Jump to content

Search the Community

Showing results for tags '2019'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Das Forum
    • Neu auf Midgard?
    • Neues im Forum
    • Forumswettbewerbe
    • CMS-Kommentare
  • Die Gesetze
    • M5 - Die Abenteurertypen MIDGARDS
    • M5 - Gesetze der Erschaffung und des Lernens
    • M5 - Gesetze des Kampfes
    • M5 - Gesetze der Magie
    • M5 - Sonstige Gesetze
    • M5 - Gesetze der Kreaturen
    • M5 - Regelantworten von Midgard-Online
    • M4 - Regelantworten von Midgard-Online
    • Der Übergang - Konvertierung M4 => M5
    • M4 - Regelecke
  • Rund um den Spieltisch
    • Material zu MIDGARD
    • Midgard-Smalltalk
    • Spielsituationen
    • Spielleiterecke
    • Elektronik
    • Rollenspieltheorie
    • Gildenbrief
  • Kreativecke: Ideenschmiede
    • Neue Schauplatzbeschreibungen
    • Neue Gegenspieler und Helfer
    • Neues aus Schatzkammern und Schmieden
    • Neue Charakterbögen und Spielhilfen
    • Neue Welten
    • Die Namensrolle der Abenteurer
    • Forumsprojekte
  • Das Buch der Abenteuer
    • Runenklingen
    • MIDGARD Abenteuer
    • Abenteuer aus anderen Systemen
    • Sonstiges zu Abenteuer
    • Kreativecke - Das Buch der Abenteuer
    • e-Mail und Storytelling-Abenteuer
  • Landeskunde und andere Sphären
    • Länder und Völker
    • Midgard 1880
    • Myrkgard - Die Dunkle Seite Midgards
    • Perry Rhodan
    • Andere Rollenspiele
  • Community
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • KlosterCon – Vorankündigungen's Abenteuer-Vorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuergesuche und Vorstellungen
  • Freiburger Midgard-Treffen's Forum des Freiburger Midgard-Treffens
  • BreubergCon Abenteuervorankündigung's Abenteuervorankündigung
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Südcon - Archiv
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen Archiv

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Spielwelt
    • Nichtspielerfiguren
    • Abenteuermaterial
    • Gegenstände
    • Bestiarium
    • Sonstiges
    • Schauplätze, Regionen etc.
  • Hausregeln
    • Kampf
    • Magie
    • Sonstiges
    • Neue Abenteurertypen
  • Formblätter / Datenblätter / Spielhilfen
  • Sonstiges
  • MIDGARD - Fantasy
  • Links
  • Kurzgeschichten
  • Perry Rhodan
  • Midgard 1880
  • Artikel aus dem Midgard-Forum
    • Artikelübernahme

Categories

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Forumskalender
  • Stammtische
  • Freiburger Midgard-Treffen's Kalender

Product Groups

  • Forumsclub
  • Spende an das Forum

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Beiträge zum Thema des Monats


