Jump to content
KoschKosch

2019 Jugendliche auf dem Breuberg-Con

Recommended Posts

Hi Leute, 

im Auftrag meiner 13-jährigen Tochter möchte ich fragen, welche anderen Teens (13-16) auf Breuberg sein werden. 

Ich füge mal noch hinzu: gibt es welche, die selber spielleiten werden? (für Teens)

Liebe Grüße 

Euer Kosch

  • Thanks 2

Share this post


Link to post

Also, ich reise mit meiner Tochter an (15 Jahre). Sie wird jedoch vermutlich nicht spielleiten, da müsste ich nochmal nachfragen ... für eine Teenrunde wäre es evt. denkbar?

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Fabian Wagner:

Also, ich reise mit meiner Tochter an (15 Jahre). Sie wird jedoch vermutlich nicht spielleiten, da müsste ich nochmal nachfragen ... für eine Teenrunde wäre es evt. denkbar?

Nope, vehementes Dementi, kein Leiten auf dem Con, durch meine Tochter, aber Interesse an einer Teenspielrunde! Also vielleicht der Neffe - ist das Oddi? Bin neugierig!

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Meine fänd halt speziell eine Teen-Spielleiterin spannend. ...das ist halt alterstechnisch gerade so. Aber vor allem findet sie es cool, wenn man unter mehr oder weniger gleichaltrigen ist. 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Hallo in die Runde,

 

mein Junior (Laurin 14 Jahre) ist auch auf Breubeg mit Frühanreise. Wegen Runden Leiten frag ich ihn noch mal.

  • Like 2

Share this post


Link to post

Tz, tz ... Väter organisieren die Freizeit ihrer Kinder ...

Ich mache Zoe @Beistellfisch auf den Strang hier aufmerksam, dann kann sie selber die Zügel in die Hand nehmen ... fände ich besser ... :)

 

Share this post


Link to post

Angebot: Ich könnte am Donnerstagabend eine "Jugendrunde u 18 (also 13-17 Jahre)" zum Kennenlernen der Kids anbieten, quasi als Eisbrecher. Wenn daran Interesse besteht, dann bitte melden ...

 

Edited by Fabian Wagner
  • Like 2

Share this post


Link to post

Meine Große hätte jetzt im Grunde (denke ich) angebissen, aber es gibt bei ihr ne Terminkollision. Nun ist der Westcon im Gespräch, da wollen dann potenziell meine anderen Töchter (11 und 8 ) auch mit. 

Ich fänd aber für Teens so einen Strang pro Con oder insgesamt sehr praktisch, um sich abzusprechen und gegenseitig zum Kommen zu motivieren, habe ich gemerkt. Ob die Teens das auch so sehen weiß ich allerdings nicht.

Edited by KoschKosch

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Fabian Wagner:

Angebot: Ich könnte am Donnerstagabend eine "Jugendrunde u 18 (also 13-17 Jahre)" zum Kennenlernen der Kids anbieten, quasi als Eisbrecher. Wenn daran Interesse besteht, dann bitte melden ...

 

Ich melde Interesse für Larissa an.

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb KoschKosch:

Meine Große hätte jetzt im Grunde (denke ich) angebissen, aber es gibt bei ihr ne Terminkollision. Nun ist der Westcon im Gespräch, da wollen dann potenziell meine anderen Töchter (11 und 8 ) auch mit. 

Ich fänd aber für Teens so einen Strang pro Con oder insgesamt sehr praktisch, um sich abzusprechen und gegenseitig zum Kommen zu motivieren, habe ich gemerkt. Ob die Teens das auch so sehen weiß ich allerdings nicht.

Schlechte Planung oder was? Was kann wichtiger sein als die Teilnahme am Breuberg-Con? ;)

  • Like 1
  • Haha 2

Share this post


Link to post

ich würde mich zum mitspielen am Donnerstag melden. LG Laurin Dreher

PS man kann sich im Forum erst ab 16 Jahre anmelden :grinning:

  • Like 1

Share this post


Link to post

Okay, sehr schön!

