Jump to content

12.06.2022 - PR - Eine Premiere auf Arkon


Recommended Posts

Am 15.6.2022 um 19:03 schrieb Slüram:

Ist das ein Spezialgift? Falls ja - wofür genau?

Die Drachenphysiognomie könnten die Gifthersteller ja nur kennen, wenn sie mit den irren Wissenschaftlern zusammenarbeiten würden, bzw. unter einer Decke stecken würden.... :suspect:

Ich hatte das so verstanden, daß dieselben Mitglieder der Anhänger der Heroen, die den Pseudo-Drachen gezüchtet haben, auch die Schwert-Replik gestohlen und mit einem zum genetischen Profil des Drachen passenden Gift präpariert haben, bevor sie es Celador überbringen ließen? @jul Oder liege ich da falsch?

Eine Probe dieses Giftes (das wir ja analysiert hatten), hatte Celador auch den Wissenschaftlern auf Urengoll zur Verfügung gestellt!! Für den Fall, daß der Drache sich befreit... 😕

Link to comment
Am 17.6.2022 um 06:07 schrieb jul:

Alarm auf Urengoil:

Das Wesen ist ausgebrochen, hat 18 Wissenschaftler leer[gesaugt] und ist dann entmaterialisiert!

Ist es wirklich entmaterialiert oder nur unsichtbar geworden? Warum gab es keinen Paratronschirm um das Labor???

Celador ist ob dieser Nachricht sowohl entsetzt als auch zornig. Er warnt die entsprechenden Personen, "Höchste Alarmstufe. Auf keinen Fall darf dieses Wesen auf die Kristallwelt gelangen oder schlimmer noch nach Iprasa!! Wenn es die Fähigkeit besitzt, hochfrequente Hyperenergien direkt in Körpermasse verwandeln zu können, könnte es gewaltig werden... oder sich womöglich vermehren, durch Eiablage oder Knospung. Wollen wir hoffen, daß es nicht die Fähigkeit besitzt, quer durch ein Sonnensystem zu teleportieren! Aber vielleicht hat es sich auf ein Raumschiff eingeschlichen. Auch das Herrscherhaus von Namsos und Asgard muss umgehend gewarnt werden, falls das Wesen versucht, in den Damartonebel zurückzukehren."

Celador wird mit Rüstung, Hammer und beiden Schwertern bewaffnet Jagd auf das Wesen machen. Wir brauchen Psi-Scanner. Und Celador bittet Slüram, dessen Exemplar des Shuwashen-Psiabsaugers bereit zu machen... auch wenn Celador ungern selbst in dessen Absaugfeld geraten würde!

Link to comment
vor einer Stunde schrieb Celador da Eshmale:

Was soll ich unter "leergesaugt" verstehen? Hatten die alle Psikräfte? Wurde ihnen die Lebensenergie ausgesaugt, oder das Blut, und sie sind tot?

Psi Potential abgesaugt

 

Link to comment
vor einer Stunde schrieb Celador da Eshmale:

Ich hatte das so verstanden, daß dieselben Mitglieder der Anhänger der Heroen, die den Pseudo-Drachen gezüchtet haben, auch die Schwert-Replik gestohlen und mit einem zum genetischen Profil des Drachen passenden Gift präpariert haben, bevor sie es Celador überbringen ließen? @jul Oder liege ich da falsch?

das war eure Vermutung , ihr habt keine beweise

Link to comment
vor einer Stunde schrieb Celador da Eshmale:

Und Celador bittet Slüram, dessen Exemplar des Shuwashen-Psiabsaugers bereit zu machen... auch wenn Celador ungern selbst in dessen Absaugfeld geraten würde!

Hierfür müßte Slüram zunächst nach Warstein zurückkehren. Das dauert ein paar Tage hin und zurück zu fliegen zwischen M13 und der Eastside. Die Transmitterstraßen verkürzen zwar die Flugdauer, aber ein paar Tage wäre er trotzdem unterwegs.

Link to comment
vor 3 Stunden schrieb Slüram:

Hierfür müßte Slüram zunächst nach Warstein zurückkehren. Das dauert ein paar Tage hin und zurück zu fliegen zwischen M13 und der Eastside. Die Transmitterstraßen verkürzen zwar die Flugdauer, aber ein paar Tage wäre er trotzdem unterwegs.