Vorstellung-Url


Name


Wohnort


Interessen


Beruf


Biografie

Found 163 results

  1. Titel Maestro Bomils phantastisches Spectaculum der Schrecknisse und Zauberwesen Spielleiter daaavid Anzahl der Spieler 4 - 5 M3 / M4 / M5 M5 empfohlener Grad 1 - 6 Voraussichtlicher Beginn Samstag, 10.00 Uhr Voraussichtliches Ende Mitternacht Art des Abenteuers Horror, Grusel, Rätsel, Mystik Voraussetzungen / Vorbedingungen FSK 18! Nichts für Zartbeseitete Beschreibung Ein paar Dorfbewohner sind verschwunden. Die Spur führt zu einem alten Jahrmarkt, dessen Schausteller vor zwei Jahren grausig gestorben sind. Man sagt, dass die Geister der Verstorbenen dort umgehen. Können die Dorfbewohner wohlbehalten zurück gebracht werden? Spieler 1 Yon 2 Narima 3 Maze 4 Maeve 5 Aushang auf dem Con
  2. Titel Die Suche nach der Sternenschmiede Spielleiter Taladorn Anzahl der Spieler 4-6 (min. 3) M5 Ich leite nach M5 und komme mit M4-Chars nicht klar Voraussichtlicher Beginn Wir haben jetzt 12:00 Uhr ausgemacht. Voraussichtliches Ende Wahrscheinlich in den Abend hinein. Ich habe letztes mal als ich das Abenteuer geleitet habe ca. 10 Stunden gebraucht. (Pausen nicht mit einberechnet) Art des Abenteuers sagt der Titel schon und ein bisschen Kampf ist natürlich auch dabei Grad so Grad 8 bis 12 ich lasse aber mit mir verhandeln Voraussetzungen / Vorbedingungen der Charakter sollte Comentang oder Valianisch beherrschen Beschreibung Ihr seid im Norden Albas unterwegs, plötzlich überfällt euch die Dämmerung und "zufällig" kehrt ihr im selben Dorf, im selben Gasthaus ein. Bei einem Glas Wein heuert euch Maldon Mac Tilion an, auf Suche nach der mysteriösen Sternenschmiede zu gehen. Ich empfehle Zauberer und Kämpfer in der Gruppe zu haben - Es geht aber auch anders. Wer SWKotOR gespielt hat - Es ist immer noch ein Midgard-Abenteuer. 1. Helgris mit Durok Eisenwange, Zwergenkrieger, Grad 10 2. Yon mit Bernardo Grad 11 3. DiRi mit Eghuan Dalbada Barbentin, Bestienjäger, Grad 11 4. Onkel Hotte mit Darnok „Goldlieb“ Melturzalar , Zwergenfeldscher, 10 5. Laurelin mit Catya Zlatowicz, Schamanin ,Grad 10) 6. Ma Kai mit prof. Raffallero, Schamane, Grad 12
  3. Spielleiter: Matthias Hartwich Anzahl der Spieler: 4-5 Grade der Figuren: 20-25 (M5) Voraussichtlicher Beginn: Nach dem Frühstück (normalerweise würde hier 10:00 stehen, aber vermutlich brauchen einige am Donnerstag noch etwas Zeit für die Anreise). Ich möchte aber spätestens gegen 11:00 beginnen und die anderen kommen dann dazu. Das hat bisher auch immer gut geklappt. Voraussichtliches Ende: 01:00, ich spiele am Freitag und es liegt in meinem eigenen Interesse, dass die Nacht nicht zu kurz wird. Art des Abenteuers: Es gibt mal wieder ein Abenteuer in meinem Urruti. Bei Grad 20+ darf eine Vielzahl von Herausforderungen erwartet werden, der eingeschlagene Weg hängt aber von den Spielern ab. Voraussetzungen / Vorbedingungen: Wie üblich reicht wahrscheinlich Scharidisch, da genügend Dolmetscher dabei sein werden. Figuren, die nicht bei mir Landeskunde Urruti gelernt haben, sollten vorher noch besprochen werden Beschreibung: Sinda im Sommer, ein wenig Wind in der Nacht schafft es kaum die Hitze des Tages zu vertreiben, schon am Vormittag erlahmt das öffentliche Treiben um erst am Abend wieder zuzunehmen. Eine Teestube direkt unterhalb der Kasbah an einem Garten im Übergang zur Medina gelegen scheint die Attraktion dieses Sommers zu sein. Der Besitzer, Harun ben Harun, kann es sich erlauben einen Viertel Dinnur Eintritt zu verlangen. Dafür kann man Musiker, Dichter, Derwische und Erzähler treffen und auch Ausländer genießen die friedliche Atmosphäre scharidischer Entspannung. Und manche der Gäste sind ebenfalls sehr interessant, z.B. diese Frau aus einem fernen Land...
