Jump to content

Tor, Weltentor, Pforte und Silberfaden/Nemargyrion


Recommended Posts

Was passiert, wenn ein Wesen oder der Teil einer Person, der mit einem Nemargyrion mit einer anderen Person / mit dem Rest der Person verbunden ist, durch ein Tor o.Ä. wandert?

 

z.B. Binden des Vertrauten, Reise der Seele, Reise in der Zeit, Zauberauge, Höhenblick, Blutsbrüderschaft, Seelenfreundschaft, Freundesauge, Projektionen höherer Dämonen und Elementarmeister.

 

Kappt es die Verbindung?

Kommt man durch?

Wie weit ist man danach voneinander entfernt?

Kann man durch die magische Verbindung weiterhin hindurchsehen, zaubern?

Was passiert, wenn der Torzauber endet?

 

Es geht mir darum, ob das Nemargyrion durch das Tor tüdelt, ob es von der Transportrichtung abhängig ist, wie die Entfernung für Zaubersprüche gemessen wird, wenn ARK Ergänzungen S.4 sagen: "dass die beiden Polygone denselben Ort beschreiben". Wie ihr euch das vorstellt oder wie es aus den Regeln abzuleiten ist.

Edited by Kio
Link to comment

Für mich sind diese "einfach Spruch-Tore" wie Vorhänge -man geht ins -gon, verschwindet /vorhang fällt dort & taucht am Zielort wieder auf & somit ist für mich auch kein wirkliches da durch Zaubern möglich (s.u.).

 

Ich würde bei allem -der Einfachheit halber- alles kappen was mit einem Faden miteinander verbunden ist bzw. eine Wirkungsdauer <> 0/unendlich hat & nicht direkt mit rüberwechselt -mind. Blutsrüderschaft oder Projektionen bleiben also erhalten-.

 

Die Entfernung wird nicht durchs Tor gemessen, es ist ja keine direkte Verbindung sondern man muss "ein/austreten".

 

Hindurchsehen ist nicht möglich, da in der Ark-Ergänzung ja was von -gon milchig etc. gesprochen wird: "Wird das magische Tor aktiviert, so entsteht über dem Ausgangspolygon ein milchig-weißes, schwach leuchtendes Feld in Form einer 3 m hohen Säule, in die man von außen nicht hineinsehen kann. Die Säule über dem Zielpolygon hat einen eher gelblichen Ton"

 

Durchzaubern:

Blitze schleudern o.ä. kann man mangels Ziel nicht reinzaubern

Eine F./S.kugel o.ä. rein"gefahren" explodiert auf der anderen Seite (verschwindet & explodiert sofort, aber Transport erfolgt ja auch sofort -also sofort sofort bleibt sofort ;-))

Bei Wasserstrahl o.ä. geht etwas Wasserr durch, allerdings wird der Zauberer auch pronto Richtung Tor gezogen (=analog Gegenstand reinhalten) & das bricht dann automatisch seine Konzentration (ausser er will mit durch ;-)).

 

 

PS.

Der ganze magietheoretische Hintergrund aus M4 "Meister der Sphären" (& sicherlich schon teilweise in M5 im Refgeltext vorhanden, daher erwähnt) ist für mich nicht interessant/wichtig. Brauchten wir bisher in unserer kleinen Hausrunde auch nie be(tr)achten.

Ich lasse mich aber gern "belehren", dass meine Ausführungen "diametral"/abweichend zu diesen sind.

;-)

Edited by seamus
Link to comment

 

Das Band verbindet die Seelen der beiden beteiligten Personen miteinander, bezieht seine Wirksamkeit aber aus den animalischen Instinkten, die zum Beispiel eine Tiermutter spüren lässt,

Bei Blutsbrüderschaft stiften gibt es ein Band, aber KEIN Silberfaden. Der Silberfaden hängt am Astralleib, das Band hier eher an der Anima, denke ich.

Edited by Panther
Link to comment

 

 

Das Band verbindet die Seelen der beiden beteiligten Personen miteinander, bezieht seine Wirksamkeit aber aus den animalischen Instinkten, die zum Beispiel eine Tiermutter spüren lässt,

Bei Blutsbrüderschaft stiften gibt es ein Band, aber KEIN Silberfaden. Der Silberfaden hängt am Astralleib, das Band hier eher an der Anima, denke ich.

 

 

Da wurde ich von der Spruchbeschreibung von "Silberblick" in die Irre geleitet. Nach nochmaligem Durchlesen ist klar, dass Blutsbrüder/Seelenfreunde und Freundesauge "irgend etwas ähnliches" verbindet.

 

Das Nemargyrion verbindet die Animae. (-> "BdV")

 

Ok, Blutsbrüder/Seelenfreunde sind unkritisch, die sind halt "irgendwie" verbunden und spüren dann "irgendwas" ("Entfernung spielt keine Rolle"). Allerdings sind auch sie durch ein "Band" verbunden. (-> "Silberblick")

 

"Freundesauge" ist schon etwas seltsam, dass das hier kein Nemargyrion sein soll, wo das doch sehr ähnlich zu "BdV" ist. Auch nutzt der ja die Ebene der Anima für die Kopplung der Astralleiber… naja. Allerdings sind auch sie durch ein "Band" verbunden. (-> "Silberblick")

Link to comment
Hindurchsehen ist nicht möglich,

Durchzaubern:

 

Hi Seamus,

ich habe diesen Teil der Frage wohl etwas zu kurz formuliert.

 

Einfach so hindurchsehen geht nicht (lt. Beschreibung zu Toren) und deshalb auch kein Hindurchzaubern (man muss (fast) immer sein Ziel sehen oder berühren.)

 

Ich meinte das Durchzaubern/Durchsehen mit Hilfe des entsprechenden Spruches durch die Verbindung des Nemargyrions / sonstigen Bandes, also z.B. 'Sehen' und 'Zaubern' im Falle von "Binden des Vertrauten". Ich habe Post #1 entsprechend geändert.

Link to comment

Die Zauber die eine Reichweite haben, wie zum Beispiel Zauberauge werden abgebrochen.

 

Zauber ohne Reichweite, wie zum Beispiel Reise der Seele können einfach passieren.

 

Ich nehme mal an, man kommt nur rein, wenn das Tor in der richtigen Richtung steht. Kommt man da auch wieder zurück?

Link to comment
  • 9 months later...

Meiner magie-theorethischen Meinung und meines Wissens nach (Meister der Sphären, Arkanum (M4 & M5)) wird alles, was durch Magie "verbunden" ist, mit einem Silberfaden (Nemargyrion) verknüpft. Diese Verbindung ist unter normalen Umständen nicht sichtbar, doch kann sie unterbrochen werden. Zudem ist die Potenz des Silberfadens abhängig vom gewirkten Zauberspruch selbst. Es können beliebig viele Silberfäden parallel an einem Objekt existieren, ohne dass diese sich miteinander behindern oder gefährden. 

Edited by LarsB
Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...