Jump to content

Kampfzauberer und Zaubergruppen aus Dunkle Mächte


Recommended Posts

Können Kampfzauberer aus dem Mysterium (MYS) die Zaubergruppen aus Dunkle Mächte (DUM) lernen?

In den Lerntabellen der Zaubergruppen werden sie nicht erwähnt obwohl DUM deutlich nach MYS veröffentlicht wurde und in MYS komplette Erschaffungs und Lernlegeln für Kampfzauberer vorgestellt wurden Daraus würde ich normalerweise schließen, dass diese Klassen die genannten Zaubergruppen aus mir unbekannten Gründen nicht lernen können.

Andererseits wird nicht erwähnt dass oder warum sie diese Gruppen nicht lernen können sollten. :dunno:

Was meint ihr? Können Kampfzauberer diese Gruppen nicht lernen oder sollte man die Lernkosten einfach gemäß der Vorgaben des MYS ermitteln obwohl DUM deutlich neuer ist und das Lernen nicht vorsieht?

Edited by Hiram ben Tyros
Titel verbessert
  • Like 1
Link to comment

Genau das war für mich nicht so eindeutig. Ja, in DUM werden diese Klassen bei den Lernkosten nicht mit gelistet. Andererseits ist z.B. der Hexenjäger eine Kombination aus Assassine und Hexer. Hexer können Nekromantie lernen. Warum dann die Kombiklasse Kämpfer + Hexer nicht. Darin sehe ich einen Widerspruch. Eine Begründung dazu habe ich nicht gefunden. Deshalb meine Frage.

Bei der Neuerschaffung einer Kampfzaubererklasse auf Basis des MYS hätte ich ihm diese Zauber zugestanden, natürlich wie üblich mit den 15 Punkte teureren Lernfaktoren, da ich keine Gegenteilige Aussage in DUM gefunden habe. (Oder ich habe sie überlesen.)

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment

Aus DUM S. 33: "Nekromantie ist keine exklusive Kunst, die nur Nekromanten lernen können. Es fällt ihnen nur leichter, da sie von vorne herein Zugang zu einem übernatürlichen Lehrer haben, der sie in dieser Art von Todesmagie unterweist. Andere Zauberer müssen sich im Normalfall erst einmal einen Ratgeber suchen."

Kampfzauberer sind keine Zauberer (z.B. haben sie auch Resistenzen wie Kämpfer, nicht wie Zauberer).

 

Edited by Mogadil
  • Thanks 1
Link to comment
vor 3 Minuten schrieb Mogadil:

Aus DUM S. 33: "Nekromantie ist keine exklusive Kunst, die nur Nekromanten lernen können. Es fällt ihnen nur leichter, da sie von vorne herein Zugang zu einem übernatürlichen Lehrer haben, der sie in dieser Art von Todesmagie unterweist. Andere Zauberer müssen sich im Normalfall erst einmal einen Ratgeber suchen."

Kampfzauberer sind keine Zauberer (z.B. haben sie auch Resistenzen wie Kämpfer, nicht wie Zauberer).

 

Kleine Korrektur. Kampfzauberer haben die Resistenzen wie Zauberer, MYS S. 138. (unten 4. Punkt)

  • Thanks 1
Link to comment
vor 42 Minuten schrieb Mogadil:

Aus DUM S. 33: "Nekromantie ist keine exklusive Kunst, die nur Nekromanten lernen können. Es fällt ihnen nur leichter, da sie von vorne herein Zugang zu einem übernatürlichen Lehrer haben, der sie in dieser Art von Todesmagie unterweist. Andere Zauberer müssen sich im Normalfall erst einmal einen Ratgeber suchen.

Es gibt aber einige nekromantie Sprüche, die kann man ohne Ratgeber lernen 

Link to comment

Hm, MYS S.139 sagt

Zitat

Gelten unterschiedliche Regeln für Kämpfer und Zauberer, wird ein Kampfzauberer, der ja beiden Gruppen angehört, stets so behandelt, dass es für ihn am vorteilhaftesten ist.

Demnach ist ein Kampfzauberer sowohl Kämpfer als auch Zauberer. Das heißt auch er müßte die Zaubergruppen aus DUM lernen können sofern sein Zaubereranteil Zugang dazu hat.

  • Like 1
Link to comment

MMn gelten die Standard-Regeln für Kampfzauberer. Eine Kampfzauberer mit Nekromanten-Anteil zahlt für eine LE Nekromantie 45 EP, ein Kampfzauberer mit Hexer-Anteil 105 EP etc.

Sonst würde ein konsequenterweise ein Kampfzauberer aus Nekromant + Kämpfer die Möglichkeit, Nekromantie zu lernen, komplett verlieren.

Edited by dabba
  • Like 4
Link to comment

Ich empfinde Hirams und dabbas Argumentation als sehr schlüssig und würde daher davon ausgehen, dass dieses Detail, die Regeln ebenso für die Kampfzauberer zu aktualisieren, einfach übersehen wurde.  Daher wäre eine Anfrage bei Branwen sicherlich sinnvoll!

  • Like 1
Link to comment

DUM erwähnt an mehreren Stellen (z.B. Seite 18: "Ein Paktkrieger ist wie zum Beispiel der Magister oder Ermittler (s. Mysterium) ein zauberkundiger Kämpfer mit eingeschränkten magischen Fähigkeiten. ") Charakterklassen aus dem MYS. Auch benennt es (z.B. Tabelle Tab 7, Seite 34) Lernkosten für Charakterklassen aus dem MYS.

Die im MYS beschriebenen "Kampfzauberer" nach dem Anhang werden jedoch nicht erwähnt. Sogesehen kann man das so verstehen, dass sie das lernen können. Das wäre zu klären.

Ich habe Elsa gefragt. Warten wir es ab.

Edited by Mogadil
  • Thanks 5
Link to comment
  • 2 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...