  4. Caistil Creag Spielleiter: Adjana Anzahl der Spieler: 4-6 Voraussichtlicher Beginn: Freitag, 19 Uhr Voraussichtliches Ende: Freitagnacht Art des Abenteuers: eher detektivisch Voraussetzungen / Vorbedingungen: albische Sprachkenntnisse Beschreibung: Goldener Herbst in Alba. Hübsch und friedlich geht es zu im kleinen Städtchen Caistil Creag. Die Kinder sammeln Kastanien und der Sohn des Laird lädt zur Jagd. Aber was hat es mit dem kopflosen Gespenst im alten Burgturm auf sich? Bald reihen sich mehrere eigentümliche Vorkommnisse aneinander, und vielleicht passiert irgendwann etwas Schlimmeres - ein Mord zum Beispiel ....
  5. Lanitianisches Komplott Spielleiter: Fabian Wagner Grad der Figuren: ca. 10 - 15 (M5) Ort: Oder-Con 2019 Voraussichtlicher Beginn: Samstag nach dem Frühstück (ca. 10:00 Uhr) Voraussichtliches Ende bzw. Dauer: Samstag ganztägig, Ende spätestens 23:59 Uhr Art des Abenteuers: Mantel & Degen, Aktion/Kampf, Intrige/Detektiv, Rollenspiel/Interaktion, Erkundung Voraussetzungen / Vorbedingungen: Kenntnisse in Neu-Vallinga, Zwingend: Auswahl einer Nichtspieler-Figur, die der eigenen Spielfigur bekannt ist (Die Beziehung der eigenen Spielfigur zur NspF muss beschrieben werden.) --> die Auswahl wird von mir nach dem Eintrag in die Runde zur Verfügung gestellt (z. B. per PN oder E-Mail). Daher ist eine Teilnahme an der Runde nur nach Vorabsprache möglich. Beschreibung: siehe Teaser unten Spieler: (5 Plätze) 1. Solwac mit Zorro, äh nein, Diego de la Vega (Grad 11) 2. Bro mit Buraza al Arani (Grad 11) 3. jul mit Don Tommaso Di Rossi (Grad 16, ausnahmsweise) 4. droll voraussichtlich mit Runzel (Grad 14) 5. KhunapTe voraussichtlich mit Doug ------ Teaser: Es ist Herbst in Lanitia. Frühnebel hängt über einem schmalen Kanal. Im Schutze des Nebels beladen vermummte Personen ein kleines Boot mit Amphoren und steuern es leise und vorsichtig in die Laguna Lorea. Immer näher heran an die großen diatravischen Karacken, die dort vor Anker liegen. Wenig später hallt der Klang der Feuerglocke über das Hafenbecken. Hohe Flammen schlagen empor, die Segel und Masten der Schiffe brennen lichterloh. Don Antonio Mercadez, Gesandter Diatravas, ist erzürnt, als er vor den Dugan Lanitias tritt. Der Schutz der Schiffe und Liegenschaften müsse besser gewährleistet werden, vor allem, wenn in wenigen Tagen die neue Galeasse in den Dienst der Stadt gestellt werden solle. „Tut eure Pflicht, Dugan! Die Anfeindungen gegenüber Diatrava müssen aufhören und die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden.“, so die Worte des Gesandten. Fieberhaft wird nach den Saboteuren gesucht, doch es fehlt jede Spur von ihnen. Bereits in der Frühe herrscht reichlich Gedränge am großen Kai an der Laguna Lorea, alle wollen einen guten Platz ergattern, um sehen zu können, wie der Dugan die neue, prächtige Galeasse tauft. In den Reihen wird geflüstert: Wie sie wohl heißen soll ...? Auch die Abenteuer wollen sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen und haben sich unter's Volk gemischt. ------ Ein Mantel & Degen-Abenteuer in Lanitia. Das Abenteuer steht im Zeichen von Fechtkunst, Intrige und Leidenschaft! Es werden mutige Abenteurer gesucht, die ihr Herz am rechten Fleck haben und sich nicht scheuen Herausforderungen anzunehmen!
  6. Diatravas langer Arm Spielleiter: Fabian Wagner Grad der Figuren: 10-15 (M5) Ort: Bacharach-Con 2019 Voraussichtlicher Beginn: Freitag ganztägig (Beginn nach dem Frühstück, 10:00 Uhr) Voraussichtliches Ende bzw. Dauer: maximal bis 1:00 Uhr Art des Abenteuers: Aktion/Kampf, Erkundung/Seereise, Rollenspiel Voraussetzungen / Vorbedingungen: Akzeptanz von erzählerischen Mitteln wie Rückblenden Beschreibung: Es ist ein schöner, warmer Frühsommertag, an dem die El Capaz den Hafen von Diatrava verlässt. Möwen umkreisen kreischend das Schiff. Der Wind frischt auf, Wellen brechen sich am Bug und in den Augen der Seefahrer zeigt sich die Begierde nach Abenteuern. Du