Jump to content

Material zu Schwarzalben und Belogora-Zwergen aus GB36 bis GB42


Gimli CDB

Recommended Posts

Ich leite derzeit eine Kampagne im Norden Moravods. Ich plane ein Segment bei den Belogora-Zwergen wie auch bei den Schwarzalben des Racudin ("Die Verborgenen"). Zu diesem Zweck habe ich das neue Quellenbuch "Dunkle Mächte" sowie das Zwergen-QB eingehend studiert und leider nicht besonders viel Material gefunden.

Meine Recherchen haben mich aber zu der Meinung geführt, dass in einigen (vergriffenen und leider nicht in meinem Besitz befindlichen) Gildenbriefen wohl noch etwas Material existiert, namentlich:

  • Berichte aus Kjartaldu: Gildenbrief 36 (Seite 29–32), Gildenbrief 37 (Seite 36–41), Gildenbrief 38 (Seite 36–42)
  • Von Elfen und Schwarzalben: Gildenbrief 39 (Seiten 21–22, 24–25)
  • Belogora, Land der Weißen Berge: Gildenbrief 42 (Seite 34–43)

Meine persönliche Gildenbrief-Sammlung beginnt (nebst den digitalen Versionen der Ausgaben 1-27) leider mit der Nummer 46, sodass mir alle Ausgaben 28-45 fehlen. Falls mir jemand das besagte Material irgendwie zugänglich machen kann, würde ich mich darüber extrem freuen!

 

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Serdo
      Die M1880-Runde am Vatertag hat mir wieder richtig Lust gemacht auf mehr. Ich würde sehr gerne die M1880 Kampagne der Bibliothekswelten spielen, also Ägypten-London-Hamburg... Doch dazu braucht es einen Spielleiter und ein paar Mitspieler, die ich hiermit suche. Schön fände ich eine monatliche Runde.
      folgende Interessenten haben sich gemeldet:
      @Serdo Mathew Broady, irischer Reiseschriftsteller @Bro amerikanischer Reiseschriftsteller oder Husumer Ornithologe @Berengar Drexel bayrischen Konsul Ignaz Ritter v. Beck in London @jul (außer dem Abenteuer Das Mädchen aus der Themse) @Quari (Anfänger) @Okas (Interesse an einem M1880 OneShot oder einige wenige Sitzungen)  
    • By Mugga
      Hallo Zusammen, 
      In GB58 wurde die Leckereien aus der Halblingsküche beschrieben und die Fertigkeit Kochen würde im GB52 beschrieben. ich möchte meine Halbling Spieler Tally den Möglichkeit solche Gerichte selbst herzustellen und mehr darüber hinaus bieten. ich habe folgendes zusammen gestellt;
       
      Halblinge lernen Kochen wie im GB52 beschrieben und können je nach Schwierigkeit des Gerichts einzelne Leckereien lernen und erfinden. Schwierigkeitsstufe (1-4) liegt der SL je nach Wirkung fest zB Gänseblümchengelee -20 auf PW:Gift Einfach Stufe 1 oder Regenbogenstangen erhöht das Ausdauerpunktemaximum um +3 und bei Halblingen zusätzlich um +1 je Grad, Stufe 4.
       
      Einzelne Gerichte werden wie Zaubersprüche gelernt;
      Stufe 1 Gerichte 50 EP
      Stufe 2 Gerichte 100 EP
      Stufe 3 Gerichte 200 EP
      Stufe 4 Gerichte 400 EP
      (Ich spiele noch m4 also weiß ich nicht wie das mit LE unter m5 aussehen würde )
       
      Für die Beschaffung die Zutaten und die Zubereitung das Gericht hält man an die Angaben aus dem GB52, plus ein -1 je Stufe auf EW:Kochen und ein Geheimer PW:Zt ob die Gezielte Wirkung wirkt.
      Für die Erschaffung neuer Leckereien muss ich noch überlegen.
       
      VG 
      Mugga
       
       
    • By Azaloth
      Hallo zusammen,
      wenn es euch wie mir geht, und ihr Corona langsam satt habt, gerne mal wieder rausgehen wollt und Abenteuer erleben ... dann lasst uns doch einfach eine Midgard Runde starten! ;)
      Aufgrund aktueller Situation würden wir Online starten und entsprechende Videokonferenz Software (Discord o.ä.) nutzen, sobald es wieder geht, wäre eine Mischung aus Online- und Offline-Sessions wünschenswert. :)
      Ein paar Eckdaten:
      Spielleiter: 1 (fürs erste)
      Anzahl der Spieler: momentan 4, Ziel wäre +1/2 Personen
      System: M5
      Grade der Figuren: 1
      Zeiten: werden dann genauer abgesprochen. Vermutlich an Wochenenden/Abends
      Voraussichtliche Dauer: Jeweils 3-4 Stunden
      Regelmäßigkeit: ca. einmal im Monat
      Plattform: voraussichtlich MOAM, Discord
      Art des Abenteuers: verschiedene
      Voraussetzung/Vorbedingung: keine (Einsteiger*Innen und Neulinge willkommen!)
      Spielstil:
      Wir sind ein Mix aus erfahreneren und relativ neuen Spieler*Innen. Ich spiele und leite seit ca. 16 Jahren, die anderen haben zwischen 0-3 Jahren Pen&Paper Erfahrung, vornehmlich mit Midgard, aber auch Shadowrun, DSA oder AD&D gesammelt. Wir alle sind zwischen ca. 25 und 35 Jahren jung und geographisch über ganz Deutschland verteilt.
      Bei uns steht der Spielspaß im Vordergrund, keine Regelfuchserei oder "Powerplay". Wir sind offen für alle Völker und Spielertypen, es kann gerne etwas neu ausprobiert werden. Wir möchten Rollenspiel und individuelles Ausgestalten der Rollen ermöglichen, ebenso wie spannende und interaktive Geschichten erleben, zu der auch Kämpfe und Konflikte gehören, aber eben nicht am Fließband. Wir legen wert auf kreatives Spielen, d.h. wir lassen Raum für ungewöhnliche Charakterideen und Lösungsansätze, eine kontingente Welt und ein gemeinsames Wachsen und Erleben derselben.
      Neben vorgefertigten Abenteuern, von denen einige zur Verfügung stehen, werden auch selbstgeschriebene gespielt. Spielleiterwechsel sind möglich, wenn gewünscht.

      Wir freuen uns bei Interesse auf Rückmeldungen :)

      LG
      Azaloth (aka Phil)
       
    • By Otaku
      @admins: bitte schließen/löschen. Danke!
    • By Nerkaus
      Hallo, der Sohn eines Freundes von mir hat zuviel BBT gesehen und möchte D&D ausprobieren. Hat jemand ein altes Grundregelwerk zu verschenken? 
×
×
  • Create New...