Cast für ein noch näher zu bestimmendes Abenteuer, welches mit drei Spieler*innen auf jeden Fall stattfinden wird!

1. Larissa

2. Laurin

3. Zoe

4.

(5.)  - - Eventuell zu vergeben, wenn der Andrang sehr groß ist. Es ist einfacher sich in kleinere Gruppen einzubringen, daher wird die Teilnehmerzahl streng limitiert ... ;)

 

PS: Ich gehe davon aus, dass die Jugendlichen sich noch nicht durch die komplette Abenteuersammlung ihrer Eltern gespielt haben und ich daher auch auf bereits vorhandenes Material zurückgreifen kann ... oder?

Zu gegebener Zeit werde ich hier eine Auswahl an Abenteuern mit Kurzcharakterisierungen einstellen, dann können die Kids Wünsche äußern!

  • Like 2

Share this post


Link to post
Am 25.5.2019 um 17:18 schrieb Fabian Wagner:

Was ist mit Siccos @Tjorm Kindern? Ist er mit seinen beiden vor Ort? Vielleicht leitet Xenia ja?

Finn und Xenia (beide dann 16) werden in Breuberg dabei sein. Ob einer von beiden was leiten will, steht noch nicht fest. Sie haben beide Abenteuer in der pipe.

  • Like 2

Share this post


Link to post

Hallo,

ich habe es auch gerade im anderen Strang geschrieben. Wir haben 17 Kinder und Jugendliche auf dem Con und mein Sohn - Maeve's Neffe - ja Oddi hat schon ein Abenteuer in der Vorankündigung und wird sicher auch auf dem Con noch das eine oder andere anbieten.

Das hat bisher immer sehr gut geklappt, zumal wir ja einen extra Spielraum für den Nachwuchs haben . da spielen alle Kids und Teens Rollenspiel.

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb KhunapTe:

Das hat bisher immer sehr gut geklappt, zumal wir ja einen extra Spielraum für den Nachwuchs haben . da spielen alle Kids und Teens Rollenspiel.

Ich bin gespannt! :)

Share this post


Link to post

Welche Art von Abenteuer ist gewünscht, Larissa, Laurin, Zoe?

Mystik: Stimmungsvolle Orte (z. B. verwunschene Wälder etc.), Geheimnisse, ungewöhnliche Wesen usw.

Unheimlich: Geister, Mysteriöses, Unbekanntes, Grusel/Gänsehaut ...

Detektivisch: Wer war's? Fall lösen, ggf. städtisches oder dörfliches Umfeld, auch mit Aktion!

Klassisch: Dungeoncrawl: Erkunden, Kämpfen, Schätze finden

Oder eher eine Mischung ...?

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Oddi
      SL: Oddi
      Anzahl der Spieler: 5-6
      M5
      Grade: 20-25
      Beginn: 10:00 Uhr
      Ende: 1:00 Uhr nachts
      Art: Stadt, Detektiv, Kampf, Magie
      Es werden Zauberfähige Kämpfer benötigt (nicht nur PS und oder Or sondern auch so etwas wie Bestienjäger), Heiler sind auch immer gut wenigstens einer, Stadtfertigkeiten sollten ebenso wie Wildniss und Kampffertigkeiten in einer guten Waage sein da man viel in und außerhalb der Stadt erleben kann ob relevant oder nicht ist eure entscheidung
      Ihr kommt um die Wegbiegung die Sonne wirft ihre letzten Strahlen und da ist sie die VERÜCKTE Stadt (Cranaghaught) so viel habt ihr schon von ihr gehört Elfen und Zwerge sollen hier in eintracht leben, im See um den die Stadt gebaut ist soll ein Fischmenschen Stamm leben. Aber ist das wirklich war leider werdet ihr dass erst am folgenden Tag in Erfahrung bringen können da die Tore gerade geschloßen werden. Und so müsst ihr in Flynns Older Myll einem kleinen Gasthof kurz vor den Stadttoren nächtigen. Ihr werdet freundlich begrüßt die Bauern die außerhalb der Stadt leben trinken mit euch und ihr habt Spaß doch wird es die Ganze Zeit so schön und rosig sein??
       