bist mit an Bord, hast dich gemeldet für eine riskante Kaperfahrt. All diese Frauen und Männer, hier auf dem Schiff, wollen vor allem eines: Das Duganat Diatrava vor den niederträchtigen und machthungrigen Plänen des tevarrischen Vizekönigs schützen. Klar, dir wurden auch Gold und Auszeichnungen versprochen, aber was bedeutet das schon, angesichts der Chance ein hinterhältiges Vorhaben zu vereiteln? Die Gischt spritzt dir ins Gesicht, als die Mannschaft die Segel voll setzt und ihr Kurs auf den Pfortenarchipel nehmt … Spieler: (5-6 Plätze) 1. Orlando G. mit Gulbrandr (Gr 12) 2. Solwac mit Séames (ca. Gr 15) 3. Zendurak mit Halblingsdame Zania (Gr 12) 4. daaavid mit Rango (Gr 12) 5. Horst mit Iwafurukami Yamamoto (?) 6. Yon Attan mit Bernardo (Gr 11)
  7. Spielleiter: Kessegorn (Stephan) Anzahl der Spieler: 4-5 M3/M4/M5: nach Möglichkeit M5 Grade der Figuren: 15-20 Voraussichtlicher Beginn: Samstag 10 Uhr Voraussichtliche Dauer: ich will um 1 Uhr Fertig sein. Art des Abenteuers: Reise durch die wilde Natur, Erkundung, Kampf Voraussetzung/Vorbedingung: Ein bis 2 Abenteuer die sich gut in der Natur auskennen und ein fähiger Zauberkundiger (Vorzugsweise Magier, Hexer oä. Gier wäre auch nicht schlecht. Edle Charakter die immer für das gute Kämpfen müssensich motivieren. Beschreibung: Auf einer Reise durch das Wilde hinterland Chrysieas begleitet ihr ein paar Handler, mehr um nicht alleine zureisen, als aus dem Unterholz abseitst der Straße eine Abteilung Soldaten auf die Straße tritt. Rüstungen und Waffen aus längst vergessenen Zeit. Sollten das etwa Legionäre der Seemeister sein? Abenteuerer: Helgris Zrenik Sueredamor Kayllan Wird vor Ort vergeben
  8. Titel: Der Zorn des Einhorns SL: Oddi Anzahl 4-6 zwei vor Ort Voraussichtlicher Beginn: 19:00 Uhr Ende: Nachts Land Alba Grad: 5-10 Art: Wildnis Erkunden Mystik Ein Dorf Namens Woodtown wird von einer Bestie heimgesucht. Perfekt für Neulinge und Kinder ab 8 1 Wolfgang 2 3 4 5 vor Ort 6 vor Ort
  9. Spielleiter: Hirotega Anzahl der Spieler: 5 wären toll M3/M4/M5 Meine kreative Auslegung von M4 ( Andere Versionen sind auch willkommen) Grade der Figuren: 3 + 4 ( M4) Voraussichtlicher Beginn: Samstag ab 9.30 Uhr Voraussichtliche Dauer: Bis zum bitteren Ende ! Hoffentlich vor 1.00 Uhr Art des Abenteuers: Draußen, Kampf, Rollenspiel, ein wenig Mystik Voraussetzung/Vorbedingung: Spaß haben an einer unbekannten Umgebung UND Charaktere im entsprechenden Grad ! Bitte keine Figuren aus den dunklen Mächten. Ich leite dieses Abenteuer zum 1. Mal auf einem Con, daher bitte Pflegeleichte Spieler und Charaktere ab 14 Jahre. Beschreibung: Ein alter Schäfer schwört Stein und Bein, dass ihm auf magische Art und Weise Schafe abhanden kommen... Falls es euch zu langweilig in dem Dorfgasthof ist, könntet ihr ja mal nachschauen was der alte Kauz da wo bemerkt haben will... Und so rutscht ihr in ein Abenteuer um das Horn einer Donnerechse und die jagt nach dem Kopf einer Statue .... Ihr startet in Alba und werdet, so es die Götter wollen, auch dort wieder enden. Wo ihr in der Zwischenzeit seit könnt ihr ja versuchen herauszufinden. 1. @Elvira Spinetto 2. @Chriddy 3. @EK 4. @Reknad 5. Aushang 6. Aushang
  10. Rollensuche (Zarzura I) Spielleiter: Gandubán (Michael) Anzahl der Spieler: 6 M5 Grad der Figuren: 8-14 Voraussichtlicher Beginn: Samstag, nach dem Frühstück (10.00 Uhr) Voraussichtliches Ende: spätestens 1.00 Uhr Art des Abenteuers: Rollenspiel, Detektiv, Sozial, Kampf, Freiland, Dungeon FSK: 18 Voraussetzung/Vorbedingung: Keine, Schariden mit liberaler Einstellung können gespielt werden, Asad bitte nicht. Beschreibung: Zwei Tage noch bis Zis haben sie gesagt, und dann? Du hast keine Ahnung wo du anfangen sollst zu suchen, alte Schriftrollen mit Bildern, wie blöd ist das denn? Naja, vielleicht nicht blöd, aber seltsam schon... der Typ vom Convendo hat 