Jump to content

Karim

Mitglieder
  • Posts

    1,058
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Karim

  • Birthday 04/18/1965

Persönliches

  • Vorstellung-Url
    http://
  • Name
    Lothar
  • Wohnort
    Moers

Recent Profile Visitors

2,698 profile views
  1. Da wurden gerade Taras Wunschträume von der Realität hinweggefegt.
  2. Deshalb hoffe ich ja, das wir eine spezielle Lemurische Variante entwickeln können, wo der Träger nur PSI begabt sein muss und sich mental auf die Haube einstellen muss.
  3. @jul wieviele spezielle Sert Hauben sind bei DOI im Einsatz ? Würde DOI auch mit einer Sert Haube weniger auskommen ? , so das man eine in der Finger Weg einsetzen könnte.
  4. @Celador da Eshmale Tara ist ja freie Mitarbeiterin deines Forschungsinstituts, und hat ja umfangreiche Kenntnisse der Lemurischen Technik in den Bereichen Energietechnik, Robotik und vor allen in der Hyperdimtechnik. Da hat sich Tara aufgrund des Sonnenstransmitters auf Cadnemia ganz besonders weitergebildet ( Hyperdimtechnik auf 15 ). Sie fand es toll das sie beim letzten Abenteuer eine Transmitterverbindung von Cadnemia zur Station FFC programmieren konnte. Tara würde gerne ihren Doktor in Hyperdimtechnik Schwerpunkt Lemurische Transmitter Technik an Celadors Institut machen und hätte gerne @Celador da Eshmale als ihren Doktorvater. Vielleicht gibt es ja ein cooles Projekt in Bezug auf Transmitter das auch praktische Anwendungen hat.
  5. @jul danke für das tolle Abenteuer. Tara wird aufgrund ihrer Erfahrungen doch mal besser Suchen lernen, sie übersieht in den Lemurische Stationen Zuviel. 😄 Die Station FFS war sehr interessant, und die verwendete Technik zur Tarnung der Station, kann man sicher mal anwenden wenn wir so etwas bauen wollen. Tara dachte die Kristallfeldverstärkung wäre nur für das Lemurer Metall, aber das man damit auch Felsgestein bearbeiten kann war neu für sie. @Slüram es ist sicher verlockend die Terroristischen Ratten, zu Lemurischen Serthauben zu verarbeiten, aber das passt nicht zu Taras Charakter, Obwohl sie nicht unbedingt Mitleid mit den Ratten hat, welche ein Kopfgeld auf sie ausgesetzt haben und schon öfters versucht haben sie umzubringen, und auch Schiffe der Springer mit Frauen und Kindern an Board einfach sprengen, hat Tara Angst davor, das sie seelische Schäden erleidet wenn sie so etwas zulassen würde. Tara würde gerne in Zukunft vielleicht eine lemurische Serthaube ohne PSI Komponente entwickeln , wo keine Lebewesen für verarbeitet werden müssen, wo dann der Benutzer PSI begabt sein muss. Natürlich ist Tara auch der Wert einer solchen Lemurischen Serthaube für die Steuerung unseres Schiffes der "Finger Weg" bewusst , aber sie hätte einen alternative Vorschlag. Wenn Tara die Minensteuerung von DOI auf Positronik oder Bio-Positronik umrüstet, könnte man, die dann nicht mehr benötigten lemurischen Sert Hauben , dann in unseren Schiffen einsetzen. @Celador da Eshmale Lynn hat Tara auf eine Idee gebracht, es könnte durchaus sein das Atlan einer ihrer Vorfahren ist, da er damals auf Terra ja einige Kinder gezeugt hat, also übergibt Tara @Celador da Eshmale eine Genprobe von sich um das überprüfen zu lassen.
  6. @Celador da Eshmale von mir auch ein großes Dankeschön für die Mitschrift.
  7. Tara ist sehr beeindruckt, vor allem auch von Hope. Tara erklärt Hope das man das mit den Arkonidischen Geheimarchiven nicht gegenüber @Celador da Eshmale erwähnen sollte , damit er wenn er mal gefragt wird glaubhaft erklären könnte er weiß nichts davon. @Celador da Eshmale hat versprochen sich an bestimmte Regeln der arkonidischen Bürokratie zu halten und wir als seine Freunde möchten ihn ja nicht in Verlegenheit bringen. Aber von den Hinweiß auf den Arrestierungsplanet Chrisah wird er begeistert sein, wir sagen nur nicht woher die Info genau stammte. 