Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Abd al Rahman

Kontaktaufnahme mit den Luftelementaren

Recommended Posts

Ich möchte zum See gehen und unseren Freund, den Wasserelementar rufen. Vorher werde ich einige Schutzkreise zeichnen in die wir uns stellen werden. Ich hoffe wir bekommen Verbindung zu einem Dschinn oder ähnlich mächtigem Wesen. Ich hoffe ich kann ihn dazu übereden eine Nachricht an Jaar Akkabar zu übermitteln.

 

Abd al Rahman

Share this post


Link to post

[Adalbero:] Gemacht! Ich bin dabei, aber wollte nicht der Elementar das wir zum Fluß in den nördlichen Katakomben gehen und dort mit ihm Kontakt aufnehmen sollten.

Share this post


Link to post

Wir haben uns aber in den nördlichen Katakomben ganz gut gehalten, als wir die Spruchrollen erbeutet haben. Warum sollten wir also nicht Abends in unseren Unterstand gehen, den Einbruch der Nacht abwarten und dann am Fluss Kontakt aufnehmen. Da sind die Elementare uns bestimmt freundlicher gesinnt, weil sie sich nicht vor den Blitzen der Sonne fürchten müssen.

 

Nur Bonto sollten wir vielleicht diesmal zu Hause lassen.  biggrin.gif

 

Und mit Adalberos thaumaturgische Unterstützung kann ich als 'Begleitschutz' auch wieder mit gehen. [Goldener Panzer und Beschleunigen im Fiann Kettenhemd cool.gif ]

 

Euer

 

Marek Eschrema

Share this post


Link to post

Dann überlegen wir, wie wir uns gegen die Steinelemtare verbarrikadieren können, gegenüber dem Fluss müssen wir diesmal wohl nicht kämpfen.

Share this post


Link to post

Wir haben beim letzten Mal nur schnell ein paar Bücher und Schriftrollen rausgeholt. Um langwierige Verhandlungen zu führen wäre eine etwas ruhigere Umgebung doch angebracht.

Share this post


Link to post

[An Marek]

 

Verbarikadieren? Wie denn wenn wir reingehen und dann gleich angegriffen werden. Ausserdem ziehe ich es vor aus einer Position der Stärke heraus zu verhandeln und nicht in einer Position in der ich Angst haben muss, dass gleich etwas richtig großes kommt. Was glaubst Du, was die Erdelementare machen wenn das 10. durch uns gestorben ist? Nein, die Idee mit den Katakomben ist wirklich nicht sehr gut. Am See können wir uns ausserdem vorbereiten. Etwas, das wir in den Katakomben nicht können.

 

Abd al Rahman

Share this post


Link to post

[berlewan ziemlich mürrisch] ... komme auch mit ... [und fast dahin gemurmelt] ... irgendjemand muss ja mit den störrischen Wasserlementaren in Kontakt treten ...

Share this post


Link to post

Gut, dann gehen wir nachmittags an den See und bereiten uns bis zum Einbruch der Dunkelheit vor. Haben wir dort auch Baumwächter zur Verfügung?

 

Euer

 

Marek Eschrema

Share this post


Link to post

[Noch am selben Abend ge ich in den 'Fundus' und durchwühle ihn nach den notwendigen Komponenten für Schutzkreise. Ich hoffe, dass genug beschwörer da waren und noch etwas von der speziell benötigten Kreide da ist. Oder ich zumindest genug Komponenten zur Herstellung derselben finde.]

 

Abd al Rahman

Share this post


Link to post

[Da Stefan hier gestern nichts reingeschrieben hat, gehe ich jetzt einfach mal davon aus, dass Abd al Rahman von allem was er braucht ausreichende Mengen gefunden hat]

 

[ich gehe dann nochmal zur Schatzkammer und suche mir Edelsteine der benütigten Qualität und Art (Ich habe nicht exakt im Kopf was ich brauche, Abd al Rahman schon als Elementarbeschwörer) die als Bezahlung für die Dienste der Elementare dienen sollen.

