Jump to content

Clanfarben Alba (Kilt)


Guest

Recommended Posts

Was hat es eigentlich mit den Clanfarben auf sich?

 

Jeder Clan hat also seine ganz speziellen Clanfarben. Wo zeigen diese sich? Vor allem auf den Kilts in Form der klassischen Caro-/Gitter-Muster.

 

Die Muster der Kilts sind durch verschiedene Gitterlinien geprägt.

1. Das Muster hat eine Grundfarbe. Dies ist die dominante Farbe des Kilts.

2. Eine erste Beifarbe, die i.d.R. in breiten Linien die Grundfarbe durchziehen.

3. Eine zweite Beifarbe, die i.d.R. in dünnen Streifen das Muster durchläuft.

4. Schattenlinien. Diese Linien durchlaufen das Muster und haben meist in etwa die Breite der Linien der ersten Beifarbe. Die Flächen, die Farben über die sie sich legen werden etwas dunkler.

5. Die Muster bestehen immer aus waagrechten und senkrechten Linien Für die einzelnen Linientypen gibt es aber keine Normgrößen. So dass sich auch die Muster ohne Farben stark unterscheiden würden.

6. Die 5 großen Clans führen nur 2 Farben in ihrem Kilt, dabei kann die zweite Farbe von ihren Proportionen her der Größe einer "ersten Beifarbe" oder "zweiten Beifarbe" entsprechen.

 

 

(Als Beispiel habe ich das Tuch der Dame auf dem Cover des Alba-QBs genommen und mir Bilder von ein paar Kilts angesehen)

 

Die Farben, die dabei Verwendung finden sind die gleichen wie die klassischen Farben der Heraldik, aber ohne schwarz: blau, gelb, grün, rot, weiß (wobei gelb und weiß niemals als Grundfarbe dienen). Dabei können die Farben auch unterschiedliche Clans auch unterschiedliche Farbnuancen ein und derselben Farbe aufweisen.

 

blau - gelb:

blau - grün:

blau - rot:

blau - weiß:

grün - blau:

grün - gelb:

grün - rot:

grün - weiß:

rot - blau:

rot - gelb:

rot - grün:

rot - weiß:

blau - gelb - grün:

blau - gelb - rot:

blau - gelb - weiß:

blau - grün - gelb:

blau - grün - rot:

blau - grün - weiß:

blau - rot - gelb:

blau - rot - grün:

blau - rot - weiß:

grün - blau - gelb:

grün - blau - rot:

grün - blau - weiß:

grün - gelb - blau:

grün - gelb - rot:

grün - gelb - weiß:

grün - rot - blau:

grün - rot - gelb:

grün - rot - weiß:

grün - weiß - blau:

grün - weiß - gelb:

grün - weiß - rot:

rot - blau - gelb:

rot - blau - grün:

rot - blau - weiß:

rot - gelb - blau:

rot - gelb - grün:

rot - gelb - weiß:

rot - grün - blau:

rot - grün - gelb:

rot - grün - weiß:

rot - weiß - blau:

rot - weiß - gelb:

rot - weiß - grün:

 

Wenn den Alba-Fans meine Idee gefällt, könnten WIR damit beginnen die Clan-Farben auf die Clans aufzuteilen (Vielleicht gibt es ja auch irgendwo schon Erwähnungen der Clanfarben einiger Clans - in diesem Fall wäre ich sowieso auf eure Hilfe angewiesen).

Ansonsten kann ich mich auch damit abfinden, wenn ihr die Idee verteufelt oder als belanglos abhakt.

Wenn ihr Vorschläge habt, wie man es noch verbessern oder historischer oder sonst wie machen kann, da euch meine Beschreibung nicht gefällt, die Grundidee aber schon, dann schreibt mir auch das.

 

Gruß Xan ("Xan le volt!" ;-))

Link to comment

Ich würde sagen, dass es keine bestimmten Clanfarben gibt (Quellenbuch S. 29).

