Jump to content

Mormegil

Mitglieder
  • Content Count

    784
  • Joined

  • Last visited

About Mormegil

  • Rank
    Mitglied
  • Birthday 01/13/1988

Profile Information

  • Beiträge zum Thema des Monats
    1

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Martin
  • Wohnort
    Adelsdorf / Regensburg
  • Beruf
    Studioso

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :beer:

  2. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :beer:

  3. Kalif Sharif I und Ain el-Atbara, bisher in Personalunion, melden sich zum Dienst.
  4. Auch von mir VIELEN VIELEN DANK an alle Beteiligten!! - Der Orga dafür, dass sie den Wahnsinn schon zum 15. Mal auf die Beine gestellt haben; - Den Schnarchern in meinem Zimmer dafür, dass sie gelegentlich mal lang genug Pause gemacht haben damit ich einschlafen konnte, sodass ich dieses Jahr nicht in den Frauensaal umziehen musste (ernsthaft, war erstaunlich okay); - Der Küche für reichhaltige Verpflegung und besonders das geniale italienische Buffet; - Meeresdruide fürs Leiten des Skaalenhügels, sowie der herrlich dysjunkten Gruppe, bei der außer bei der Vorstellun
  5. Auch von mir ein kurzes Danke für den schönen Con! Orga, Küche, Leute, alles wunderbar wie immer. Natürlich auch vielen Dank an meinen diesmal einzigen SL WoF sowie die Mitspieler der KanThaiPan-Runde am Samstag. Richter Di ist schon immer wieder toll, und wir hatten das Glück, dank exklusiver Connections beim Beta-Test der neuen Episode dabei zu sein! Ich hoffe, unser Feedback für dieses jetzt schon tolle Abenteuer kann dazu beitragen, es noch besser zu machen.
  6. Oh Gott dann muss ich mir das nochmal überlegen ob ich da mitspiel.
  7. Die Gerüchte sind also wahr? Es geht weiter? Sign me up. Obviously. Langt dazu der Samstag? Ich hätt kein Problem dafür auch Fr-So zu "opfern" ...
  8. Dieser Typ hat das ewige Mysterium aufgeklärt, wie Teamhair auszusprechen ist: Terra (oder doch Tara?).
  9. Hieß es nicht nach M4 noch, dass für die Erstellung von NSCs der Grad im Bedarfsfall ignoriert werden kann? Also der Meister-Taschendieb mit Stehlen +20, der trotzdem nur Grad 3 ist weil er halt sonst nix kann, aber allein die FP für Stehlen +20 ihn auf Grad x bringen würden? Keine Ahnung, ob es sowas für M5 offiziell gibt, aber ich würde es im Zweifel genauso handhaben.
  10. Also mir gefällt dein Vorschlag sehr gut. Das gibt den Spielern noch größere Freiheit, genau das Charakterkonzept zu spielen, dass sie wollen. Wer einen flinken Kämpfer mit nur einer Waffe in der Hand spielen will, der kann das jetzt tun. Natürlich sehe auch ich das Realismus-Argument, dass ein Schildkämpfer historisch jemandem ohne Schild tendenziell überlegen war, aber im Sinne der ultimativen Spielerfreiheit fände ich es okay, das zu vernachlässigen. Mich hat immer gestört, dass mein Halbling einen kleinen Schild lernen musste (heutzutage hätte ich wohl Buckler oder Parierdolch genommen, ab
  11. Welches Setting schwebt dir denn vor? Eher "klassische Fantasy", dann wärst du in Alba (bzw. auf dem Kontinent Vesternesse) richtig, eventuell mit Erweiterung in Richtung Waeland (weil es da meines Wissens nach keine wirklich geeigneten Abenteuer für Grad 1er gibt). 1001 Nacht? Ab nach Eschar! Für Alba und Umgebung gibt es unzählige Abenteuer, und du wirst leicht etwas finden. Solltest du Lust auf 1001-Nacht-Flair haben, bei dem man die Welt auf sehr atmosphärische Weise kennenlernen kann, empfehle ich "Sandobars Sechste Reise", eine Kampagne aus sechs Abenteuern in Eschar und Aran, mit Se
  12. Kommt auf den Kontext an. Ich kenne dieses "PN" "PN" "PN" hauptsächlich von Facebook aus Gruppen zur Wohnungssuche etc. Da ist die Anzahl derer, die schon "PN" unter ein Angebot geschrieben haben, ein Indikator dafür, wie viele Interessenten es schon gab und ob es sich überhaupt noch lohnt, sich da einzureihen. Könnte hier im Biete/Suche-Teil des Forums so passieren. (Aber ich glaub das ist nicht, was Solwac meint. Das passiv-aggressive "wir besprechen das privat" signalisiert mir als Unbeteiligtem, dass sich der Konflikt schon recht hochgeschaukelt hat und die Beteiligten den Rest lieber nich
  13. Also was ich so erlebt habe waren die GG-Würfe deutlich häufiger erfolgreich als erfolglos. Anscheinend wissen die Würfel immer, wenns wirklich drauf ankommt. Als Spieler sind die LP meines Halblings mal auf deutlich unter 0 gesunken und keiner hatte Heiltränke. Der GG-Wurf war dann eine 20, sodass ein Peleandrin/Kebechet-Hybrid mich an einer Pfeife hat ziehen lassen und ich war (glaube ich) wieder topfit. Als SL war das Highlight wohl definitiv, als die Gruppe in einer ausweglosen Situation war: Mitten in einer größeren Schlacht (ca. 400-500 Beteiligte), sie klar auf der Verliererseit
  14. Mein Stadtschamane / Prügelschamane / Preis-Faustkämpfer hat den Rasenden Stier (Mischung aus Kuh und Wildschwein von den Boni her). Inspiriert vom Scorsese-Film Raging Bull.
×
×
  • Create New...