Jump to content
Sign in to follow this  
Wulfhere

[Atlan Der Held von Arkon] Varganen

Recommended Posts

Derzeit rein als NSpF geplant.

Mal sehen wo uns das ganze hinführt.

Die erste Ausarbeitung bezieht sich ausschließlich auf die Handlungsebene dieses Projektes.

Edited by Wulfhere

Share this post


Link to post

Name:

Varganen

 

Volk:

[Ziv.15 Tech. 9]

 

Spezies:

Menschen

 

Welten:

In der gesamten Milchstraße finden sich alte varganische Stützpunktwelten, die auch als Versunkene Welten von den jüngeren Völkern bezeichnet werden. Die Varganen hatten ganze Planeten oder Sonnensysteme entsprechend ihren Bedürnissen manipuliert, so daß ganze Stützpunkt- oder Wohnwelten asl Residenz eines einzigen Varganen geschaffen wurden.

Im Laufe der Tausenden von Jahren sind die meisten Einrichtungen allerdings verfallen oder in Vergessenheit geraten.

 

Geschichte:

ca. 800.000 v.Chr. Der tropoythische Wissenschaftler Vargo entwickelt einen Drugun-Umsetzer, der den Übergang vom Mikro- in den Makrokosmos ermöglichte. Obwohl die Konstruktion derartiger Geräte eigentlich seit Jahrtausenden auf Tropoyth verboten war, hatte der Hohe Rat Mamrohn dieses Projekt durchgesetzt

Laut Ischtar fand diese Expedition vor mehr als 675.000 Arkonjahren statt, vom Handlungsjahr 10.498 da Ark gerechnet.

 

Politik:

Varganen in der Milchstrasse

Nach der Rückkehr der meisten Varganen in ihren Heimatkosmos zerfällt das varganische Reich in der Milchstrasse endgültig. Die wenigen verbliebenen Varganen ziehen sich auf die ehemaligen Stützpunktwelten zurück und folgen ihren privaten Interessen. Spätestens ab diesem Zeitpunkt gibt es praktisch keine organisierten Strukturen bei den verbliebenen Varganen.

 

Raumschiffe:

Die als Oktaederschiffe bezeichneten Raumschiffe der Varganen gleichen, von der Seite gesehen, auf der Spitze stehenden Rauten. Es handelt sich jeweils um zwei Pyramiden, die auf ihren Grundflächen, über einem breiten Ringwulst, miteinander verbunden sind. Die Länge von Spitze zu Spitze umfaßt 1200 m. Die Wohnräume und die Zentrale sind im Zentrum des Doppelpyramidenschiffs eingerichtet

 

Technologische Besonderheiten:

 

 

Kulturelle Besonderheiten:

 

 

Eigenheiten/Äußeres :

Der durchschnittliche Vargane ist ein hochgewachsener muskulöser Humanoide, mit rotbrauner oder auch bronzefarbener Haut. Der Hautton kann dabei auch in einen leichten Goldton umschlagen. Sie besitzen in der Regel blonde Haare und bernsteinfarbene Augen.

 

Lebenserwartung:

relative Unsterblichkeit

 

Charakter:

 

 

Namensgebung:

 

Attribute

St. = TSt. +5 (max.100)

Pp = TPp+[(100-TPp)/5]

Int.: TInt + [TInt/10] - Maximum 110

Konstitution: TKo + [TKo/10] - Maximum 110

Abgeleitete Eigenschaften

pA = TpA + (TpA/10)

Lebenspunkteausgangswert 5

Volksbonus für Ausdauer + 3

Körpergröße = Terraner

Gewicht = Terraner

 

Sinne

Hören +8

Sehen +8

Schmecken +8

Riechen +8

Tasten +8

Sechster Sinn: Pp/20

 

Vorzüge:

Einschüchterung, Gute Reflexe,

Mängel:

Gier Marotte, Stolz, Psychische Deformation

Alle Varganen erhalten zwingen den Mangel Arroganz ohne dafür einen Vorzug zu erhalten.