      1
      2
      3
      4
      5 Auf dem Con 
      6 Auf dem Con
    • By Bruder Buck
      Der Vorteil, wenn man auf dem Rücksitz sitzt, man kann schon einen Danksagungsstrang eröffnen.
      Vielen Dank für einen weiteren tollen SüdCon!  In aller erster Linie der Orga, die in schon gewohnt unauffälliger Manier einfach alles im Blick und im Griff hatte.  Dann dem JuHe Team, die auch einen sehr guten Job im Hintergrund gemacht haben und offenbar sogar noch am späten Abend z.B. bei den stark frequentierten Toiletten im Burghof nochmal Papier nach gefüllt haben. Auch das Essen war durchweg okay, was es ja früher eher nicht immer war. 
      Bedanken will ich mich auch bei meinen mit-SL und den Spielern der MidgardCon-Saga am Freitagaend. Es war klasse und ich bin total happy, dass unser erstes größeres Event seit längerem ein so großer Erfolg war. Und die Spieler diesmal keine neuen Ärgernisse aufgeworfen haben.
      Danke auch hier nochmal an @Ardor Lockenkopf für seine recht spontan zugesagte Leitung unserer Rawindra Runde. Es war total genial und mein Händler hatte zwar schon manchen großen Auftritt, aber noch nie einen Bollywood-Like.  Und auch viele Grüße an meine Mitspieler, es hat sehr viel Spaß mit euch gemacht! 
      Und schließlich danke für den netten Ausklang mit dem Brettspiel "Dungeon Lords" heute. Merke: Der Oberbösewicht zahlt seine Steuern.
      Euer
      Bruder Buck
    • By Wolfsschwester
      Spielleiter: Bethina (Wolfsschwester
      Anzahl der Spieler: 6
      M4/ M5 
      Voraussichtlicher Beginn 10.00 Uhr
      Voraussichtliches Ende: 18-19 Uhr
      Art des Abenteuers: Detektiv, Mystery
      Wo: Waeland
      Voraussetzung: Grad ab 15 (M5)
       
      Beschreibung:
      "Jemand beunruhigt die Toten in diesem Fjord! Da sind auch welche von Mutter dabei und jetzt stimmt unsere Zählung nicht mehr. Das mag MUTTER gar nicht. Also findet heraus was da los ist, sonst kommt sie noch herrauf um nach dem Rechten zu sehen und das wollt ihr ganz bestimmt nicht... Ach ja, mein Name ist Varg, ruft mich wenn ihr etwas herausgefunden habt."
      Eben noch war das Ende des Steges leer gewesen, jetzt steht da eine junge Frau mit Augen wie die wilde See. Sie wirft euch noch eine Silbermünze zu und verschwindet wieder in den sich plötzlich aufbäumenden Wellen.
      In was seid ihr da nur wieder hinein geraten?
      Ihr besucht das Herbst-Thing im beschaulichen Wealändischen Ort Birgaby. Ein blasser Krieger, die Herrin der See und eine trauernde Mutter machen es dieses Jahr für euch unvergesslich.
       
      Spieler 1:
      Spieler 2:
      Spieler 3:
      Spieler 4: 
      Spieler : Con
      Spieler : Con
       
       
    • By Jinlos
      Rein Informativer Aushang, Anmeldung erst auf Con Möglich!
      Rundenaushang für Freitag
       
      Spielleiter: Jinlos
      Der Abenteuerbaukasten: „Von Zetteln, über Klötzchen, zum Ziel, das sagt viel?“
      Beginn: ca. 9:30-10 Uhr Dauer: den ganzen Tag
      Raum: Grade der Figuren: Gruppenkonsens
      Regelsystem: M5
       
      Beschreibung:
      Wir starten unsere abenteuerliche Reise 5 Minuten vor Sperrstunde in einer Kneippe, von dort gilt es eine Aufgabe oder ein Rätsel oder etwas ganz anderes zu lösen, aber was?
      Die Idee: Ihr bringt mir kleine zusammengefaltete Zettel mit (welcher Inhalt und Anzahl siehe unten), bitte nach Thema getrennt. Diese werden in Schüsseln gelegt. Immer wenn etwas benötigt wird ziehe ich aus der jeweiligen Schüssel und baue daraus unser Abenteuer.
       
