Jump to content

Femuorische Inseln


SMH

Recommended Posts

Hallo Küstenstaaten-Freunde,

 

habt ihr irgendwo Informationen - und seien sie noch so marginal und redundant - zu den Femuorischen Inseln und der Stadt Taomeferu? Ein Querverweis auf ein historisches Pendant wäre ebenfalls Gold wert.

 

Mit Bedauern stelle ich fest, dass nirgendwo etwas dazu auffindbar ist. Wer kann und möchte mir weiterhelfen?

 

Die Aussage "Es gibt dazu noch kein Material" ist ebenso gut, da ich dann meiner Kreativität "freien" Lauf lassen kann.

 

Vielen Dank

Link to comment

Hallo Slasar!

 

habt ihr irgendwo Informationen - und seien sie noch so marginal und redundant - zu den Femuorischen Inseln und der Stadt Taomeferu?
Wo tauchen sie denn in den MIDGARD-Quellen auf? Mir sagen diese Namen überhaupt nichts.

 

Liebe Grüße, Fimolas!

Link to comment

Hi!

 

Die Ausgangsfrage bezieht sich auf bisher nicht veröffentlichtes Midgard-Material. Solange noch keine dbzgl. Veröffentlichung vollzogen wurde, müssen derartige Frage leider einstweilen (offiziell) unbeantwortet bleiben, wie wohl natürlich trefflich darüber spekuliert werden kann.

 

Ciao,

Dirk

Link to comment
Hallo!

 

Der Erschaffer "dieser Karte" bin ich.

 

Ciao,

Lars

 

Sorry, ich habe da wohl gedacht, das DiRi bei allem KüSta-"Kram" seine Finger im Spiel haben muss. Ich bitte vielmals um Verzeihung. Die Ehre gebührt dir LarsB.

 

:praise::praise::praise::praise::praise:

Link to comment
  • 6 years later...

Das gebe es, aber ich wurde gebeten, da, also jetzt nicht allein bezogen auf die Inseln, sondern das größere drumherum, weiterhin den Finger drauf zu halten. Vielleicht, aber auch nur vielleicht ändert sich in den nächsten zwei Jahren daran etwas. Meine Aussage aus 2010 muss von daher aber vorerst so bestehen bleiben.

Link to comment
  • 7 months later...

 

Am 21.9.2017 um 08:36 schrieb DiRi:

Das gebe es, aber ich wurde gebeten, da, also jetzt nicht allein bezogen auf die Inseln, sondern das größere drumherum, weiterhin den Finger drauf zu halten. Vielleicht, aber auch nur vielleicht ändert sich in den nächsten zwei Jahren daran etwas. Meine Aussage aus 2010 muss von daher aber vorerst so bestehen bleiben.

Verflixte Inseln ... es ist wohl wie mit Bielefeld. Tauchen auf Karten auf, die Inseln, aber keiner weiß ob es sie tatsächlich gibt, wer dort lebt oder ob es sich nur um ein Gerücht handelt ...

  • Haha 3
Link to comment
  • 3 years later...
Am 21.9.2017 um 08:36 schrieb DiRi:

Das gebe es, aber ich wurde gebeten, da, also jetzt nicht allein bezogen auf die Inseln, sondern das größere drumherum, weiterhin den Finger drauf zu halten. Vielleicht, aber auch nur vielleicht ändert sich in den nächsten zwei Jahren daran etwas. Meine Aussage aus 2010 muss von daher aber vorerst so bestehen bleiben.

Gibt es vielleicht zum heutigen Zeitpunkt doch etwas zu den Inseln zu erzählen? Einen kleinen Teaser vielleicht? @DiRi

  • Like 1
Link to comment
  • 10 months later...
Am 22.11.2021 um 12:11 schrieb KoschKosch:

Gibt es vielleicht zum heutigen Zeitpunkt doch etwas zu den Inseln zu erzählen? Einen kleinen Teaser vielleicht? @DiRi

Nun ist es ungewiss, ob so etwas nun überhaupt noch für Midgard erscheint. Ist es nun vielleicht möglich, die Ideen zu den femuorischen Inseln, die existieren, zu teilen, oder zumindest Teile davon, bspw. ein paar Stichworte? @DiRi @LarsB

Edited by KoschKosch
  • Like 1
Link to comment
vor 4 Stunden schrieb KoschKosch:

Nun ist es ungewiss, ob so etwas nun überhaupt noch für Midgard erscheint. Ist es nun vielleicht möglich, die Ideen zu den femuorischen Inseln, die existieren, zu teilen, oder zumindest Teile davon, bspw. ein paar Stichworte? @DiRi @LarsB

Aktuell nicht - vielleicht nach 2024 ... :rolleyes:

 

  • Thanks 1
  • Sad 1
Link to comment

Hallo Lars!

vor 8 Minuten schrieb LarsB:

Es ist immer möglich, die eigenen, ursprünglichen Ideen dieser Inseln von Midgard nach Damatu zu übertragen... 

