Jump to content
Sign in to follow this  
Dengg Moorbirke

öffentliche Diskussion

Recommended Posts

Hi,

ich bin bereits eifrig am Schreiben der Zusammenfassung. Ich würde aber gerne möglichst viele Meinungen über das geschriebene bekommen.

Und stillistische und sonstige Hilfe ist mir auch sehr willkommen.

 

Ich frage nach ob es Eurer (Maleks) Meinung nach sinnvoll ist, wenn ich meinen Text hier oder sogar im öffentlichen KTP Bereich im Forum zur Diskussion stelle.

Also schreibt mal Eure Meinung

 

Grüße

Dengg

Share this post


Link to post

Hallo Dengg,

 

Ich werde meine bereits begonnene Zusammenfassung der Tegarischen Steppe in einen eigens dafür gedachten Strang stellen, in dem dann zu diesem Text Stellung genommen werden kann. Ich dachte auch, dass jeder das für seinen Text machen sollte. Am besten eröffnest Du also einen Strang zu KTP in diesem Unterforum und postest das, was Du geschrieben hast, gleich als ersten Text.

 

malekhamoves (abgekürzt übrigens "malekh" ;) )

Share this post


Link to post

Hi malekh,

okay dann werde ich es so machen wie Du mit Deinem Text über die tegarische Steppe. Ist es so, daß wir in einem abgeschlossenen Bereich diskutieren, weil es bedenken gibt, daß das Forum die Beiträge zerredet?

Hast Du mal darüber nachgedacht die Texte der Midgard-Wiki zur Verfügung zu stellen? In den Ländern sind die INformationen teilweise noch sehr dünn gesäht.

 

Alles

Gute

Dengg

Share this post


Link to post

Hallo Dengg,

 

über die Wiki habe ich noch nicht nachgedacht, soweit möchte ich zurzeit auch gar nicht gehen, darüber können wir immer noch diskutieren, wenn wir etwas geschrieben haben.

 

Und ja, das Unterforum ist geschlossen, weil sonst kein Text jemals fertig und alles nur zerredet wird. Bei einer begrenzten Mitgliederzahl sollte sich das im Rahmen halten.

 

malekhamoves

Share this post


Link to post

Hi.

 

Gibt es irgendwelche Terminvorgaben?

 

Zu "meinen" Ländern: Ich bin weder arbeitsgeil noch hab ich sonst nix zu tun. Wenn ich ein Land loswerden könnte, wäre das nicht schlimm :sly:;)

 

Wie ist das eigentlich mit Moravod und Tegarische Steppe? Dazu existieren ja GB-Artikel. Also offizielles Material. Dürfen wir trotzdem?

 

Es grüßt

Nanoc der Wanderer

Share this post


Link to post
Hi.

 

Gibt es irgendwelche Terminvorgaben?

Mein Traum wäre es gewesen, wenn alle Länder bis Ende Dezember fertig gewesen wären. Das ist nun wohl nicht mehr einzuhalten, ich würde es dennoch schön finden, wenn wir bald (in den nächsten Wochen) ein paar Länder haben würden.

 

Zu "meinen" Ländern: Ich bin weder arbeitsgeil noch hab ich sonst nix zu tun. Wenn ich ein Land loswerden könnte, wäre das nicht schlimm :sly:;)
Niemand wird gezwungen, welches möchtest Du denn loswerden?

 

Wie ist das eigentlich mit Moravod und Tegarische Steppe? Dazu existieren ja GB-Artikel. Also offizielles Material. Dürfen wir trotzdem?
Ich hoffe sehr, denn sonst wird das alles ad absurdum geführt.

 

malekhamoves

Share this post


Link to post

Ich habe mich mehrfach mit Dengg über die Frage unterhalten und bin immer noch der Meinung, dass wir in einem geschlossenen Forum diskutieren sollten. Allerdings habe ich momentan eher den Eindruck, dass ausser Dengg und malekhamoves niemand an seinen Artikeln arbeitet. Ich bin bis jetzt auch noch nicht dazu gekommen, was aber an meinem Umzug liegt. Ich arbeite zugegebenermassen allerdings auch schneller, wenn ich einen (realistischen) Abgabetermin habe.

