Jump to content

Morcan

Mitglieder
  • Posts

    50
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Morcan

  1. Danke, es wurde mir halt als Print geliehen, da kann ich leider nicht mit digital um die Ecke kommen.
  2. Ich habe vor einem Umzug von einem Freund das Zwergenquellenbuch + Ergänzung ausgeliehen und seit dem Umzug ist der Ergänzungsband leider verschwunden. Da ich nicht für immer in der Schuld meines Kumpels stehen will suche ich jetzt einen Ersatz. Das Quellenbuch habe ich wie gesagt noch hier.
  3. Ich erhoffe mir ein bisschen mehr balancing von Fernkampf und Nahkampf. Es ist bei unseren Gruppen nahezu unmöglich einen Fernkämpfer zu spielen. Der Schadensoutput ist absolut zu gering um annähernd durch die Rüstung zu kommen.
  4. Nachtrag: Defacto ist es ja so das wirtschaftlich relevant wirklich nur Regelwerke und Quellenbücher sind. Als wirtschaftliches Unternehmen hat Pegasus natürlich auch Interesse Geld zu verdienen und das meine ich überhaupt nicht negativ. Wenn wir eine Welt haben in der praktisch alle wirklich relevanten Regionen bereits als Quellenbuch erschienen sind macht das natürlich wenig Sinn. Ich freue mich auf das neue und parallel das alte zu behalten. Wir werden von alt Midgard noch viel hören. Wofür gibt es schließlich Barden und Bänkelsänger? Denkt immer daran das ihr als Spielleiter die Geschichte fortschreibt es liegt in eurer Hand.
  5. Ich denke man will hier mit der neuen Welt alte geschichtliche Zöpfe abschneiden. Man möchte sich bei 40 Jahren Entwicklung nicht ständig vorhalten nicht im Kanon zu sein. Das ist durchaus verständlich. Ich denke man wird die Welt so wie sie Geografisch verortet ist ähnlich bzw gleich behalten. Schließlich ist ja im Grunde alles drauf was man benötigt. Aber der ganze Kampf der Seemeister wird vielleicht nie geschehen sein. Ich denke es ist eine gute Lösung das ganze auf einer Parallelwelt zu verlagern. Das bietet ggf. Die Möglichkeit alte Recken mit den M6 regeln auf alt Midgard zu belassen. Warum auch nicht, sofern die regeln sich nicht massiv ändern sehe ich da wenig Probleme.
  6. In der hasst am Handy geschrieben. Bitte um Entschuldigung.
  7. Habe mir heute die Beschreibung des Leichengolems durchgelesen und gesehen das er die sonder Angriffsmöglichkeit Erwürgen kann. Zunächst mal die einfache Frage, wie seht ihr den Einsatz? Im ersten Abstand in Best. 28 steht das es nur im Handgemenge versucht wird. Im zweiten Abschnitt wird dann jedoch von einem normalen schweren schaden geredet. Kann jemand von euch mir den Ablauf Mal niederschreiben?
  8. In der Tat, ich habe das Buch nicht von vorne bis hinten gelesen. Ich nutze das mittlerweile mehr als Referenz und Inspiration. Danke für den Hinweis.
  9. Hi Freunde, Mir ist heute beim durchblättern des neuen M5 bestiariums aufgefallen daß es das Kapitel Untote so nicht mehr gibt. Wo doch für mein Empfinden Skelette zu den Fantasy Standards gehören. Ich dachte mir dann. Naja vielleicht ist es einfach nicht mehr drin da es ja theoretisch von allen Wesen Ausprägungen von Untoten geben kann. Allerdings habe ich auch dazu nichts direktes gefunden. Ich vermisse z.b. Ghule, Vampire, Nachtmahr oder eben das klassische Skelett. Gehe ich Recht in der Annahme daß ich da in Dunkle Mächte schauen muss? Werden diese Daten noch im eBestiarium ergänzt?
  10. Details. Ich denke die Frage ist im Kern geklärt. Danke dafür. Kann man den Thread als gelöst markieren oder so?
  11. Also..... Muss ich den Kodex aufgrund des Fehlers nun Verbrennen oder nicht? 😄
  12. Hallo Freunde, ich bin seit M3 bereits dabei und habe nun für meine Frischlinge einmal die Kampfregeln auf einem Handhout kurz zusammenfassen wollen. Da ist mir im Kodex Seite 69 etwas aufgefallen. Im blauen Kasten steht drin das man in Schritt 2 Bereits die AP abzieht und dann erst Abwehrt. Das würde ja defakto heißen das man dann auch eine -4 auf seine Abwehr erhält. Habe ich das jetzt einfach 20 Jahre falsch gespielt? Habe auch nochmal in M3 geschaut auch dort ist das nicht so konkret vermerkt. Ich kenne es so 1. EW:Angriff 2. Bei erfolg von Angriff einen EW:Abwehr 3. Danach entweder LP/AP oder nur AP abziehen. Im Erata habe ich dazu auch nichts gefunden. Drum dacht ich ich frage mal die Regelfüchse hier im Forum. Gruß Morcan
  13. Ihr seid ja flott. Danke das hat mir schon sehr weitergeholfen.