 

Sonderheiten: Varganen stehen nicht als spielbare Charaktere zur Verfügung.

 

Quelle :

Edited by Wulfhere

Share this post


Link to post

St. = TSt. +5 (max.100)

 

In den Romanen empfinde ich die Varganen als etwas stärker als Menschen und Arkoniden.

Meinungen ?

Share this post


Link to post
St. = TSt. +5 (max.100)

 

In den Romanen empfinde ich die Varganen als etwas stärker als Menschen und Arkoniden.

Meinungen ?

 

Dem stimme ich zu! Wahrscheinlich müßte der Zuschlag sogar noch höher als 5 sein, da Atlan, Fartulon und Co. ihrerseits ja auch überdurchschnittliche Körperkraft hatten, (der einzige Direkte Vergleich außer RA) aber so paßt es besser ins Bild.

Share this post


Link to post
Sonderheiten: Varganen stehen nicht als spielbare Charaktere zur Verfügung.

 

Das macht :rolleyes:leider:rolleyes:Sinn!

Share this post


Link to post

Politik:

Varganen in der Milchstrasse

Nach der Rückkehr der meisten Varganen in ihren Heimatkosmos zerfällt das varganische Reich in der Milchstrasse endgültig. Die wenigen verbliebenen Varganen ziehen sich auf die ehemaligen Stützpunktwelten zurück und folgen ihren privaten Interessen. Spätestens ab diesem Zeitpunkt gibt es praktisch keine organisierten Strukturen bei den verbliebenen Varganen.

Edited by Wulfhere

Share this post


Link to post
Konstitution haben die wohl einen Boni

Ich würde auch auf GS und Int. einen Boni legen.

Jeweils nichts Großes,

 

Konstitution und Int. sehe ich auch so!

Würde den Bonus eher Richtung +10, als Richtung +5 sehen, aber.....

GS - ? Da bin ich unentschlossen!

Share this post


Link to post
Int.: TInt + [TInt/10] - Maximum 110

Konstitution: TKo + [TKo/10] - Maximum 110

 

Das sieht sehr gut aus!

Dem würde ich so voll zustimmen!

Share this post


Link to post

Das sehe ich auch so!

:thumbs:Sollte ich mich bis zu den Varganen (Blaubände)durchgelesen haben, und zu anderen Erkenntnissen kommen, melde ich mich.:thumbs:

Meiner Erinnerung nach würde ich die Werte der Terraner nehmen.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Wulfhere
      Welches der derzeit erstellten Völker findet Ihr am Interessantesten.
      Was gefällt euch daran ?
      Spielt Ihr das Volk ?? Wenn ja mit welchen Charakter ?
    • By Wulfhere
      Wir haben derzeit ja satte 30 spielbare Völker
      und mit den Posbis und Matten Willys zwei weitere Völker in Arbeit.
       
      Welche Völker wären da noch als Ergänzung interessant. (Bitte mit Heimat)
    • By rito
      Durch die Umfrage angestoßen viel mir auf, dass wir jetzt zwar 30 spielbare Völker haben, diese jedoch in den ganzen Quellenbüchern und Projekten verteilt sind.
      Könnte man nicht ein Sammelband-Erweiterungsband-Regelwerkupdate herausbringen, in welchem die neuen spielbaren Völker gesammelt werden?
      (Vielleicht noch mit ein oder zwei Bildchen dieser Völker)
       
      Ich glaube, dies würde das Auswählen des Volkes, zu Beginn einer Abenteurerkarriere erheblich erleichtern.
       
      Was haltet ihr von dieser Idee?
    • By Wulfhere
      Welches Volk möchtet ihr auf keinen Fall als spielbares Volk
      Was gefällt euch nicht an dem Volk, bzw. was stört euch daran.
    • By Wulfhere
      Und wieder spielen die Herren des Blauen Systems eigentlich keine Rolle. Trotzdem sollten wir versuchen mehr daraus zu machen.
×
×
  • Create New...