😄 Der Flottenwerftplanet des 89 Tamaniums ist auch ein interessantes Ziel, vielleicht gibt es dort noch brauchbare Daten zu finden. Das 82 bis 111 Tamanium lagen ja in der Eastside der Galaxis, und die Hauptwelt des 87 Tamaiums war ja die von Traitor Zerstörte Hauptwelt der Akonen. Haben wir zu diesen Zielen auch Koordinaten gefunden ? Frøslev FFS ist dann wohl die Bezeichnung für die Station auf dem Sysnchron Planeten von Cadmenia, das sollten wir als erstes erforschen. Dann habe ich noch einen weiteren Auftrag für euch. Die Überprüfung der ehemaligen Sekretärin on Oldman Celanyl Sürtügul. Ich dachte sie wäre nett, aber beim letzten Mal hat sie mich auf eine ganz falsche Spur gebracht. Was ihr herausfinden sollt, war sie schon seine Sekretärin als er Lehrer auf der Wega war ? Falls sie ihm später zugeteilt wurde, ergibt es keinen Sinn, warum teilt man Oldman eine Yülsisch als Sekretärin zu , die den Planeten mit der Forschungsstation gar nicht betreten kann? Warum wollte sie das wir wieder zu diesem Planeten fliegen ? Quicky dann habe ich da noch ein Projekt welches sehr schwierig ist und sehr zermürbend sein kann, da es mit der Terranischen Bürokratie zu tun hat. Gründe in meinen Auftrag zwei Briefkastenfirmen auf Terra. Eine dieser Firmen für Lebenserhaltungssysteme und Wartungen , soll versuchen einen Auftrag zu ergattern der uns auf den Stützpunkt der Terraner in der Eastside bringt. Die zweite Firma , und das wird dir Gefallen Quicky soll eine IT Sicherheitsfirma sein , welche die Systemsicherheit von Stüzpunkten überprüft. Wenn wir dort einen Auftrag bekommen sollten , könntest du dich in den Stützpunkt hacken und es wäre alles legal.
  8. Schade das @Bro nicht kann, @schoguen kann leider auch nicht da er im Urlaub ist.
  9. Ich habe mal @schoguen mal eine Nachricht geschrieben, er war bisher nur Spielleiter bei PR.
  10. Ich werde mir die Abenteuerideen auch mal wieder anschauen.
  11. Hallo @Celador da Eshmale 04.08.2020 Love thee Tender - Süram 26.09.2020 10:00 Ghurtoo Ooortz – JUL - Dieses Abenteuer fehlt noch in deinen Mitschriften 25.10.2020 Rattenmond Teil 1 – Slüram Im am 26.09.2020 von @jul geleiteten Abenteuer hatte die Oootz-Sippe versucht uns auf der Station Peridon Yuiildan mit Hilfe von genetisch erzeugten Killerhunden umzubringen. Wir fanden dann einen Hinweis auf eine Mondstation der ARAS auf dem Mond von Fria Fresena, dort sich wir dann eingedrungen und wurden leider entdeckt. Die Ratten haben dann die Selbstzerstörung der Station eingeschaltet, wir konnten aber noch einige Genproben von weiteren Zielpersonen der Ratten sicherstellen. Volker hatte auch mitgespielt und ich bin erst später dazu gestoßen.
  12. @Celador da Eshmale hast du von diesem Abenteuer noch eine Mitschrift ? Das war das Abenteuer vor dem Rattenmond.
  13. Hier mal eine Aufstellung welche PR - Abenteuer wir online mit Roll 20 Unterstützung durchgeführt haben. Die Fettgedruckten waren Abenteuer für Neu und Wieder Einsteiger. 18.04.2020 Katzenaugen – JUL 26.04.2020 When the cat is out oft he house, the rats dance on the table – JUL 23.05.2020 Die Eiswüsten von Catnemia - JUL 13.06.2020 Die Catniden von Thantur-Lok - JUL 04.07.2020 Das Galaktikum tanzt - JUL 26.07.2020 Die verschwundenen Catniden -Karim 04.08.2020 Love thee Tender - Süram 26.09.2020 10:00 Ghurtoo Ooortz – JUL 25.10.2020 Rattenmond Teil 1 – Slüram 22.11.2020 Rattenmond Teil 2 – Slüram 02.12.2020 Blauhasentransport – Slüram 14.12.2020 Rattenmond Teil 3 – Slüram 09.01.2021 Rattenmond Teil 4 – Slüram 08.02.2021 Rattenmond Teil 5 – Slüram 21.03.2021 Die Jagd nach einer bisher unbekannten Tierart – Karim 28.03.2021 Sippenhaft Teil 1 - JUL 11.04.2020 Im Auftrag der neuen USO – Karim 18.04.2021 Sippemhaft Teil 2 – JUL 23.05.2021 Sippenhaft Teil 3 - JUL 20.06.2021 Gaiyök-Echtry-Süsilym antwortet nicht - Slüram 27.06.2021 Gaiyök-Echtry-Süsilym klagt an - Slüram
  14. @jul weist du noch was aus den 3 Quardern aus deinem Abenteuer wurden welche durch den Aufbau eines Schutzschirmes der mit Vitalenergie gespeist wird vor den Auswirkungen der Hyperimpendanzerhöhung schützt.
×
×
  • Create New...