Jump to content

Zinnfiguren - Wer kennt brauchbare Händler?


Avornion

Recommended Posts

Seid gegrüßt Ihr Heldinnen und Helden,

 

wer kann uns einen Tipp geben, wo man Zinnfiguren bestellen kann?

Reapermini.com hat eine sehr große Auswahl, versendet aber aus den USA (lange Lieferzeit und hohe Lieferkosten).:(

Einen anderen brauchbaren Händler konnten wir leider bisher nicht finden.

 

Mit besten Grüßen im Voraus.

 

Euer Avornion

Link to post

Hallochen,...

 

Ich komm gerade von einen Zinnfiguren Bemal Abend,...

 

Ich hab leztens für 700$ bei Reaper's Bones2 Crowdfunding bestellt. Nerfig find ich dabei eher nur den deutschen Zoll und zweimal Mehrwertsteuer zahlen zu müssen.

 

Gibt es bei dir in der nähe wirklich keinen Händler? Gerade bei Zinnfigs sollte man die auch mal gesehen haben finde ich. Eine wirklich schöne Fig die ich nun habe ist leider kaum zu gebrauchen weil es doch kein 28 mm Heroic ist sondern eher ein 32 Heroic.

 

Schau mal hier. Wir hatten heute beim bepinseln noch einen anderen laden genannt aber der ist mir enfallen, wenn das aus USA ankommt bin ich auf Monate hinaus was Figs betrifft ausgelastet. Wobei ich auch noch nach der SUche von Characetremodellen bin.

 

btw: Ich glaub gar so viele Midgardspieler die mit Figs spielen gibt es auch nicht,...

 

Oder täusche ich mich damit?

Edited by Unicum
Link to post

An deutschen Online-Händlern kann ich diese beiden empfehlen:

Radaddel

Battlefield Berlin

 

Ansonsten habe ich mit dem englischen Händler Wayland gute Erfahrungen gemacht. Der Versand funktioniert schnell und ist dank Rabattaktionen auch schon mal umsonst. Er ist deutlich günstiger im Bereich Games Workshop et al. als deutsche Händler. Man kann auch im Einkaufswagen Euros einstellen, so dass man nicht umrechnen muss. Sehr praktisch!

Link to post

Ich habe schon oft bei http://www.fantasyladen.de/ bestellt und hatte noch nie Grund zur Klage. Es gibt immer mal wieder Rabatte und dazu auch eine Treueprämie.

 

Wovon ich nur immer wieder schwärmen kann sind die alten Zinnfiguren des Tabletops "Confrontation" der französischen Firma "Rackham". Die Firma ist längst pleite, aber auf Ebay wird immer noch allerhand geboten. Für Charakterfiguren wird nicht so viel geboten. Eventuell findet man was bei den Kelten oder bei Cadwallon, aber die Skelette, Zombies sind z.B. gut zu verwenden und von allerbester Qualität.

 

Kurz vor dem Abgang hat die Firma unter dem Titel "Age of Ragnarok" (ja, ohne ö) noch auf vorbemalte Plastikfiguren umgestellt. Da kommt man eventuell günstig an fast schon fertige Figuren.

 

Reaper ist für Charaktermodelle auch für mich die erste Adresse.

Link to post

Wovon ich nur immer wieder schwärmen kann sind die alten Zinnfiguren des Tabletops "Confrontation" der französischen Firma "Rackham".

 

Ja die waren klasse, aber leider haben die sich zum teil nicht so sehr an den 28 mm Masstab gehalten. Ist eh eine Wucht wie detailreich die Figs mittlerweile sind wenn man sie mit denen von vor 30 jahen vergleicht.

 

Die Firma ist längst pleite, aber auf Ebay wird immer noch allerhand geboten.

 

Aber die Franzosen machen immer noch super sachen,

http://www.ragingheroes.com - aber leider auch dort: Es sind Tableltop Sachen.

 

 

Für Charakterfiguren wird nicht so viel geboten.

 

Ja, das ist immer irgendwie ein Problem. Figs für Horden von Gegnern, seien es nun Schwarzalebn. Orks, Skelette, Infantristen gibt es zu hauf. (3 Angemalte Armeen stehen hier bei mir rum Schwarzalben, Echsen, Sekellte.)

