Jump to content

Gemeinsamer Konzertbesuch


Recommended Posts

Am 30.9.2019 um 20:03 schrieb Merwyn:

Und dann mache ich doch gleich den Anfang. 

Hat jemand Interesse mich am Donnerstag den 3. Oktober (Also diese Woche) zu Versengold in der Batschkapp in Frankfurt zu begleiten? 

Liebe Grüße

Merwyn

leider zu knapp und zu viel anderes vor ...

15.11.19 Volbeat - Köln

17.11.19 Faun - Christuskirche Bochum

30.11.19 Night of the proms - Dortmund

01.02.20 Sabaton - Oberhausen

17.04.20 Evanesence & Within Temptation - Hamburg

Bei allen Terminen bin ich mit meiner Frau. Wenn sich jemand anschließen möchte ...

  • Like 1
Link to comment
  • 1 month later...
  • 2 weeks later...
Am 13.11.2019 um 15:51 schrieb Fimolas:

Am 21.11. spielen Schandmaul im Schlachthof Wiesbaden und wir werden als Rollenspielgruppe fast vollständig vor Ort sein. Wer mag mitkommen und zur Sinnfonie des Narrenkönigs abrocken? :headbang:

"Es war sehr schön mit Euch. Ich werd' mit Freuden an Euch denken. Ich werd' mit Freunden auf Euch trinken. Auf ein Wiedersehen - tschüss, bis bald, macht's gut." :narr:

  • Like 2
Link to comment
  • 1 month later...
  • 4 weeks later...
Am 2.2.2020 um 21:17 schrieb Raldnar:

Das wird schwierig. Das Konzert war nach 18 Stunden ausverkauft ... 

Ach, an diesen Wandeln habe ich mich noch nicht gewöhnt! Kann man dann wieder schön für mehrere 100 € im Netz erstehen. Bisher habe ich aber gute Erfahrungen vor der Festhalle gemacht. Da wird dann doch noch einiges für den Normalpreis verkauft. 

  • Like 1
Link to comment
Am 2.2.2020 um 16:29 schrieb Raldnar:

Wir haben Karten für 23. Juni: Pearl Jam in Frankfurt. Noch jemand dort?

Helden meiner Jugend. Gott, hab ich ten geliebt und immer bedauert, sie nicht live gesehen zu haben. ich hab hier bestimmt noch 20 bootlegs von Konzerten auf CD .

Ich beneide euch sehr.

Edited by Einskaldir
Link to comment
Am 4.2.2020 um 21:20 schrieb Einskaldir:

Helden meiner Jugend. Gott, hab ich ten geliebt und immer bedauert, sie nicht live gesehen zu haben. ich hab hier bestimmt noch 20 bootlegs von Konzerten auf CD .

Ich beneide euch sehr.

Komm vorbei und riskiere es mit mir! 😉

Ich habe noch nie ein Konzert gesehen, auf dem keine Karten vor Beginn verkauft werden. Und meistens sogar günstig. 

Link to comment
Am 2.2.2020 um 13:55 schrieb Leachlain ay Almhuin:

Gestern gab es Sbaton in der KöPi-Arena Oberhausen, Vorgruppen waren Amaranthe und Apocalyptica. Das hat man schon selten, dass einem beide Vorgruppen richtig gut gefallen. Und Sabaton war einfach klasse :headbang:

War auf dem selben Konzert!

Kann der Aussage nur zustimmen! Amaranthe war gut obwohl ein paar von meinen Favorieten nicht gespielt wurden! Apokalyptika hat mich überrascht! Ich habe sie vor ca. 10 Jahren in Bielefeld im PC69 gesehen. Das war recht langweilig! So nach dem Motto: Schau mal was die da machen!!! Abgefahren! Aber einmal anschauen reicht! Das kann man diesmal nicht sagen! Abwechselungsreich und sogar mit coolem Gesang. Nur die diesmal gespielte Version von "In der Halle des Bergkönigs" war eigentümlich, eigendlich entäuschend.

Zu Sabaton muss man nichts sagen!! Die habe ich schon 4 od 5 mal gesehen und jedes mal liefern die eine grandiose Show ab! Und die Musik ist trotz der eigendlich nicht Zeitgemäßen Texten großartig!

"We are Sabaton und this is Gostdivision!!" Und dann gehts ab...... Großartig!

 

Und mein Lieblingslied habe sie auch gespielt!!! "To Hell and Back"

Link to comment

Und wenn wir schon mal dabei sind:

9.7.2020 in Bielefeld im Lokschuppen. The Hooters!

Die Band begleitet mich seit mitlerweile 30 Jahren. Songs wie Jonny B, Satellte oder Karla with a K haben für mich bis heute nicht von ihrer zeitlosen klasse verloren! Ich habe die Hooters bisher 5 oder 6 mal Live gesehen und bin bisher nie entäuscht worden!

Wer auf den guten alten Folk Rock steht sollte mal hingehen. Obwohl die Jungs sicher schon um die 60 sind machen die Shows immer noch viel Spaß!

Link to comment

Dann noch ein Konzert! Langfristig!

One Vision of Queen! Featuring Marc Martel

13.02.2021 in Oberhausen, König Pilsener Arena Oberhausen.

Ich habe im Januar in Lemgo One Vision of Queen live gesehen, hat mich wirklich begeistert!

Ohne großen Phirlefanz auf der Bühne habe ich ein Konzert zum niederknien erlebt. Ich hatte das Gefühl das Marc jeden Ton auf getroffen hat, nichts weggenuschelt hat (Bei so mancher Live-Aufnahme von Freddy findet man solche Stellen) und das Puplikum mitgenommen hat. Manchmal habe ich mich einfach zurückgelehnt und die Augen zu gemacht. Es hörte sich so an als ob Freddy auf der Bühne stand. Besonders beeindruckt hat mich die vollständige Darbietung von "Bohemian Rhapsodie" die von den wenigsten Coverband so gezeigt wird. Keine Schwächen!!!! Großartig! Meiner Meinung nach ist One vison of Queen das Beste was seit dem Orginal eine Bühne betreten hat. Für jemanden der Queen liebt wie ich das eine Muss und sollt Marc wieder in die gegend kommen bin ich wieder dabei.

Edited by Kessegorn
Link to comment
  • 1 year later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...