Jump to content

Recommended Posts

9 minutes ago, Abd al Rahman said:

Meine Güte sind meine HTML und CSS-Kenntnisse eingerostet... CSS ist quasi nicht mehr vorhanden... 

Ich hoffe auf den Bogen von Biggles :D Was ich bisher gemacht habe ist zwar funktional aber hässlich. Aber egal, er wird seinen Zweck erfüllen.

Stell doch dein Licht nicht unter den scheffel,...

 

Share this post


Link to post
vor 3 Minuten schrieb Irwisch:

Stell doch dein Licht nicht unter den scheffel,...

 

Danke, aber nene. Wennde mal einen Blick auf das wirfst was Biggles macht, das schaut echt cool aus. 

Share this post


Link to post

Also doch zwei konkurrierende Bögen im Repository? Ich gebe auf.

  • Sad 2

Share this post


Link to post
vor 14 Stunden schrieb Biggles:

Also doch zwei konkurrierende Bögen im Repository? Ich gebe auf.

Schade. Ich hatte die Hoffnung Du machst was hübscheres als meins.

Share this post


Link to post
vor 9 Stunden schrieb Abd al Rahman:

Schade. Ich hatte die Hoffnung Du machst was hübscheres als meins.

Und ich hatte die Hoffnung, es könnte eine Kooperation werden und meine Bemühungen um eine korrekte Lizensierung wären keine Makulatur.

Ich habe verstanden, dass Du ein wenig basteln wolltest, aber dadurch, dass Du das Ergebnis nun im Roll20-Charactersheet-Repository einreichst ist das "Bastelstadium für private Zwecke" ja nun definitiv verlassen worden. Das finde ich ausgesprochen frustrierend.

  • Sad 1

Share this post


Link to post

@Biggles Die Bögen sind alle Open Source. Da was lizenzieren zu wollen ist schwierig. Schließlich kann jeder Änderungen an einem veröffentlichen Bogen vornehmen. Bei meinem Bogen pappt deswegen auch nur das Fanlogo drüber. 

Wie ich schon per PN geschrieben habe: Ich hab Deinen Code nicht verstanden. Ich hab was einfaches gebraucht um wieder einzusteigen. 

  • Confused 1

Share this post


Link to post
Am 4.5.2020 um 14:32 schrieb Abd al Rahman:

image.png

Sofern das nicht eine Beta ist/war, hat sich möglicherweise ein kleiner Fehler eingeschlichen.

Ein Wurf der um -55 besser als ein Kraftaktwert von 11 seien soll, dürfte nach offiziellen Midgard-Regeln (bei denen schon ein Kraftaktwert von 11 schwer zu erreichen ist) nicht möglich sein.

Mfg    Yon

Share this post


Link to post
vor 1 Minute schrieb Yon Attan:

Sofern das nicht eine Beta ist/war, hat sich möglicherweise ein kleiner Fehler eingeschlichen.

Ein Wurf der um -55 besser als ein Kraftaktwert von 11 seien soll, dürfte nach offiziellen Midgard-Regeln (bei denen schon ein Kraftaktwert von 11 schwer zu erreichen ist) nicht möglich sein.

Mfg    Yon

Ich nehme an "-55 besser" bedeutet 55 schlechter und somit: Der Wurf ist gescheitert.

Unglücklich formuliert.

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten schrieb Hiram ben Tyros:

Ich nehme an "-55 besser" bedeutet 55 schlechter und somit: Der Wurf ist gescheitert.

Unglücklich formuliert.

Genau. Ich um da was anderes hinzubekommen muss ich mir erst Skripte schreiben. Die Würfelmakros kennen kein if. 

Share this post


Link to post
vor 6 Minuten schrieb Yon Attan:

Sofern das nicht eine Beta ist/war, hat sich möglicherweise ein kleiner Fehler eingeschlichen.

Ein Wurf der um -55 besser als ein Kraftaktwert von 11 seien soll, dürfte nach offiziellen Midgard-Regeln (bei denen schon ein Kraftaktwert von 11 schwer zu erreichen ist) nicht möglich sein.

