Jump to content

Morcan

Mitglieder
  • Posts

    53
  • Joined

  • Last visited

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.midgardtopia.de

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://www.midgardtopia.de

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hier mal ein Beispiel für Gelände Teile aus styrodur. Hier ist natürlich alles vom Talent abhängig. Verurteilt mich nur.
  2. Hier Mal ein paar Beispiele für Loot Figuren aus meinem eher alten Anycubic Photon. Die Qualität ist mit neuen Druckern noch besser. Der Fotograf aber nicht.
  3. Hi, da ich die Diskussion am Rande mitbekommen habe. Die Figuren von Loot Studios sind astrein, die Supports lassen sich gut lösen und mit dem richtigen Resin lässt sich damit gut arbeiten. Hier sind ja bereits Anycubic und Elegoo als Hersteller von Resin Druckern gefallen. Es gäbe da auch noch den Hersteller Phrosen der ebenfalls mit dem Phrosen Mini gute Einsteigermodelle anbietet. Zum Thema Handling von Resin wäre noch zu erwähnen. Es reicht nicht das Gerät in der Garage hinzustellen weil hier bessere Durchlüftung vorherrscht. Das Resin ist Temperatur empfindlich und benötigt zwischen 20 und 30 Grad Zimmertemperatur um top Ergebnisse abzuliefern. Dafür können Filament Printer technisch oft zicken machen. Alles in allem muss man aber sagen, das ist alles ein Hobby für sich, man muss da Zeit investieren. Das ist immer noch kein, ich Stelle mir das Ding hin und los geht's. Letztlich muss man sich die Frage stellen wofür man einen 3D Drucker nutzen möchte. Druckt man eher kleine Teile (Miniaturen) die dafür aber recht gut aussehen sollen, dann empfielt es sich über den Kauf eines Resindruckers. Will man eher Geländeteile oder gar funktionale Bauteile drucken dann geht für mich die Empfehlung klar zu einem Filamentdrucker. Für mich war damals die Frage klar. Ich kaufe mir einen Resindrucker. Geländestücke bastel ich mir mit Styrodur und Acrylfarbe selbst zurecht.
  4. Danke, es wurde mir halt als Print geliehen, da kann ich leider nicht mit digital um die Ecke kommen.
  5. Ich habe vor einem Umzug von einem Freund das Zwergenquellenbuch + Ergänzung ausgeliehen und seit dem Umzug ist der Ergänzungsband leider verschwunden. Da ich nicht für immer in der Schuld meines Kumpels stehen will suche ich jetzt einen Ersatz. Das Quellenbuch habe ich wie gesagt noch hier.
  6. Ich erhoffe mir ein bisschen mehr balancing von Fernkampf und Nahkampf. Es ist bei unseren Gruppen nahezu unmöglich einen Fernkämpfer zu spielen. Der Schadensoutput ist absolut zu gering um annähernd durch die Rüstung zu kommen.
  7. Nachtrag: Defacto ist es ja so das wirtschaftlich relevant wirklich nur Regelwerke und Quellenbücher sind. Als wirtschaftliches Unternehmen hat Pegasus natürlich auch Interesse Geld zu verdienen und das meine ich überhaupt nicht negativ. Wenn wir eine Welt haben in der praktisch alle wirklich relevanten Regionen bereits als Quellenbuch erschienen sind macht das natürlich wenig Sinn. Ich freue mich auf das neue und parallel das alte zu behalten. Wir werden von alt Midgard noch viel hören. Wofür gibt es schließlich Barden und Bänkelsänger? Denkt immer daran das ihr als Spielleiter die Geschichte fortschreibt es liegt in eurer Hand.
  8. Ich denke man will hier mit der neuen Welt alte geschichtliche Zöpfe abschneiden. Man möchte sich bei 40 Jahren Entwicklung nicht ständig vorhalten nicht im Kanon zu sein. Das ist durchaus verständlich. Ich denke man wird die Welt so wie sie Geografisch verortet ist ähnlich bzw gleich behalten. Schließlich ist ja im Grunde alles drauf was man benötigt. Aber der ganze Kampf der Seemeister wird vielleicht nie geschehen sein. Ich denke es ist eine gute Lösung das ganze auf einer Parallelwelt zu verlagern. Das bietet ggf. Die Möglichkeit alte Recken mit den M6 regeln auf alt Midgard zu belassen. Warum auch nicht, sofern die regeln sich nicht massiv ändern sehe ich da wenig Probleme.
  9. In der hasst am Handy geschrieben. Bitte um Entschuldigung.
  10. Habe mir heute die Beschreibung des Leichengolems durchgelesen und gesehen das er die sonder Angriffsmöglichkeit Erwürgen kann. Zunächst mal die einfache Frage, wie seht ihr den Einsatz? Im ersten Abstand in Best. 28 steht das es nur im Handgemenge versucht wird. Im zweiten Abschnitt wird dann jedoch von einem normalen schweren schaden geredet. Kann jemand von euch mir den Ablauf Mal niederschreiben?
  11. In der Tat, ich habe das Buch nicht von vorne bis hinten gelesen. Ich nutze das mittlerweile mehr als Referenz und Inspiration. Danke für den Hinweis.
  12. Hi Freunde, Mir ist heute beim durchblättern des neuen M5 bestiariums aufgefallen daß es das Kapitel Untote so nicht mehr gibt. Wo doch für mein Empfinden Skelette zu den Fantasy Standards gehören. Ich dachte mir dann. Naja vielleicht ist es einfach nicht mehr drin da es ja theoretisch von allen Wesen Ausprägungen von Untoten geben kann. Allerdings habe ich auch dazu nichts direktes gefunden. Ich vermisse z.b. Ghule, Vampire, Nachtmahr oder eben das klassische Skelett. Gehe ich Recht in der Annahme daß ich da in Dunkle Mächte schauen muss? Werden diese Daten noch im eBestiarium ergänzt?
  13. Details. Ich denke die Frage ist im Kern geklärt. Danke dafür. Kann man den Thread als gelöst markieren oder so?
  14. Also..... Muss ich den Kodex aufgrund des Fehlers nun Verbrennen oder nicht? 😄
  15. Hallo Freunde, ich bin seit M3 bereits dabei und habe nun für meine Frischlinge einmal die Kampfregeln auf einem Handhout kurz zusammenfassen wollen. Da ist mir im Kodex Seite 69 etwas aufgefallen. Im blauen Kasten steht drin das man in Schritt 2 Bereits die AP abzieht und dann erst Abwehrt. Das würde ja defakto heißen das man dann auch eine -4 auf seine Abwehr erhält. Habe ich das jetzt einfach 20 Jahre falsch gespielt? Habe auch nochmal in M3 geschaut auch dort ist das nicht so konkret vermerkt. Ich kenne es so 1. EW:Angriff 2. Bei erfolg von Angriff einen EW:Abwehr 3. Danach entweder LP/AP oder nur AP abziehen. Im Erata habe ich dazu auch nichts gefunden. Drum dacht ich ich frage mal die Regelfüchse hier im Forum. Gruß Morcan
×
×
  • Create New...