Jump to content

Artikel: Massieren (Fertigkeit)


Recommended Posts

Gefällt mit gut, wobei ich bei dieser Fertigkeit eher an fernöstliche Herkunft, denn valianische denken würde (Ayurveda, Akupressur, Thaimassage).

 

Ins Lernschema würde ich daher Figuren aus Rawindra, KanThaiPan und Minangpahit aufnehmen.

 

Bei valianischen PF (Alpanu) denke ich da auch eher an eine etwas andere Form der Massage, die durchaus der Lust dienen kann.

Link to post

An sich eine schöne Fertigkeit, ich würde sie aber -insbesondere, wenn man sie mit meditieren oder der geweihten Halblingstischdecke vergleicht (beides gibt ja die vollen AP zurück)- "stärker" machen, bzw. zwei Versionen vorschlagen:

 

"Kurz"-Massage:

Dauer: 10 min, gibt 1W6 AP zurück.

 

"Lang"-Massage:

Dauer 1 Stunde, gibt volle AP zurück.

Eventuell könnte die Massage den Masseur, neben den Materialien, zusätzlich 1W6 AP kosten.

 

bis dann,

Sulvahir

Link to post

Schöne Fertigkeit! :clap:

 

Bei der Beschreibung würde ich nur ergänzen, dass nach den 30 Minuten auch die mindestens 2 AP wie bei einer Rast zur Verfügung stehen. Denn im Gegensatz zu Handauflegen ist hier die nötige Zeit deutlich länger.

 

@Sulvahir: Die Fertigkeit wirkt ja zusätzlich zu Meditieren und hat nur bei einem kritischen Fehler Nebenwirkungen. Und die Halblingstischdecke ist keine Fertigkeit und ersetzt für Halblinge das Weihwasser. Deshalb würde ich deswegen keine Änderung vornehmen.

 

Die Idee mit einer langen Massage und 1W6 AP Verlust für den Masseur finde ich dagegen gut. Ich würde da aber eine andere Wirkung als nur AP-Regenration vorsehen.

 

Solwac

Link to post
An sich eine schöne Fertigkeit, ich würde sie aber -insbesondere, wenn man sie mit meditieren oder der geweihten Halblingstischdecke vergleicht (beides gibt ja die vollen AP zurück)- "stärker" machen, bzw. zwei Versionen vorschlagen:

 

"Kurz"-Massage:

Dauer: 10 min, gibt 1W6 AP zurück.

 

"Lang"-Massage:

Dauer 1 Stunde, gibt volle AP zurück.

Eventuell könnte die Massage den Masseur, neben den Materialien, zusätzlich 1W6 AP kosten.

 

bis dann,

Sulvahir

 

Also, nachdem ich eine Ganzkörpermassage (Dauer etwa eine Stunde) hab ich nicht das Gefühl, dass ich alle AP wieder habe. Halte ich deshalb für etwas übertrieben.

 

Ich habe eigentlich ab und zu mal diese Fertigkeit vermisst. Sehr schön! :lol:

Wäre vielleicht ein Berufsfertigkeit für Kurtisanen.

 

 

Gruß

H.

Link to post

Eine weitere regeltechnische Möglichkeit wäre analog zur Teezeremonie: Bis zu einem bestimmten Erfolgswert gibt es nur die einfache Massage mit den 1W6 AP. Ab +12 (die Lernkosten liegen deutlich über den +14 bei Teezeremonie) gibt es zusätzlich die weitere Möglichkeit, wie immer sie im Detail gewählt wird.

 

Solwac

Link to post

Danke für die positive Resonanz und die sinnvollen Hinweise. Ich werde mich mal hinsetzen und alle Verbesserungsvorschläge durchdenken und eine Überarbeitung vorlegen.

 

Liebe Grüße

 

fabian

Link to post

Da fühlt sich de DaiYao-Magie anwendende XuéDsche doch etwas veräppelt. Denn genau das macht der doch mit seiner Version der "Heilmagie", die im Wesentlichen in echt Akupunktur, Akupressur und Massage ist.

 

Wenn das jetzt jeder Hans und Franz lernen kann, ist diese Klasse etwas abgewertet, zumindest, was KanThaiPan angeht.

Link to post
Da fühlt sich de DaiYao-Magie anwendende XuéDsche doch etwas veräppelt. Denn genau das macht der doch mit seiner Version der "Heilmagie", die im Wesentlichen in echt Akupunktur, Akupressur und Massage ist.

 

Wenn das jetzt jeder Hans und Franz lernen kann, ist diese Klasse etwas abgewertet, zumindest, was KanThaiPan angeht.

 

 

Danke für den Hinweis, gucke ich nach und lasse ich ggf. in die Überarbeitung einfließen.

