Jump to content

Recommended Posts

@Solwac  @alf04 

Wenn ihr über die A52 zum Stammtisch fahren solltet, bitte vorher Verkehrsfunkt hören. Es sind wieder zwei Bombenblindgänger in Rüttenscheid gefunden worden, die heute noch entschärft werden und es kann sein, dass die A52 gesperrt ist. 

Ansonsten könnte es auf den Straßen in Steele recht voll werden, wenn alle von der A52 runter müssen, da die Ausweichstrecke genau dort entlang führt.

  • Thanks 1
Link to comment
  • 2 weeks later...
  • 4 weeks later...
  • 4 weeks later...

Ich habe ein paar Pachisi-Regeln übrig. Mag jemand eine haben?

Außerdem habe ich noch ein paar Spielbretter für "Alquerque zu viert" (für Steine in der Größe von Damesteinen [23mm Dm oder etwas größer [25mm Dm)). Die würde ich pro Stück zu 5 € verkaufen. Regeln liefere ich mit. Meldet euch per PN, wenn Ihr was haben möchtet.

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Coala
      Hallo Ihr Lieben,
       
      Wir möchten gerne mindestens alle 2 Wochen spielen, sind schon zu Dritt und aus dem Raum Essen, ein Abenteuer und Spielleiter für die ersten paar Termine ist auch bereits vorhanden. Wir spielen noch mit dem 4 er Regelwerk, sind aber auch bereit langfristig umzustellen. Ein bisher als nsc genutzter Charackter kann für das erste Abenteuer übernommen werden. Wir waren ursprünglich zu 6. und 6 oder sieben sollen es wieder werden, leider waren unsere Mitspieler nicht so zuverlässig wie wir uns das gewünscht hätten.
       
      Wenn Ihr Lust und Zeit habt am besten eine kurze Mail an mich. Der Wochentag kann noch fest oder von Termin zu Termin festgelegt werden.
       
      Liebe Grüße
       
      Cordi
    • By Kio
      Kleine Mahlzeit
      Voraussetzungen: YangScheng (M4 KTP QB S.176)
       
      Die kleine Mahlzeit wird von Anhängern des YangScheng zur Sommer- und Wintersonnenwende eingenommen.
       
      Die Kleine Mahlzeit zur Sommersonnenwende wird beim Übergang vom Frühling zum Sommer gefeiert, sobald das Yang seinen Höchststand erreicht hat, in der Regel am 14. Tag des 6. Monds, dem Tag der Sommersonnenwende, und in ihr sind sowohl Zutaten gemäß des Frühlings- als auch des Sommerkanons enthalten. Damit beendet der YangScheng-Anhänger die Zeit der Frühlingsdiät und isst von nun an gemäß den Vorschriften des Sommers.
       
      Die Kleine Mahlzeit zur Wintersonnenwende wird beim Übergang vom Herbst zum Winter eingenommen, wenn das Yin seinen Zenit erreicht, in der Regel am 1. Tag des 13. Monds, dem Tag der Wintersonnenwende, und sie kombiniert Zutaten aus dem Herbst- und Winterkatalog. Damit beendet der YangScheng-Anhänger die Zeit der Herbstdiät und stellt seine Mahlzeiten auf die Regeln für die Winterzeit um.
       
      Die kleine Mahlzeit ist nicht verpflichtend für Anhänger des YangScheng, wird von diesen aber wegen ihres kleinen Nebeneffekts gerne zelebriert.
       
