Jump to content

Blaues_Feuer

Globale Moderatoren
  • Content Count

    7,390
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Blaues_Feuer

  1. wenn du an so etwas wie eine Kutsche denkst - die ist zu groß
  2. Moderation: Auf besonderen Wunsch von Bro habe ich den Schwampf in diesem Strang entfernt, auch wenn es nicht mein üblicher Modbereich ist. das Modfeuer Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen
  3. da ich Donnerstag arbeite und eh erst Freitag anreisen kann kommt mir dieser Teil des Plans sehr entgegen. Ich könnte zwar von S aus früher los, aber mir ist klar, dass Du nicht mitten in Nacht los kannst, daher hab ich auch mit einer dir genehmen Uhrzeit kein Problem. Und wenn wir zu dritt in Breuberg aufschlagen seh ich sogar noch Potential für ein Nachmittagsabenteuer oder eine schöne Quasselrunde.
  4. Ich kann bieten: Zustieg in Stuttgart, dann hast Du Gesellschaft Kosch-Kosch, Teilstrecken mit dem Zug fahren zu einem gemeinsamen Treffpunkt. Oder Autofahrt, ab Stuttgart bis BB-Hausen und ab da gemeinsam weiter (in welchem Auto auch immer)
  5. Hallo, wann planst du anzureisen? Ich fahre Freitags früh zum Con und komme z.B. an Mannheim eh vorbei, falls du mit dem Zug fahren willst. Mit dem Auto könnten wir uns irgendwo an einer Autobahn treffen.... ? bei der Fahrkonstellation würde ich mich gern anschließen.
  6. Ich hab an so einer Zusammenstellung keinen Bedarf. Es gibt mehr Quellen und Bücher und Texte als ich je lesen und auswerten kann, so dass zumindest ich keine weitere Quelle brauche.
  7. im Eingangsbeitrag ist der Link (gleich der erste im Text) zum ursprünglichen Abenteuer und dort ist auch das pdf
  8. In der Namensrolle der Abenteurer sind auch ein paar spielfertige Grad 1er Figuren drin. Allerdings wird es wohl etwas mühsam, sie zwischen den höhergradigen, den M4er und den .... ähem... sehr speziellen Figuren herauszufischen.
  9. Leider nein. Das Forum ist seitdem mehrfach umgezogen und so sind viele alte Sachen im Empyreum verschwunden. Wenn es Dich tröstet, die Figuren waren M4. Mit M5 hat sich bei der Charaktererstellung ein bischen was verändert (weniger Fertigkeiten, dafür die auf höheren Startwerten). Als Alternative verweise ich mal auf das MIDGARD-Einsteigerheft - da sind ein paar spielfertige Figuren drin.
  10. ohje. Dann wünsche ich dir gutes Heimkommen (so gut wie es halt unter den Umständen möglich ist).
  11. oh und du bezahlst dann das Auot zur burg, das ist aber nett.
  12. äh, ja und? und ich bin auf den Taxivorschlag eingegangen. Es ist ja schön, wenn Taxifahren in Bacharach so billig ist, nach meiner Erfahrung hätte ich mit Minimum 20 Euro gerechnet.
  13. für einen 14jährigen dürfte eine Taxifahrt zur Burg hoch mächtig teuer sein
  14. falls sich kein Autofahrer findet: die Straße am Bahnhof nach Norden (flussabwärts) laufen bis zur Kirche, dort beginnt mit einigen Treppen ein Fußweg, der direkt zur Burg hoch führt. Wenn er nicht gerade die kompletten Regelwerke mitschleppt läuft sich das ganz gut, wenn auch ordentlich bergauf.
  15. Geburtstagsständchen zum 150. des DAV. Alles Gute uns Allen und dass wir immer heil vom Berg wieder runter kommen
  16. das Zwergenquellenbuch war noch M4. Aber zusammengefasst, nichts genaues weiß man nicht. Ausser einem schon länger angekündigten Weltenband, mit Kurzbeschreibungen zu allen Ländern, ist nichts nach aussen gedrungen, ob und wann irgendetwas in der Mache ist.
  17. Doch, aber es ist nicht der Meister der Sphären (wie in M4) sondern Magie der Sphären. Dank dieser sehr sinnreichen Idee, einen fast, aber eben doch nicht identischen Titel, aber dafür das gleiche Cover zu verwenden, ist die Verwirrung groß und verständlich. Es handelt sich bei der Publikation nur um wolkige, verschwurbelte Beschreibungen, wie valianische Gelehrte den Aufbau des Multiversums und die Magietheorie sehen; mithin den ersten Teil des alten Meister der Sphären. Es enthält keine Regeln (doch, ein oder zwei, irgendwo versteckt in Randkästen).
  18. Ob ich deine Beiträge weniger ignorieren würde, wenn du korrektes zitieren übst?
  19. auch das ist schon mehrfach beantwortet worden, aber ich wiederhol es auch noch mal: In einer zeitgleichen Kommunikation - auch schriftlich - würde das ausreichen. Wenn man quasi davon ausgehen kann, dass der Gesprächsteilnehmer maximal einen weiteren Beitrag schreibt, wärend man auf den ersten Antwortet. Spätestens dann, wenn noch jemand drittes hinzukommt wird es schwierig, weil dann die Gespräche parallel laufen. Für Leute, die später die Diskussion nachlesen wird es nur noch mit großem Aufwand nachvollziehbar. Antwortet man mit zeitlichem Abstand auf Beiträge einer Diskussion u.U. nicht nur auf einen Beitrag eines bestimmten Teilnehmers, sondern auf mehrere, dann ist der sinnvolle Bezug nicht mehr gegeben. Da diese Form der Kommunikation hier bei Weitem überwiegt, würde ich ein @irgendwer nicht als ausreichend sehen.
  20. allerdings. Wenn du in einem arabischsprachigen Forum mitreden willst, wird jeder erwarten, dass du die Sprache gut genug beherrschst oder sie lernst. Tust du das nicht und erwartest umgekehrt, dass deine französischsprachigen Beiträge genauso akzeptiert werden wirst du ziemlich schnell auf Widerstand stoßen. Natürlich wird es Leute geben, die mit Französisch gut genug zurecht kommen und gewillt sind, dir ebenso zu antworten. Daraus aber zu schließen, dass das Problem bei allen anderen liegt und nicht bei dir und mit emotionaler Erpressung zu versuchen, dein Französisch durchzudrücken....
  21. Da ich deine Beiträge in aller Regel ignoriere ist mir persönlich das ziemlich egal. Als Moderator ist es mir wichtig, dass du die Gesprächsteilnehmer respektierst und dich (auch an die technischen) Gepflogenheiten hältst.
×
×
  • Create New...