Gr 12) 2. Solwac mit Séames (ca. Gr 15) 3. Zendurak mit Halblingsdame Zania (Gr 12) 4. daaavid mit Rango (Gr 12) 5. Horst mit Iwafurukami Yamamoto (?) 6. Yon Attan mit Bernardo (Gr 11)
  11. Caistil Creag Spielleiter: Adjana Anzahl der Spieler: 4-6 Voraussichtlicher Beginn: Freitag, 19 Uhr Voraussichtliches Ende: Freitagnacht Art des Abenteuers: eher detektivisch Voraussetzungen / Vorbedingungen: albische Sprachkenntnisse Beschreibung: Goldener Herbst in Alba. Hübsch und friedlich geht es zu im kleinen Städtchen Caistil Creag. Die Kinder sammeln Kastanien und der Sohn des Laird lädt zur Jagd. Aber was hat es mit dem kopflosen Gespenst im alten Burgturm auf sich? Bald reihen sich mehrere eigentümliche Vorkommnisse aneinander, und vielleicht passiert irgendwann etwas Schlimmeres - ein Mord zum Beispiel ....
  12. Titel Die Suche nach der Sternenschmiede Spielleiter Taladorn Anzahl der Spieler 4-6 (min. 3) M5 Ich leite nach M5 und komme mit M4-Chars nicht klar Voraussichtlicher Beginn Je nachdem wann alle da sind, ab 10:00 (nach dem Frühstück). ich möchte möglichst nach dem Mittagessen anfangen. Voraussichtliches Ende Wahrscheinlich in den Abend hinein. Ich habe letztes mal als ich das Abenteuer geleitet habe ca. 10 Stunden gebraucht. (Pausen nicht mit einberechnet) Art des Abenteuers sagt der Titel schon und ein bisschen Kampf ist natürlich auch dabei Grad so Grad 8 bis 12 ich lasse aber mit mir verhandeln Voraussetzungen / Vorbedingungen der Charakter sollte Comentang oder Valianisch beherrschen Beschreibung Ihr seid im Norden Albas unterwegs, plötzlich überfällt euch die Dämmerung und "zufällig" kehrt ihr im selben Dorf, im selben Gasthaus ein. Bei einem Glas Wein heuert euch Maldon Mac Tilion an, auf Suche nach der mysteriösen Sternenschmiede zu gehen. Ich empfehle Zauberer und Kämpfer in der Gruppe zu haben - Es geht aber auch anders. Wer SWKotOR gespielt hat - Es ist immer noch ein Midgard-Abenteuer. 1. Helgris mit Durok Eisenwange, Zwergenkrieger, Grad 10 2. Yon mit Bernardo Grad 11 3. DiRi mit Eghuan Dalbada Barbentin, Bestienjäger, Grad 11 4. Randver MacBeorn, … 5. Onkel Hotte mit … , Zwergenfeldscher, ... 6. Laurelin mit Catya Zlatowicz, Schamanin ,Grad 10)
  13. Spielleiter: Matthias Hartwich Anzahl der Spieler: 4-5 Grade der Figuren: 20-25 (M5) Voraussichtlicher Beginn: Nach dem Frühstück (normalerweise würde hier 10:00 stehen, aber vermutlich brauchen einige am Donnerstag noch etwas Zeit für die Anreise). Ich möchte aber spätestens gegen 11:00 beginnen und die anderen kommen dann dazu. Das hat bisher auch immer gut geklappt. Voraussichtliches Ende: 01:00, ich spiele am Freitag und es liegt in meinem eigenen Interesse, dass die Nacht nicht zu kurz wird. Art des Abenteuers: Es gibt mal wieder ein Abenteuer in meinem Urruti. Bei Grad 20+ darf eine Vielzahl von Herausforderungen erwartet werden, der eingeschlagene Weg hängt aber von den Spielern ab. Voraussetzungen / Vorbedingungen: Wie üblich reicht wahrscheinlich Scharidisch, da genügend Dolmetscher dabei sein werden. Figuren, die nicht bei mir Landeskunde Urruti gelernt haben, sollten vorher noch besprochen werden Beschreibung: Sinda im Sommer, ein wenig Wind in der Nacht schafft es kaum die Hitze des Tages zu vertreiben, schon am Vormittag erlahmt das öffentliche Treiben um erst am Abend wieder zuzunehmen. Eine Teestube direkt unterhalb der Kasbah an einem Garten im Übergang zur Medina gelegen scheint die Attraktion dieses Sommers zu sein. Der Besitzer, Harun ben Harun, kann es sich erlauben einen Viertel Dinnur Eintritt zu verlangen. Dafür kann man Musiker, Dichter, Derwische und Erzähler treffen und auch Ausländer genießen die friedliche Atmosphäre scharidischer Entspannung. Und manche der Gäste sind ebenfalls sehr interessant, z.B. diese Frau aus einem fernen Land...