150 GS geboten falls du die Quelle der alten Rollen auftun kannst. Zudem hat er noch diesen Job herausgeschlagen, Karawanenwache, nochmal 25 GS und freie Verpflegung um in diese Oase zu kommen. Nicht die Welt für einen gestanden Recken wie dich, aber vielleicht ergibt sich ja dort eine Gelegenheit dein Können mal wieder richtig unter Beweis zu stellen... Morgen werdet ihr den Pass überschreiten und runter in die Öden Hügel reisen, aber jetzt ist erst einmal die Nachtwache angesagt. Diesmal alle fünf Wachen gemeinsam an einem Wachfeuer, denn die Karawane lagert in einem kleinen Seitental der Passstraße, so dass es nur einen Zugang zu bewachen gibt. Was die anderen Gestalten an eurem Feuer wohl hierher getrieben hat? Ach, eigentlich kann es dir ja egal sein, du muss nur diese Rollen finden, kann ja nicht so schwer sein. Wenn du nur wüsstest wo du anfangen sollst...? Spieler (6): 1. Daergal mit Abhiraj Patil (rawindischer Bestienjäger Grad 12) 2. Tjom mit Theophrastos Xanthippos Oumiridou (fahrenden Barbier/Hausierer/Händler aus Chryseia, Hexer Grad 14) 3. Aramis mit Enrico (lidralischer Ermittler, Grad 11) 4. Kiril mit Cadoc Merfyn (Waldhüter, Grad 10) 5. Aushang vor Ort 6. Aushang vor Ort
  11. Hallo allerseits, ich könnte Donnerstag oder Freitag einen Teil des Grünen Juwels anbieten und möchte wissen, ob jemand interesse hat. Bitte nenne Teil und Tag, damit wir uns abstimmen können. Mogadil
  12. Spielleiter: JUL Anzahl der Spieler: 3-6 M3/M4/M5: M4/M5 Grade der Figuren: egal Voraussichtlicher Beginn: So. 9:00 Voraussichtliche Dauer: bis 15:00 Art des Abenteuers: Stadt, Detektiv, Intrigen Beschreibung: Der Winter hat Geltin fest im Griff. Die Sonderbeauftragte in Elfenfragen Svetlana genießt die heimelige gut geheizte Bibliothek der Gilde, und einen Pálinka, als die Köchin in die Bibliothek stürmt. Welche Holló anya hat das nur vor der Küchentür abgelegt. Wenn ich es nicht gefunden hätte wäre es bestimmt erfroren. Spieler: 1. @Alas Ven - Svetlana (Ma) 2. @Bro - Curlagh (KM) 3. Ferwnnan - Ferwnnan 4. Leif Johannson - Kotau (Ba/Ma) 5. Mo - Oria (SW) 6. @Kiril - Juliette NiKrem (Hl)
  13. Hallo! Mal so als Gedankenexperiment: Falls es in 2019 am Wochenende vor Ostern (also Fr., 12.4.19 - Mo, 15.4.19) einen Midgard-Con bei Frankfurt/Oder gäbe, bestünde denn da Interesse? Zu den Sternen Läufer
  14. Der 14. WestCon findet vom 22.02 - 24.02.2019 mit einer Frühanreise ab dem 21.02 auf der Burg Blankenheim statt. Die Einladungen werden Mitte Oktober verschickt. Wenn ihr noch eine Einladung benötigt schickt bitte eine Mail an: info (at) midgard-westcon.de.
  15. Hi Leute, Dinlair und ich reisen am frühen Nachmittag an und suchen noch eine Runde, mit wem können wir zusammen kommen. Phantastische Grüße Frank
  16. Spielleiter: Mathias aka Chillur Anzahl der Spieler: bis zu 6 Grade der Figuren: ca. 16-18 nach M5 Ich möchte die Figuren vom Grad und den Fähigkeiten her, so nahe wie möglich aneinander haben. Ich leite nach M5. Auf Grund von schlechten Erfahrungen mit gemischten M4/M5 Gruppen -> Bitte nur M5 Figuren! Ich werde keine Figuren aus älteren Regelgenerationen zulassen. Voraussichtlicher Beginn: Samstag ca. ab 10:00 Uhr (Nach dem Frühstück) Voraussichtliche Dauer: Samstag ca. bis 23:59 bzw. Sonntag bis ca. 1 Uhr Nachts/Morgens (Ganztagesabenteuer) Leitung / Was ihr wissen müsst: - Ich leite nach M5. - Ich behalte mir vor ggf. ganze Figuren, einzelnes Equipment / mag. Artefakte oder mag. Waffen usw. usf. für das Abenteuer zu streichen. - Es wird in einem Raum gespielt und nicht "draussen im Hof". - Bitte seht zu, dass die Figuren im vorgeschlagenen Gradbereich sind. Da ich gerne eine gemischte Gruppe in diesem Abenteuer haben möchte, so werde ich Spielfiguren, die eine andere Rasse haben, als bereits vorhandene Figuren, bevorzugen. Wer mir seinen Char direkt vorstellen möchte, kann