Wenn man dann Charactermodelle findet haben die weiblichen meistens einen Fummel an der höchsten RK0 hat und WM+10 auf Verführen bietet ;) und die Männlichen sind dafür meistens recht hässlich.

 

Kurz vor dem Abgang hat die Firma unter dem Titel "Age of Ragnarok" (ja, ohne ö) noch auf vorbemalte Plastikfiguren umgestellt. Da kommt man eventuell günstig an fast schon fertige Figuren.

Reaper ist für Charaktermodelle auch für mich die erste Adresse.

 

Ich hab jemanden der für 2,5€ Zinnfigs in einer Art und Weise anmalt mit welcher ich nicht hinterherkomme. Wird echt hart wenn der mit dem Studium fertig wird - dann ist es wohl aus mit billigen supercool angepinselten Zinnfigs (Und nein ich geb die Adresse nicht raus, der steckt schon über alle Ohren mit meinem Zeugs in Arbeit ;) )

 

FreebootersFate find ich auch noch qualitativ sehr tolle Figs auch mit der Option auf Charactermodelle - aber vorsicht die haben eben auch mal Schusswaffen dabei ist eben nicht alles zu benutzen.

Link to post

Hihi sind ja noch mehr Leute da welche diese Seite des Rollenspielens kennen als ich dachte, ich denke da ist Avornion ne weile beschäftig das alles durchzuschauen.

 

Hab ja in meiner Gallerie hier ein Zinnfigbild zum Test hochgeladen, aber das wartet seit Monaten auf die Freischaltung eines Moderartors (neben 3 anderen Bildern ohen Zinnfigs).

Link to post

Hallo Leute,

 

besten Dank für die vielen Antworten!!!!

 

Wie es Unicum schon geschrieben hat, hätte auch ich nicht mit so einer großen Resonanz gerechnet. Da werde ich jetzt mal der Reihe nach alles abklappern. Wenn mir was besonders zusagt, dann lass' ich Euch's wissen.

Link to post
Guest Unicum

Wie es Unicum schon geschrieben hat, hätte auch ich nicht mit so einer großen Resonanz gerechnet. Da werde ich jetzt mal der Reihe nach alles abklappern. Wenn mir was besonders zusagt, dann lass' ich Euch's wissen.

 

Ich bin selbst üerrascht gewesen. Heute beim Silvester Feiern hatten wir es auch darüber das Figuren eigentlich recht selten noch im Rollenspiel eingesezt werden. Wenn ich so bei Cons rumlaufe sehe ich es aber häufiger das in Kampfsituationen auf einem Papier kreutze gemacht werden, "wer wo steht" oder Würfel rumgeschoben werden "du bist der D20 und schiesst auf die blauen W6 am Blattrand".

 

Ich persöhnlich werde auch gerne von Figuren inspiriert mal was anderes zu spielen. Ich hatte mir mal einen "Barden" gekauft und angepinbselt und meine nächste Figur war dann eben ein Barde. (Jezt weis ich: ne ist nix für mich)

 

Zu einem anderen Spiele wurde aber mal gesagt: kauf dir für deine neue Figur blos keine Miniatur - an dem Spielabend wo du sie mitringst wird die Figur sterben (Nach 3x konnte man da schon ein Gesetz der Folge ableiten,...)

 

Bei mir gibt es auch immer wieder "Die Unsterblichen" (Warhamer Elfen: Lothern City Guard - Speer & Gr.Schild) die immer wieder als Stadtwache oder so auftauchen. Im normalen Spiel braucht man die Minis dann auch weniger aber wenn die Gruppe sich in der Stadt trennt hab ich die Figs auch gerne auf der karte stehen wenn etwas passiert kommen sonst manche Spieler auf die Idee: "Da ist doch meine Figur sicher dabei".

 

Jedenfalls schön das es noch andere Luete gibt welche diesen Teilaspekt nachgehen.

 

Back to Topic:

 

Neben Spieleläden gibt es ja auch Messen:

 

Die RPC in Köln - da gab es auch einen Haufen an Minis - und wenn du kommst kannst mich vieleicht sogar am Stand von Flying Games treffen.

