Jump to content

Die Goldkröte (DDD Abenteuer) am Sa. 07.11 ab 16 hr


Recommended Posts

Die Goldkröte (DDD Abenteuer)

Spielleiter:                                                   Khun apTe
Anzahl der Spieler:                                     max. 5
System:                                                        M5
Grade der Figuren:                                     1-4
Beginn:                                                        Samstag, den 07.11. ab 16 Uhr
Voraussichtliche Dauer:                             8-9 Stunden (erster Versuch)
Plattform: (MOAM, Roll20, Discord etc.     Roll20 und MF-Discord
                                                                    🌍Roll20 Link zum Spiel

Abenteurer auf MOAM verpflichtend:    Nein
Art des Abenteuers:                                  Detektiv, Mystisch und Stadt-Abenteuer
Voraussetzung/Vorbedingung:                scharidisch sollte die Gruppe beherrschen
Beschreibung:

Nedschef, die Perle der Wüste! Seit einigen Tagen halten sich die Abenteurer nun schon in der kairanischen Metropole auf und genießen die schattigen Teestuben und Kaffeehäuser, genauso wie die Badehäuser oder die Vielfalt des örtlichen Warenangebotes auf den zahlreichen Märkten und Basaren der Stadt. Trotz der drückenden Hitze geht es lebhaft in den Straßen zu: zerlumpte Bettler starren die Gefährten neugierig und erwartungsvoll an. Händler bieten, lauthals schreiend, Erfrischungsgetränke oder gedörrte Fische an. Braunhäutige, schwarzgelockte Jungen und Mädchen wie auch Hunde und Katzen jeglicher Fellfarbe spielen lärmend im Straßenschmutz. Ungeachtet der vielfältigen und teils exotischen Eindrücke, die ein Bummel durch die Gassen der Stadt bietet, sind die Abenteurer froh, wenn sie hin und wieder für einen kurzen Moment der hektischen Betriebsamkeit entfliehen können.
Doch die Geruhsamkeit ist bald vorbei, als das Gerücht über eine mordende, goldlegende Kröte in den Gassen der Stadt umgeht. Handelt es sich dabei nur um eine der zahlreichen Geschichten aus 1001 Nacht, oder steckt tatsächlich ein Körnchen Wahrheit dahinter?
Und wenn es tatsächlich wahr sein sollte, um was für eine Kreatur handelt es sich bei der Kröte und welche Mächte ringen darum, ihrer habhaft zu werden?
Werden die Abenteurer hinter das Geheimnis der Goldkröte gelangen?

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Abenteuer könnt ihr bald als Heft über den DDD-Verlag erwerben - die Roll20 Umsetzung wird nun einmal ausprobiert von mir... 
Das Abenteuer führt 3 bis 6 Abenteurer der Grade 1 – 4 in die scharidische Stadt Nedschef und konfrontiert sie mit allerlei sinistrer Gestalten.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Spieler:

(1) @Bro mit einem Barden Grad 4

(2) @Gildor Qasim al Tabel, einen Magister Grad 1

(3) @Serdo Nabil al Sharuf (Ermittler)

(4) @Hadschi Halef Omar mit einem freischaffenden oder freischaufelnden Grabräuber (Sg)

(5)

 

Edited by KhunapTe
  • Like 1
Link to post
vor 7 Stunden schrieb Bro:

Ich könnte gern mit meinem valianischen Barden Thrib (Gr. 4) mitspielen.

Na dann... auf geht's

vor 1 Stunde schrieb Gildor:

Ich hätte Lust mitzuspielen. Entweder mit meinen Halblings-Tunichtgut Peddiveris Balodin (Sp Grad3) oder einen neu erstellten Grad 1ser

Also ein Halbling in Eschar.... und ein Halbling in dem Abenteuer... ich glaube da gibt es besser Wahlen...

Link to post

Moin, moin!

Ich hätte Zeit und Lust, mitzuspielen.

Mit Roll20 und Discord spiele ich meine wöchentliche Mittwochgardgruppe. Bin also soweit mit den Tools vertraut.

Als Charakter hätte ich eine aranische Heilerin auf Studienreise zu den Madresen Eschars. Sie ist Grad 1, ungespielt, aber auf MOAM als öffentlich angelegt. Du kannst sie unter Asklina Faharshi einsehen. Der ausgefüllte Charakterbogen steht in meinem Charaktertresor auf Roll20 zum Import bereit.

