Jump to content
Selinda

2018 Samstag- Minen des Irrsinns

Recommended Posts

Samstag – Minen des Irrsinns

Spielleiter: Selinda

Anzahl der Spieler: 2 - 5

M4 (M5 Charaktere willkommen, ggf. und evtl. werde ich bzgl. Glückspunkte ein wenig hausregeln)

Grade der Figuren: Grad 4 - 6 (M4)

Voraussichtlicher Beginn: Samstag, 10:30 Uhr

Voraussichtliche Dauer: ganztags

Art des Abenteuers: Adaption des PAX 2013 DnD Abenteuers "Mines of Madness" - fröhliches Dungeonerkunden mit allem was das SL-Herz erfreut. 

Voraussetzung/Vorbedingung: Nix, habt Spaß!

Oh, und hängt nicht zu sehr an euren Charakteren... man weiß ja nie wann das Schicksal (oder die Falle) zuschlägt.

Ach ja, jemand, der sich mit Fallen auskennt, wäre vielleicht nicht schlecht. Ist aber kein Muss, solche Charaktere sind meistens nicht so stabil. 

 

Beschreibung:

Der Zauberer Abracadamus hatte den Ewigen Stein in den dunkelsten Tiefen einer alten Mine versteckt, Monster gezwungen als Wächter zu dienen, und den ganzen Dungeon mit Fallen verschönert. Dann ist er gestorben, wie es alle artige Zauberer zu tun pflegen.

Viele Helden sind der Verlockung von Unsterblichkeit durch den Ewigen Stein zum Opfer gefallen. Bis zum heutigen Datum hat nur eine tapfere Gruppe den Minen des Irrsinns die Stirn geboten und sind zurückgekehrt um davon zu berichten. Ihr glaubt, ihr seid besser? Ihr glaubt, ihr habt das was es braucht um das Leben beim Schopf zu packen und könnt den Dungeon bezwingen? Wir bezweifeln das zwar, aber nur zu... beweist, dass wir Unrecht haben! 

 

Spieler:

1.  Bro - 

2.  Marius - Yuki Yamamoto (KD 4)

3.  elvenkisses - Dyllan Dawn (Priester B., M5 Gr.7)

4. **** vor Ort ****

5. **** vor Ort ****

(6. für eine arme Seele, die sonst nix gefunden hat)

 

Edited by Selinda

Share this post


Link to post

Nochmal? Nagut, als Tag und im Text reicht doch nicht.. ich versuch's in den Titel zu editieren.

Jetzt.. :schwampfling:-sicher?

Edited by Selinda
  • Thanks 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post

Ich habe selten so eine ehrliche und völlig ausreichende Abenteuerbeschreibung gelese. :rotfl: :thumbs: :lol: Klasse. Ich wäre gern dabei. ... Irgendwie rutscht mein Zeitfester für Mazes Abenteuer immer mehr Richtung Sonntag. Naja, man kann nicht alles haben.

Wen hab ich denn da? 

Boreslaw Cziczinski (Ma 5)

Khorin Barangir Drachenbann (PH 5)

Dryffana fer Gryff (Or 5) —> an meiner Saethy am Lluad hänge ich ein wenig. Die wird es wohl nicht sein.

Buraza al Arani (As 11 [M5] ) 

Share this post


Link to post
vor 15 Stunden schrieb Bro:

Ich habe selten so eine ehrliche und völlig ausreichende Abenteuerbeschreibung gelese. :rotfl: :thumbs: :lol: Klasse. Ich wäre gern dabei. ... Irgendwie rutscht mein Zeitfester für Mazes Abenteuer immer mehr Richtung Sonntag. Naja, man kann nicht alles haben.

Wen hab ich denn da? 

Boreslaw Cziczinski (Ma 5)

Khorin Barangir Drachenbann (PH 5)

Dryffana fer Gryff (Or 5) —> an meiner Saethy am Lluad hänge ich ein wenig. Die wird es wohl nicht sein.

