Jump to content

Schwarzalben/Dunkelelfen


Recommended Posts

Die Elfen Midgards unterscheidet man ja in mehrere Völker, zum einen in die Coraniaid, die Soíllasin (die stäkrste Gruppe von Ihnen sind die Elfen Albas und Moravods auch Siolcin genannt) und die Schwarzalben. Sie alle stammen von den Sithionar ab, die einst von der Welt der Alfar nach Midgard aufgebrochen sind. Durch geschichtliche Gründe die Weit in der Vergangenheit liegen, kam es zu zwei Abspaltungen bei den Sithionar. Als ersten verliessen die Coraniad die Sithionar und siedelten sich in Erainn an. Anschließend folgten die Soíllasin und spalteten sich von den Sithionar ab. Die Sithionar wurden schlußendlich zu den heute bekannten Schwarzalben.

 

Die Soíllasin leiden seit Ihrer Abspaltung unter einer seltenen Krankheit namens der dunkle Wahn, der immer wieder einzelne Soíllasin in Schwarzalben werden lässt.

 

(Das obige kann der geneigte Leser auch wesentlich ausführlicher im Abenteuer "Die Haut des Bruders" nachlesen)

 

 

Und nun zur Rimbruth:

 

Man sollte es aus den Augen der Elfen beurteilen, ob etwas gut oder böse ist. Schließlich verteidigen sie nach Ihrer Ansicht ihre Heimat vor dem weiteren Eindringen der Menschen. Auch wollen sie so die Vielfalt des Waldes und seiner Tiere vor dem Menchen bewahren. Einen Baumhirte nennt man auch nicht böse, wenn er seinen Wald vor Holzfällern schützt oder wenn ein Mensch mit Waffengewalt Eindringlinge aus seinem Haus treibt.

 

Und die Gründer der Rimbruth tragen Ihren elfischen Jähzorn schon seit der Abholzung der Valianer mit sich rum und ein 800 jähriger Zorn hat schon eine gewisse Zeit gegoren, bis er ausbricht. Irgendwann haben auch die Elfen die Schnauze von den Menschen voll, wenn man 1000 Jahre beobachtet, wie eine Generation nach der nächsten von Menschen sich immer tiefer in den Wald reinhackt, da kann sich ein solches unsterbliches Wesen leicht ausmalen, wenn die Menschen vor der eigenen Haustür steht.  

 

Gruß

Lemeriel

Link to comment

@Lemeriel

 

hui. vielen dank für deine ausführlichen infos. das ist mehr als ich erwartet habe. wenn du oder ein anderer noch weitere infos dazu hat, lasst euch bloß nicht aufhalten!

gab es denn schon größere übergriffe der elfen gegen die menschen in dem zusammenhang mit dem vormarsch der menschen in das elfenteritorium?

 

Sedrik

Link to comment
Zitat[/b] (Sedrik @ Feb. 17 2003,21:54)]gab es denn schon größere übergriffe der elfen gegen die menschen in dem zusammenhang mit dem vormarsch der menschen in das elfenteritorium?

 

Sedrik

Nein.

Die Elfen sind äußerst friedfertig und ziehen sich eher resignierend zurück.

 

In Moravod haben sie in der geschichte wohl schon einmal interveniert, als Moravod zu einem Staat der finsternis zu werden drohte. Das waren aber keine großangelegten Militäraktionen.

 

Vor Urzeiten, also noch weit vor den Seemeisterkriegen, haben die Corraniaid die Menschen Vesternesses gegen die Mächte der Finsternis unterstützt und im Krieg gegen Valian haben die elfen auch gekämpft. Allerdings eher um die eigenen terretorien zu halten.

 

Ansonsten sind die Elfen Moravods sehr zurückgezogen, ebenso die Elfen Albas.

 

Stell es dir eher wie bei Tolkiens 3. Zeitalter vor und auf keinem Fall wie bei Warhammer und Co.

 

Zumindest nicht, wenn du auf der "offiziellen" Midgardlinie bleiben möchtest.

Ansonsten ist immer erlaubt, was gefällt.

 

Gruß

Eike

Link to comment

Hallo,

 

ich denke, dass ein "normaler" Mensch einen Schwarzalben nicht von einem Elfen unterscheiden kann.