Der Charakter ist als Heiler naturgemäß stark auf Alchimie, Heilung etc. ausgelegt. Von magischer Seite kommen hauptsächlich Elixiere (Reflex, Kühnheit, Stärke), um die Gruppenmitglieder zu pushen. Ansonsten nur noch Filtern und Untersuchen. Also definitiv ein Support-Charakter. Keine sonderlich gute Kämpferin (wie denn auch auf Grad 1 und mit 13 LP...?), keine sozialen oder sonstigen Frontline-Fertigkeiten.

Edited by Serdo
Link to post

Hallo ihr drei,

da fehlt uns min. noch ein Spieler, wenn nicht sogar zwei! Sonst wird das nix!

@Gildor: Ich wäre für einen neuen Grad 1 - wir brauchen auch MINDESTENS einen Schariden in der Gruppe! 🤠

Bis morgen 14 Uhr sollten sich noch 1-2 Spieler melden...

Link to post

Kleiner Nachtrag:

Den Charakter Asklina habe ich ja schon vor Jahren mal entworfen und nur mangels Gelegenheit nie gespielt. Daher hat der mich sofort angesprungen, als es darum ging, einen niedrigstufigen Charakter auszusuchen. (So viele Niedrigstufige hab ich da nicht mehr. Die meisten sind Grad 6+)

Jetzt habe ich mal eine Nacht darüber geschlafen und wenn man sich die Art des Abenteuers (Detektiv, Mystisch, Stadt) anschaut, muss ich schweren Herzens eingestehen, dass ein reiner Support- und Heilcharakter dafür ungeeignet ist. Es wird sicherlich auch der ganzen Gruppe keinen Spaß machen, wenn mein Charakter alles auf ungelernte Fertigkeiten würfeln muss und nie was schafft. Also habe ich heute noch einen Ermittler namens Nabil al Sharuf in Moam und Roll20 erstellt, um eine Alternative anzubieten.

Was meint Ihr denn dazu?

Link to post
vor 5 Stunden schrieb Serdo:

Kleiner Nachtrag:

Den Charakter Asklina habe ich ja schon vor Jahren mal entworfen und nur mangels Gelegenheit nie gespielt. Daher hat der mich sofort angesprungen, als es darum ging, einen niedrigstufigen Charakter auszusuchen. (So viele Niedrigstufige hab ich da nicht mehr. Die meisten sind Grad 6+)

Jetzt habe ich mal eine Nacht darüber geschlafen und wenn man sich die Art des Abenteuers (Detektiv, Mystisch, Stadt) anschaut, muss ich schweren Herzens eingestehen, dass ein reiner Support- und Heilcharakter dafür ungeeignet ist. Es wird sicherlich auch der ganzen Gruppe keinen Spaß machen, wenn mein Charakter alles auf ungelernte Fertigkeiten würfeln muss und nie was schafft. Also habe ich heute noch einen Ermittler namens Nabil al Sharuf in Moam und Roll20 erstellt, um eine Alternative anzubieten.

Was meint Ihr denn dazu?

Ich doch egal. Ein Abenteuer für Niedriggrader sollte nicht am Fehlen einer einzigen Fertigkeit scheitern. Und @KhunapTe ist auch erfahren genug, um sowas zu umgehen notfalls, denke ich.

Link to post
Am 3.11.2020 um 15:53 schrieb KhunapTe:

Die Goldkröte (DDD Abenteuer)
Plattform: (MOAM, Roll20, Discord etc.     Roll20 und MF-Discord
                                                                    🌍Roll20 Link zum Spiel

Hi,

ich habe den Roll20 Link eingefügt - bitte anmelden, damit ich Euch Charaktere erstellen kann.

Danke

Link to post
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By jack
      Hallo Zusammen,
      ähnlich wie die Midgard-Cons versuchen wir von Rabenthing Rollenspieler auch ohne Präsenzveranstaltung zusammen zu führen.
      Daher findet am 31.10.2020 auf unserem Discord https://discord.gg/drxADKM
      eine Online Convention statt. Die Convention ist systemunabhängig. Daher würde ich mich freuen, wenn dort auch Midgard-Runden angeboten werden.
      Nähere Infos findet Ihr unter https://www.rabenthing.de
      Liebe Grüße,
      Euer Jack
      P.S.: Ich vermisse sehr unsere schönen Midgard-Cons. Hoffentlich können sie nächstes Jahr wieder stattfinden, damit ich Euch auch mal wieder persönlich sehen kann.
       

