Jump to content
Barbarossa Rotbart

M5 - Anderes Probleme mit den Abenteurertypen (Herkunft, EP-Kostern)

Recommended Posts

Ist das korrekt, dass Km und Sw keine regionalen Vorkommen haben, weil sie unter den Nichtmenschen (Elfen, Gnome) rangieren?

Edited by Ferwnnan

Share this post


Link to post

Ich habe die Tabelle noch einmal überarbeitet, denn es haben sich einige Fehler eingeschlichen. Auf Serendib sollte es keine Barbaren unter den Einwanderern geben, im Waeland keine Tiermeister und auf den Hjalta-Inseln keine Assassinen.

Midgard.png

Share this post


Link to post
Am 18.2.2018 um 18:36 schrieb seamus:

Wirklich - im KOD Welt steht doch bei Läina u.a.:
Veidaren als der 4. waelische Stamm angesehen

Daher zählt es wohl auch noch mit zu Waeland*) +Sc - sauberer wäre natürlich eine Einzelauflistung bzgl. Läina, aber auch das ist somit spielbar (wie TsaiChen-KTP).

*) Im ARK wird übrigens  auch bei Waeland! Götter der Läina Schamanismus erwähnt --> in den Weiten des waelischen Nordens 😉


Bei Gond wird übrigens auf Aran & Tegarische Steppe hingewiesen (KOD), also erhält man auch da guten Anhaltspunkt.

Zumindest im Inhaltvsverzeichnis des Weltenbandes (Vorschau) gibt es weiterhin nur das Waeland.

Bin mal gespannt, was im Weltenband dann genaueres dazu steht und ob ggf. in einer nächsten Kodexauflage (im "Anhang") Läina dann doch unter Waeland "eingenordet" wird.

Edited by seamus

Share this post


Link to post

Meinen Respekt zu der Arbeit. Ich möchte sie wirklich nicht schmälern. 

Aber

Ist es nicht wichtiger, was die Spieler spielen wollen, und dass wir Spielleiter dann etwas dran drehen dass das klappt?
Ein unglücklicher Spieler ist schlimmer als eine verbogene Regel bezüglich der Herkunft bei der Charaktererschaffung.

Wir haben uns früher (noch zu M3-Zeiten) einen Spaß draus gemacht, Hintergrundgeschichten zu unseren Charakteren zu erfinden um zu erklären, warum wir die Empfehlungen bezüglich Herkunft/Charakterklasse aus dem Regelwerk überschreiten :D

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Patrick
      Hallöchen,
      ich hab mal eine Frage zum Lernen. Stellen wir uns Folgende Situation vor:
      Unsere wackeren Helden haben ein Abenteuer in einer Stadt gemeistert und wollen jetzt ihre EP und ihren Lohn beim Lernen verprasst. Jetzt erreicht sie allerdings bereits nach einem Tag eine dringende Nachricht und sie müssen aufbrechen. Das Problem ist allerdings bereits nach kurzer Zeit gelöst und jetzt wollen sie in der anderen Stadt weiterlernen.
      Können sie den bisherigen Fortschritt übernehmen? Und wenn ja, wie viel ist dieser Fortschritt? Wie viel Gold, EP und Zeit?
      Patrick
    • By Katzophant
      Muss man tatsächlich um zum Beispiel mehrere Opferlettern zu lernen quasi mehrmals einen Stufe 6 Zauber lernen? Oder um alle Zahlen zu lernen 13 mal Zahlenletter (Stufe 3) lernen oder lernt man nur einmal die ganze Gruppe?
       
    • By Der Dan
      Ich habe mir mal die mühe gemacht einen Charakter Live on Tape zu bauen. Für alle Interessant die vielleicht an der einen oder anderen Ecke etwas Straucheln.
      Und ja es gibt keinen Priester-Streiter bei Halblingen
      Viel Spaß! 
      Dan
      M5: Basiseigenschaften und erste Würfe! #1 |Midgard für Einsteiger: Charaktererschaffung
       
    • By theschneif
      Moin!
      Gestern in der Hausrunde kam die Frage auf, wo sich diese Fertigkeit aktuell versteckt hat - habe auf die Schnelle im Kodex nichts gefunden ...
    • By Yon Attan
      Hallo alle miteinander,
      mich interessiert, wieviel Prozent eurer Belohnungen und Schätze aus den Abenteuern ihr etwa fürs Lernen und Steigern der Spielfiguren ausgebt. Mir ist klar, dass da vermutlich niemand Buch drüber führt und dass das bei verschiedenen Spielfiguren eines Spielers auch ganz unterschiedlich sein kann und natürlich auch von dem jeweiligen Abenteuer abhängt. Mich interessieren lediglich die durchschnittlichen, geschätzten Werte.
      Ich schätze, dass es bei mir etwa 80% des Goldes bzw. der Schätze sind. Das heißt es bleiben etwa 20% für Kleidung, neue Waffen, Rüstungen, Tiere, Zaubermaterialien, Amulette, usw.
      Wie ist das bei euch?
      Mfg    Yon
      PS: Falls ihr Hausregeln nutzt wie 1/10 Gold beim Lernen oder grundsätzlich kostenfreies Lernen bitte nicht abstimmen. Mich interessiert das Verhältnis bei den Gruppen, die grundsätzlich nach den normalen M5 Regeln spielen.
×
×
  • Create New...