 

Hornack

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Ich hätte gern von allen einen kurzen Zwischenbericht in diesem Strang, damit ich weiB, wann wir mit welchem Artikel rechnen können. Mich würde es auch interessieren, was für ein zeitliches Limit ihr einzuhalten bereit seid. Denn eigentlich würde ich das ganze bis zum nächsten Sommer gerne abschlieBen, wenn möglich auch früher.

 

GrüBe

 

:grim:

Share this post


Link to post

Hallo,

 

ich werde eine Zusammenfassung von Nahuatlan aus dem bestehenden Quellenbuch verfassen, sobald und sofern ich vom Autor, also Alexander Huiskes, eine Erlaubnis erhalte, die Dinge so zu veröffentlichen. Also dazu erst dann von mir etwas darüber.

 

Was Erainn angeht, so spreche ich ebenfalls mit dem Autorenteam für das dortige Quellenbuch (was aber wohl noch nicht sehr weit ist) und hoffe ebenfalls bis Ende des Jahres etwas bereit stellen zu können.

 

Gruß

TomKer

Share this post


Link to post

Grüsse,

 

nach einem Gespräch auf der "Spiel 2004" mit Elsa Franke, soll und wird es keine Zusammenfassungen von bereits erschienenen Quellenbüchern geben. Wenn wir hier etwas machen, dann allein für den Privatgebrauch.

 

TomKer

Share this post


Link to post
Was heißt "allein für den Privatgebrauch"? Könnten wir das Material, mit dem sich z.B. Dengg sehr viel Mühe gibt, auf eine private Homepage stellen, beispielsweise?

 

Hornack

 

Hi Hornack.

 

Gute Frage. Ich würde nebenan.info anbieten ;)

 

Es grüßt

Nanoc der Wanderer

Share this post


Link to post
Grüsse,

 

nach einem Gespräch auf der "Spiel 2004" mit Elsa Franke, soll und wird es keine Zusammenfassungen von bereits erschienenen Quellenbüchern geben. Wenn wir hier etwas machen, dann allein für den Privatgebrauch.

 

TomKer

Das hatte ich auch herausgehört. Ich habe aber im Geheimen gehofft, JEF und Elsa mit gter Arbeit umstimmen zu können. Wir sollten uns dann überlegen, ob wir das Ergebnis nicht eventuell auch ins Archiv stellen können.

 

:grim:

Share this post


Link to post

Grüsse,

 

ich habe Elsa und Alexander Huiskes zufällig am Pegasus-Stand getroffen und dann gleich angesprochen, vor allem, da Alexander mir ja schon erlaubt hatte, eine Zusammenfassung von Nahuatlan herzustellen.

 

Sie war da sehr eindeutig, da keineswegs alle Autoren von Quellenbüchern einverstanden waren und für mich hörte es sich sehr endgültig an. Für Gegenden wo es noch kein fertiges QB gibt, bestehen dagegen sehr wohl noch solche Möglichkeiten.

 

Soweit meine Erkenntnisse. Unter "Privatgebrauch" verstehe ich wirklich bestenfalls eine eigene Zusammenfassung für den Eigenbedarf, der nicht veröffentlicht oder verbreitet werden kann (Urheberrechte).

 

TomKer

Share this post


Link to post

Für den Privatverbrauch brauche ich das absolut nicht. Das Forums-Archiv wäre für mich auch der passende Ort. Ich denke, die Frage mit dem "Privatgebrauch" sollte dringend geklärt werden.

 

Hornack

Share this post


Link to post

Hallo,

 

Ich habe gerade eine E-Mail von Elsa bekommen, in der sie mich noch einmal darauf hinweist, dass jegliche Zusammenfassung schon existierender Kulturbeschreibungen ausdrücklich untersagt ist. Ich zitiere hier mal sinngemäB ihren Brief, um jegliches Missverständnis zu vermeiden:

 

Elsa hat untersagt, Kulturbeschreibungen von Ländern, die bereits

existieren, zu übernehmen - egal, wie stark gekürzt diese werden. Dies

gilt auch, wenn ein einzelner Autor für seine Enzyklopädie grünes Licht

gibt!

Ich werde auch umgehend meine Tegaren zurückziehen.

 

:grim:

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...