 

Ich würde das mit den schwarzen Haaren nicht überbewerten, warum soll es keine Elfen mit dunklen oder Schwarzalben mit hellen Haaren geben. Außerdem sind die Alben wohl schlau genug um sich zu tarnen, dann ist es sogar fraglich, ob ein Elf einen Schwarzalben sofort erkennt.

 

Gruß

Sternenwächter

Link to comment
Zitat[/b] (Sternenwächter @ März. 05 2003,23:26)]Ich würde das mit den schwarzen Haaren nicht überbewerten, warum soll es keine Elfen mit dunklen oder Schwarzalben mit hellen Haaren geben.

Wahrscheinlich führt sich der Name der Schwarzalben nicht auf ihre 'Seele' zurück, sondern auf ihre Haarfarbe. Ich gehe deshalb davon aus, daß es keinen 'normalen' schwarzhaarigen Elfen auf Midgard gibt...

 

 

Best,

 

der Listen-Reiche

Link to comment
Guest Max-Lou
Zitat[/b] (Sternenwächter @ März. 05 2003,23:26)]Außerdem sind die Alben wohl schlau genug um sich zu tarnen, dann ist es sogar fraglich, ob ein Elf einen Schwarzalben sofort erkennt.

Das wird er bestimmt können, allein schon von seiner Aura her.

Link to comment

Da stellt sich die Frage, ob denn bereits die kleinen süssen Schwarzalben-Babies auch eine schwarze Aura haben?

Und bekommt ein Elf, der sich schwarz geärgert hat, nur noch schwarzhaarige Kinder?

Oder gilt das nur für Elfenfrauen?

 

Vielleicht werden ja die Kinder auch nur schwarzhaarig, weil sie sich so über ihre Eltern ärgern...

 

Jasumara

Link to comment

@ Ody:

Nein, laut der Beschreibung von "Erkennen der Aura" gibt es andere Kriterien als die Rassenzugehörigkeit, die einem Wesen eine Aura verleihen. Nach der Beschreibung haben weder alle Elfen (die explizit genannt werden) noch Schwarzalben automatisch eine Aura, sondern auch nur dann, wenn sie z.B. bereits Grad 7 erreicht haben.

 

Hornack

 

PS:  read.gif  soll ja manchmal helfen  tounge.gif

Link to comment

Nur Elfen aus der Heimatwelt, die zu Besuch auf Midgard sind dürften eine Aura haben. Schließlich sind es "Dämonen" aus einer nahen Chaosebene.

 

Könnte es eigentlich noch Dunkelelfen / Schwarzalben außerhalb Midgards geben? Eventuell sogar einen harten Kern auf der Heimatwelt der Elfen?

Ich würde das eher verneinen, weil die Schwarzalben erst auf Midgard ducrh den Einfluss des Anarchen entstanden sind.

Aber eine interessante Frage ist es schon.

 

Gruß

Eike

Link to comment
Guest Max-Lou

also wir haben das mit der aura immer so gehandhabt, daß elfen in der hinsicht sehr sensibel sind und spüren können, wenn ein anderer elf zum schwarzalb geworden ist, nicht mehr seine neutrale "ausstrahlung" besitzt.

 

vielleicht ist es nicht ganz regelkonform, das mag sein.

 

 

 

 

Link to comment
  • 2 weeks later...

Weißer Wolf und Seelenfresser, S.72: "Wie alle Schwarzalben hat auch er [Name ersetzt, Verf.] weiße Haut und schwarze Haare."

 

Man kann Schwarzalben also eindeutig erkennen.

 

Eine andere Frage:

Wenn Elfen durch Wut, Hass etc. zu Schwarzalben werden können, können dann Schwarzalben durch die Erfahrung von Liebe, Freundschaft, Kameradschaft, Treue etc. zu Elfen werden?

 

Hornack

Link to comment
Zitat[/b] (Hornack Lingess @ März. 20 2003,22:33)]Eine andere Frage:

Wenn Elfen durch Wut, Hass etc. zu Schwarzalben werden können, können dann Schwarzalben durch die Erfahrung von Liebe, Freundschaft, Kameradschaft, Treue etc. zu Elfen werden?

In GB 39 wird gesagt, daß ein Schwarzalb erwachen kann, also zur Selbsteinsicht kommt und seine wahre Herkunft nicht mehr verleugnet. Allerdings bleiben dann die schwarzen Haare...