Buraza al Arani (As 11 [M5] ) 

Ja, das ist auch der Grund, warum ich das Abenteuer gerne leite. Das Ziel ist klar und man kann sich auf's Spaßhaben konzentrieren. Ich habe sogar ein Folgeabenteuer geschrieben.

Ich reserviere dir gerne einen Platz - Figur kannst du dir gerne aussuchen.

 

Share this post


Link to post

Hallo, mich hat die Bereibung ebenfalls sehr angesprochen.

Ich hätte die Abenteurerin Yuki Yamamoto (KD 4) anzubieten.

 

Viele Grüße

Marius

Share this post


Link to post
vor 32 Minuten schrieb Marius:

Hallo, mich hat die Bereibung ebenfalls sehr angesprochen.

Ich hätte die Abenteurerin canzubieten.

 

Viele Grüße

Marius

Dann muss ich wohl die KD-Regeln nochmal genauer anschauen :upside:

Share this post


Link to post
Am 27.10.2018 um 10:55 schrieb elvenkisses:

Hallo,

ich hätte Dyllan Dawn anzubieten, ein Prieester B., M5 Gr.7. Hat sogar Fallen entdecken gelernt, wenn auch sonst nicht viel.

Ist notiert

Share this post


Link to post

Huhu, ich habe uns für morgen einen Tisch in der Taverne reserviert, den hintersten. Ist Dir das Recht? Es war nicht mehr so viel frei.

Share this post


Link to post
Am 23.11.2018 um 09:47 schrieb Bro:

Huhu, ich habe uns für morgen einen Tisch in der Taverne reserviert, den hintersten. Ist Dir das Recht? Es war nicht mehr so viel frei.

Danke dir - ist super, dass du da mitgedacht hast!

 

Allen Spielern ein großes Danke, ihr wart ein tolles Team. Da macht es Spaß zu leiten!

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Herzliches Dankeschön noch an dich Shelly! :-)

Mit diesem Ausgang hatte mein Assassine vor dem Abenteuer unter Garantie nicht gerechnet 😄

 

Kannst mir ja bei Zeiten schreiben, was der ewige Stein an magischen Sachen mit mir macht..

 

In diesem Sinne hoffentlich bis zur nächsten (Süd) Con!! :-)

 

Lieben Gruß

Beor

Share this post


Link to post

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Panther
      Teil 1: Die Abtei des dreiäugigen Götzen
      Teil 2: Die Abtei des dreiäugigen Götzen - Das rote Eisen erwacht!
      Teil 3: Die Abtei des dreiäugigen Götzen - Das Schicksal des Suchers!
      Spielleiter:  Panther
      Anzahl der Spieler: 5 evtl. 6
      System: M4 -  M5 Figuren können mitspielen
      FSK 12
      Gold:  spiele ich nach Regelwerk 10 GS sind 10 GS  (andere machen 10 GS zu 1 GS)
      Grade der Figuren: Teil 1: M4-Grad 6-8 - Gradsumme mind. 35          M5-Grad  7-19   Gradsumme mind. 65            
                                            Teil 2:  M4-Grad 7-8 - Gradsumme mind. 37            M5-Grad 15-19 Gradsumme mind. 85      
                                            Teil 3: M4-Grad 8     - Gradsumme mind. 40             M5-Grad 19        Gradsumme mind. 95                      
      Bemerkung: Wenn die Gradsumme höher ist, dann wird das Abenteuer entsprechend anspruchsvoller ausgestaltet durch den SL. Insofern kann jeder Figur mitspielen, die persönliche Herausforderunge kann man sich mit meiner Bemerkung dann ja ausrechnen.
      Voraussichtlicher Beginn: jeweils morgens ca. 9:00 (Siehe Aushang) - DO-FR-SA
      Voraussichtliche Dauer: Jeder Teil dauert für sich maximal 1  ganzer Tag - zwischen 6h - 9h (Schnelle schlaue Gruppe hat es mal in 6h geschafft)
      Art des Abenteuers: Teil 1: klassisch (1978), indoor
                                             Teil 2:  indoor, deadly detective
                                             Teil 3:  outdoor,  creative                               
      Ort: Alba
      Voraussetzung/Vorbedingung:  Teil 1:  Teil 2 und 3 noch nicht gespielt
                                                                    Teil 2  Teil 3 noch nicht gepielt! 
                                                                               Achtung, danach könnt Ihr Teil 1 nicht mehr spielen
                                                                   Teil 3  Achtung, danach könnt Ihr Teil 1 und 2 nicht mehr spielen
      Bemerkung: Spieler können mit der gleichen Figur spielen oder mit einer anderen, die dann die vergangenen Teile in Kneipenerzählungen mitbekommen haben.
      Beschreibung: Das Abenteuer Teil 1 und 2 basiert auf einem Abenteuer von 1978, was zu M1 Zeiten sehr bekannt war, es wurde von @Zeno geschrieben. ich habe ich es mal von M0 nach M2 umgeschrieben und selbst schon öfter gehalten. Teil 2 und Teil 3 habe ich mir nach den Ideen des Autors selbst geschaffen.
      Hinweis: Das Abteneuer ist bekannt dafür, recht gefährlich zu sein. In den letzten 10 Spielen überlebten 4 Figuren nur wegen ihrer Göttlicher Gnade
      Zu guter letzt werde ich mit einer pauschalen Punktevergabe nach M4 arbeiten.
      Teil 1: Mutige Abenteurer gesucht! Ein Entführter muss befreit werden! Ausrüstung & 3.000 GS als Belohung! Kontakt: "Zur grimmigen Bache"
      Teil 2: Ihr bekommt eine Information per Boten
      Teil 3: Ihr bekommt eine Information per Boten
       