dies gerne per PN machen. Es wäre gut, wenn mindestens eine Figur ganz ordentlich Heilen/Wunden verpflegen ausgebildet wäre... Art des Abenteuers: Detektiv, Überland, Erkundung, Rollenspiel, Kampf und natürlich Spaß Voraussetzung / Bedingung: Man sollte die Landessprache beherrschen. Die Spieler sollten sich von ihrer generellen Gesinnung eher der "hellen Seite der Macht" zugewandt fühlen. Alle Rassen sind willkommen, gerne eine schön bunt gemischte Truppe! Beschreibung/Teaser für das Abenteuer So beginnt es: Alba, Beornanburgh... Viel los in der Hauptstadt, nachdem die Feierlichkeiten der letzten Fayre (Mehrtägiges Marktfest) just zu ende gegangen sind. Man sieht jedoch noch einige der Schaukünstler, die eine letztes Mal ihre Kunststücke in der Stadt aufführen, bevor diese dann auch Beornanburgh wieder verlassen. Der Schwung und die Fröhlichkeit des Festes scheint vielen Städtern noch frischen Schwung für Ihr Tagewerk zu verleihen. Man sieht geschäftiges Treiben und auch viel Gelächter, auch wenn das Tagewerk nun wieder seinen normalen Gang aufnimmt. An vielen Anschlagbrettern findet man brandneue Aufgaben und die reicheren Albai lassen von geschickten Ausrufern aus der Handwerkszunft ihre Aufgaben bekannt geben. So wird verkündet und so steht es an den Aushängen an den Anschlagbrettern: "Argyle Mac Ceallaigh sucht nach wackeren Abenteurern, die für Ihn seltsame Vorkommnisse im Wald von Brocendias untersuchen. Gestandene Abenteurer, die Ihr Handwerk verstehen, werden gesucht. Dieser Dienst wird in gutem Gold, oder wenn gewünscht mit Diensten aus dem Hause der Mac Ceallaighs, bezahlt. Interessierte mögen sich am Landhaus von Argyle Mac Ceallaigh, nahe Kingsbridge, einfinden." Kingsbridge liegt, wie ihr wisst, nördlich von Beornanburgh, wo sich die große Brücke über den Fluss Cam spannt, noch vor Cambrygg. Da die Fayre eure Taschen etwas geleert, euch Spaß, Unterhaltung, Bier/Wein/WasimmereuerDrinkist in Hülle und Fülle beschert und euren Durst nach neuen Abenteuern geweckt hat, beschliesst ihr mal nachzusehen, was der gute Argyle Mac Ceallaigh denn für ein Problemchen im Brocendias haben könnte... Mitspieler: 1. Zwerg mit Starkangil (Zwerg - M5 Grad 18) 2. Bro mit Brom 3. Stefan_01 mit Edret da Vedere 4. Narima mit einer Halblingspriesterin 5. - Wird auf dem Con vergeben - 6. - Wird auf dem Con vergeben - ---
  17. Spielleiter: Slüram Grad der Figuren: Egal, da PR Ort: Breuberg-Con 2019 Voraussichtlicher Beginn: Samstag nach dem Frühstück (10:00 Uhr) Mittag (13:00 Uhr) den Frankes sei dank.... Voraussichtliches Ende bzw. Dauer: bis zum Abend.... (24:00 Uhr) Art bzw. Schwerpunkte des Abenteuers: Erkundung/Detektiv, Diplomatie (ja vielleicht auch Cowboy-Diplomacy....), Rollenspiel Voraussetzungen / Vorbedingungen: Keine. Neueinsteiger in PR sind willkommen! Charaktere können bei Bedarf gestellt werden. Beschreibung: Ein Abenteuer in der Galaktischen Eastside Spieler*innen: 5 Plätze 1. JUL mit Teslym von Tiefenstein 2. Celador da Eshmale 3. 4. 5. Teaser zu "Das Erwachen": Ihr seid mal wieder mitten vor Ort im Ausganspunkt des Geschehens: Galaktische Eastside. Auf der Raumstation Peridon-Yüiildam I. Dem Botschafter Teslym von Tiefenstein sind brisante Informationen bekannt geworden. Diskret wird er Euch oder Eure Organisationen im Hintergrund um Unterstützung anfragen. Entschlossenes, schnelles, diskretes Handeln ist das Gebot der Stunde.