 

Gruß

 

fabian

Link to post

Die Fertigkeit sollte zu den "Zaubern" eines XueDsche so stehen wie andere Fertigkeiten zu entsprechenden Zaubern. Beides braucht Vorteile, so dass es sich eventuell sogar lohnen würde beides zu können.

 

Solwac

Link to post
Da fühlt sich de DaiYao-Magie anwendende XuéDsche doch etwas veräppelt. Denn genau das macht der doch mit seiner Version der "Heilmagie", die im Wesentlichen in echt Akupunktur, Akupressur und Massage ist.

 

Wenn das jetzt jeder Hans und Franz lernen kann, ist diese Klasse etwas abgewertet, zumindest, was KanThaiPan angeht.

 

 

Evt. fühlt sich der XuéDsche ebenso veräppelt, wenn er auf einen Masseur reduziert wird. Die DaiYao-Magie umfasst m.E. viel mehr als nur eine Massage.

 

Darüber hinaus entspricht es dem Konzept von Midgard, dass "jeder Hans und Franz" zahlreiche Fertigkeiten erlernen kann, die auch andere Typen in ihrem Standardprogramm haben. So what?

 

Gruß

 

fabian

Link to post
  • 9 months later...

Mein XueDsche wird die Fertigkeit bald lernen - hat also keine Probleme damit ;)

 

Tolle Fertigkeit, genau die fehlte mir für meine Figur noch! :thumbs:

 

Noch eine Frage: Du schreibst, dass die Massage "die Entkräftung eines Abenteurers lindert" - kann man also nur AP zurückgewinnen, die durch Entkräftung geraubt wurden? So wie im Zauber "Lindern von Entkräftung"?

 

Wollte nur noch mal sicher gehen...:disturbed:

 

LG Anjanka

 

PS: Wir haben die Hausregel dazu, dass es schon ab Gs 31 geht -Gs 61 kam uns doch etwas übertrieben vor...;)

Link to post
  • 7 months later...
  • 1 year later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Der Dan
      Das Valianische Imperium ist eigentlich jedem Abenteurer bekannt... Alte Wehranlagen, Tempel und verlassene Außenposten finden sich fast überall am Meer der fünf Winde. Dieses mächtige Reich hielt wie Rom einst einen Großteil der Bekannten Welt in seinen Klauen und die Nachfahren träumen immer noch von dem was war und was ihnen zusteht.
      Ob Sie es jemals wieder zur alten Größe schaffen werden?
      Valian - Von den Träumen der Weltmacht mit Dirk Richter 
      Zu der YouTubeplayliste in der alle Die Welt Folgen gesammelt sind: https://www.youtube.com/playlist?list=PLJub8UMfakW4MIFTOQW61IZ406p02DThj
      Begleittext von Branwens Basar zu Valian: 
      Vor einigen Jahrhunderten wurde die Geschichte des größten Teils von Midgard durch ein einziges Reich bestimmt, durch das Valianische Imperium. Von ihren Heimatinseln aus begannen die Valianer ihren Siegeszug, bis alle zivilisierten Küsten des Meeres der Fünf Winde sich ihrer Herrschaft beugten. Von Chryseia, dem heutigen Alba und den Küstenstaaten im Westen bis zur aranischen Küste im Osten reichte das Imperium, und Sklaven aller Völker wurden in die Hauptstadt Candranor verschleppt, um sie zu einer prächtigen und unermesslich reichen Stadt zu machen. Die Valianer schienen unangreifbar, denn auf dem Meer konnte ihnen niemand widerstehen. Ihre Flotten waren zahlreich, und an der Spitze des Reiches standen die Seemeister, eine Gruppe mächtiger Beschwörer, die über die Elemente Wasser und Luft in einer Weise gebieten konnten, von der Zauberer heute nur noch träumen. Heute besteht der klägliche Rest des Imperiums nur aus den Inseln von Valian und den südlich gelegenen, nur spärlich besiedelten Inseln des Pfortenarchipels, obwohl der Seekönig von alter Macht und Größe träumt. Die alte und neue Hauptstadt Candranor hat sich zum kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum des Meeres der Fünf Winde entwickelt, das vom Fleiß seiner Handwerker, dem Geschick seiner Händler und dem Wissen seiner Gelehrten und nicht mehr von den Tributen unterworfener Länder lebt. Die valianischen Galeeren sind auch heute noch zahlreich genug, um waelischen und scharidischen Seeräubern den Geschmack an der Plünderung der Inseln zu verderben. (irdisches Vorbild: karthagisch)
      Der Regionspate @DiRi im Interview: Vorstellung: Dirk Richter | Länderchef der Küstenstaaten und Autor u.a. der Runenklinge
      Viel Spaß wünschen 
      Dirk&Dan
    • By Mugga
      Hallo Zusammen,
       
      ich habe bei meiner Truppe ein Zwerg der sich gerne die NPCs einschüchtert, so viel das statt immer auf das VI zurück zu greifen habe ich für ihn direkt eine Fertigkeit geschrieben.
       