Falls das geschehen sollte, wäre eine entsprechende Rückmeldung nett. Denn dann könnte man sich der Sache noch einmal von vorne annehmen.

Liebe Grüße, Fimolas!

  • Like 1
Link to comment
  • 1 year later...
vor 7 Stunden schrieb KoschKosch:
vor 8 Stunden schrieb DiRi:

Mir ist aktuell keine nähergehende Ausarbeitung der Inseln bekannt.

Was?! Aber du hast doch geschrieben, dass es Infos gibt, die erst nach 2024 geteilt werden dürfen??!

Das habe ich gepostet:

Am 10.10.2022 um 22:01 schrieb DiRi:
Am 10.10.2022 um 17:32 schrieb KoschKosch:

Nun ist es ungewiss, ob so etwas nun überhaupt noch für Midgard erscheint. Ist es nun vielleicht möglich, die Ideen zu den femuorischen Inseln, die existieren, zu teilen, oder zumindest Teile davon, bspw. ein paar Stichworte? @DiRi @LarsB

Aktuell nicht - vielleicht nach 2024 ... :rolleyes:

sowie heute dies:

vor 8 Stunden schrieb DiRi:

Mir ist aktuell keine nähergehende Ausarbeitung der Inseln bekannt.

Zur Klarstellung: Nähergehende Ausarbeitung ungleich Infos / Material (gesammelt) - d.h. es gibt keine (mir bekannte / aktuell vorliegende) nähergehende Ausarbeitung (Text mit höherem Reifegrad), sehr wohl aber Infos, also etwas Material und Stichworte (alles nur gesammelt, nicht nähergehend zusammengeschrieben). Ob ich  solche Ideen zu den Inseln verfügbar mache, habe ich bezogen auf das Jahr 2024 vor gut einem Jahr mit 'vielleicht' umschrieben. Daran hat sich nichts geändert.

Ansonsten möchte ich in Erinnerung rufen, dass mehrfach seitens der Frankes auf Cons eine ganze Reihe an Midgard-Publikationen angekündigt worden sind, darunter auch die Küstenstaaten. 

 

Edited by DiRi
  • Like 2
  • Thanks 2
Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Hiram ben Tyros:

Falls mit den Femuorischen Inseln die Feuerinseln nordwestlich von Nahuatlan gemeint sind, dann ja: Ab S. 108.

Nein, die femuorischen Inseln sind ebenso wie die Insel Malete nicht groß genug, um im Weltenband aufzutauchen. Sie sind ca. auf Höhe von Mardaba oder etwas nördlicher, etwa 100km westlich vor der Küste. 

Edit: falsch, mit Malete verwechselt. Die femuorischen Inseln sind etwa auf der Höhe der Westküste Coruas. Das mit dem 100km gen Westen passt aber. 

Edited by KoschKosch
  • Like 1
Link to comment

Die Femuorischen Inseln, die etwa 300 Kilometer nordwestlich von der Küste Bivarras entfernt liegen, sind der kleine Rest des einst vom Dûmfederu beherrschten Gebiets auf corischem Boden und werden heute von Mardaba aus verwaltet. Die Hauptsiedlung Taomeferá ist der Hauptumschlagplatz für den Nahuatlanhandel und damit das Hauptziel der corischen Kapersegler. Sie sind den elhaddarischen Schiffen an Größe, Waffen und Mannschaften natürlich unterlegen, aber durch ihre Beweglichkeit und Kühnheit machen sie diese Nachteile wett. Sie fürchten sich nicht davor, auch in unruhiger See in der Deckung eines Sturms heranzusegeln und einen scharidischen Kauffahrer zu entern, denn die Beute ist verlockend. Manchmal hat ein Corer sogar einen ehemaligen Konventsmagier an Bord, der in die Welt der Seeräuber und Schmuggler abgerutscht ist und sie mit seinen Zaubern unterstützt. Für einen Angriff auf Taomeferá selbst sind die Seeräuber jedoch nicht stark genug. Obwohl die geraubten nahuatlantischen Waren auf den Märkten der lidralischen Städte auftauchen, konnten die Drohungen des Städtebunds von Elhaddar gegen Corua bisher wenig verfangen. Die Granden zeigen keine Anstrengungen, etwas gegen ihre Piraten-Untertanen zu unternehmen. Don Baltassare von Bivarra lässt regelmäßig verlauten, dass seine Fischer lediglich das aus dem Meer fischen, was die Scharadrim beim Untergang ihrer unzuverlässigen „Suppenschalen“, die sie Schiffe nennen, verlören.

  • Like 2
  • Thanks 16
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...