Jump to content

27.06.2021 14:00 Uhr - Perry Rhodan - Gaiyök-Echtry-Süsilym klagt an.


Recommended Posts

Spielleiter: Slüram
Anzahl der Spieler: 3-6
System: PR
Grade der Figuren: Egal
Beginn: 27.06.21 14:00 Uhr
Voraussichtliche Dauer: 23:00 Uhr

Plattform: Roll20 + Hangout

Roll20 Link:  https://app.roll20.net/join/7001351/KaX70g

Hangout Link: https://meet.google.com/mus-pzsd-obz

Voraussetzung/Vorbedingung: PR-Char ist mitzubringen, ggf. kann nach Vorabsprache auch Charakter gestellt werden

Art des Abenteuers: PR 

 

Beschreibung: 
In der Vergangenheit während und nach der Larenkrise kam es in der Galaktischen Eastside zu verstärkten Bruderkämpfen zwischen den vielen dort ansässigen Bluesvölkern. Dieses führte unter anderem zum gewaltsamen Aussterben der Gaiyök-Echtry. Die letzte legitime Regierung der Gaiyök-Echtry verfaßte ein völkerrechtlich anerkanntes Testament, in dem sie dem Terranischen Staat ihre verbliebenen Sonnensysteme vererbte.

Eines dieser Systeme ist Gaiyök-Echtry-Süsilym. 

Bisher gab es dort nur einen kleinen - auf Terra fast in Vergessenheit geratenen - wissenschaftlichen  Außenposten der LFT. Nachdem sich dieser seit 4 Tagen nicht mehr gemeldet und reagiert hatte  - auch nicht auf Funksignale - sind gewisse Abenteurer im Auftrag der LFT dort hingeflogen, um nach dem Rechten zu sehen.

Mit beunruhigenden Informationen über eine tragische Entwicklung kehrten die Abenteurer zurück. 

Jetzt meldet sich der Verbindungsoffizier der LFT erneut bei Tara....

 

 

1.    @jul  - Quicky

2.   @Karim - Tara

3.   @alf04 - Lynn Tanner

4.    @Celador da Eshmale

5.    @Ruk-Tho

6.   @Pappa

Edited by Slüram
  • Like 1
Link to comment

Tara hat erstmal genug von diesem System, erst war sie gegenüber Oldmann zu negative eingestellt, jetzt war sie gegenüber der Sekretärin der LFT zu vertrauensselig.

Und nach jedem Ausflug zu diesem System wacht sie in der Krankenstation wieder auf.

Sie wird sich nach Cadnemia zurückziehen und die Expedition zum Synchron Planeten vorbereiten.

Und bei einer Meditation entspannen kann sie sich auch nicht weil sie zu unbeherrscht ist.

Selbst Walgesänge und Klangschalen halfen dabei nicht.

  • Like 1
Link to comment

Vielen Dank an meine Spieler für einen wundervollen Spieleabend! Euer Rollenspiel war mal wieder allererste Sahne und die Würfel kannten mal wieder die - irgendwie völlig anders verlaufende- Geschichte. :D 

Ich freue mich schon auf JUL's kommendes Abenteuer! 

Link to comment
vor 28 Minuten schrieb Karim:

Tara hat erstmal genug von diesem System, erst war sie gegenüber Oldmann zu negative eingestellt, jetzt war sie gegenüber der Sekretärin der LFT zu vertrauensselig.

Und nach jedem Ausflug zu diesem System wacht sie in der Krankenstation wieder auf.

Sie wird sich nach Cadnemia zurückziehen und die Expedition zum Synchron Planeten vorbereiten.

Und bei einer Meditation entspannen kann sie sich auch nicht weil sie zu unbeherrscht ist.

Selbst Walgesänge und Klangschalen halfen dabei nicht.

ganz sicher hilft das Beruhigende Schnurren der Cadnieden in der Heilerschule

Link to comment
vor 9 Minuten schrieb Slüram:

Vielen Dank an meine Spieler für einen wundervollen Spieleabend! Euer Rollenspiel war mal wieder allererste Sahne und die Würfel kannten mal wieder die - irgendwie völlig anders verlaufende- Geschichte. :D 

Ich freue mich schon auf JUL's kommendes Abenteuer! 

der @jul freut sich auch schon und ist gespannt wie ein Flitzebogen was ihr wieder Anstellen werdet

Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Celador da Eshmale:

Dankeschön! Wieder mal eine tolle Mitschrift! :praise: 

Nur eine Anmerkung/Klarstellung: Die Terraner haben den Flottenstützpunkt auf dem zweiten Planeten errichtet aufgrund der Nähe des (zu ihrem Hoheitsgebiet gehörenden) Systems zum Sonnentransmitter (der AnYa-Koalition) in die Southside - sie können und werden dort (im Sonnensystem Gaiyök-Echtry-Süsilym )keinen eigenen Sonnentransmitter in die Southside einrichten! 

Edited by Slüram
Link to comment
vor 7 Stunden schrieb Slüram:

Dankeschön! Wieder mal eine tolle Mitschrift! :praise: 

Nur eine Anmerkung/Klarstellung: Die Terraner haben den Flottenstützpunkt auf dem zweiten Planeten errichtet aufgrund der Nähe des (zu ihrem Hoheitsgebiet gehörenden) Systems zum Sonnentransmitter (der AnYa-Koalition) in die Southside - sie können und werden dort (im Sonnensystem Gaiyök-Echtry-Süsilym )keinen eigenen Sonnentransmitter in die Southside einrichten! 

Und damit hat die Umgebung von Peridon Yüiildan einen weiteren Handlungsschauplatz, einen Flottenstützpunkt der Terraner , eine Forschungsstation und eine planetare Intelligenz.

Link to comment

Ich plane auch für unsere Spielrunden ein Quellenbuch für die Raumstation Peridon Yüiildan und Umgebung als PDF zu erstellen.

Inhalt die Raumstation, wichtige NSCs, die Schürferallianz und eine Beschreibung ihrer Flotte, die Planeten in der Umgebung welche wir schon als Handlungsschauplätze haben, Technik wie zum Beispiel den Asteroiden Bergbau und Mitschriften aller Abenteuer welche die Spielergruppe bisher erlebt haben.

Link to comment
×
×
  • Create New...