       
      Kleine Mahlzeit zur Sommersonnenwende
      (6. Mond, 14. Tag)
       
      Eine Kanne mit grünem Tee
      Eine flache Schale mit einer leichten Fischsuppe,
      verfeinert mit frischem Rogen oder Frosch-Laich und frischen Kräutern der Jahreszeit
      Ein Kloß aus gedünstetem Weizen, nicht zu groß!
      1/2 eingelegter Hühnerfuß
      Süß-saure Soße nach Geschmack
      Eine Tasse Schafsmilchjoghurt mit Bittermandelsplittern
      Dazu quellfrisches Wasser nach Belieben
      Im Anschluss eine stille Bild-Meditation oder ein Spaziergang (1/2h)
       
       
      Kleine Mahlzeit zur Wintersonnenwende
      (13. Mond, 1. Tag)
       
      Eine oder zwei Tassen weißer oder, natürlich nur in KKT und nur für Mitglieder der Kaiserfamilie, gelber Tee,
      falls nicht verfügbar geht auch gewöhnlicher grüner Tee.
      Ein flacher Teller mit einem Spiegel Blutsuppe,
      gewürzt mit geriebenem Nas-Horn und frischen, ersatzweise auch getrockneten Kräutern.
      Auf einem Bett aus ungewürztem und ungesalzenem KaoLiang
      ein Eintopf aus gedünsteter Lunge und salzig-scharf eingelegtem Gemüse
      Ziegenmilchkefir mit gerösteten Sesamsamen
      Dazu quellfrisches Wasser nach Belieben
      Im Anschluss Meditation zu Musik oder Gesang oder ein Spaziergang (1/2h)
       
       
      [spoiler=Besonderes]Die kleine Mahlzeit macht satt.
       
      [spoiler=Mehr]Die kleine Mahlzeit macht satt, gut gelaunt und zuversichtlich.
      Nach dem Spaziergang hat der YangScheng-Anhänger wieder volle AP.
       
      [spoiler=Mehr]Ich habe keine Ahnung vom Kochen.
       
       
       
       
       
       
    • By Kio
      YangScheng ist die Kunst, durch körperliche Übungen, Atemkontrolle und Diät sein Leben zu verlängern.
       
      Aber zweimal im Jahr dürfen auch Anhänger des YangScheng "mal so richtig reinhauen".
      Kleine Mahlzeit
      Voraussetzungen: YangScheng (M4 KTP QB S.176)
       
      Die kleine Mahlzeit wird von Anhängern des YangScheng zur Sommer- und Wintersonnenwende eingenommen.
       
      Die Kleine Mahlzeit zur Sommersonnenwende wird beim Übergang vom Frühling zum Sommer gefeiert, sobald das Yang seinen Höchststand erreicht hat, in der Regel am 14. Tag des 6. Monds, dem Tag der Sommersonnenwende, und in ihr sind sowohl Zutaten gemäß des Frühlings- als auch des Sommerkanons enthalten. Damit beendet der YangScheng-Anhänger die Zeit der Frühlingsdiät und isst von nun an gemäß den Vorschriften des Sommers.
       
      Die Kleine Mahlzeit zur Wintersonnenwende wird beim Übergang vom Herbst zum Winter eingenommen, wenn das Yin seinen Zenit erreicht, in der Regel am 1. Tag des 13. Monds, dem Tag der Wintersonnenwende, und sie kombiniert Zutaten aus dem Herbst- und Winterkatalog. Damit beendet der YangScheng-Anhänger die Zeit der Herbstdiät und stellt seine Mahlzeiten auf die Regeln für die Winterzeit um.
       
      Die kleine Mahlzeit ist nicht verpflichtend für Anhänger des YangScheng, wird von diesen aber wegen ihres kleinen Nebeneffekts gerne zelebriert.
       
       
      Kleine Mahlzeit zur Sommersonnenwende
      (6. Mond, 14. Tag)
       
      Eine Kanne mit grünem Tee
      Eine flache Schale mit einer leichten Fischsuppe,
      verfeinert mit frischem Rogen oder Frosch-Laich und frischen Kräutern der Jahreszeit
      Ein Kloß aus gedünstetem Weizen, nicht zu groß!
      1/2 eingelegter Hühnerfuß
      Süß-saure Soße nach Geschmack
      Eine Tasse Schafsmilchjoghurt mit Bittermandelsplittern
      Dazu quellfrisches Wasser nach Belieben
      Im Anschluss eine stille Bild-Meditation oder ein Spaziergang (1/2h)
       