       
      Wer hätte Interesse? Figur? Typ? Grad? Spieler - An welchen Tagen Do, Fr, Sa ?
      Teil 1 1: Elbin ?? (Tm=Wildfläuferin)  mit Zwergdrache Mitawu Gr8 (kennt Finrod)
                     Ferwnnan  - ???
                  2:
                  3
                 4
                 5
                (6)
      Teil 2: 1:  Finrod Bärentöter (Ma) Gr9<Gr25-M5 (kennt Mitawu)          Mi 15:00 - 24:00 -
                      Yon Attan   ???
                  2:
                  3:
                  4: 
                  5:
                 (6):
       
      Teil 3 1: Adonis (wHx-Heil) Gr9
                     JürgenB - ???
                  2: Merill (PRI, Xan) Gr7 / JoBaSa Kr Gr9.
                    JoBaSa - ???
                  3 Ulmo Blaustein, SpTh, Gr.8 (M5: Gr.20)
                     Ulmo - ???
                  4: Milena (Hx) Gr
                     Lustmolch - ???
                  5:
                 (6):
      Aus den Antworten schaue ich dann, was ich wann anbiete... 
      Char-Zettel könnt ihr an  panther    @       topppoint . de schicken
      M4 und Panthers Hausregeln für die Spielrunde:

      1. Keine gezielten Treffer als „normale Angriffsoption“, nur wenn in einer Spezielsituation ein Spieler meint, er will es (SL gibt dann die Erlaubnis).
      2. Blitze schleudern: Nur EIN Blitz auf eine Person.
      3. Thaumagral Zauberschmiede nur *3/0 nicht *3/3

      Ansonsten: (Standard-Kleingedrucktes)   Charakter-Check: SL hat Recht, Artefakte o.ä. kritisches Material für dieses Abenteuer zu verbieten.
      Wer mit M5 Figuren mitspielen möchte, beachte bitte dieses:
       
    • By daaavid
      Titel Maestro Bomils phantastisches Spectaculum der Schrecknisse und Zauberwesen
      Spielleiter daaavid
      Anzahl der Spieler 4 - 5
      M3 / M4 / M5 M5
      empfohlener Grad 1 - 6
      Voraussichtlicher Beginn Samstag, 10.00 Uhr
      Voraussichtliches Ende Mitternacht
      Art des Abenteuers Horror, Grusel, Rätsel, Mystik
      Voraussetzungen / Vorbedingungen FSK 18! Nichts für Zartbeseitete
      Beschreibung Ein paar Dorfbewohner sind verschwunden. Die Spur führt zu einem alten Jahrmarkt, dessen Schausteller vor zwei Jahren grausig gestorben sind. Man sagt, dass die Geister der Verstorbenen dort umgehen. Können die Dorfbewohner wohlbehalten zurück gebracht werden? 
      Spieler 
      1 Yon
      2 Narima
      3 Maze
      4 Maeve
      5 Aushang auf dem Con
       
