Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'moderiert'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Das Forum
    • Neu auf Midgard?
    • Neues im Forum
    • Forumswettbewerbe
    • CMS-Kommentare
  • Die Gesetze
    • M5 - Die Abenteurertypen MIDGARDS
    • M5 - Gesetze der Erschaffung und des Lernens
    • M5 - Gesetze des Kampfes
    • M5 - Gesetze der Magie
    • M5 - Sonstige Gesetze
    • M5 - Gesetze der Kreaturen
    • M5 - Regelantworten von Midgard-Online
    • M4 - Regelantworten von Midgard-Online
    • Der Übergang - Konvertierung M4 => M5
    • M4 - Regelecke
  • Rund um den Spieltisch
    • Material zu MIDGARD
    • Midgard-Smalltalk
    • Spielsituationen
    • Spielleiterecke
    • Elektronik
    • Rollenspieltheorie
    • Gildenbrief
  • Kreativecke: Ideenschmiede
    • Neue Schauplatzbeschreibungen
    • Neue Gegenspieler und Helfer
    • Neues aus Schatzkammern und Schmieden
    • Neue Charakterbögen und Spielhilfen
    • Neue Welten
    • Die Namensrolle der Abenteurer
    • Forumsprojekte
  • Das Buch der Abenteuer
    • Runenklingen
    • MIDGARD Abenteuer
    • Abenteuer aus anderen Systemen
    • Sonstiges zu Abenteuer
    • Kreativecke - Das Buch der Abenteuer
    • e-Mail und Storytelling-Abenteuer
  • Landeskunde und andere Sphären
    • Länder und Völker
    • Midgard 1880
    • Myrkgard - Die Dunkle Seite Midgards
    • Perry Rhodan
    • Andere Rollenspiele
  • Community
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • WestCon Abenteuervorankündigungen's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Archiv Abenteuervorankündigungen
  • NordlichtCon's Aktuelle Abenteuervorankündigungen
  • KlosterCon – Vorankündigungen's Abenteuer-Vorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Bacharach Con Vorankündigungen's Abenteuergesuche und Vorstellungen
  • Freiburger Midgard-Treffen's Forum des Freiburger Midgard-Treffens
  • BreubergCon Abenteuervorankündigung's Abenteuervorankündigung
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Abenteuervorankündigungen
  • Südcon - Abenteuervorankündigungen's Südcon - Archiv
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen
  • Vorankündigungen Odercon's Abenteuervorankündigungen Archiv

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Categories

  • Spielwelt
    • Nichtspielerfiguren
    • Abenteuermaterial
    • Gegenstände
    • Bestiarium
    • Sonstiges
    • Schauplätze, Regionen etc.
  • Hausregeln
    • Kampf
    • Magie
    • Sonstiges
    • Neue Abenteurertypen
  • Formblätter / Datenblätter / Spielhilfen
  • Sonstiges
  • MIDGARD - Fantasy
  • Links
  • Kurzgeschichten
  • Perry Rhodan
  • Midgard 1880
  • Artikel aus dem Midgard-Forum
    • Artikelübernahme

Categories

There are no results to display.

There are no results to display.

Calendars

  • Forumskalender
  • Stammtische
  • Freiburger Midgard-Treffen's Kalender

Product Groups

  • Forumsclub
  • Spende an das Forum

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Beiträge zum Thema des Monats