 

 

Best,

 

der Listen-Reiche

Link to comment
  • 10 months later...

Hi.

 

Lange nichts mehr los hier wink.gif

 

Also, ich finde die Elfenbeschreibung bei Midgard nicht so ganz einheitlich.

 

Da der "blonde Dunkelelf in Moravod" ja schon genannt wurde:

Also, das arrogante Verhalten des Jungs lässt mich nicht unbedingt auf Dunkelelf schließen. Auch normale Elfen sind doch manchmal/oft arrogant gegenüber Menschen. Wenn ich so die Beschreibung aus dem Alba-QB sehe.

 

Es grüßt

Nanoc der Wanderer

Link to comment
Zitat[/b] (Nanoc der Wanderer @ 26 Jan. 2004,22:18)][...]

Da der "blonde Dunkelelf in Moravod" ja schon genannt wurde:

Also, das arrogante Verhalten des Jungs lässt mich nicht unbedingt auf Dunkelelf schließen. Auch normale Elfen sind doch manchmal/oft arrogant gegenüber Menschen. Wenn ich so die Beschreibung aus dem Alba-QB sehe.

 

Es grüßt

Nanoc der Wanderer

Ich frage mich, ob es einem Menschen generell möglich ist zwischen einem Schwarzalben und einem Elfen zu unterscheiden. So manch ein mürrischer Elf mag nicht der angenehmste Partner sein, auch wenn er kein Schwarzalb ist...

 

 

Meine Meinung : Schwarzalben an die Macht in Moravod

devil.gif

Link to comment
  • 2 weeks later...

Hi,

gibt es also halbschwarzalben, aber nicht halb Mensch und schwarzalb, sondern halb dunkelelf und elf.

 

ein bsp. ein schwarzalb erfährt etwas liebe und zuneigeung

--> er wird ein elf.

aber dann passiert das wiederum etwas schlimmes. es reicht zwar nicht aus um ihn komplett zu verderben, aber ein kompletter elf ist er auch nicht mehr.

elfen dürfen bekanntlich nicht hinterlistig agieren, sprich meucheln oder ähnliches. wie würde das bei einem halbschwarzalb-halbelf aussehen? da 100%ige schwarzalben sich eher schlecht für SCs eignen.

 

mfg

Calandryll

Link to comment
Zitat[/b] (Calandryll @ 09 Feb. 2004,14:17)]Hi,

gibt es also halbschwarzalben, aber nicht halb Mensch und schwarzalb, sondern halb dunkelelf und elf.

 

ein bsp. ein schwarzalb erfährt etwas liebe und zuneigeung

--> er wird ein elf.

aber dann passiert das wiederum etwas schlimmes. es reicht zwar nicht aus um ihn komplett zu verderben, aber ein kompletter elf ist er auch nicht mehr.

elfen dürfen bekanntlich nicht hinterlistig agieren, sprich meucheln oder ähnliches. wie würde das bei einem halbschwarzalb-halbelf aussehen? da 100%ige schwarzalben sich eher schlecht für SCs eignen.

 

mfg

Calandryll

Das wären dann ja Grauelfen. Die dürfen jeden

zweiten Tag einmal meucheln oder stehlen...  rolleyes.gif

Link to comment
  • 2 months later...

Ich bin ein Schwarzalb aber bin mit einer Gruppe aus drei anderen "normalen" Elben unterwegs. Ist kein Kunststück nicht erkannt zu werden da ich ein sehr teures artefakt nutze. habe eine stets gute Aura. Pech wärs wenn ich in ein Anti-Magie-Feld käme =)

 

für jeden der sich wie ich durch fehlverhalten verändert zum schwarzalb, dem sei der tipp gegeben: ein guter thaumaturg baut euch so einen Ring, ABW1 für gut 150.000 GS.

 

is aber ein feines leben als schwarzalb mit guter aura. 0 beschränkungen,. raubzüge und trotzdem ein perfektes alibi. elfen lügen nicht =) devil.gif

 

war dann aber durch eine laaaange geschichte zu einer berufsänderung gezwungen, so dass ich mich jetzt Dunkelelfenmagierassassine nennen darf. der name macht schon was her oder?

 

 

 

 

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...