      Was ich gerne pro Spieler hätte:
      NPCs (z.B. schrullige alte Frau, Gemüsehändler, etc.)
      2
      Antagonist (z.B. Dämonenbeschwörer, Verschmähte Jungfer etc.)
      1
      Auftraggeber (z.B. der König, verschmähter Junggeselle etc.)
      1
      Ereignisse (z.B. Raubüberfall, Hausbrand, Glockenleuten etc.)
      3
      Wetter (z.B. Sonne, Nebel, etc.)
      3
      Alltagsgegenstände (z.B. Eimer, Pferd, Balken, etc.)
      3
      Magische Gegenstände (z.B. Gürtel der immer zu eng ist, Magisches Schwert etc.)
      2
       
      Spieler/-innen
       
      1:____________________ 4:____________________
       
      2: ____________________ 5: ____________________
       
      3:_____________________ 6:____________________
       
       
       
      Ich behalte es mir vor einzelne Spieler auszuschließen oder Gegenstände nicht zuzulassen. Das ist ein experimentelles Abenteuerkonzept, kann furchtbar spaßig werden oder total in die Hose gehen.
      Ich versuche, so gut es mir möglich ist an der Midgardwelt zu bleiben. Je nach Input werde ich ggf. davon abweichen.
      Wir spielen in meiner Welt, somit habe ich das letzte Wort. 😊
       
    • By Jinlos
      Rein Informativer Aushang, Anmeldung erst auf Con möglich!
      Rundenaushang für Samstag
      Spielleiter: Jinlos
      Der Abenteuerbaukasten: „Stein, Bein, König, Bauer, der Apfel war Sauer!“
      Beginn: ca. 9:30-10 Uhr Dauer: den ganzen Tag
      Raum: Grade der Figuren: Gruppenkonsens
      Regelsystem: M5
      Beschreibung:
      Wir starten unsere abenteuerliche Reise auf einem auf Grund gelaufenen Schiff, von dort gilt es eine Aufgabe oder ein Rätsel oder etwas ganz anderes zu lösen, aber was?
      Die Idee: Ihr bringt mir kleine zusammengefaltete Zettel mit (welcher Inhalt und Anzahl siehe unten), bitte nach Thema getrennt. Diese werden in Schüsseln gelegt. Immer wenn etwas benötigt wird ziehe ich aus der jeweiligen Schüssel und baue daraus unser Abenteuer.
      Was ich gerne pro Spieler hätte:
       
      NPCs (z.B. schrullige alte Frau, Gemüsehändler, etc.)
      2
      Antagonist (z.B. Dämonenbeschwörer, Verschmähte Jungfer etc.)
      1
      Auftraggeber (z.B. der König, verschmähter Junggeselle etc.)
      1
      Ereignisse (z.B. Raubüberfall, Hausbrand, Glockenleuten etc.)
      3
      Wetter (z.B. Sonne, Nebel, etc.)
      3
      Alltagsgegenstände (z.B. Eimer, Pferd, Balken, etc.)
      3
      Magische Gegenstände (z.B. Gürtel der immer zu eng ist, Magisches Schwert etc.)
      2
       
      Spieler/-innen
      1:____________________ 4:____________________
       
      2: ____________________ 5: ____________________
       
      3:_____________________ 6:____________________
       
      Ich behalte es mir vor einzelne Spieler auszuschließen oder Gegenstände nicht zuzulassen. Das ist ein experimentelles Abenteuerkonzept, kann furchtbar spaßig werden oder total in die Hose gehen.
      Ich versuche, so gut es mir möglich ist an der Midgardwelt zu bleiben. Je nach Input werde ich ggf. davon abweichen.
      Wir spielen in meiner Welt, somit habe ich das letzte Wort. 😊
×
×
  • Create New...