 

Ob sich die Spielemesse in Essen noch Lohnt kann ich nicht sagen - da war ich schon seit Jahren nicht mehr, gerade weil es sich für mich nicht mehr lohnte.

 

Spielemesse in Stuttgart: kaum Zinnfiguren, kaum Rollenspiel - aber da gleichzeitig die Modellbaumesse ist kann man dort mit Leuten reden wenn man z.b. ein Schiff in Zinnfugurenmasstab bauen will Inspieriert hier im Forum von wird das eine Sache für dieses jahr werden - und ist dann für Freebooters Fater Tabletopp sicher gut zu gebrauchen.

 

Ich glaube auch das es in jeder Grossstadt über 300.000 einwohnern auch einen passenden Laden geben könnte. (Karlsruhe hat z.b. zwei und etwa 300k einwohner) - aber bei deinem Profil steht eben keine Gegend dabei ;)

Link to post
  • 3 years later...

vor einer Stunde schrieb Unicum:

 

vor 2 Stunden schrieb Blaues_Feuer:

netter Link aber nutzlos. Habe mich mit einem Händler unterhalten und der hat mir explizit gesagt, dass Europa den regulären Handel mit reaper eingestellt hat, da diese die Händler wie Idioten da stehen lassen. Reaper listet seinen Kram nicht aus und solange sie die Gußformen noch haben können Endabnehmer auch diese Minis noch bestellen. Nur Händler nicht. Wobei die Händler nicht darüber informiert werden, dass sie die Figuren nie kriegen werden. Wenn der Kunde dann genervt direkt bestellt, kriegt er seine Mini und der Händler steht als unfähig da. (Im übrigen ist die verlinkte Liste ziemlich kundenunfreundlich. Sortierung nach Nummer. :bf: )

Ich glaub eher das Dir Dein Händler da großen Mist erzählt hat. BFB (die Webseite) hat sehr wohl auch Produkte  von Reaper mit Erscheinungstermin June 2017 als Lieferbar gelistet und ich habe bei denen noch nie erlebt das da etwas nicht gestimmt hat. (und ja ich hab bei denen sicher schon einen vierstelligen Betrag gelassen)

Und ich kaufe seit Jahren bei denen ein.

Bei Reaper direkt bestelle ich aber NIE wieder!

Wenn ich bei Reaper die Nummer Der Figur herausgefunden habe finde ich sie bei BFB auch einfach durch die Nummer wieder. Ging schon immer Problemlos.

 

Nenn mir einen Grund, warum der Händler hätte Lügen sollen.  Vor allem, nachdem ich ihm gesagt habe, dass ich in verschiedenen Läden unterwegs bin und ihm klar war, dass "großen Mist erzählen" ziemlich schnell aufgeflogen wäre. Ich kauf da auch nicht zum ersten Mal ein.  Und vor allem erkläre mir, warum in allen Läden, die ich in den letzten Jahren besucht habe, immer weniger Reaper in den Regalen hängt, obwohl die unbestritten guten Qualität sind.

Zudem trifft seine Geschichte 100% auf das zu, was mir letztes Jahr passiert ist. Dass ich nämlich zwei Figuren bei einem Händler wollte, er sie mir bestellt hat, aber mehrfach in den Lieferungen nicht bekommen hat (über mehrere Monate) ich sie aber über einen Freund innerhalb von zwei oder drei Wochen per Direktbestellung hatte.

Wenn der BRB der Bestbuddy ist und von Reaper prompt beliefert wird, ist es ja nett, für andere Händler trifft das offensichtlich nicht zu.

Link to post
Guest Unicum
vor 23 Stunden schrieb Blaues_Feuer:

Nenn mir einen Grund, warum der Händler hätte Lügen sollen. 

Keine Ahnung – nenn mir einen Grund warum ich Dich anlügen sollte.

Und ich kann auch nur von dem hier schreiben was meine eigenen persönlichen Erfahrungen sind.

Und ich bekomme keine % bei BFB auch nicht für Kundenwerbung.

 

Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Abd al Rahman
      Ich bin @polemikus echt dankbar für die Frage zum Rundenablauf beim Zaubern. Ich hab so feststellen können, dass ich das Erkennen von Zaubern in der laufenden Runde immer falsch gespielt habe. 
       