  18. Titel: Mòine Cearc - Das Torfhuhn Spielleiter: Ardor Lockenkopf Anzahl der Spieler 6 M4 / M5: Eines davon! Grad nach M4 (7-9) Voraussichtlicher Beginn Samstag 10 Uhr Voraussichtliches Ende: 24 Uhr Art des Abenteuers : Ermittlung, Mystik, Rollenspiel Voraussetzungen / Vorbedingungen: Albisch & Spaß am Rollenspiel Beschreibung: In den Mooren östlich von Twineward liegt das Gasthaus Mòine Cearc, was sich mit Torfhuhn übersetzen lässt. Neben dem Gästebetrieb, wird von der Wirtsfamilie noch eine kleine aber feine Destille betrieben, welche den überregional bekannten Torfhahn herstellt. Die Stimmung am Abend ist in der Regel gemütlich, ohnehin finden sich selten viele Gäste hier ein. Anders an diesem Abend, nicht nur, dass außergewöhnlich viele Gäste eintreffen, diese erscheinen zudem mit teilweise ungewöhnlichen Anliegen. Die entspannte Stimmung schlägt genau so rasch um wie das Wetter und das Torfhuhn wird zum Zentrum sich rasch entwickelnder Ereignisse denen sich auch die Abenteuer nicht entziehen könne. Ein fantastisch mystisches Abenteuer in der geselligen Atmosphäre einer alten albischen Kneipe. 1) Einherjar 2) Merwyn 3) Kessegorn 4) Herothinas Am Aushang 5) 6)
  19. Spielleiter: Hirotega Anzahl der Spieler: 5 wären toll M3/M4/M5 ich gebe mir Mühe mit M4 ( Andere Versionen sind auch willkommen) Grade der Figuren: 1-3 Voraussichtlicher Beginn: Donnerstag ab 9.30 Uhr Voraussichtliche Dauer: Wäre gerne um 18.00 Uhr spätestens fertig, da ich nach dem Abendessen wieder leite Art des Abenteuers: Draußen, ermitteln, Rollenspiel, Kampf, Taktik Voraussetzung/Vorbedingung: Spaß haben an einem Anfängerabenteuer UND Charaktere im entsprechenden Grad ! Bitte kein Figuren aus den dunklen Mächten. Beschreibung: Ihr werdet Zeuge eines Überfalls auf den Händler Ephennigiotis im Wald nahe der Grenze zu Erainn. Aus Dankbarkeit lädt er euch ein am Abend seine Gäste zu sein. Während ihr auf ihn wartet spricht euch ein Mann an, ob ihr ihm bei der Suche nach dem Silberstein helfen könnt .. Was ist der Silberstein ? Wo ist er und wie hängt die ausgestorbene Familie der Mac Durmough damit zusammen, wenn sie es denn tut.... Viele Fragen, findet ihr die richtigen Antworten ? 1. Ulmo 2. Marilee 3. Gnöhm 4. MCPanzi 5. Markon 6. Aushang auf dem Con
  20. So, ich muss ja noch meine Abenteuervorankündigung vom 6.11.2017 ins richtige Forum stellen: 'Hol mir doch mal die Schriftrolle mit dem grünen Band' (wahrscheinlich zum fünften Mal) - zum vierten Male Spielleiter: Läufer Anzahl der Spieler: 2-6 M3/M4/M5: M5 Grade der Figuren: 1-2 Voraussichtlicher Beginn: Sonntag, 20.10.19, 10:00 Uhr Voraussichtliche Dauer: Bis zur Verabschiedung Art des Abenteuers: Dungeon Voraussetzung/Vorbedingung: Beschreibung: Dein Weg hat dich zurück zu deiner einstigen Studienstätte geführt, und so sitzt du mit einigen Freunden rund um einen gedeckten Tisch und genießt es, wieder mal dort zu sein. Dein Lehrmeister - sichtlich guter Laune - tritt zu euch und fordert dich auf: "Zeig mal, ob du ein ordentlicher Zauberer geworden bist. Zeig doch mal, was du kannst. Hol mir doch mal die Schriftrolle mit dem grünen Band aus der Bibliothek! Deine Kumpels können dir ja helfen. Aber macht nicht zu viel kaputt."
  21. Hallo zusammen, es geht um das Abenteuer JÄGER DER HEILIGEN RELIQUIE die Nummer 10 der Südcon Hefte. Beschreibung/ Bedingungen: Die Priesterschaft der Nea Dea sucht aufrecht Helden um eine Diebstahl aufzuklären. Gold und Göttergunst sind gewiss. Stadtabenteuer mit Ermittlung aber auch Reise und Kampf. Alles von Grad 15-25 ist willkommen, bei zu vielen Anmeldungen suche ich mir das aus. Spieler maximal: 5 Dauer: 10-23 UHR Dies ist nur ein Teaser, Anmeldung Samstag vor Ort. LG Clagor
  22. Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Spielleiter, der meinen Solwac (Magier, Grad 25) ein schönes Abenteuer in Alba bescheren kann. Natürlich ist Solwac inzwischen weit gereist, aber er ist und bleibt ein Albai, hat zu Hause Familie und Bekannte von Stand und es würde mir Spaß machen, seinen Hintergrund mal wieder auszuspielen. Dabei sollte der Hintergrund fürs Rollenspiel genutzt werden, nicht aber die Ressourcen erhöhen. Wer hat also etwas in petto bzw. würde etwas neues entwerfen um Solwac und weiteren Spielerfiguren zu leiten? Ich glaube, so ein Abenteuer hätte einen ganzen Tag Spieldauer verdient und wegen eines anderen Abenteuers bleibt nur der Samstag.