       
      Kleine Mahlzeit zur Wintersonnenwende
      (13. Mond, 1. Tag)
       
      Eine oder zwei Tassen weißer oder, natürlich nur in KKT und nur für Mitglieder der Kaiserfamilie, gelber Tee,
      falls nicht verfügbar geht auch gewöhnlicher grüner Tee.
      Ein flacher Teller mit einem Spiegel Blutsuppe,
      gewürzt mit geriebenem Nas-Horn und frischen, ersatzweise auch getrockneten Kräutern.
      Auf einem Bett aus ungewürztem und ungesalzenem KaoLiang
      ein Eintopf aus gedünsteter Lunge und salzig-scharf eingelegtem Gemüse
      Ziegenmilchkefir mit gerösteten Sesamsamen
      Dazu quellfrisches Wasser nach Belieben
      Im Anschluss Meditation zu Musik oder Gesang oder ein Spaziergang (1/2h)
       
       
      [spoiler=Besonderes]Die kleine Mahlzeit macht satt.
       
      [spoiler=Mehr]Die kleine Mahlzeit macht satt, gut gelaunt und zuversichtlich.
      Nach dem Spaziergang hat der YangScheng-Anhänger wieder volle AP.
       
      [spoiler=Mehr]Ich habe keine Ahnung vom Kochen.
       
       
       
       
       
       

      View full artikel
    • By Yon Attan
      Hi
      Das Freiburger Midgard-Treffen feiert am 24. November 2012 sein 5-jähriges Jubiläum.
      Anlässlich dieses Jubiläums gibt es einen Abenteuerwettbewerb. Passend zum Namen "Freiburg" ist das Thema:
       
       
      Midgard-Abenteuer auf der Burg
       
      Beschreibe ein Gebäude, eine Person, ein Wesen oder ein Gefährt, welches man auf einer Burg antreffen kann (z.B. ein Wachturm, Gaukler, Geist oder Händler-Wagen). An diese Beschreibung soll sich ein (Kurz-)Abenteuer anschließen. Im Zentrum dieses Abenteuers soll das vorher Beschriebene (beispielsweise der Wachturm) stehen. Beschreibung und Abenteuer können entweder an eine spezielle Burg geknüpft oder ohne Bezug zu einer spezifischen Burg sein. Beschreibung und Abenteuer sollen mindestens 6.000 Zeichen mit Leerzeichen umfassen. Anhaltspunkt für die maximale Länge sind 30.000 Zeichen.
       
       
      Als Preise gibt es Gutscheine für den verlagseigenen Online-Verkauf www.branwensbasar.de.
       
      1. Preis 40 €
      2. Preis 30 €
      3. Preis 20 €
       
      Die Bewertung erfolgt durch eine Jury.
       
       
      Sende deinen Beitrag bis zum 28. Februar 2013 in einem üblichen Format (.doc, .rtf, etc.) an wettbewerb [at] midgard [minus] freiburg [punkt] de
       
      Dein Beitrag darf in dieser Form noch nirgends anders veröffentlicht und muss frei von Rechten Dritter sein. Mit deiner Einsendung erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Einsendung möglicherweise über den Verlag, den Gildenbrief oder das Midgard-Forum veröffentlicht wird (Entscheidung durch den Verlag, die Gildenbriefredaktion oder die Jury). Um deine Chancen auf einen Gewinn zu erhöhen, darfst du auch mehrere Beiträge einreichen.
       
       
      Viel Spaß und Erfolg beim Teilnehmen!
       
      Mfg Yon
    • By Dror
      Ab sofort gibt es einen Midgard Stammtisch in der Nordheide.
      Er wird regelmässig am 3 Mittwoch im Monat ab 19:00 stattfinden.
      Erster Termin wird der 21.03.2018 sein.
      Er findet erst mal im Kkeiner Raum des Ristorante Gran Sasso statt.
      Adresse: Ristorante Gran Sasso
                    Unter den Linden 12A,
                    21435 Stelle
       
      Wir freuen uns über rege Beteiligung.
×
×
  • Create New...