      Öfter mal Regeln nachlesen kann hilfreich sein  
    • By Panther
      Ursprungsthema: Was hätte ich mir bei M5 anders gewünscht?
       
       
      Also los:
       
      - Fertigkeitenlernsystem von den Anfangswerten her gut strukturiert.
      - Gefühlt weniger Regelwidersprüche im M5-Regelwerk (gute Revison)
      - Lernkosten passen auf wenige Seiten (keine gefühlte 100 Seiten Tabellen für jeden Typ einzeln)
      - Keine Umgebungsresistenz mehr
    • By Yon Attan
      Hallo ihr alle,
      ich wende mich heute mit einer vielleicht ungewöhnlichen Frage an euch.
       
      Wir vom Freiburger Midgard-Treffen versuchen unser Treffen bekannter zu machen.
       
       
      Das Midgard-Treffen dient vor allen Dingen der Gewinnung neuer Spieler für Midgard. Dieses Ziel verfolgen wir bis jetzt sehr erfolgreich. Leider kennen immernoch viele Menschen das Treffen nicht. Aus diesem Grund wollen wir das Treffen, auch über das Internet, bekannter machen.
       
      http://www.midgard-freiburg.de
       
      Was haben wir bis jetzt gemacht?
      - Werbung in Foren
      - Verlinkung von ähnlichen Websites
      - Optimierung der Seite für Suchmaschinen
       
      Was fällt euch noch ein, wie man das Treffen bzw. die Website bekannter machen kann?
      Fällt euch an der Website selbst etwas auf, was man noch verbessern könnte?
       
       
      Vielen Dank schonmal!
       
       
      Mfg Yon
    • By Arenimo
      Analog zum Thema: Thaumagrale-Wie kreativ seid Ihr? hatte ich soeben ein paar Ideen zu kreativeren Vertrauten - und da dachte ich mir, da könnte man ja auch ein Thema eröffnen.
       
      -------------------------------------
      Ich mach auch gleich den Anfang:
       
      Wahrscheinlich müsste man dazu die Regeln für Vertraute ein bisschen gar arg dehnen, aber wie wäre es mit einem Naturgeist als Vertrautem?
      Und dieser sollte - wenn möglich - dann auch gleich mittels Belebungshauch gebunden werden, dann hätte man so hübsche Dinge wie
      - Flatternde Bücher
      - sich schlängelnde Seile
      - Wandernde Truhen (kommt einem bekannt vor, oder?)
      ... etc.
       
      Nicht von den Regeln vorgesehen? Nunja, magische Waffen, Bardeninstrumente, Thaumagrale und Vertraute kann man (m.M.n.) ruhig ein bisschen abseits des gängigen Kanons ansiedeln.
      -------------------------------------
       
      Also, was fallen euch für mögliche Vertraute abseits von Frettchen, Eule, Katze und Co ein?
       
      Grüße,
      Arenimo
       
      P.S: Danke Alondro und Bro für diese beiden Beiträge... die haben mich höchst inspiriert...
    • By Yon Attan
      Hi,
       
      nachdem die Umfrage nach den Mentoren eurer Charaktere für mich teilweise überraschende Ergebnisse erbracht hat, würde mich interessieren, wie es denn bei den Totemtieren eurer Charaktere aussieht.
       
      Welche Totemtiere haben eure Charaktere?
      Die Frage betrifft natürlich zunächst Schamanen und Tiermeister, die ja ein Totemtier haben müssen, aber auch andere schamanistisch-gläubige Charaktere die ihr spielt (z.B. Barbaren, etc.). Mehrfachangaben sind möglich
       
      Wird das Verhältnis von euren Charakteren zu den Totemgeistern bei euch ausgespielt? Wenn ja: Wie?
       
      Auf eure Berichte bin ich gespannt
       
      Mfg    Yon
       
      PS: Ich habe versucht bei der Umfrage alle offiziellen Totemtiere auch von M3/M4 zu berücksichtigen. Wo die einzelnen Totemtiere erwähnt werden und welche Boni sie geben, habe ich schon vor einiger Zeit mal im Thread Mentoren / Naturgeister / Totemtiere Sammlung aus offiziellen Quellen zusammengestellt.
×
×
  • Create New...