Jump to content

Breuberg 2008: Das Schicksal der Braut


Recommended Posts

[drupal=1200]Abenteuertitel: Das Schicksal der Braut[/drupal]

 

Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1200]diesen Link[/drupal] gehen!

 

Spielleiter: Michael Häberle, Forumsname "kleinschmidt"

 

Anzahl der Spieler: etwa 5

 

Grade der Figuren: mittelgradige Figuren, d.h etwa Grad 3-6

Voraussichtlicher Beginn: Samstagvormittag

Voraussichtliche Dauer: vermutlich ganztags

 

Art des Abenteuers: Abenteuer an der Westküste Waelands (soziale Interaktion, Freiland, Dungeon - es wird gefeiert und gekämpft).

Voraussetzung/Vorbedingung: es werden Kämpfer aller Art benötigt, Zaubermacht ist bereits vorhanden und "Fingerfuchtler" sind im Nordland sowieso unbeliebt; allerdings wird ein Spielfiguren-Zauberer nicht von vorneherein abgelehnt - Kämpfer werden aber eher benötigt ! Wenn zumindest eine Spielfigur Waelska spricht (noch besser: spricht und schreibt !), dann wäre das von Vorteil - ist aber keine absolute Bedingung.

 

Beschreibung: Die Spielfiguren haben im Vorfeld Bekanntschaft untereinander und mit dem godrischen Waelinger Thorgrimur Wuchthieb aus der Sköllsundsippe gemacht. Nach einer Trolljagd sind die Spielfiguren von Thorgrimur eingeladen, das Erntedankfest Takkurylfdagar im herbstlichen Drachenmond im Kreis der Sköllsundsippe zu verbringen und es sich gut gehen zu lassen.

 

Ort des Geschehens: die Breitbucht an der Westküste Waelands, nördlich der Stadt Boras.

 

Achtung! Bitte hier keine Änderungen vornehmen, sondern immer über [drupal=1200]diesen Link[/drupal] gehen!

Link to comment
Guest Quintulf

Hallo,

 

das Abenteuer hört sich ja interessant an. Schade nur das mein Söldner der hier passen würde auf Bacherach leider gestorben ist. Ich hab zwar noch einen Krieger der ist aber Elf und Grad 7.

 

Gruss,

 

Quintulf

Edited by Quintulf
Link to comment

Hallo Quintulf,

 

möglicherweise kenne ich Deinen Elfenkrieger: Cuthalion (der gerne "Kuttenheinis" jagd :D ) oder Elborn ( der meiner Erinnerung nach auch heilfähig ist) ?

 

Von Rasse und Grad ist Cuthalion natürlich nicht ideal, aber möglich. Heilerfertigkeiten sind allerdings schon vorhanden und ich habe Elborn auch als zu hochgradig für dieses Szenario im Gedächtnis :whatsthat: : Elborn geht also nicht.

 

 

MfG,

kleinschmidt

Link to comment
Guest Quintulf
Hallo Quintulf,

 

möglicherweise kenne ich Deinen Elfenkrieger: Cuthalion (der gerne "Kuttenheinis" jagd :D ) oder Elborn ( der meiner Erinnerung nach auch heilfähig ist) ?

 

Von Rasse und Grad ist Cuthalion natürlich nicht ideal, aber möglich. Heilerfertigkeiten sind allerdings schon vorhanden und ich habe Elborn auch als zu hochgradig für dieses Szenario im Gedächtnis :whatsthat: : Elborn geht also nicht.

 

 

MfG,

kleinschmidt

 

:lol: Das war Cuthalion der auf Bacherach zum Einsatz kam.

Link to comment
  • 2 weeks later...

Hallo Quintulf,

 

der Elfenkämpfer Cuthalion wäre okay, zumal ich ihn über seine waelische Bekannte aus dem Bacharach-Abenteuer "Der Fels" in die Geschichte einführen könnte: die damals von mir gespielte Seherin Heidrun (die ebenfalls gerne "Kuttenheinis" jagd...) :D:D

 

Einzige Bedingung ist, daß der Grad der übrigen Spielfiguren halbwegs zu Cuthalion passt.

 

MfG,

kleinschmidt

Edited by kleinschmidt
Link to comment
×
×
  • Create New...