Jump to content

Für Nathir (SL-Geschenk Bacharach)


Recommended Posts

"Für Nathir" wurde auf dem Himmelfahrtscon 2016 in Bacharach als Spielleitergeschenk verteilt.

 

In Corinis wird im Herbst ein Fest zu ehren Nathirs gefeiert. In Rahmen des Festes findet ein Lauf (ca. 36 Stunden) in der Umgebung statt. Leider kehren 21 Läufer nicht von der Strecke zurück. Die Aufregung ist dementsprechend und es gilt herauszufinden was geschehen ist und zu retten, was zu retten ist.

 

Es handelt sich um ein Abenteuer, dass für niedergradige oder erfahrenere Charaktere geeignet ist. Dazu werden im Abenteuer Hinweise gegeben. Es gibt daher im Abenteuer Bereiche, die nur für niedergradige Charaktere gelten und andere nur für Höherstufige. Der größte Teil ist für beide Varianten gleich.

 

Nun meine Frage: Habe ich etwas übersehen?

Wie schaffen die paar Leute denn 20 Gefangene (teilweise bewusstlos) die riesige Strecke in der Zeit? Mehr als 6 Pferde scheinen sie ja nicht zur Verfügung gehabt zu haben. Und die Blutflecken auf der ganzen Strecken deuten ja an, dass die bestimmt nicht alle laufen konnten.

 

Mogadil

Edited by Mogadil
Link to comment
  • 3 years later...

- Keine Spoiler hier gesezt! -

Ich hab das Abenteuer am lezten Freitag abgeschlossen.

Der Punkt den @Mogadil anspricht habe ich dadurch gelöst das die meisten der Läufer an der gleichen Stelle sehr nahe am Fluss "eingesammelt" wurden,... nur ein paar wenige mussten dann an einer zweiten Stelle abgepasst werden.

Ich habe zu den Pferden in die Scheune auch noch einen Karren gestellt. Was mir etwas fehlte hat war die Frage "Wer hat die Läufer - wie überwältigt" Da hätte man noch ein paar Worte dazu schreiben können (oder ich hab die fragliche Stelle überlesen). Gerade in der niedergradigen Version, ist das doch recht wenig Personal welches noch im Hause ist. Aus diesem Grund habe ich mir eigentlich gesagt "da waren noch mehr leute und die sind nach der Entführerei wieder zurück zu ihrer normalen Arbeit - und hab nur noch 2 Pferde in den Stall gesteckt."

Anfangs dachte ich meine Gruppe löst das Abenteuer durch die heilmlichkeit des Schattenwebers, der drang in das Haus ein und durchsuchte es - doch dann stümperte er etwas herum (nicht würfelmässig, er lies Fenster offen stehen welche entdeckt wurden - es fällt ja Schnee draussen da macht man die Fenster zu!) - schliesslich lief es auf einen gewalltexzess heraus der nur knapp von den SC gewonnen wurde. (die SC hatten keine AP mehr und die meisten nur noch 4-5 LP)

Zu dem zweitpunkt hatten die SC zwar fast alle Gegner im Hause ausgeschaltet - aber keine Hinweise darauf ob sie im richtigen Hause sind,... nachdem dann klar wurde "oh die eine Leiche ist ja ein hoher Adeliger" wurde eifrig gesucht. Auch weil die NSC-Magierin (die 10 min Zeit hatte dank einer Eiswand) mit den restlichen Pferden fliehen konnte. (Jemand suchte tatsächlich eine Geheimtür vom ersten Stock in das Erdgeschoss, dabei ist die Magierin (so wie auch die SC) über ein offenes Fenster und ein Bettlaken aus dem haus raus, durch eines der vielen offenstehenden Fenster wieder rein, hat sich die Pferde geschnappt (jemand musste ja gerade viel Lärm machen und eine verschlossene Tür einzuschlagen) und arlamierte "gutgesonnene" Stadtwachen.

Link to comment
  • Odysseus changed the title to Für Nathir (SL-Geschenk Bacharach)
  • 1 year later...

Servus,

ich bin gerade dabei allerlei Material zu sichten, um es in Roll20 als Abenteuer meiner Heimrunde zu servieren, dabei bin ich über das Abenteuer gestolpert und würde es gerne leiten, aber der Download der Handouts geht nimmer.... 

hat die zufällig noch jemand?
Danke 

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...