Jump to content

Neue neue Rechtschreibung und Office 2000


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

wie ich hörte, will Microsoft kein Update für Office 2000 bezüglich der neuen neuen Rechtschreibung (seit 1.8.06) herausbringen. Es gibt nur Updates für die Versionen 2002 und jünger. Was mache ich denn jetzt mit meinem Office 2000? Ich habe keine Lust, mir nach einem neuen Wörterbuch auch noch ein neues Office zulegen zu müssen, nur weil es schon wieder eine Reform gegeben hat.

 

Weiß jemand eine Alternative, gibt es irgendwo eine andere Rechtschreibprüfung, die sich in Office 2000 integrieren lässt?

 

Gruß

 

André

Link to comment

Daran habe ich auch schon gedacht, aber ich bin auf der Website nicht so recht fündig geworden, ob es da tatsächlich eine geänderte Rechtschreibprüfung geben wird.

Außerdem bin ich recht faul: muss man sich in Writer sehr einarbeiten oder ist das Word sehr ähnlich?

 

Gruß

 

André

Link to comment

Der OO.O-Writer ist MS Word zwar sehr ähnlich, einarbeiten musst du dich aber trotzdem - die Tücke liegt im Detail, ein paar Knöpfe sind da schon an anderer Stelle als bei Word. Bei normaler Nutzung solltest du das aber bei der Arbeit nebenher hinkriegen, dürfte dich lediglich ein, zwei Tage ein klein bißchen verlangsamen. (Ich hatte das Spiel in meinem letzten Praktikum umgekehrt, da ging es ebenfalls so schnell)

Link to comment

Vor allem ist es ein riesen Spaß, ursprünglich mit Word erstellte Dokumente in Open Office zu bearbeiten. Bei mir waren sämtliche Grafiken nicht mehr an ihrem angestammten Platz.

Aber das allererste was mir aufgfiel war, dass es super umständlich ist, die Seite erstmal einzurichten. Folglich bin ich bislang bei Word geblieben. :worried:

Link to comment

Na das klingt ja alles interessant...:D

Weiß denn jemand, ab wann OpenOffice die neue Rechtschreibung kann?

Ich habe auch ein anderes Tool von der Duden-Redaktion gefunden:

 

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3411065583

 

Das lässt sich scheinbar direkt auch in Office 2000 einbinden. Die Rezensionen sind aber lausig. Gibt's sowas ähnliches vielleicht auch von jemand anders und liegen schon Erfahrungen vor?

 

Gruß

 

André

Link to comment
Na das klingt ja alles interessant...:D

Weiß denn jemand, ab wann OpenOffice die neue Rechtschreibung kann?

Ich habe auch ein anderes Tool von der Duden-Redaktion gefunden:

 

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3411065583

 

Das lässt sich scheinbar direkt auch in Office 2000 einbinden. Die Rezensionen sind aber lausig. Gibt's sowas ähnliches vielleicht auch von jemand anders und liegen schon Erfahrungen vor?

 

Gruß

 

André

Das Dudenprogramm für Office ist gut. Es erkennt Rechtschreibfehler und auch Kommafehler etc. wesentlich zuverlässiger wie die Orginalprüfung von M$. Die Geschwindigkeit ist ok.

 

Für OpenOffice taugt das Programm nicht viel. Ich hatte es mir für OpenOffice ebenfalls zugelegt und bin irgendwann frustriert zu Word zurückgekehrt.

 

Viele Grüße

hj

Link to comment
:rolleyes:

PS: ich habe gehört, für Word 2.0, Wordstar, Starwriter, ConText und Wordperfect 1.0 gibt's auch keine Updates mehr auf die allerneueste deutsche Rechtschreibung ...

Bäh, wie garstig. Jetzt hast du es mir aber gegeben.

 

Hehe, fein, fein, gut, gut. Nun bessert sich meine Laune gleich.

Das Programm (Office 2000) ist doch uralt und 3 Versionen her. Das wäre absolut unwirtschaftlich, dafür noch Rechtschreibmodule zu entwickeln, für die kaum einer sowieso kein Geld mehr ausgeben mag.

PS.: :trost:

Link to comment

Hehe, fein, fein, gut, gut. Nun bessert sich meine Laune gleich.

Das Programm (Office 2000) ist doch uralt und 3 Versionen her. Das wäre absolut unwirtschaftlich, dafür noch Rechtschreibmodule zu entwickeln, für die kaum einer sowieso kein Geld mehr ausgeben mag.

PS.: :trost:

 

Du hast vollkommen recht. Natürlich lohnt es sich für MS nicht mehr, für Office 2000 ein Rechtschreibmodul zu entwickeln, darüber beschwere ich mich ja auch gar nicht.

Aber für mich ist es auch absolut unwirtschaftlich, mir wegen der neuen neuen Rechtschreibung ein neues Officepaket zuzulegen, das kostet nämlich in der Update-Version allein schon 299,-. Ich denke daher, das es durchaus legitim ist, sich nach Alternativen umzusehen bzw. herauszufinden, ob nicht andere Firmen wie z.B. die Duden-Redaktion diese Lücke füllen.

 

Gruß

 

André

Link to comment
[...]Ich habe auch ein anderes Tool von der Duden-Redaktion gefunden:

 

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3411065583[...]

Ich nutze den Duden Korrektor seit der Version 2.0 (dann 3.0 und jetzt 3.51) und bin sehr zufrieden damit. Er erkennt definitiv wesentlich mehr als alle anderen Rechtschreibprüfungen, die mir bislang untergekommen sind (MS-Office, OOo und Word Perfect). Natürlich ersetzt auch er nicht das nochmalige Durchlesen und ggf. Korrigieren einzelner Spezialfälle. Aber immerhin werden immer die Regeln zu jedem Problem angeboten, sodass man ggf. selbst entscheiden kann.

 

Die Performance war zumeist ab jeweils dem ersten Servicepack (für Version 2 und 3), das meist auch bald kam, wieder in Ordnung. Natürlich braucht der Korrektor bei großen Dokumenten und im Vollmodus schon eine ganze Weile, da er auch die Grammatik und bei den neueren Versionen auf Wunsch auch den Sprachstil prüft.

 

Ich möchte den Korrektor jedenfalls nicht missen, auch wenn mir die unterschiedlichen Versionen durchaus ein paar kleinere Probleme beschert hatten. Ach ja, ich nutze übrigens auch Office 2000, da ich keinen Bock auf die extremen Ausgaben für eine neue Lizenz habe. Vor allem, da die neueren Versionen (XP und 2003) außer der von mir unerwünschten Produktaktivierung praktisch kaum weitere Neuerungen brachten. Vielleicht wird's ja mit Office 2007 wieder interessanter.

 

Grüße...

Der alte Rosendorn

Link to comment

Ich hatte den Korrektor für Open Office gekauft als er letztes Jahr rauskam.

 

[gelöscht, hier geht es ja um Office 2000]

 

Ich habe das Programm vor zwei Monaten endgültig gelöscht. Ernsthaftes Arbeiten war für mich damit nicht möglich. So langsam wie es war und wie es sich in Korrekturschleifen verfing, bin ich mit ausdrucken und durchlesen allemal schneller.

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...