    • By KoschKosch
      Titel: Im Kielwasser der Schwarzen Muräne (finaler Teil 4) - "Der Coup der Schwarzen Muräne" (+ das Ende von Teil 3: "Jäger des Südwinds")
       
      Spielleiter: KoschKosch
      Anzahl der Spieler: 3-6
      M3 / M4 / M5 (aber abwärtskompatibel - auch M4-Figuren kriegen wir schon irgendwie gewuppt)
      Grad der Figuren: 6-12 (M5)
      Voraussichtlicher Beginn: morgens nach dem Frühstück
      Voraussichtliches Ende bzw. Dauer: den ganzen Tag und den ganzen Abend (wie gewünscht!)
      Art des Abenteuers: Seereise, Kampf
      Voraussetzungen / Vorbedingungen: Ich teste hier den brandneuen vierten und letzten Teil eines Abenteuer-Kampagnen-Exposés, das ich schon 2015, 2016 und 2017 mit viel Spaß und (bescheidenem  ) Erfolg geleitet haben und das ich irgendwann veröffentlichen möchte. Es gibt erstmal generell keine Vorgabe, was für Charaktere sich eignen, aber mindestens ein Drittel des Abenteuers spielt auf See und es gibt potenziell einen größeren Kampf. Entsprechend sollten die Chars sein, aber gerne schön bunt. Gruppen ganz ohne  Bootfahren, Balancieren, Anführen oder ein paar Kampffertigkeiten könnten vielleicht Probleme bekommen. Das Abenteuer ist der "4. Teil" einer Kampagne namens Im Kielwasser der Schwarzen Muräne um die Jagd auf einen Piratenkapitän und dessen Bande. Wir knüpfen hier an die Erlebnisse im 3. Teil von 2017 an, wo die Abenteurer eines der Begleitschiffe des gejagten Piratenkapitäns zerstören und dessen Crew nahezu vernichten konnten. Dabei strandeten sie aber selbst auf einer tropischen Insel in der Nähe der Bucht der Farben, wo sie nun erst einmal ihr Schiff wieder flottkriegen müssen. Wir hatten damals (2017) das Abenteuer abgebrochen, weil es zu spät geworden war. Nun greifen wir den Stand der Geschichte wieder auf und beenden "Teil 3", bevor wir dann im Anschluss (schätzungsweise nach dem Mittagessen) in den finalen Teil 4 starten. Dabei (bei Teil 4, nach dem Mittagessen) können auch Spieler dazustoßen, die nicht schon auf dem Westcon 2017 mitgespielt haben, sondern erst auf diesem Con hier dabei sein wollen/können. Gleichwohl könnte es den Spielern tatsächlich mehr Spaß machen, die schon zuvor mit von der Partie waren. 
      Beschreibung: (Was uns noch in Teil 3 erwartet, lassen wir hier mal aus. Teil 4 lässt sich so beschreiben: ) Die Abenteurer haben ihr Schiff wieder klar gemacht und besitzen nun auch einen Hinweis, dass die Piraten gerade aufgebrochen sind und wohin. Sie bereiten sich auf einen Coup vor, mit dem sie wirklich reich werden und das Piratenhandwerk vielleicht für lange Zeit an den Nagel hängen könnten. Zeit, sich an die Fersen der übrig gebliebenen Bande zu heften und sie zu zerschlagen. Mögen sie nie wieder ihr Piratenunwesen treiben können! Dabei steht den Abenteurern nach wie vor und mehr denn je ihre treue Mannschaft zur Seite und ihr Kapitän Pianto Leone, die mit ihnen nun schon eine ganze Menge durchgestanden haben. Werden die Abenteurer nun endlich den Piraten der Schwarzen Muräne beikommen und ihre Pläne ein für allemal vereiteln können? 
      SpielerInnen: 
      1. @Orlando Gardiner mit Gulbrandr, dem legendären Steuermann der Onza del'Oro (waelischer Barbar Gr 10)
      2. @Kashoggi mit Sahib Yaʿqūb, Kauffahrer aus Mardaba (Händler Gr 10)
      3. @Fabian Wagner mit Jhuana, Nothunspriesterin und Bootsfrau der Onza del'Oro (Gr 12)
      4. @Fabian Dirk Wagner mit Gabriel, dem Piratenverführer, aus Lidralien (Spitzbube Gr 11)
      5. @Nomo Sikeron mit Fanjo Vetrani, dem Konventszauberer (Hexer Gr ?)
      6.
       
