Jump to content

Thomas

Mitglieder
  • Content Count

    24
  • Joined

  • Last visited

About Thomas

  • Rank
    Mitglied

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Oder der Heiltrank, der dann 8W6 LP & AP heilt. Also nein ich würde generell keine Wirkung oder Effekte mit "vergrößern" oder "verkleinern". Die Wirkung beschränkt sich in meinen Augen ausschließlich auf Größe und Volumen. Ein mit "Wachsen" vergrößerter Mensch hat ja auch nicht die 8fache Intelligenz nur weil sein Gehirn 8 mal so groß und schwer ist.
  2. Dafür gibt es ja Vermehrung. Das mit der Masse hatte ich tatsächlich nicht auf dem Schirm.
  3. Sehe ich auch so. Es wird ja lediglich das Volumen geändert nicht aber die Masse. Somit ändert sich auch nichts an den Eigenschaften des Inhalts. Das vergrößerte Zauberöl hat also die gleiche Wirkung wie das Zauberöl in seiner ursprünglichen Größe.
  4. Wer sagt denn dass mit Beginn des Kampfes die Buffmöglichkeiten vorbei sind? Selbst bei überraschenden Kämpfen ist es bei uns in der Gruppe üblich dass der Zauberer sich eine Position sucht wo er möglichst nicht angegriffen werden kann. Die anderen versuchen dann diese Position zu "sichern". Er kann dann vielleicht in der ersten Runde nicht zaubern aber danach kann er alles vorne rein hauen was er möchte. Buff- oder Schadenszauber spielt ja dann keine Rolle mehr. Außer wenn die Gruppe wirklich auf dem falschen Fuß erwischt wird und komplett überrascht ist (was vorkommt aber eher selten ist) funktioniert das meistens auch recht gut. Hängt halt auch immer ein bisschen von der Initiative ab. Und auch die zaubernden Kämpfer haben in der Regel immer die Zeit für einen Buff. Der Ordenskrieger zwei.
  5. Kann sein. Meucheln ist nix was meine Charaktere lernen. Aber es ging ja auch rein um einen Regelmechanismus, niht darum wie teuer der zu lernen ist.
  6. Dass Scharfschießen schwerer zu steigern ist stimmt nicht so ganz. Bis +14 ist es leichter oder gleich teuer zu steigern als Meucheln. Erst danach ist Meucheln günstiger.
  7. Eine viel einfachere Variante wäre es doch den nach dem erfolgreichen Meucheln Angriff folgenden EW-(Grad/3 des Opfers): Meucheln auch auf das Scharfschießen zu übertragen. Sprich nach erfolgreichem Scharfschuß wird ein EW-(Grad/3 des Opfers): Scharfschießen fällig um festzustellen ob der Treffer wirklich tödlich ist oder wie beim Meucheln nur schweren Schaden anrichtet. (den Verlust von mindestens einem LP vorausgesetzt.) Mit dieser Regel wäre - gemäß Fimolas Wunsch, insofern ich ihn richtig verstanden habe - sowohl der Grad des Opfers berücksichtigt als auch der Fertigkeitenwert des Scharfschießens. Und es würde beide instant tödlichen Angriffe in meinen Augen gleichwertig machen.
  8. Für mich sind die Regeln für den Sturmangriff eigentlich eindeutig und auch logisch. Ich habe aber auch festgestellt dass ich den "Ablauf" etwas anders sehe als alle hier. Bei einen aktiven Sturmangriff symbolisiert die zurückzulegende Entfernung (6 Meter bis halbe B) die Zeit, die der Angreifer braucht um die Spießwaffe in Anschlag zu bringen bzw die Wurfwaffe zu werfen und seine normale Handwaffe zu ziehen. Bei den "kleinen" Völkern reicht die Entfernung von 3 Metern aus, weil sie eben langsamer sind. Bei einem defensiven Einsatz der Spießwaffe bzw der Wurfwaffe greift das selbe Prinzip. Der Verteidiger braucht die Zeit um zu werfen und zu ziehen bzw die Waffe in Anschlag zu bringen.
  9. Also ohne jetzt eine Realismus Diskussion vom Zaun brechen zu wollen aber wenn man sich mal die Hundeschlitten in der realen Welt ansieht so sind das doch meistens Mehrspanner. Ähnlich würde ich das dann auch mit Hundewagen halten. Das bedeutet natürlich auch dass eine entsprechende Futter- und Wassermenge mitgeführt werden muss wenn man nicht die meiste Zeit unterwegs mit Hundefutter Beschaffung beschäftigt sein will. Außerdem haben Hunde als Zugtiere gegenüber Pferden mMn den entscheidenden Nachteil dass sie nicht beschlagen sind und sich daher schneller die Pfoten wund laufen, vor allem auf harten Untergründen. Was wiederum die Zuglast beschränkt. Also für menschliche Charaktere finde ich Hundewagen eher ungeeignet, für einen Halbling Händler, der mit Kräutern o.ä. "leichten" Waren handelt finde ich es eine ganz witzige Alternative.
  10. Wie ist es denn mit der Frage weiter gegangen? Bin ja vielleicht blind aber habe nix mehr gefunden.
  11. Da würde ich auch mitmachen. Caissy NiBranan (Ordenskriegerin des Ylathor, Grad 16) ist immer für die Jagd nach allem zu haben was Tod und Träume verhöhnt.
  12. Bei der Mittwoch Gruppe würde ich mitmachen. Allerdings werde ich nicht vor 19:30 können.
  13. Die Regelung gefällt mir. Werde sie dem SL mal vorschlagen.
  14. Danke. da haben wir wohl den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen.
×
×
  • Create New...