 

"Es ist allerdings übertrieben zu behaupten, Angehörige eines Clans würden allesamt in identisch gemusterten Kleidungsstücken auftreten; es dominieren im allgemeinen nur bestimmte Farbkombinationen und -muster."

 

 

Gruß

H.

Link to comment

:wave:,

so wie ich es verstanden habe, taucht am ehesten die Hausherkunft (schwarzes, weißes oder rotes Haus) bei den Clanfarben auf und die Herzöge sowie das Königshaus haben noch das Metall Gold (Farbe: Gelb) dabei. Aber danach wird es schwierig. Es sind ja auch noch die vielen Syredoms, Baronien und Grafschaften da, die auch wieder ihre Farben haben.

 

Bevor man aber jetzt da zuviel Arbeit reinsteckt, sollte man aber bei der Redaktion des Alba-Quellenbuchs fragen, ob in der angekündigten neuen Auflage solche Farbfragen nicht vielleicht schon geklärt sind.

 

Zum selberbasteln gibt es jedenfalls online: http://www.tartanmaker.com

Edited by Marc
Link to comment
Ich würde sagen, dass es keine bestimmten Clanfarben gibt (Quellenbuch S. 29).

 

"Es ist allerdings übertrieben zu behaupten, Angehörige eines Clans würden allesamt in identisch gemusterten Kleidungsstücken auftreten; es dominieren im allgemeinen nur bestimmte Farbkombinationen und -muster."

 

 

Gruß

H.

 

Zitat S.29: "... dessen Farbwahl und Muster zumeist der Tradition des entsprechenden Clans entnommen ist."

Link to comment

Mir wird das zuviel. Es gibt schon die Wappen der Clans, die zu Wissen ist schon nicht ohne, jetzt auch noch die Farben und Muster der Kilts im Kopf haben? (und wenn es nur die der eigenen Charactere ist) wäre mir zu viel.

 

Wir haben uns in unserer Runde mehr oder weniger darauf geeinigt: "Du weißt das nicht, aber Dein Character weiß das".

 

Aber ich auch kein Fachmann für Heraldik. Wer sich mit sowas gerne beschäftigt kann mit Sicherheit was daraus machen. Auch Stoff für ein Abenteuer. (Ein Händler verkauft Stoff in den falschen Farben - die Gruppe muss hier die Urherber-Rechte abklären. Und die Stoffe werden in den Küstenstaaten hergestellte.)

 

Azu (schwarzer Kilt) bi

Link to comment
Mir wird das zuviel. Es gibt schon die Wappen der Clans, die zu Wissen ist schon nicht ohne, jetzt auch noch die Farben und Muster der Kilts im Kopf haben? (und wenn es nur die der eigenen Charactere ist) wäre mir zu viel.

 

Wir haben uns in unserer Runde mehr oder weniger darauf geeinigt: "Du weißt das nicht, aber Dein Character weiß das".

 

Aber ich auch kein Fachmann für Heraldik. Wer sich mit sowas gerne beschäftigt kann mit Sicherheit was daraus machen. Auch Stoff für ein Abenteuer. (Ein Händler verkauft Stoff in den falschen Farben - die Gruppe muss hier die Urherber-Rechte abklären. Und die Stoffe werden in den Küstenstaaten hergestellte.)

 

Azu (schwarzer Kilt) bi

 

Wo bitte gibt es denn die Wappen der Clans?

 

Ich kenne nur das Wappen der Turons, das einen Turm zeigt, der von je einer Münze flankiert wird. Das Wappentier der Turons, der Feldhamster dient als Wappenhalter, indem einer rechts und einer links vom Wappen steht und es hält.

 

Ich denke, das auch bei den anderen Clans die Wappentiere nicht auf den Wappen selbst sind, sondern als Wappenhalter dienen (wie im Beispiel der Turons, das ja offiziell ist - s. Alba-QB). Folglich fehlen uns also die Wappen der Clans. Das einzige was bekannt ist, sind die Wappen der Städte Albas.

