Jump to content

Recommended Posts

  • 3 weeks later...

Hallo Wulfhere,

 

im Osmanischen Reich gab es überraschenderweise erst ab dem Ende des 19. Jahrhunderts eine Geheimpolizei (jedenfalls in der Art, wie man sich das so gemeinhin vorstellt). Erst als man sich nämlich immer mehr den europäischen Mächten angenähert hat, kam man auf die Idee, nach dem Vorbild anderer europäischer Staaten eine Geheimpolizei zu organisieren.

Für die Zeit um 1810 liegen die Aufgaben, die anderswo eine Geheimpolizeiorganisation wahrnimmt im Aufgabenbereich der normalen Polizei und des Militärs.

So ist jedenfalls der historische Hintergrund, das hindet jedoch nicht, eine eigene Organisation zu erfinden. Aber leider gibt es eben keine Literatur.

Als Vorbild könnte man vielleicht die Geheimpolizeistruktur Venedigs nehmen. Hinweise dürfte man in den, z.T. auch populär geschriebenen, Geschichten zu Venedig finden.

 

Gruß, Glenn

Link to comment
  • 2 years later...

Im Roman Der Rattenfänger wird eine sehr interessante Geschichte über die Versuche des Amerikaners Robert Fulton sein U-Boot die Nautilus als Waffe für Napoleon ins Feld zu führen erzählt.

 

"Geheimdienst"operation bieten hier sicherlich ein buntes Umfeld für Abenteuer.

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...