      Ich freue mich auf Eure Teilnahme! 
       
      LG, 
      Euer Kosch
    • By Gandubán
      Rollensuche (Zarzura I)
      Spielleiter: Gandubán (Michael)

      Anzahl der Spieler: 6

      M5

      Grad der Figuren: 8-14

      Voraussichtlicher Beginn: Samstag, nach dem Frühstück (10.00 Uhr)

      Voraussichtliches Ende: spätestens 1.00 Uhr

      Art des Abenteuers: Rollenspiel, Detektiv, Sozial, Kampf, Freiland, Dungeon

      FSK: 18

      Voraussetzung/Vorbedingung: Keine, Schariden mit liberaler Einstellung können gespielt werden, Asad bitte nicht.

      Beschreibung:

      Zwei Tage noch bis Zis haben sie gesagt, und dann? Du hast keine Ahnung wo du anfangen sollst zu suchen, alte Schriftrollen mit Bildern, wie blöd ist das denn? Naja, vielleicht nicht blöd, aber seltsam schon... der Typ vom Convendo hat 150 GS geboten falls du die Quelle der alten Rollen auftun kannst. Zudem hat er noch diesen Job herausgeschlagen, Karawanenwache, nochmal 25 GS und freie Verpflegung um in diese Oase zu kommen. Nicht die Welt für einen gestanden Recken wie dich, aber vielleicht ergibt sich ja dort eine Gelegenheit dein Können mal wieder richtig unter Beweis zu stellen...
      Morgen werdet ihr den Pass überschreiten und runter in die Öden Hügel reisen, aber jetzt ist erst einmal die Nachtwache angesagt. Diesmal alle fünf Wachen gemeinsam an einem Wachfeuer, denn die Karawane lagert in einem kleinen Seitental der Passstraße, so dass es nur einen Zugang zu bewachen gibt. 
      Was die anderen Gestalten an eurem Feuer wohl hierher getrieben hat? Ach, eigentlich kann es dir ja egal sein, du muss nur diese Rollen finden, kann ja nicht so schwer sein. Wenn du nur wüsstest wo du anfangen sollst...?


      Spieler (6):
      1. Daergal mit Abhiraj Patil (rawindischer Bestienjäger Grad 12)
      2. Tjom mit Theophrastos Xanthippos Oumiridou (fahrenden Barbier/Hausierer/Händler aus Chryseia, Hexer Grad 14)
      3. Aramis mit Enrico (lidralischer Ermittler, Grad 11)
      4. Kiril mit Cadoc Merfyn (Waldhüter, Grad 10)
      5. Aushang vor Ort
      6. Aushang vor Ort
       

    • By Heidenheim
      Wir möchten Euch bei entsprechendem Interesse anbeiten, mal mit richtigen Bögen zu schießen.
      Blankbogen, olympisch Recurve und auch ein Bogen zum Büchsenschießen für die kleineren Abenteurer wird zur Vefügung stehen.
      Geplant haben wir dafür den Samstag-Vormittag.
      Robert, (Taladorn)  Ricarda und Stefan (Heidenheim)
×
×
  • Create New...