Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Rosendorn

Offgame-Besprechungen...

Recommended Posts

Zitat[/b] (Rosendorn @ Dez. 02 2002,20:42)]- Kontrollgänge durchs Tal (falls mal wieder jemand strandet)

Das macht Akeem gerne. Schon alleine, um ggf. direkt Hilfe zuteil werden zu lassen.

Share this post


Link to post

@SL

 

Du hattest erwähnt, daß wir 5 Spruchrollen mit niedriggradigen Sprüchen gefunden haben. Kannst Du das näher spezifizieren? Vielleicht kann ich den einen oder anderen davon lernen?

 

Gibt es in Haven weitere interessante Spruchrollen?

Share this post


Link to post

Da fällt mir was ein:

 

Rosendorn: Gibt es eigentlich Fische im Fluss? Und wenn ja, kann man erkennen, ob das ein abgeschlossenes System ist, dh. die Fische nicht durch den Abfluss des Flusses heraus können / kommen?

 

Euer

 

Marek Eschrema

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (HarryB @ Dez. 03 2002,11:50)]Du hattest erwähnt, daß wir 5 Spruchrollen mit niedriggradigen Sprüchen gefunden haben. Kannst Du das näher spezifizieren?

- Angst

- Stärke

- Rauchwolke

- Rost

- Windstoß

 

Zitat[/b] ]Vielleicht kann ich den einen oder anderen davon lernen?

Sprich's doch mit den anderen ab.

 

Zitat[/b] ]Gibt es in Haven weitere interessante Spruchrollen?

Frag Santorus.

 

Gruß,

Stefan

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Bruder Buck @ Dez. 03 2002,12:06)][...]Gibt es eigentlich Fische im Fluss?

Ja. Ab und an kann man sogar beobachten, wie welche den Wasserfall hinuntergespült werden. Platsch.

 

Zitat[/b] ]Und wenn ja, kann man erkennen, ob das ein abgeschlossenes System ist, dh. die Fische nicht durch den Abfluss des Flusses heraus können / kommen?

Nicht möglich. Zumindest nicht vom Ufer her. Das Wasser im Fluss sprudelt stark und vor allem der See ist sehr tief.

 

Gruß,

Stefan

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Bruder Buck @ Dez. 02 2002,22:55)][...]Marek Eschrema will hier im Tal nützliche Fähigkeiten, wie Kräuterkunde, Überleben im Wald, vielleicht Schleichen und von Santorus Sagenkunde lernen (sollte du, Rosendorn, einwenden, dass er nicht jeden Tag 8 Std. Zeit hat um zu Lernen, verdoppeln wir einfach die Lernzeit - Zeit ist ja genug da... *seufz* ).

Kannst Du alles von Willbur, bzw. Santorus lernen. Allerdings solltest Du die Lernzeit wirklich verdoppeln, wenn Du nicht für die folgende Zeit komplett ausfallen willst.

 

Dabei sollte aber nicht vergessen werden, ob die anderen damit einverstanden sind. Denn vielleicht brauchen sie Dich immer wieder und wollen auch nicht so lange nutzlos herumsitzen?

Share this post


Link to post

Hi Stefan,

 

vielleicht solltest Du alles, was hier passiert - z.B. die Aktionen im Speiseraum und den Bau des Floßes - nicht ganz so streng chronologisch sehen. Das wird sonst echt schwierig. (Siehe Akeem, der dann gleichzeitig Santorus mit Fragen löchert und mit den anderen zum Floßbauen zieht.) Ich denke, wir haben genügend Tage zur Verfügung, auf die wir verschiedene Aktionen aufteilen können. Chronologisch werden wir dann nur, wenn es von Spielentscheidender Bedeutung ist.

 

Nur so ein Vorschlag.

Share this post


Link to post

Don't Panic. Solange es problemlos geht, kann ich ja chronolgisch vorgehen. Ansonsten sehe ich das auch nicht soo eng. Es sei denn, Ihr wollt exakt wissen ,wie lange ihr im Tal wart... wink.gif

Share this post


Link to post

Urgs! Ich befürchte Sirana wird hier im Tal ihren 30. Geburtstag feiern! Dabei wollte sie doch zu diesem Anlass im Alt Corrinis eine riesige Party schmeißen!

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Sirana @ Dez. 03 2002,16:31)]Urgs! Ich befürchte Sirana wird hier im Tal ihren 30. Geburtstag feiern! Dabei wollte sie doch zu diesem Anlass im Alt Corrinis eine riesige Party schmeißen!

