Jump to content
Xardas

M5 - Anderes Berserkergang vs. Lied des Fesselns

Recommended Posts

Hallo Freunde, 

hier die Situation kurz. Ein Minotaurus ist im Berserkergang und das Lied des Fesselns wird gespielt. Der Barde befindet sich in der Reichweite von Bannen von Licht. Der Minotaurus sieht kein Ziel mehr.

 

Wird der Minotaurus aufgehalten oder schwingt er seine Axt durch die Dunkelheit.

 

Vielen Dank für die Hilfe

Share this post


Link to post

Rein von der Beschreibung zum Berserkergang und Lied des Fesselns würde ich sagen: Wenn der WW: Resistenz des Minotauren scheitert lauscht er der Musik, da ja bereits das fehlen weitere Gegner seinen Berserkergang beendet.

Da Berserkergang eine Sondersituation darstellt könnte alternativ ein zusätzlicher WW: Berserkergang gewürfelt werden, der ebenfalls scheitern muss. Begründung: Durch den Klang des Liedes weiß der Berserker, dass noch mindestens ein Gegner da ist obwohl er ihn nicht sehen kann.

Share this post


Link to post

Der Minotaurus hat seine Intelligenz versaut und zwar kräftig.

Minotauren schalten ja den Berserkergang ein, sobald sie Menschen wittern. Minotauren haben Riechen ja +15.

 

Jetzt noch eine andere Frage, wenn der Zauber Bannen von Licht verschwindet, und lied des Fesselns weiter wirkt, greift dann der Minotaurus wieder an?

Share this post


Link to post
vor 4 Minuten schrieb Xardas:

Minotauren schalten ja den Berserkergang ein, sobald sie Menschen wittern. Minotauren haben Riechen ja +15.

Das ist nicht Teil der M5-Beschreibung zum Minotaur aus dem Kodex.

vor 4 Minuten schrieb Xardas:

Jetzt noch eine andere Frage, wenn der Zauber Bannen von Licht verschwindet, und lied des Fesselns weiter wirkt, greift dann der Minotaurus wieder an?

Nein, warum sollte er? Der Zauber wirkt weiter und er wird nicht angegriffen.

Share this post


Link to post

Also die Situation wurde jetzt folgendermaßen gelöst.

 

Der Bestienjäger der Gruppe hat mit Sehen in Dunkelheit den Minotauren in der Situation einfach mal gemeuchelt.😂

  • Haha 1

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Larkin
      Ein erschöpfter Abenteurer der im Kampf seinen Abwehrwurf schafft erleidet keinen Schaden, so als wenn nichts passiert wäre ?
    • By Larkin
      Sehe ich es richtig, dass mit zwei erfolgreichen Fernangriffen Angriffen mit 25 oder mehr auf das Herz jeder wehrlose Gegner sofort getötet wird ?
      Das erscheint doch extrem übermächtig. Ein Krieger mit den Anfangswerten +7 Bogen, +5 Scharfschiessen und +4 durch sorgfältiges Zielen braucht nur zweimal eine 9 oder mehr um jedes Lebewesen aus dem Hinterhalt zu töten ?
      Was übersehe ich ?
      Dazu eine Zusatzfrage zum kritischen Herztreffer mit 100% : Tötet er auch wenn die die Rüstung den LP Schaden voll abfängt ? Es scheint so aber das macht nicht viel Sinn.
    • By Larkin
      Ein paar Fragen :
      1. Ringen kann im Nahkampf verwendet werden oder nur im Handgemenge?
      2. S.141 "Raufen wird vorwiegend im Handgemenge eingesetzt". Das klingt als wenn Raufen auch im Nahkampf eingesetzt werden kann?
      Falls ja, warum dann ein extra Fertigkeitswert von +4 für Nahkampf Angriff mit der blossen Hand? Der Wert für Raufen wird fast immer deutlich höher als +4 sein.
      3. S. 84 beschreibt den Angriff in ein Handgemenge hinein mit +4. "Eine Ausnahme bilden wegen der zu geringen Reichweite ...". Gilt diese Ausnahme nur für den +4 Bonus oder für den Angriff allgemein?
      4. Gilt der +4 Bonus aus Punkt 3. auch für den zweiten Angriff ins Handgemenge wenn der ursprüngliche Gegner verfehlt wurde?
      5. Hat ein im Handgemenge befindlicher Kämpfer einen Abwehrwurf auf Angriffe von Aussen ins Handgemenge? Falls ja mit Bonus/Malus? Ich habe darüber nichts gefunden.
       
       
    • By Der Himmel ist blau
      Hallo,
      bei einigen kleinen Wesen steht im Bestiarium M4 aber auch bei M5 Daten (z.B. Beschreibung M5 Zwergdrache in Kleine Leute) folgender Vermerk -3 auf gegnerischen EW: Angriff.
      Frage, sind andere WM hier kumulativ? Insbesondere bei einem Fernangriff auf besagten Zwergdrachen. Da dieser nur ein viertel bis ein halb mal so gross wie ein Mensch ist, würde ein solcher Fernangriff auch noch eine WM-2/-4 erhalten.
      Beispiel
      Bogenschuss auf Zwergdrache. Erhalte ich WM-3 oder WM-7 auf meinen EW: Angriff?
      dHib
    • By ohgottohgott
      Hallo liebe Midgardgemeinde,
       
      was habt Ihr für Erfahrungen mit dem gezielten Treffer nach M5 gemacht.
      Bei mir ist es - nach meinem Empfinden - sehr negativ:
      Meine Charaktere mit Angriffswerten +18 und +19 haben keinen gezielten Treffen durchbekommen. Die mit "Kehlbiss" angreifenden Dunkelwölfe waren ein Witz.
×
×
  • Create New...