  23. Besteht für Mittwoch Nachmittag/Abend noch Bedarf an einem Abenteuer? ----------------------------------------------------------------------------------------- Update 07.05. Im Auftrag des Königs Spielleiter: Maze Anzahl der Spieler: die glorreichen 7 aus diesem Thread System: Ich leite nach M5. M4-Figuren sind willkommen. Da die Regeln für Zauber und Kämpfe nach M5 sind, bekommen sie bei mir eine Anpassung ihres AP-Maximums. Voraussichtlicher Beginn: Mittwoch, wenn alle da sind (bitte noch angeben, ab wann ihr etwa da sein werdet, wir werden voraussichtlich ab 16 Uhr auf der Burg sein) Voraussichtliches Ende: mein Ziel ist, vor Mitternacht fertig zu sein Art des Abenteuers: Zwerge, Überland, Kampf, Zwerge, Gebirge und Zwerge, vielleicht noch ein, zwei Rätsel Voraussetzungen / Vorbedingungen: Neben königstreuen Zwergen stellen Gnome kein Problem dar. Möchte jemand eine andere Rasse spielen? Dann bitte einen guten Grund, warum Zwerge diesem vertrauen sollten. Hat einer der beteiligten Charaktere Probleme mit einer Schiffahrt? (Für mich können Zwerge mit Schiffen fahren, aber wir können auch eine Überland-Variante finden.) Beschreibung: Die Gruppe wird gebeten, einen geheimen Auftrag für König Dwarin Doppelaxt zu erledigen und ein verschollenes Artefakt zu bergen. Euer Abenteuer beginnt in Haelgarde. Die Gruppe kennt sich bereits, gerne könnt ihr Details dazu hier im Thread absprechen. Ihr betretet also gemeinsam eine Schenke, die ein erträgliches Starkbier im Angebot haben soll. Tatsächlich sitzt auch ein weiterer Zwerg in einer Ecke - vor einem nicht berührten Bier. Dieser Zwerg sieht ziemlich heruntergekommen aus, hat einen starren, in die Ferne gerichteten Blick und bemerkt euer Eintreten nicht. 1. Herothinas mit dem Krieger Wharik Stahlkrähe 2. Einherjar mit Durin Schildkrähe (PB Mahal) 3. Gildor mit Ambrim Feuerbart (PS Zornal) 4. Helgris mit dem Krieger Durok Eisenwange 5. Leif Johanson mit Torgul Todeshand (PS Zornal) 6. Lars Leifson mit dem Händler Albur Steinbeißer 7. Narima mit der Hablingsdame Greta Grünblatt (PB Leomie)
  24. Titel:Das Höllentor Das Geheimnis der Künstlerstadt Spielleiter: Oddi Anzahl der Spieler:5-6 notfalls zu 4 oder auch zu 7 Grade:20-25 Beginn:10:00 Uhr Ende:1:30 Nachts M5 gerne M4 Charaktere Voraussetztung: Krieger und Zauberfähige Kämpfer z.B. Bestienjäger oder Priester Streiter sollten dabei sein wahlweise auch Ordenskrieger. Mag. Waffen dringend. Art des Abenteuers: KAMPF, Mystik, Stadt, Ermitteln Beschreibung: in der Stadt Cranachaught geschehen seltsame Dinge man bittet euch diesen Nachzugehen und die Verantwortlichen zur Rechenschaft zuziehen. 1dabba Rhoan Grad 20 Magier 2 Nerkaus Klingenmagier 3Callum mit Callum Barde 4Mogadil mit Sven Nahkampfmagier Grad 28 5vor Ort 6vor Ort 7 notfalls
  25. Titel: Geistergeschichten III Spielleiter: Raldnar Anzahl der Spieler: 6 M4/M5 - Grade: variabel, aber nicht zu hoch Voraussichtlicher Beginn: Samstag, 10 Uhr Voraussichtliches Ende: Samstagnacht Art des Abenteuers: Freiland, Verlies und mehr Voraussetzungen / Vorbedingungen: auch diese Fortsetzung bewegt sich teils abseits ausgetretener Pfade und bietet neue Ideen für das MIDGARD-Universum … Beschreibung: Ein einfach Auftrag von Pater Ryan: Untersucht eine verfluchte Ruine. Doch das ist nur der Anfang einer vermeintlich harmlosen Geschichte, die die Abenteurer weit weg von Alba und am Ende möglicherweise von Midgard führen wird… Diese Ankündigung dient als Orientierungshilfe für Spieler, die auf Abenteuersuche sind. Ich nehme keine Voranmeldungen im Forum an. Ich freue mich, wenn Interesse kundgetan wird, aber erst das Eintragen auf dem Aushang am Samstagmorgen ist verbindlich. (Wer mich beim Frühstück stört, ist raus! ).
×
×
  • Create New...