 

Danach schreibe ich einen sehr langen Brief an Jaar Akkabar. Darin beschreibe ich unsere Situation genauestens. Im Brief wird die Bitte enthalten sein dem Überbringer dieser Nachricht mit Edelsteinen im Wert von ca. 1000 gs aus meinem persönlichen Besitz zu entlohnen. Zur Sicherung meiner Identität lasse ich eine Silbe meines wahren Namens irgendo unauffällig im Text mit einfließen (Jaar Akkabar kennt meinen wahren Namen und ich den seinen). Ich beschreibe auch wer alles bei uns festsitzt. Ich mache den Vorschlag einfach Nachrichten durch den Nebel zu uns runter zu werfen, oder falls es eine Möglichkeit gibt zu uns zu kommen, direkt mit uns Kontakt aufzunehmen. Das wäre wichtig um Informationen vernünftig austauschen zu können. Und vor allem: Jaar Akkabar soll dafür Sorge tragen, dass hier niemand mehr reinspaziert. Ich füge ausserdem eine Liste der wichtigen Dinge die uns hier fehlen auf. Dazu gehören auch Zaubermnaterialien für die anwesenden Zauberer (ich bespreche die Liste mit den anderen). Ausserdem extrem wichtig: Ich bitte Jaar Akkabar darum, das beste Schutzamulet gegen Geisterwesen (am besten 2 Amulette wenn es geht) aufzutreiben, das er finden kann. Ich lege Jaar Akkabar auch nahe sich um MaiLing zu kümmern. Ich glaube zwar, dass sie längst zu ihm Kontakt aufgenommen hat (ich bin ja schon ca. 3 Monate weg und MaiLing weiss eigentlich wie das geht) oder er zu ihr. Er hatte ja schon immer Interesse an ihr um sie zur Hexe oder Beschwörerin auszubilden. Ich richte auch eine ein paar Zeilen direkt an MaiLing in der ich schreibe wie sehr ich sie vermisse. Vor allem aber berichte ich den beiden von Barina. Sie sollen mal schauen ob sie nicht ein nettes Geschenk für sie mit einpacken können. Einen Seidenkimono aus KanThaiPan z.B.

Ich bitte sie auch um Informationen über das Tal. Eventuell kann man was in alten valianischen Aufzeichnungen finden.

 

Ein weiterer Punkt ist das Problem mit der Kontaktaufnahme zur Göttin. Ich habe keine Ahnung ob das geht, aber Abd al Rahman hat 13GG. Eventuell können die (über Jaar Akkabar) eingesetzt werden damit Kebechet mit Alpanu quasi von Göttin zu Göttin spricht (oder was auch immer Götter tun)]

 

[Am nächsten Morgen, noch befor der Tag angebrochen ist mache ich alles fertig und stelle die Truppe zusammen damit man gleich beim Wechsel von Nacht zu Tag aufbrechen kann]

 

So, Freunde. Es ist jetzt Zeit aufzubrechen. Ich werde den ganzen Tag damit verbringen Schutzkreise zu zeichnen die uns hoffentlich vor vielen Angriffen schützen werden sollte es dazu kommen. Ich schlage vor, wir suchen uns eine den Kämpfen abgelegene Seite des Sees um dort unsere Vorbereitungen zu treffen (ich, der Spieler habe die Karte und die genaue Lage des Sees nicht mehr im Kopf. Stefan, Du musst also entscheiden) . Mittels Zwisprache können wir ja mit Haven in Verbindung bleiben [ich lächle Barina an]

 

[Danach breche ich/wir auf. An der Stelle angelangt fange ich an diverse Schutzkreise anzulegen]

 

Abd al Rahman

Share this post


Link to post

[ich fange also an die Schutzkreise (Schutzkreis gegen Elementarwesen und Schutzkreis gegen Dämonen) zu zeichnen. Mein letzter Spielleiter meinte, beide Schutzkreise kann ich in einem einzigen integrieren, muss aber beide getrennt aktivieren. Wenn Du das nicht zulässt zeichne ich zwei von denen direkt nebeneinander.

 

Nach dem zeichnen (jeweils eine Stunde) werde ich mich auf die Wiese setzen und mich auf die bevorstehende Aufgabe mittels Meditation vorbereiten (EW hat geklappt, +1 auf die Aufgabe die Schutzkreise zu aktivieren). Danach nehme ich mein Thaumagral und aktiviere 'Zaubermacht' (EW geklappt). Zum abschluss erbitte ich noch Kebechets Segen (EW geklappt).

 

Ich konzentriere mich kurz und aktiviere den Schutzkreis vor Elementarwesen (EW:Zaubern mit 43 erfolgreich) für 7 Personen.

 

Der Schutzkreis beginnt zu leuchten und wird jetzt die nächsten 24h aktiv sein.

 

Danach muss ich erneut meditieren um AP zu regenerieren. EW hat geklappt.

 

Ich konzentriere mich jetzt auf das aktivieren des 2. Schutzkreises und spreche das Schlüsselwort aus (EW:Zaubern mit 46 erfolgreich, ebenfalls für 7 Personen).

 

Auch dieser Schutzkreis beginnt zuz leuchten und wird für die nächsten 24h aktiv sein.

 

Solltest Du die Kombination von Meditieren, Segnen und Zaubermacht nicht zulassen, dann ziehe die Sachen die Du nicht zulässt vom EW:Zaubern ab. Dann mache ich nur das stärkste von denen, nämlich 'Zaubermacht'.