    • By Widukind09
      Hallo,
      für eine Kampagne auf Mittelerde suche ich noch Mitspieler.
      Wir spielen mit Fantasygrounds und Discord und befinden uns noch in der Vorbereitungsphase.
      Hier eine Übersicht der Kampagne: https://docs.google.com/document/d/1b1TAoBEFERXYtoKp3hUI8KoGDmpvQh_Yhg-Xil9yjpc/edit?usp=sharing
    • By KhunapTe
      Zu Gast bei den MacConcils - 18.04. 2020 ab 18 Uhr
      Spielleiter:                                       Khun apTe alias Sven Große
      Anzahl der Spieler:                         max. 5
      System:                                            Midgard nach M4 (Grad 3-5)
      Grade der Figuren:                         M4 (Grad 3-5) oder M5 (Grad 7-10) beide Systeme sind möglich als Charakter
      Beginn:                                            Samstag, den 18.04. ab 18 Uhr
      Voraussichtliche Dauer:                bis MItternacht (mit Abendessen-Pause)
      Plattform:                                       Roll20 und Discord - MOAM probiere ich gerne als SL mal aus...
      Abenteurer auf MOAM verpflichtend: Nein
      Art des Abenteuers:                      Entdeckung, Rätsel
      Voraussetzung/Vorbedingung:  
      Beschreibung:
      Welch ein wunderbarer Tag im spätsommerlichen Alba.
      Es ist noch angenehm mild und seit Tagen keine Wolke am Himmel. Hinzu kommt noch eine großzügige Einladung zu einem üppigen Picknick, welche man gerne annimmt. Die lieben Wünschen und Segensprüche des edlen Spenders hallen euch noch in den Ohren nach, als sich der Tag plötzlich so ganz anders entwickelt als man sich das so dachte.
      ...und ehe man sich versieht schallt in die vordergründige Friedlichkeit der Ruf nach wahren Helden! 
      Nach erfahrenen Abenteurern, die jene seltsamen Vorfälle aufklären, die das Leben verschiedener Dorfbewohner bedrohen. Immer wieder wird das detektivische Gespür und beherztes Eingreifen der Helden gefragt sein, um Schlimmeres zu verhindern. Dabei könnt ihr selbst in Lebensgefahr kommen, wenn ihr euch lebensrettend in die Bresche werft. Unvermittelt geht es um Leben und Tod! Schnell muss aufgeklärt werden, woher all der Hass kommt, denn es wird auch vor Mord nicht zurückgeschreckt.
      Das Abenteuer beginnt auf der Königsstraße zwischen Dungarvan und Thame (Alba). Die Abenteurer lernen das kleine  Dorf Byrestane kennen samt ihrer Bewohner.
      Die Abenteurer sollen alle albisch sprechen und eine grundsätzlich gute Gesinnung haben. Fiese Charaktere oder zwielichtige Abenteurer werden das Abenteuer evtl. sprengen. Da das Abenteuer ausschließlich in und um Byrestane spielt, werden reine Stadtcharaktere es schwerer haben.
      Das Abenteuer wurde erstmalig 2010 auf dem MIDGARD-Breuberg Con geleitet. Es ist der Auftakt zu einer Reihe von Abenteuern, die in den folgenden Jahren immer wieder auf unserem BreubergCon angeboten wurden. Dieses Abenteuer sowie die weiteren Abenteuer stammen alle von @Ardor Lockenkopf, die Texte und Illustrationen unterliegen Copyright des MIDGARD Konzil e.V.
      2011 wurde das Abenteuer dann in sehr kleiner Stückzahl auch gedruckt, weshalb es auch so ausgearbeitet wurde, dass man es gut in Roll20 anbieten kann!
       