Mfg    Yon

Eine abs() Funktion (absolute) um den Wert, schon stimmt die Aussage. Gibt es die Funktion im Sprachumfang?

Edited by Lukarnam

Share this post


Link to post
vor 10 Stunden schrieb Abd al Rahman:

Die Bögen sind alle Open Source. Da was lizenzieren zu wollen ist schwierig.

MIDGARD ist aber nicht Open Source.

Um diese Lizenz geht es: die Verwendung von MIDGARD-Mechanismen und -Regeln  berührt das Urheberrecht des VF&SF und es berührt im Webumfeld auch meine Lizenzen mit dem Verlag. Wenn Du das für den Privatgebrauch machst, ist das nach meinem Verständnis wumpe. Wenn Du das in das "offizielle"  Open Source Repository von Roll20 einstellst, ist das eher nicht so.

Ich habe momentan allerdings schlicht nicht die Zeit und Muße, mich da weiter einzubringen. Deswegen werde ich mich vorerst auch nicht weiter zu dem Thema äußern.

Edited by Biggles

Share this post


Link to post

@Biggles Wenn Du etwas ins Roll20 Repositories stellst, wird es automatisch Open Source. Das sind deren Bedingungen. 

Und Charakterbögen findest Du hier noch viel mehr mit noch viel mehr inkludierte Regelmechanismen. Die sind genauso wenig privat und genauso öffentlich wie ein Charakterbogen auf Roll20. Das wird vom Verlag so akzeptiert. Was anderes ist mein Bogen auf Roll20 auch nicht (nur mit weniger Regeln). 

Mit Deiner Lizenz darfst Du Dich in Bereiche vorwagen, die ich nicht antasten darf (ich denke da z.B. an Lernmechanismen - Elsa würde mir die Hammelbeine langziehen). Ich nutze nicht umsonst das Fanlogo (hab nachgefragt).

Ich kann verstehen, warum Du sauer oder frustriert bist und es tut mir leid. 

 Ich brauchte halt so schnell wir möglich einen Charakterbogen für meine Supportrunden. Aus meinen Spielereien wurde was brauchbares, das optisch zwar verbesserungswürdig ist, aber das funktioniert. 
 

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Lukarnam:

Eine abs() Funktion (absolute) um den Wert, schon stimmt die Aussage. Gibt es die Funktion im Sprachumfang?

Mit Javascript kann ich in dem Bogen was richtiges bauen. 

Share this post


Link to post

Wenn ich jetzt eine neue Runde in roll20 aufmachen würde, was sollte ich dann alles "einbauen", um das maximale Midgard-roll20-Erlebnis zu haben? Anders ausgedrückt, gibt es inzwischen Midgard-roll20-Standards, die zu verwenden auf jeden Fall eine gute Idee ist?

Bogen brauche ich nicht, dafür nutze ich MOAM.

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten schrieb Ma Kai:

Wenn ich jetzt eine neue Runde in roll20 aufmachen würde, was sollte ich dann alles "einbauen", um das maximale Midgard-roll20-Erlebnis zu haben? Anders ausgedrückt, gibt es inzwischen Midgard-roll20-Standards, die zu verwenden auf jeden Fall eine gute Idee ist?

Bogen brauche ich nicht, dafür nutze ich MOAM.

Einen spannenden Abenteuerplot.

Share this post


Link to post
Just now, Lukarnam said:

Einen spannenden Abenteuerplot.

Nochmal: Bogen/Charaktersheet läuft in MOAM. Der Plot ist nicht mein Problem, ich bin nicht SL. Ich bin grad bloß TO und Mitspieler - aber bisher ist er gut (und außerdem ist es ein Kaufabenteuer).

Share this post


Link to post
vor 12 Minuten schrieb Ma Kai:

Wenn ich jetzt eine neue Runde in roll20 aufmachen würde, was sollte ich dann alles "einbauen", um das maximale Midgard-roll20-Erlebnis zu haben? Anders ausgedrückt, gibt es inzwischen Midgard-roll20-Standards, die zu verwenden auf jeden Fall eine gute Idee ist?