  14. Spielleiter: Slüram (André H.) Anzahl der Spieler: 6 Freitag, 19:00 Uhr System: Perry Rhodan Grade der Charaktere: Egal Wieder mal ein Abenteuer rund um die Raumstation Peridon-Yüiildam I und den Sonnentransmitter in der galaktischen Eastside.... Das Abenteuer spielt 2 Monate nach "Hoher Besuch". Dies ist zwar ein Fortsetzungsabenteuer meiner Kampagne, aber: Neuspieler, die einmal ins Perryversum eintauchen wollen sind mir sehr willkommen! Ggf. können auch Charaktere gestellt werden. Keine Vorkenntnisse sind erforderlich! geplante Dauer: Freitag (Mitternacht, bis allerspätestens 01:30 Uhr Morgens) Start: Nach dem Abendbrot (19:00 Uhr) Art des Abenteuers: Erkundung, Detektiv, Politik und der Rest ist sehr von Euch abhängig sonstige Voraussetzungen für die Charaktere : Keine 1. JUL 2. alf04 3. Dr. Elaine Clarke 4. Kiril 5. 6.
  15. Und auf vielfachen Wunsch auch auf diesem Con wieder der zweite Teil: Der Ruf des Grünen Juwels Spielleiter: Mogadil Anzahl der Spieler: 5 Grade der Figuren: ca. 15 - 25 (M5) Anmerkung: Wenn es wieder mal alle nur so gerade auf Grad 15 geschafft haben wird es nicht gerade einfacher, ist aber für die meisten Gruppenzusammensetzungen machbar. Der eine oder andere muss aber den einen oder anderen Zauber beherrschen. Reine Kämpfergruppen haben große Schwierigkeiten, wenn sie es überhaupt schaffen. Voraussichtlicher Beginn: Samstag 10:00 Voraussichtliche Dauer: 15 Stunden Art des Abenteuers: Reise, Nachforschungen, Dungeon Voraussetzung/Vorbedingung: Jeder Teilnehmer braucht ein Grünes Juwel. Wer nicht weiss, was gemeint ist, der hat auch keines. Beschreibung: Nachdem klar wurde, was das Grüne Juwel ist (oder besser war) wundert euch schon etwas, dass ihr von eben jenem Grünen Juwel Post erhaltet. Ihr werdet gebeten euch zu einem Treffen einzufinden und um einen Posten zu bewerben. Sollte es das Grüne Juwel doch noch geben? Neugierig reist ihr in die Küstenstaaten und trefft euch mit dem Autoren des Schreibens, das ihr erhalten habt. Hinweis: Ich leite nach M5. Also wären umgeschriebene Charaktere von großem Vorteil, da doch viele Zauber im Detail anders sind. Erfahrungsgemäß hilft es, wenn das eine oder andere Arkanum und Mysterium am Tisch bereit liegt. ? Vielleicht mögt ihr ja schon mal einen Charakter mit Klasse nennen, den ihr spielen wolltet? Mehrere magisch aktive Charaktere wären hilfreich. Bevorzugt bei einem anderen Mal dabei: Yon Attan Spieler / Charakter: 1) Marilee - Marilee 2) McSkull - Haugin Mauerkraft ( Zwergenpriester) 3) Chillur - Cailan Mac Ceallaigh 4) Lukarman - Rhys Ellyllheliwrson (Magier) 5) Selinda - Shandor (Hexer)
  16. Hoi, Die Einladungen sind alle raus. Wer keine bekommen hat (einige Fehler-Mails kamen zurück), einfach uns kontaktieren.