      Bitte schickt mir ein wenig Hintergrund zu Eurer Figur zu - am Besten per Mail (khun@midgard-konzil.de). Wer will kann mir auch den Link in Moam freischalten - das ist aber kein Muss. Wir werden um 17:30h einen Technik Check machen bzw. eine kurze Einweisung zu Roll20 machen...
      Spieler:
      (1)           @Stefan_01 mit... ???
      (2)            @Ulmo mit Elion Funkelstein (SpHx, M5: Gr.9)
      (3)           @Oddi
      (4)           @Tattin Goldfeuer
      (5)           @Gregor
       
      Nachtrag: Bitte denke daran mir ein wenig Hintergrund zu Eurer Figur zu - am Besten per Mail (khun@midgard-konzil.de). Wer will kann mir auch den Link in Moam freischalten - das ist aber kein Muss. Wir werden um 17:30h einen Technik Check machen bzw. eine kurze Einweisung zu Roll20 machen...
    • By KhunapTe
      Spieltag                       Samstag (den ganzen Tag)
      Name                          Der dunkle Kristall (Neuauflage 2019)
      Spielleiter                    Khun apTe alias Sven
      Anzahl der Spieler       4-6 Spieler/innen (min. zwei Plätze werden auf dem CON vergeben)
      Grad /M3 M4 M5       Grade einheitlich nach Wahl der Gruppe - ich spiele nach M5
      Beginn                        Samstag morgen nach dem Frühstück
      Ende                           spät Abends evtl. Nachts (max. bis 01 Uhr)
      Art des Abenteuers    Mystisch - das etwas andere Rollenspiel
      Voraussetzung           keine
      Beschreibung
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Druiden sind seltsame Wesen... und ausgerechnet so einer spricht Dich an, ob Du ihm helfen kannst! Er hätte da mal eine Erledigung, die Du für ihm machen könntest!
      Auf einen Berg steigen, in eine Höhle eindringen und ihm einen Kristall bringen... eigentlich doch ganz einfach! Außerdem hat er witziger Weise genau die Summe genannt, die Du Dir als Belohnung vorgestellt hast... 200 GS für gerade mal zwei Wochen Arbeit und zusätzlich darfst du alles behalten was du findest! !!
      Den Treffpunkt, das Gasthaus Teine Blàth kennst du noch von deinem letzten Besuch hier in der Gegend. Es war ganz nett und hat seinen Namen wirklich zu Recht... Also machst du dich auf den Weg ins nördlich Clanngadarn... ca. zwei Tage östlich von Llanbadarn (gesprochen: Schanbadarn) - GOTT 1 sein Dank ist es ja Spätsommer und die Wyddfa-Berge tragen noch keinen Neuschnee...
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      1 welchem Gott du auch immer huldigst
      Auf Wunsch von einigen Spielern habe ich einen alten Klassiker überarbeitet und da das Abenteuer noch aus M2 Zeiten und auf M5 konvertiert und dabei komplett überarbeitet... 
      Es ist zwingend erforderlich, dass die Spieler eine gewisse Disziplin während es Abenteuers wahren, um den Reiz des Rollenspieles und des Abenteuers maximal auskosten zu können.
      Bis dato habe ich das Abenteuer schon mehrfach geleitet und kein/e Spieler/in haben nicht 100% Spaß gehabt. Eine hoffentlich für Dich neue Spielidee, die Dir genauso viel Spaß machen wird wie mir.
      Spieler die das Abenteuer schon einmal bei mir gespielt haben, können gerne noch einmal mitspielen, da dies min. 15 -20 Jahre her ist und ich die Story geändert habe, nicht aber das Spielprinzip...
      Spieler:
      (1)                   @Kessegorn Sergè Lucarell (Grad 8), Tuchhändler und Schneider aus Diatrava
      (2)                   @Bro twyneddische Mondjägerin Grad 6 (M4) oder Rechtfinderin Fiona (20)
      (3)                   @jul Alvíss Jœlmari Oberoñ - Klingenmagier (Grad 12)
      (4)                   @El Cid Finnigan ay Lochdolan (Kr/Sö) aus Ywerddon
      (5)                   wird auf dem CON vergeben
      (6)                   wird auf dem CON vergeben
    • By Octavius Valesius
      Hallo zusammen,
       
      zwei Kumpels und ich haben begonnen Midgard über Skype zu spielen und suchen Verstärkung. Meine beiden Kumpels haben noch keine Erfahrung mit RPG's überhaupt, Neulinge sind also durchaus willkommen. Bisher haben wir einen As und einen Wa aus Alba in der Truppe und das erste Abenteuer ist überstanden.
      In nächster Zeit ist auch kein großer Standortwechsel vorgesehen, die nächsten Abenteuer werden also auch in Alba spielen.
       
      Bei Interesse also einfach melden. Wir beissen nur, wenn es gewünscht wird.
×
×
  • Create New...