      Extra wegen Grigo
      Einschüchtern +6 (pA31, Ko61 sB >81) 75: Bar, Er, Gl, Hj, Sö 150: Rest 300: Or, Tm, Wa, ZAU a. GHx und SHx (WHx und PRI a. PC können nicht einschüchtern)
      Sozial Fertigkeit, Lernen wie Verhören. Eine Erfolg EW: Einschüchtern führt dazu Wesen Menschlicher In einzuschüchtern und sie durch Angst die Befehle der Einschüchternde eher zuhört und sich Beeinflussen lässt. Einschüchternde Wesen können mit eine WW: Menschenkenntnis + Grad oder In/10+Grad der Einschüchterung einschätzen. Gelingt eine WW: kann der Gefährlichkeit der Person einschätzen und ggf der Situation für sich wenden.
      Eine Misslungene EW: Einschüchtern kann dazu führen, dass der Spieler lächerlich wahrgenommene wird. Beim Kritischen Misserfolg wird der Einschüchternde immer als lächerlich wahrgenommen.
    • Guest Unicum
      By Guest Unicum
      Hallo,
      Ich will nur sichergehen das iuch alles richtig verstanden habe - bei dem ein oder anderen z.b. in der Charactererschaffung gibt es ja schöne beispiele aber beim steigern nicht.
      Also die Frage: mache ich alles richtig wenn ich es so ausrechne:
       
      Ich beziehe mich einmal auf einen Hexer.
       
      Ich will diesem Geschäftssinn +8 Lernen.
      Das finde ich auf Seite 158 unter den Alltags Fertigkeiten unter sehr schwer bei 10 LE.
      Ich geh auf Seite 157 und finde bei Tabelle 8 das für Hx eine 20 bei alltag steht. da es LE sind und keine TE ist dies das dreifache an EP.
       
      Also 10 LE x 20 x 3 = 600 Erfahrungspunkte
      Goldkosten: 200 x 10 = 2000 Gold
       
      Nun will ich den Geschäftssinn steigern auf +12
      Wieder auf Seite 158
      +9:5TE +10:5TE +11:10TE +12:10TE macht zusammen 30TE
      (Alt & Falsch: Also 20 TE x 20 = 400 Erfahrungspunkte)
      Also 30 TE x 20 = 600 Erfahrungspunkte
       
      (Alt & Falsch: Goldkosten 20 TE * 20 GS = 400 Goldstücke
      Goldkosten 30 TE * 20 GS = 600 Goldstücke
       
      Nur Hier (beim Neulernen und beim Zaubern gehts nicht) hätte ich die Möglichkeit bis zu 200 der 400 Ep durch Gold 1:10 zu ersetzen.
       
      ---------------------
       
      Nun ein Zauberspruch:
       
      Nehmen wir einen Bewegungs-Zauber der Stufe 10
      Auf Seite 162 finde ich das dieser 40 LE kostet.
      Bei Tabelle 9 steht beim Hexer eine 90 bei bewegung.
      40LE x 90EP/LE = 3600EP
      Gold:
      40LE x 100GS/LE = 4000 Gold
       
      Wenn es sich dabei um eine Spruchrolle handelt zahlen ich nur
      20 Goldstücke und 1200EP
      Die Ep werden nur bei erfolgreichem Wurf fällig - das Gold aber auch bei nicht erfolgreich da es ja Lebenshaltungskosten sind.
       
      ---------------------
       
      Hab ich was wesentliches übersehen?
       
      Hat jemand noch andere Beispiele?
       
      Änderungen sind Kursiv geschrieben
    • By Wolfsschwester
      Salve Brüder und Schwestern,
      Ich habe ein Problem mit dem Valianischen Imperium:
      Laut dem Buch der Magie ist das Valianische Imperium eine "kathargische" Kultur, nur das nach meinen bescheidenen Geschichtskenntnissen Karthago in der Spätantike eine relativ unbedeutende römische Provinzstadt war !
       
      Seine Blütezeit als eigenständige Kultur war in der Frühantike, was einen gigantischen Sprung zur Frührenisance der Küstenstaaten bilden würde. Wie erklärt ihr das? oder ist Valiean bei euch eher Spätrömisch-Byzanthinisch ?
       
      Grüße
      Bethina
    • By Solwac
      Auf Spiegel Online gibt es heute einen Bericht über die nassen Lebensadern Roms. Wenn man sich die Größe Candranors ansieht und das mit dem Verbrauch Roms multipliziert, dann kommt man auf einen enormen Bedarf. Selbst wenn einiges Wasser durch Salzwasser ersetzt werden kann (z.B. für die Reinigung der Abwasserkanäle).
       
      Bei den Mengen hilft Magie auch nur an einigen wenigen Stellen bzw. beim Bau.
       
      Solwac
×
×
  • Create New...