  17. Hallo Falkenauge, ich verschiebe das mal in den richtigen Strang : Da wird die Frühanreise etwas kleiner ausfallen -> Da sind in keinem Bundesland Schulferien
  18. Titel: Tiger, Tod und Teufel Spielleiter: Raldnar Anzahl der Spieler: 6 M4/M5 - Grade: variabel, aber nicht zu hoch/KanThai-SpF nicht notwendig Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag, 14 Uhr Voraussichtliches Ende: Donnerstagabend Art des Abenteuers: Kriminalgeschichte Voraussetzungen / Vorbedingungen: Lust, sich auf Ermittlungen in KanThaiPan einzulassen und die dortige Kultur zu respektieren Beschreibung: Kueng Kung im Frühling. Die Sonne strahlt in die Gärten der Adligenhäuser und spiegelt sich in den Fäkalien-Pfützen im Armenviertel. Während die einen sich dem Müßiggang hingeben, versuchen andere derweil sich das Nötigste zu besorgen, um den Tag lebend zu überstehen. Und zwischendrin sorgt Richter Di für die Einhaltung der Gesetze. Das fällt ihm aber derzeit recht schwer, sind doch seine Gehilfen mit wichtigen Botengängen im Land betraut worden. Und die Verbrecher kennen keine Gnade – Mord, Raub und andere schwere Vergehen gilt es zu ahnden. Da kommen ein paar ausländische „Aushilfen“, die sich gerade in den komplizierten sozialen Gepflogenheiten KanThaiPans „verfangen“ haben, gerade recht. Ob sie die Umstände eines Mordes aufklären können? Und das Verschwinden einer sittsamen Witwe? Oder gar einen Diebstahl. Es muss sich zeigen, ob die neuen Gerichtsgehilfen diesen Aufgaben im Sündenpfuhl KuenKung gewachsen sind … Diese Ankündigung dient als Orientierungshilfe für Spieler, die auf Abenteuersuche sind. Ich nehme keine Voranmeldungen im Forum an. Verbindliche Zusagen gibt es erst in Bacharach kurz vor Spielbeginn, da ich am Donnerstag erst anreise. Ich freue mich, wenn Interesse kundgetan wird, aber erst das Eintragen auf dem Aushang am Donnerstagmittag ist verbindlich.
  19. Spielleiter: Uigboern Anzahl der Spieler: bis zu 5 Spieler; System: Midgard 1880 (egal welche Edition) Grade der Figuren: bei 1880 nicht relevant Voraussichtlicher Beginn: Sonntag nach dem Frühstück (ca. 10:00) Voraussichtliche Dauer: den ganzen Sonntag bis in die Nacht; Art des Abenteuers: Detektiv(!)-Abenteuer in einem Zug in USA Vorteilhafte Eigenschaften: Beherrschen der Landessprache, Ermittlungsgeschick, Mut, Nahkampftauglich, mit Schusswaffen umgehen können Charaktere die sich besonders eignen: Geheimagent, Arzt, Krankenschwester, Geistliche(r), Kriminalist, Offizier/Soldat Die Rolle der gutaussehenden, ledigen jungen Dame auf der Suche nach einer guten Partie erfordert hohe Anforderungen an die Rolle. Für andere Charaktere wäre eine passende Vorgeschichte ggf. abzustimmen. Zu klären ist u.a.: Was führt den Charakter nach Fort Humboldt (Am A.... äh. Ende der Welt)? Wie schafft er es an Bord des Armee-Transports zu kommen? Es ist ein reiner Militärtransport der keine Zivilisten mitnimmt die nichts mit der Armee zu tun haben. Beschreibung: Detektiv-Abenteuer mit Action-Elementen nach einem Western-Film (Auch wer den Film kennt kann mitspielen - es läuft im Abenteuer sowieso nie, wie im Drehbuch und auch ich werde ein paar Dinge abändern) Vereinigte Staaten, 1873: In einem einsamen Rocky-Mountains-Städtchen im Bundesstaat Nevada, macht ein Zug der WASATCH & NEVADA RAILROAD (W. & N. R. R.) mit einem