Es weiß doch soweiso niemand, wann GENAU, der 30. Geburtstag von Sirana ist, gelle? wink.gif

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Rosendorn @ Dez. 03 2002,16:28)]Don't Panic. Solange es problemlos geht, kann ich ja chronolgisch vorgehen. Ansonsten sehe ich das auch nicht soo eng. Es sei denn, Ihr wollt exakt wissen ,wie lange ihr im Tal wart... wink.gif

Da reicht glaube ich eine grobe Schätzung hinterher.

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Sirana @ Dez. 03 2002,16:31)]Ich befürchte Sirana wird hier im Tal ihren 30. Geburtstag feiern!

Aber bei einer solchen Dame tritt dies Ereignis doch wohl erst in ca. 35 Jahren ein... wink.gif

Share this post


Link to post

Ihr Schleimer, ihr!

Sirana feiert ihren 30. Geburtstag und zwar genau einmal, 30 Jahre nach ihrer Geburt!

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Sirana @ Dez. 03 2002,16:45)][...]Sirana feiert ihren 30. Geburtstag und zwar genau einmal, 30 Jahre nach ihrer Geburt!

Natürlich, wer würde denn anders behaupten! Nur dauert bei Damen das 29. Lebensjahr etwas länger als bei anderen... tounge.gif

 

Gruß,

Stefan

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (Rosendorn @ Dez. 03 2002,16:48)]
Zitat[/b] (Sirana @ Dez. 03 2002,16:45)][...]Sirana feiert ihren 30. Geburtstag und zwar genau einmal, 30 Jahre nach ihrer Geburt!

Natürlich, wer würde denn anders behaupten! Nur dauert bei Damen das 29. Lebensjahr etwas länger als bei anderen... tounge.gif

Jetzt haben wir sogar Rosendorn schon beim Schwampfen erwischt! biggrin.gif

Share this post


Link to post

Ich sehe es schon vor mir: Bald wird begonnen, die riesige Geburtstagsparty von Sirana in Alt-Corrinis zu organisieren; das ist doch ein weiterer Anreiz, so schnell wie möglich aus dieser verdammten Sphäre raus zu kommen!

 

Ciao,

Dirk.

Share this post


Link to post

Mal wieder was zum Spiel:

 

Ich helfe bei der Übersetzung vom Twyneddischen ins Bulugi und umgekehrt und versuche dabei (quasi als Selbvststudium) meinen Bulugi (+6) Wert weiter zu erhöhen.

 

Viele Grüße

hj

Share this post


Link to post
Zitat[/b] (hjmaier @ Dez. 03 2002,17:17)]Ich helfe bei der Übersetzung vom Twyneddischen ins Bulugi und umgekehrt und versuche dabei (quasi als Selbvststudium) meinen Bulugi (+6) Wert weiter zu erhöhen.

Habe nichts dagegen. Bonto wäre auch ein geduldiger Lehrer.

 

Die Übersetzung geht aber wahrscheinlich eher in's Albische, oder?

Share this post


Link to post

So, für heute muss ich Schluss machen. Meine eigene MIDGARD-Gruppe will etwas über Traumsteine, Schwarzalben und die Unterwelt in Byrne erfahren.

 

Bis morgen dann, und bitte tragt so bald als möglich Eure Erlebnisse vom Wochenende in den "Was bisher geschah"-Thread ein!

 

Gruß,

Stefan

Share this post


Link to post

Ich wundere mich immer noch über die Beschreibung des Kriegsgeschehens im Tal. Wie umfangreich muss ich mir das denn nun wirklich vorstellen? Mir will immer noch nicht in den Kopf, dass da nach hunderten von Jahren Dämonenkrieg noch ein funktionierendes Ökosystem sein soll.

 

Euer

 

Marek Eschrema

Share this post


Link to post

Nur ein paar Gedanken:

 

Sowohl zentrale Säule als auch Steinkreis sind in achteckform. Lassen sich über die Verhältnisse der Dimensionen (Durchmesser; Seitenlängen) magische Beziehungen herstellen? Oktagramme?

 

Hat die Obsidiansäule eine Aura? Kann mich nicht erinnern ob wir sie untersucht haben.

 

Stimt es, daß beim magischen Angriff auf das Tor keine Blitze geschleudert wurden? Wie ist das bei magischen Angriffen gegen andere Teile der Barriere gewesen?

 

Hiram

Share this post


Link to post

ja ja, achteckige Form, zumindest die Steinkriese auf 'ner Linienkreuzung (ist die Säule auch auf eben solch einer?) und dann noch priesterliche Wundertaten "drübergestülpt" - das ist alles sehr heavy ...

 

Ciao,

Dirk.

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...