Jump to content
Sign in to follow this  
Drachenmann

Diskussion zu Solo-Abenteuern & Minigruppen

Recommended Posts

Schwierig, sehr schwierig, finde ich.
Vorschlag:
Wie findest du die Idee, deinen Spieler mehrere Figuren führen zu lassen, also eine kleine Gruppe von sagen wir 3-4 Abenteurern?
Das hätte imho mehrere Vorteile. 
1. Dein Spieler ist nicht frustriert, weil seine Figur alleine echt nicht viel gerissen kriegt, noch dazu in einem niedrigen Grad.
2. Sowohl für dich als SL, als auch für deinen Spieler ergeben sich größere Handlungsspielräume.
3. Dein Spieler kann gleich mehrere Abenteurertypen gleichzeitig ausprobieren und muss keine verbindliche Entscheidung treffen.
4. Du kannst freier ein Abenteuer wählen, dass euch beiden gefallen könnte und daraufhin mit deinem Spieler die passende Figurengruppe erstellen.
5. Für deinen Spieler und auch dich wird das Abenteuer um eine taktische Dimension erweitert.

  • Like 1

Share this post


Link to post

Ich glaube als Einsteiger ist das nicht so gut. Wenn überhaupt nur zwei Figuren gleichzeitig und selbst da hat das Rollenspiel drunter zu leiden (wie ich aus eigener Erfahrung weiß). Mit noch mehr Charakteren gleichzeitig ist ein Einsteiger dann auch regeltechnisch überfordert (denk ich mal)

Share this post


Link to post

Solo-Abenteuer sind immer sehr speziell da sie sehr stark mit dem Charakter verknüpft sein müssen. Ich finde es den einfachsten Weg sich als SL die Figur und ihren Hintergrund anzuschauen und dann aus dem Hintergrund heraus ein Abenteuer zu erschaffen das die Figur mit ihren Fertigkeiten und evtl Zaubern auch bewältigen kann.

 

Share this post


Link to post

Solo Abenteuer haben wir früher Questen genannt  und gespielt in unserer Gruppe,  wenn einer GG mit Questen  Versprechung gelobt hatte und den GG Wurf geschafft hatte. 

Klar ist eine Queste gefährlich, alleine ist schon das übernachten im Wald ein Problem. Man hat nicht die Fähigkeiten der Freunde und muss allein klar kommen. 

Als SL passe ich die Quest natürliche an den Spieler an. Wie immer soll es ja ansprechend gefährlich sein, bei Queste eben ein bisschen mehr. Den Spielern war klar, ok, ich hab beim GG  nur durch Gnade überlebt, also jetzt nochmal eine Gefahr durchstehen und eine Dankestat an den Gott für mein Überleben 

Edited by Panther

Share this post


Link to post
Moderation:

 

Diese Postings wurden aus einem anderen thread herausgelöst, damit die neue Diskussion hier weiter fortgeführt werden kann.

Odysseus


Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen

 

Edited by Odysseus
  • Thanks 3

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...