Vorstellung-Url


Name


Wohnort


Interessen


Beruf


Biografie

Found 629 results

  1. Hallo! Findest Du? Mein erstes Kaufabenteuer habe ich nach etwa zwei Jahren recht intensivem Spiel in die Finger bekommen und auch nur als (sehr gute) Ideenbaustelle genutzt.Dann will ich es jetzt aber von allen Spielleitern genau wissen: Wie sieht es aus? War Euer erstes Abenteuer selbst ausgedacht oder ein durch fremde Hand vorbereitetes gewesen? Mit freundlichen Grüßen, Fimolas!
  2. Hallo, ich habe mir gerade einen Elementarbeschwörer gebastelt und brauche nun noch die richtige Titulierung für den Akademiegebrauch. Es handelt sich um einen Feuer&Luft-Beschwörer, der entweder aus Chryseia oder Alba stammt. Die Akademie befindet sich in Alba(Thame). Brauche die Titulierung für den chryseischen EBe und dem albischen EBe. Freue mich auf eure Antworten. Danke!
  3. Vorab: Eigentlich könnte man den Strang in Entstofflichung umbenennen und hier allgemein weiter diskutieren. Wenn vieleicht einer der Moderatoren so freundlich wäre...? Thema Spielbarkeit: Als Magierspieler finde ich diesen Zauber wunderbar! Vor allem, weil er für das, was er leistet sehr günstig ist. Aber als Spielleiter würden mir da graue Haare wachsen, wenn einer meiner Spieler den Zauber hätte. Keine Mauer hält mehr auf, Hindernisse sind nahezu unbekannt, Dungeons können ungefährlich und in aller Ruhe erkundet werden... Wie seht Ihr das? (als Spieler oder als Spielleiter) Welche Erfahrungen habt Ihr schon damit gemacht? Gab es in Eurem Umfeld coole Einsätze des Zaubers? Hat der Zauber Eure Abenteuer gekippt? Bin schon gespannt auf Eure Erfahrungen.
  4. Ja, ich weiß, hier schreibt der böse Einskaldir wieder. Und er stellt auch noch Fragen, die ihn eigentlich gar nichts angehen. Nichtsdestotrotz bin ich neugierig und möchte fragen. Worum gehts nun eigentlich? Ich bin ja als großer Gegner von Vorabsprachen bei Cons bekannt. Nun ist mir beim Nachlesen der Abenteuervorankündigungen zu selbigen aufgefallen, dass die Abenteuer scheinbar schon vor den Cons im Grunde voll sind. Das lese ich zumindest aus den Beiträgen dort, die eine gesicherte Teilnahme beim Aufzeigen mit dem Beitragsbutton garantieren. Ich persönlich sehe ja den Sinn dieser Ankündigungen in einer Art Programmheft. Ich kann mir vorher schon angucken, was denn so im Angebot ist. Manche Abenteuerschreiber sehen das wohl auch als Infoplattform, um zu sehen, ob ihre Idee auch Spieler finden würde. Jedenfalls möchte ich folgendes fragen und ich wäre dankbar, wenn sich jeder mal hinterfragt und ehrlich antwortet: Wieviel Prozent eurer Spielanteile sind schon vor dem Con abgesprochen? Ich halte da mal die Zeiten raus, in denen man leitet. Denn das ist zwangsläufig eine vorher "abgesprochene" Zeit. Klar, mag die wegfallen, wenn das Abenteuer nicht genug Spieler findet. Aber lassen wir das mal außen vor. Mich interessiert nur, wieviel Prozent der Spielanteile vorher schon in irgendeiner Form abgesprochen sind. Ich gebe das mal in Prozentschritten (10er) an. Dabei würde ich gerne den Frühanreiseteil rauslassen, weil der sonst verfälscht und teilweise anderen Gesetzen unterliegt. Und bitte diskutiert die Skala nicht. Ich gehe mal vom gesunden Menschenverstand aus. Ihr dürft auch grob schätzen. In der Regel, gibt es wohl ein Abenteuer am Freitag, ein oder zwei am Samstag und eins am Sonntag sein. Wenn ich nun mit Dreien als Spieler rechne und zwei sind abgesprochen gebe ich "zwischen 60 und 70 Prozent" an. Bitte legt dabei die Conteilnahme des letzten Jahres zu Grunde und rechnet die bis Bacharach 2009 geschätzt rein. Danke für die Infos.
  5. Ich habe am Wocheende bei einem Treffen mit Leuten aus meiner Midgard Runde ein bisschen was von den Diskussionen über Drachenblut (usw.) zum besten gegeben. Und uns kamen dann folgende Überlegungen/Fragen zu Elementaren in den Sinn. Kann über / mit Hilfe von einem Feuerelementar grillen? ( da bin ich mir eigentlich recht sicher das es klappen müsste ) Kann man im Notfall ( Wüste oder Gefangenschaft, usw. ) ein Wasserelementar trinken? ( wirklich ernst gemeint die Überlegung ) Denn das würde auch einige andere nette Aktionen eröffnen in denen (größere) Mengen Wasser benötigt werden ermöglichen. Habe mir zwar auch das Meister der Sphären geliehen, aber noch nicht weit genug geschmökert um dazu Aufschluß zu gewinnen. Ach ja, und einer aus der Gruppe läßt Fragen ob sein zwergischer Beschwörer auch Chancen hat ein Bier-Elementar ( als Variante von Wasser vieleicht?! ) zu erhalten/ zu erschaffen?