Ach so, ich dachte, Slüram hätte das Ding auf der SIRIM dabei.

Nein, Slüram fliegt nicht nach Warstein. Er kriegt (als Leihgabe) den 2. Psisauger, den Celador auf seiner Jacht herumkutschiert.

Link to comment
vor 11 Stunden schrieb jul:
vor 11 Stunden schrieb Slüram:

:crosseye:  Oh - ich hatte das so verstanden, daß sie tot sind - sie leben also noch?

ja, aber ohnmächtig 

Dann sollten die Arkoniden jetzt mal ihr Gesundheitssystem umkrempeln und ermitteln, wo es gehäuft weitere entsprechende Ohnmachtsanfälle gibt. 

Da holt sich der Drache dann den benötigten "Treibstoff" her. Das gleiche gilt für den Raumschiffsverkehr, der das Arkonsystem Richtung Nebel verläßt (Falls das Viech sich wieder auf die "Heimreise" macht.

  • Like 1
Link to comment
vor 16 Stunden schrieb Celador da Eshmale:

Celador wird mit Rüstung, Hammer und beiden Schwertern bewaffnet Jagd auf das Wesen machen. Wir brauchen Psi-Scanner. Und Celador bittet Slüram, dessen Exemplar des Shuwashen-Psiabsaugers bereit zu machen... auch wenn Celador ungern selbst in dessen Absaugfeld geraten würde!

Wie will @Celador da Eshmale das Wesen jagen? Er hat doch keine Hinweise wo das Wesen ist

Link to comment
vor 13 Minuten schrieb jul:

Wie will @Celador da Eshmale das Wesen jagen? Er hat doch keine Hinweise wo das Wesen ist

 

vor 3 Stunden schrieb Slüram:

Dann sollten die Arkoniden jetzt mal ihr Gesundheitssystem umkrempeln und ermitteln, wo es gehäuft weitere entsprechende Ohnmachtsanfälle gibt. 

Da holt sich der Drache dann den benötigten "Treibstoff" her. Das gleiche gilt für den Raumschiffsverkehr, der das Arkonsystem Richtung Nebel verläßt (Falls das Viech sich wieder auf die "Heimreise" macht.

Das wäre schonmal ein Ansatzpunkt.

 

Ansonsten: Die Arkoniden hätten sofort das Arkonsystem abriegeln müssen! Da haben sie die Gefährlichkeit der Situation komplett unterschätzt! Desaströs! 

Edited by Slüram
Link to comment

Entsprechende 5- und 6-D-Scans nach der speziellen Drachensignatur ist jetzt angesagt!

Slüram läßt seine drei Schiffe umgehend mit diesen Scans starten, so wir zum Zeitpunkt des Ausbruchs noch im Arkonsystem sind! 

Die entsprechenden Spezialsensoren sind ja glücklicher Weise auf allen drei Schiffen vorhanden und die Kalibrierungen und Suchparameter sind bekannt! 

Die Schiffe werden auch umgehend Alarmstartbereit gemacht!

Slüram benachrichtigt Celador über diese Maßnahmen und empfiehlt dringend, das die Arkoniden da auch umgehend tätig werden! 

Link to comment
vor 2 Stunden schrieb jul:

Beim Arkon-Terra-Transit gab es einen unangemeldeten Durchgang 

Also hat etwas von Arkon nach Terra die Transmitterverbindung  unangemeldet benutzt.

Da dürfte doch auf Terra Seite die Alarmbereitschaft aktiviert sein.

Was ist durchgekommen, ein Raumschiff ?
Oder der Drache ?
 

Was wurde geortet ?

Link to comment
vor 32 Minuten schrieb jul:

Weil der bei dem laufenden Experiment gestöhnt hätte

Vielleicht sollte man den Wissenschaftlern sagen das Schutzmaßnahmen ihren Sinn haben, und befolgt werden müssen , egal ob es ein Experiment stört oder nicht.

 

Link to comment
×
×
  • Create New...