Bogen brauche ich nicht, dafür nutze ich MOAM.

Es empfiehlt sich für Ton eine zusätzliche Plattform zu nutzen und nicht über roll20. 

Außerdem innerhalb des roll20 Spieles sollte jeder Mitspieler in seinen Einstellungen die Broadcast Einstellungen richtig einstellen. Was sende ich und was will ich empfangen. (Sind 2 drop downs. Muss bei jeden neu erstellten Spiel von jeden wieder gemacht werden).

Wenn ihr weder Ton noch Video über roll20 nutzt, ganz aus oder eben nur das entsprechende Medium wählen, spart Bandbreite und dadurch gibt es weniger Probleme.

Edited by Eswin

Share this post


Link to post
14 minutes ago, Eswin said:

Es empfiehlt sich für Ton eine zusätzliche Plattform zu nutzen und nicht über roll20. 

Außerdem innerhalb des roll20 Spieles sollte jeder Mitspieler in seinen Einstellungen die Broadcast Einstellungen richtig einstellen. Was sende ich und was will ich empfangen. (Sind 2 drop downs. Muss bei jeden neu erstellten Spiel von jeden wieder gemacht werden).

Wenn ihr weder Ton noch Video über roll20 nutzt, ganz aus oder eben nur das entsprechende Medium wählen, spart Bandbreite und dadurch gibt es weniger Probleme.

Vielen Dank, so weit alles klar (*). Ich sollte meine Frage präziser stellen: gibt es irgendwelche Makros oder sonstige Midgard-spezifische Sonderfunktionen (außer dem Bogen, für den wir wie gesagt mit MOAM zufrieden sind), die ich einbinden wollen könnte?

(*) wie eventuell aus einigen vorangegangenen Fragen/Erfahrungsberichten ersichtlich, spiele ich seit einigen Jahren mit roll20 Midgard, zum Teil mit Audio/Video über roll20, meist mit Google Hangouts, neuerdings auch Skype und bald wahrscheinlich auch Teams.

Share this post


Link to post

Weiß jemand ob und wenn ja, wie man vorbereitete SPielfelder in ein anderes SPiel übertragen kann?

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten schrieb Patrick:

Weiß jemand ob und wenn ja, wie man vorbereitete SPielfelder in ein anderes SPiel übertragen kann?

Transmogrifikator oder so ähnlich heisst das Ding...

Wurde irgendwo im Forum schon Mal erwähnt. 

Edited by Eswin

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Odin
      Hallo zusammen,
       
      folgendes Problem. Ich habe mir mehrere Zufallstabellen erstellt (kritischer Fehler, kritischer Schaden etc.). Text aus Kodex wurde übernommen und die Gewichtung jeweils eingetragen. 
      Dann habe ich ein Makro angelegt :
      /em würfelt auf einen kritischen Erfolg beim Angriff
      !rtm Kritischer-Erfolg-bei-der-Abwehr
      Bis gestern hat alles funktioniert und der Text plus Image wurden angezeigt. Heute auf einmal erscheint bei der Nutzung des Makros nur  (GM) würfelt auf einen kritischen Zauberfehler
      Wenn ich direkt aus der Tabelle würfle (Wurf Icon anklicken) erscheint : Also es wird nur das Image angezeigt aber kein Text mehr.
       
      rolling 1t[Kritischer-Fehler-bei-Angriffen]   (   )     =
      0 Ich habe keine Veränderung im Makro vorgenommen. Woran kann das liegen, dass auf einmal gar kein Text erscheint.
      Viele Grüße
      Odin
    • By Abd al Rahman
      Hi zusammen,
      ich hab im Roll20-Forum einen Vorschlag aufgemacht: Midgard in die Roll20 Liste zu bekommen:
      https://app.roll20.net/forum/permalink/8598915/
      Es gibt dort die Möglichkeit, für einen Vorschlag zu stimmen (Stimmen haben Pro- und Plus-Benutzer, sowohl Nutzer mit einer kostenlosen Lizenz, wenn sie länger als ein Jahr Mitglied sind. Stimmt kräftig ab
×
×
  • Create New...