Transport der US Army halt. Dieser ist mit Versorgungsgütern zum Stützpunkt Fort Humboldt unterwegs, da dort die Diphtherie ausgebrochen ist. Dort taucht auch der örtliche Marshal auf, welcher im Saloon einen gesuchten Verbrecher und Falschspieler festnimmt. Da dieser für einen Anschlag auf einen Armeetransport verantwortlich sein soll, geht der Marshall trotz der Missbilligung durch den leitenden Offizier mit dem Gefangenen an Bord des Zuges, um ihn vor ein Militärgericht zu bringen. Im Zug werden dann verschiedene "Ereignisse" die Handlung in Gang setzen und mehr wäre gespoilert.... Das Original spielt 1873 - für alle die das Dampfwagen-Rennen gespielt haben, würde ich es im Anschluss daran ansiedeln: 1879) Spieler/innen: 1. JUL mit Massimo 2. 3. 4. reserviert für vor Ort-Aushang 5. reserviert für vor Ort-Aushang 6. (optional bei hoher Nachfrage)
  20. Wir möchten Euch bei entsprechendem Interesse anbeiten, mal mit richtigen Bögen zu schießen. Blankbogen, olympisch Recurve und auch ein Bogen zum Büchsenschießen für die kleineren Abenteurer wird zur Vefügung stehen. Geplant haben wir dafür den Samstag-Vormittag. Robert, (Taladorn) Ricarda und Stefan (Heidenheim)
  21. Spielleiter: Matthias Hartwich Anzahl der Spieler: 4-5, aufgrund der Spätabreise kann ich derzeit überhaupt nicht das Zustandekommen einer schönen Gruppe einschätzen. Bis zu vier Plätze vergebe ich daher über das Forum, ein eventueller fünfter Platz bliebe dann für vor Ort frei. Grade der Figuren: ca. 15 (M5) Voraussichtlicher Beginn: Sonntag nach dem Frühstück (ca. 10:00) Voraussichtliche Dauer: Bis Montag, daher nur für Spätabreiser! Art des Abenteuers: Ermittlungen in einer Großstadt, dabei kann es natürlich auch robust zugehen. Das Abenteuer ist als Sandkiste in Kroisos angelegt. Voraussetzung/Vorbedingung: Chryseisch oder Vallinga zur Verständigung, Comentang alleine reicht nicht. Beschreibung: Eigentlich seid ihr ja nur zufällig im Hafen von Kroisos (z.B. weil auf der Durchreise in Kroisos angelegt habt), da werdet ihr von einem Mann um die 30 auf einen Geharzten eingeladen, wie er hier von Straßenhändlern reichlich angeboten wird. Offenbar hat Aias Yfantonis auf Fremde gewartet um sie anzuwerben. Einige Becher Wein später wisst ihr, dass Aias ein Sekretär von Basileos Goulandris, einem der großen Reeder in Kroisos, ist. Und es gibt Anzeichen, dass die Edle Medeia, eine reiche und schöne Witwe, offenbar ihren gesamten Besitz in Kroisos auflöst. Der werte Basileos würde es sich einiges kosten lassen, wenn er vorab und exklusiv genaueres erfahren könnte... Bis jetzt dabei: Fabian, Bro, Taladorn, Christine
  22. Liebe Freunde des Bacharach Cons und die, die es werden wollen die erste Gerüchte sind am sprießen - was den diesjährigen Con angeht. Ich gebe mal ein weiteres hinzu: Geht "einfach" davon aus, dass der Con stattfinden wird Wir wollen nicht nur Euch, sondern auch die Datenschutzgrunverordnung zufriedenstellen. Und dabei liegen wir in den letzten Zügen. U.a. haben wir extra Rechner besorgt, so dass die Con-Daten definitiv von privaten Daten getrennt sind. Jetzt noch die Vereinsmail in den Griff bekommen und die letzten Formulierungen zum Prozedere und dann müssten wir es haben Sollte Euch irgendetwas auffallen, von dem Ihr meint es könnte nicht vollständig in Ordnung sein, dann sagt uns das bitte per PN
