Jump to content
  • entries
    185
  • comments
    67
  • views
    21,784

Die Schwarzalben (MIDGARD)


SteamTinkerer

666 views

Hallo zusammen,

seit heute ist eine neue Podcast-Episode verfügbar.

Und dieses Mal beschäftigen wir uns mit den Schwarzalben Midgards und gehen dabei verschiedene Fragen nach.

Die Podcast-Episode findet ihr hier sowie auf so ziemlich allen Plattformen auf denen Episoden von SteamTinkerers Klönschnack angeboten werden.

Viel Spaß beim Hören! 🙂

4 Comments


Recommended Comments

Hallo ihr beiden,

vielen Dank auch für diesen Podcast!

Eine kurze Sache zu den Halbelfen: Ich meine mich zu erinnern, ohne dafür jetzt irgendwelche Quellenbelege zu haben, dass Halbelfen zwar häufig existieren, aber entweder Menschen oder Elfen werden. Irgendwelche Mischungen, Elfen mit spitzen Ohren etc. gibts nicht. Lediglich bei den Coraniaid und den Erainnern haben sich teilweise solche elfischen Züge bei Menschen gezeigt...

Ach ja, und Halbzwerge werden in "Die Welt" auch erwähnt: Die Welt, S. 62 und S. 268.

Mit freundlichen Grüßen,

Patrick :wave:

  • Like 1
Link to comment

Und immer wird auf das Volk der "Verfemten" vergessen - wahrscheinlich die einzigen "natural born Dark-Elves" ... allerdings leben diese bereits in der Urwelt Thurisheim, scheinen aber durch ein permanentes Weltentor im Meer nahe der Eidret-Inseln "erreichbar" zu sein - vor allem, seit die "Barriere des Vergessens" immer schwächer wurde und schließlich ganz verschwand.

Natürlich kann man argumentieren, dass sie schließlich genau genommen kein Volk Midgard darstellen, aber dem halte ich entgegen, dass die "neue" Grafschaft Lacht Dorokh, im Pfortenarchipel gelegen, ein durchaus greifbares  politisches Gefüge installiert haben. Außerdem sind sie ebenso "weltfremd" wie die Thursen, die Arracht oder die Alfar.

  • Thanks 1
Link to comment
vor 6 Stunden schrieb Chimela Telepithil:

Und immer wird auf das Volk der "Verfemten" vergessen - wahrscheinlich die einzigen "natural born Dark-Elves" ... allerdings leben diese bereits in der Urwelt Thurisheim, scheinen aber durch ein permanentes Weltentor im Meer nahe der Eidret-Inseln "erreichbar" zu sein - vor allem, seit die "Barriere des Vergessens" immer schwächer wurde und schließlich ganz verschwand.

Natürlich kann man argumentieren, dass sie schließlich genau genommen kein Volk Midgard darstellen, aber dem halte ich entgegen, dass die "neue" Grafschaft Lacht Dorokh, im Pfortenarchipel gelegen, ein durchaus greifbares  politisches Gefüge installiert haben. Außerdem sind sie ebenso "weltfremd" wie die Thursen, die Arracht oder die Alfar.

Die Verfemten sind keine offizielle Midgard-Ethnie - und dies trotz einiger GB Beiträge und eines Eintrages in der Midgard Wiki. Sie wurden also nicht vergessen, sondern sie werden bewusst nicht erwähnt.

  • Like 2
  • Thanks 2
Link to comment
Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...