  14. Holdrio liebe Freunde, Nach einigen Jahren Abstinenz komme ich wieder zum Spielleiten. Einer meiner unterjochten Spieler möchte einen Zwergen spielen der einen speziellen Kampfstil hat. Er möchte eine Dornenrüstung tragen mit der er in den Nahkampf geht. Ähnlich wie Thibbledorf Pwent. https://forgottenrealms.fandom.com/wiki/Thibbledorf_Pwent wie wäre so ein Charakter aus eurer Sicht umsetzbar.
  15. Man kann so ein Teil auch im Spielleiterschirm integrieren. Allerdings ist der Rundenzähler gerade einmal so groß wie 1 1/2 Zigarettenschachteln. Wenn also Raucher mitspielen müssen sie die einfach mal tauschen ;)
  16. Also zur Preisgestaltung und Material kann ich folgendes Sagen. Das ganze ist aus XPS Foam oder auch Styrodur gemacht. Das Zeug liegt meist auf Baustellen rum und landet häufig im Müll. Ich habe davon bereits größere Mengen im Keller stehen, das kostet also nichts. Das Flock unten auf dem Boden habe ich mit Sägemehl (kostenlos vom Baumarkt) gemacht. Das Sägemehl wird dabei mit Wasser und Acrylfarbe gefärbt und dann im Offen getrocknet. Die Haken sind aus dem Baumarkt und ich weiß nicht mehr so recht wieviel sie kosteten ich glaube 4 stück irgendwie 2-3 Euro. Dann braucht man das Zeugs eigentlich nur noch zurecht Schneiden und Anmahlen ggf. Mit Holzleim zusammenkleben. Die Zahlenkarten im Rundenzähler sind auf dickerem Papier gedruckt und können beliebig gestaltet werden. Als LP oder AP Zähler könnte man sowas natürlich auch machen. Wobei sich da ggf. eine Visuellere Methode mehr eignet, wie z.B. Pokerchips oder ähnliches. Zudem kann man diese besser aufstocken wenn man APs steigert ;) Da ich den Preis am reinen Materialwert bemesse und nicht den Zeitaufwand sehe (Spaß und Hobby) komme ich da auf nicht viel mehr. Wenn man es so sieht hat der Turm den ihr ganz unten seht im Grunde nur wenige Cent gekostet da alles aus Styrodur und Farbe gestaltet wurde. Die LED Teelichter sind eigentlich handelsübliche. Man kann die auch aus dem klobigen Plastikgehäuse ausbauen und als Lagerfeuer umgeschalten.
  17. Der Rundenzähler hat in Summe vielleicht so an die 3 euro gekostet. Das teuerste waren die Metallringe.
  18. Ich hätte diese Religionsgemeinschaft fernab einer Stadt angesiedelt. Aufgrund das sie Untote quasi verehrt könnte man sich z.B. die Wisperer aus "The Walking Dead" als Vorbild nehmen. Diese leben in Wäldern und sind quasi "eins" mit der Natur und ihren umherschlurfenden Untoten Freunden.
  19. Möchte hier einmal sehen ob es interessenten an solchen Tools und Gimmiks gibt. Würde gerne weitere Praxiserfahrung beim Basteln sammeln und würde diese zum "Unkostenbeitrag" auch verschicken. Ich bin für kreative Ideen offen.
  20. Hi Jonashrem, ich leite gerade den Zyklus der Zwei Welten zum zweiten mal. Zumindest habe ich damal die ersten beiden Abenteuer geleitet. (Hauch von Heiligkeit, Legion der Verdammten). Natürlich besitze ich auch alle 4 Bücher. Die Kampagne hat ihre Tücken und man sollte durchaus wissen was am Ende passiert damit man in den ersten Abenteuern keine Fehler macht. Ich kann dir gerne nützliche Tipps geben. Gruß Morcan
  21. Hossa, Zuschnappen. Bei erfolgreichen Wurf auf Beredsamkeit ist auch ein Versand möglich. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/midgard-das-bestiarum-vergriffene-auflage-/1330819023-187-4348
  22. Ich denke hier ist einfach eine Regeltechnische Bremse für die Aithinn Rüstung des Fiann eingebaut worden. Er bekommt ja eine vom Materialwert sehr hochwertige Rüstung sowie bereits denn Bewegungsweitenvorteil gegenüber einer normalen Kettenrüstung. Nicht ausser acht lassen darf man hierbei das er ebenfalls eine Elfenstahl Klinge erhält. Irgendwann ist dann wohl auch mal Schluss des Guten. Ich habe mich eben nur gewundet ob es nicht vielleicht doch einen natürlichen Grund gibt, der z.B. mit der Passform oder ähnliches zu tun haben muss. Wie ich meinen Spieler kenne wird er aber eine weibliche Charaktere spielen die wiederum nur ein Kettenhemd-Nequilje trägt. Dann entfällt natürlich wie immer alles 😉
  23. Da ich es immer mit Powergamern zu tun habe ist das immer der Fall. aber danke für die Richtigstellung.
  24. Nur für die Dummen. Also für mich. Ich trage Kettenhemden selten in der Freizeit und weder im Geschäftsleben. Wobei ich das vielleicht einmal probieren sollte bei der nächsten Gehaltsverhandlung. Weswegen bekomme ich denn den Abzug bei der Abwehr. Aufgrund der geringeren Beweglichkeit? Wie macht sich die Beweglichkeit im Vergleich zu einer ebenfalls starren Lederrüstung bemerkbar?
×
×
  • Create New...