 

Danach meditiere ich erneut um wieder zu Kräften zu kommen (2x notwendig. Meditieren 1x normal gescheitert).]

 

So Freunde, es ist vollbracht. Diese leuchtenden Kreise werden und in der Nacht vor vielen Angriffen schützen. Nur die mächtigsten Wesen werden zu uns durchdringen können [Man sieht deutlich den Schweiss auf meiner Stirn]

 

Abd al Rahman

Share this post


Link to post

[Erste Information, bevor ihr aufbrecht: Zwiesprache reicht nur 500m weit. Der See ist aber etwa 9km Luftlinie von Haven entfernt. Somit ist eine solche Verständigung IMHO nicht möglich.]

 

[Zweitens: Wer geht denn nun genau mit: Abd, Berlewan, Marek, Adalbero wohl auf jeden Fall. Sirana? Hiram? Andere SC oder NSC? (Ich habe bislang nur gelesen, dass Bonto nicht mitkommen soll.) Bitte zunächst genau festlegen, damit wir nachher nicht unter Missverständnissen leiden müssen. Und bedenkt auch, ob es Sinn macht mit einer "Menschenarmee" zu ziehen. Hat bestimmt Vor-, als auch Nachteile.

 

[Drittens: In der Nähe des Sees sind noch zwei funktionsfähige Baumwächter. Leider hat es ansonsten keine hundertjährigen Bäume in 1km Umkreis. Zumindest nicht an eurem Ufer. Auch gibt es keine hundertprozentig ruhige Stelle. Gekämpft wird nahezu überall. Eine Nähe zum Wasserfall hat den Vorzug, dass man eine Wand im Rücken hat. Allerdings dürfte das mächtige Donnern eine verbale Kommunikation empfindlich stören.]

 

[Viertens: Abd findet sowohl alle Beschwörungsutensilien, als auch jede Menge an Edelsteinen. Allerdings entgegnet Santorus:]

 

Sagt mal, werter Abd, den Gerüchten zufolge sollen in den Katakomben noch wesentlich unermessliche Schätze zu finden sein. Meint ihr nicht, dass eventuell die Elementare selbst viele solche haben? So bestände doch die Gefahr, dass sie nicht sonderlich an diese interessiert sind.

Auch schildert ihr mir das sehr vernünftige und ruhige Verhandeln jenes Bluggldurm. Meint ihr wirklich, dass sie so einfach mit glitzerndem und hier doch relativ wertlosem Tand zu bestechen seien? Wie wollt ihr reagieren, wenn sie doch etwas anderes fordern, wie beispielseise gewisse Dienste oder ähnliches?

 

[bis zur Klärung oder Brücksichtigung aller obenstehenden Dinge ignoriere ich das letzte Posting von HaJo (vom 17.12., 9.47 Uhr). Anschließend können wir die EW bei Bedarf aber immernoch benutzen. Die Kombination Meditation der Energie, Segnen und Zaubermacht erscheint mir regelkonform, deswegen erhebe ich keinerlei Einwände. Du müsstest mir allerdings noch die Wirkweise der beiden Schutzkreise beschreiben, da ich zu Zeit nicht an ein "Buch des Ruhmes" komme und das leider nicht auswendig weiß.]

 

 

 

 

Share this post


Link to post

[ich würde gerne mitkommen um mich mal wieder abzureagieren, bestehe aber nicht darauf. Wenn sich ansonsten genug fähige Kämpfer finden und keine von meinen Fähigkeiten benötigt werden bleibe ich in Haven.]

Share this post


Link to post

Santorus, die Schätze sind gewiss nicht mehr da. Und wenn, dann keine Edelsteine mehr. Elementarwesen sind ganz versessen auf Edelsteine. Ebenso wie Dämonen Blut lieben. Genauso könntest Du behaupten, in den Katakomben gäbe es von Dämonen unangetastete Blutseen.

 

[Wirkungsweise der Kreise: Wirkungsdauer 24h. Sie wirken gegen alle höheren und niederen Wesen. Wenn er WW:Resistenz nicht gelingt, so können sie nicht in den Kreis eindringen und auch nichts gegen die Personen im inneren des Kreises tun (also auch nicht mit Fernwaffen angreifen oder sie zu verzaubern). Jeglicher direkte oder indirekte feindliche Akt bereitet ihnen quasi körperliches Unbehagen, das sie nicht überwinden können. Die Kreise werden je nach Größe bezahlt. Pro Person für die der Kreis Platz bieten soll kostet er 6AP. Bei 7 Personen haue ich also 42AP raus. Deshalb auch das doppelte meditieren]

 

Abd al Rahman

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...