Link to comment
Ich würde sagen, dass es keine bestimmten Clanfarben gibt (Quellenbuch S. 29).

 

"Es ist allerdings übertrieben zu behaupten, Angehörige eines Clans würden allesamt in identisch gemusterten Kleidungsstücken auftreten; es dominieren im allgemeinen nur bestimmte Farbkombinationen und -muster."

 

 

Gruß

H.

 

Zitat S.29: "... dessen Farbwahl und Muster zumeist der Tradition des entsprechenden Clans entnommen ist."

 

Klar! Aber ich glaube, dass es mehrere mögliche Farben gibt und diese nicht auf z.B. zwei Farben beschränkt sind.

Link to comment
  • 5 weeks later...
  • 5 months later...

Ich finde die Idee gut. Es ist ja dann nicht kanonisch und niemand muss sich daran halten, aber wenn man für jeden Clan eine Grundkombi hat (von der einzelne Familien innerhalb es Clans auch mal abweichen dürfen) kann man im Bedarfsfall schnell darauf zurückgreifen ohne sich zu verzetteln. Ein unverbindliches Detail, aber für jeden Vollblut-Alba-Simulationisten unverzichtbar. ;)
Grüße, Orl

Edited by Orlando Gardiner
Link to comment

@ Orlando Gardiner

 

Gut wenn (noch) jemand meint, dass wir das gebrachen könnten.

 

Ich bin gerade wieder dabei mich mit den Wappen und Clanfarben auseinanderzusetzen. Hab mir gerade Wappen für die Beorns, Rathgars, Treochs, Arans, Rochalls, Grimmonds, Feochs & Arrens erdacht ... wenn ich den restlichen auch noch eins verpasst habe, dann kommen die Muster (Clanfarben) dran.

 

Allerdings scheinen mir die Muster ganz schön schwer zu beschreiben zu sein (seltsam eigentlich bei etwas so einfach mathematisch-geometrischem) ... die Farbkombi hat man ja schnell, aber dann zu beschreiben wie das Muster aussieht .... da braucht man schon die passenden Begriffe um das gut verständlich zu machen.

Gerade habe ich mir wirklich überlegt, dass es wahrscheinlich wirklich leichter ist die zu zeichnen, als sie zu beschreiben ...:uhoh:

Link to comment

Sieh es mal so: Tartans waren das schottische gegenstück zu englischen Wappenbildern, mit einem ähnlich umständlichen Wust an Regeln, Konventionen und Ausnahmen.

 

Das kann gar nicht kompliziert genug werden und gibt Vorlage für die allerliebsten Familienstreitigkeiten und Innerclanfehden, in denen jeder jeden hasst.

Link to comment
  • 1 year later...
  • 9 years later...
  • 4 years later...

Ein Vorschlag (Farben aus dem Quellenband Alba übernommen und ergänzt:

AELFIN rot-grün-weiß
Aran schwarz-gelb-grau
Ardoch weiß-schwarz-purpur
Arren braun-weiß
BEORN dunkelgrün-grün-gold
Bogard blaugrau-gelb-grün
Cairil blau-grau-rot
CEATA rot-blau-weiß
Cintal hellbraun-silber
CONUILH braun-blaugrau-rot
Corin grau-weiß-gelb
Cunn orange-weiß-schwarz
Feoch schwarz-gold-purpur
Grimmond grün-gold-purpur
Lachlan braun-rot-gelb
Merdach orange-grün-gelb
Murdil blau-grün-braun
Nahar orange-schwarz-grau
RATHGAR schwarz-weiß-rot
Rochall grün-schwarz-rot
Seal grün-blau-weiß
Tilion blau-rot-gold
Treoch schwarz-blau-gelb
Turon braun-weiß-schwarz
Wealdan grau-purpur-schwarz
Edited by Mogadil
  • Like 1
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...