  23. Titel: Silberner Abgrund Spielleiter: Zendurak Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag Mittag 14:00 Voraussichtliches Ende: Donnerstag Nacht, spätestens 1:00 Art des Abenteuers: Stadt, Mystik, Kampf, Rollenspiel Voraussetzungen / Vorbedingungen: Ich leite nach M5, bitte auch ausschließlich M5-Charaktere Grad 10-15, niedriggradigere Charaktere können auf eigene Verantwortung hin ebenfalls mitspielen. Herkunft: Mensch, Zwerg, Gnom oder Halbling, Charaktere aus Moravod oder den umliegenden Ländern sind am besten geeignet. Zwerge und Berggnome sind ebenfalls gerne gesehen. Der Charakter sollte sich fließend (+12) auf Moravisch verständigen können. FSK 16 Beschreibung: Der Winter bricht an in Saragin, im Norden Moravods. Auf den steilen Flanken des Belogora Gebirges ächzen die Bäume bereits unter der Schneelast und eisiger Wind weht die Täler herab. Die Bevölkerung in den umliegenden Gehöften und Weilern trifft letzte Vorbereitungen während in der Stadt für die meisten der Alltag seinen gewohnten Gang geht: Die Bergknechte beugen auch bei ungnädigen Temperaturen ihre Rücken, die Pochwerke und Schmiede hämmern unerbittlich und in den Klaubwerken schuften Frauen und Kinder. Während es sich die Kaufleute und Adeligen in der Oberstadt in ihren gemütlichen Stuben bei einer Runde Kjarom gut gehen lassen, trotzen unter ihnen Zwerge und Menschen den Eingeweiden der Berge das Silber ab. Münzen und Schmuck werden später daraus, doch die meisten in der Stadt sehen nie wieder etwas davon. Über all dem liegt das ewige Rauschen der herabstürzenden Possada-Fälle und das Klappern der Wasserräder. Hier hört man kaum, wenn mal wieder ein geschundener Körper den letzten Atem aushaucht. Hart und ungerecht, das ist es, das Leben in Saragin. Und inmitten all dieser dieser Betriebsamkeit birgt ein Grubenhunt (Lore) nicht die üblichen Silbererzbrocken... ganz im Gegenteil! Anzahl der Spieler: 3-6 1: Conneuling 1 mit (?) (moravischer Tiermeister Grad ?) 2: Conneuling 2 mit (?) moravischer Gauklerin 3: Kessegorn mit (?) (? Grad ?) 4: Daaavid mit (?) (? Grad ?) 5: JoBaSa mit (?) (Zwergischer Krieger/Elementarbeschwörer Grad 8 ) 6: Drachentor mit (?) (Priester Beschützer Grad 13)
  24. Ich möchte mich zuerst mal bei der Orga für einen super tollen 1. Odercon bedanken mit super Runden und super Unterhaltung Als nächstes würde ich mich gerne als SL bei meinen Spielrunden bedanken es hat wieder sehr viel Spaß gemacht.PS Teil 2 der Künstlerstadt Saga kommt voraussichtlich auf Bacharach. Und zu guter letzt noch bei meinen super SL's @Panther und an @Mogadil für neue und interessante Erfahrungen.
  25. Mittlerweile ist es so offiziell, dass dieser Con auch eine eigenen offiziellen Strang verdient: Hier ist er. Es wird am 2019 am Wochenende vor Ostern einen Midgard-Con bei Frankfurt an der Oder geben. Das heißt von Freitag den 12.4.19 - Sonntag, den 14.4.19, dazu die Spätabreiseoption am Montag, den 15.4.19 Wir haben ca. 60 Plätze zur Verfügung - es wird also recht übersichtlich. Genaueres unter www.odercon.de (Nicht wundern - das Logo kommt noch .. ist schon lange da) Die Einladungen sollen Anfang Dezember versendet werden - wer eine möchte, bitte unter orga-at-odercon.de melden. Zu den Sternen Läufer P.S.: In diesem Strang schreibt nur die Orga
×
×
  • Create New...