  6. Folgende Zauber haben sich bei uns aus dem Spielverlauf entwickelt. Bitte nicht allzu ernstnehmen: Mein PK zaubert immer "Schuppiges Horn" statt "Heiliger Zorn" (ständig die verflixte "1"). Ein Trickser wollte einen Gegner vereisen und erfand (ebenfalls durch eine "1") den Zauber: Vereisen von Haaren (den eigenen!) Unser SPL Khun erschuf gestern gleich zwei neue Zauber: "Erkennen des Wertes der Dinge" und "Sehen von Verbogenem". Habt ihr euch auch schon solche Hämmer geleistet? Her damit! Hornack
  7. Hallo!!! Im neuen Regelwerk viel mir auf das einige Charakterklassen mit ihren PP Zaubern Grundzauber lernen können. Ich finde die Idee gar nicht mal schlecht aber wozu darf ein Magier seine PP Zaubern ausgeben? Er kann damit nur seinen Wert für Zaubern erhöhen, aber wenn er dann Grad 9 ist kann er sich seine PP auch streichen! Ich finde das ziemlich unfair. Es kann aber auch sein das ich da was falsch verstanden habe. Wie seht Ihr das?
  8. Ich möchte mal gern wissen, welches euer Lieblings RPG ist. MfG neverlord ___ MIDGARD FOREVER BABY!
  9. Hallo Leute ! Wie aus dem Titel hervorgeht bin ich auf der Suche nach sämtlichen Infos rund um die Astronomie Midgards: - Midgard als Himmelskörper - Midgards Mond (hat ja nur einen, oder?) - Midgards Planeten (wieviele, Namen, Umlaufzeiten etc.) - Sternenhimmel (Namen von Sternen und Sternbildern etc.) Bis jetzt habe ich nur einen Artikel aus GB 31 gefunden ("Das Klima der Welt Midgard"), worin es u.a. heißt, daß valianische Gelehrte des 9. Jhdts. Midgards Umfang auf etwa 24.000 km geschätzt haben. Wenn ihr mir weitere (offizielle) Informationen oder Quellen nennen könntet, wäre ich euch dankbar. Herzliche Grüße, Triton
  10. Das Thema wurde ja bereits an vielen Stellen (nicht nur hier im Board) diskutiert, das man annehmen könnte alles sei schon gesagt. Aber immer wieder taucht die selbe Frage auf: Wie nahe an der Realität muß Rollenspiel sein. Um mal ein Beispiel aus einem Thread dises Forums aufzugreifen (Kneipenprügelei): Dort war die Rede davon wie gefährlich eine Schlägerei ist. Klar... im echten Leben gibts dabei gebrochene Nasen und eingeschlagene Schädel. Aber im Rollenspiel ist auch ein Schwert nicht so tödlich wie im echten Leben. Beispiele kann man auch in den Naturgesetzen und der Beschreibung von Kulturen geben. Was wäre denn Rollenspiel ohne den Waffenladen den es in dieser Form nie gab? Also, wo zieht ihr die Grenze? Viele Grüße HJ
  11. Ein etwas persoenlicher thread, den ich hier ins Leben rufen moechte, aber wie schafft Ihr es eigentlich, so viel Zeit ins Forum zu investieren? Alleine das Lesen verschlingt schon eine Heidenzeit und dann auch noch das Tippen mancher Antworten, die Kurzgeschichtenlaenge haben??? Ich bin z.Z. in England und arbeite als FLA an einer Schule mit Internetzugang, deshalb kann ich momentan wieder dem Forum froenen, aber es hat gedauert, bis ich mich wieder reingefunden habe, weil ich zuhause einfach keine Zeit dazu (und ausserdem nur ein lahmes Modem) hatte. Also, wie managt Ihr das, oder habt Ihr alle spezielle Berufe, die man zeitlich locker auf das Forum zuschnippeln kann, wie z.B. ... eh .. Kuenstler oder so?
  12. An mich wurde schon des öfteren der Wunsch herangetragen das Forum doch auf CD zu brennen und zur Verfügung zu stellen. Das Problem dabei ist, dass das Forum komplett über CGI Scripte gesteuert wird. Es gibt keine einzige HTML Datei. Es müßte also eine Art Crawler über das Forum laufen, der die von den Scripten erszeugten HTML Seiten abspeichert. Dabei darf er allerdings nicht allen Links folgen (z.B. Benutzerdaten, Login, Neuer User ... ) Hat jemand eine Ahnung wie man sowas auf CD bringen könnte? Viele Grüße hj
  13. In Anbetracht der Breite der Themen hier im Forum stellt sich mir immer wieder die Frage: welche Rolle kommt in Zukunft den Midgard Fan-Sites im Internet zu? Nehmen wir z.B. den "Midgard Digest" oder "Kassaia's Kleine Schriftrolle", die beide inoffizielles Material zum Rollenspiel Midgard sammeln und im Internet archivieren. Beide Fansites hängen zu einem guten Teil von Beiträgen ihrer Leser ab, wenn sie die ganze Arbeit nicht alleine machen wollen. Beiden Sites ist ausserdem gemeinsam, dass die Beiträge ihrer Betreiber relativ aktuell, die von aussen aber meist älteren Datums sind. (... eine Nebenwirkung der Existenz des Midgard Forums?) Mich würde interessieren: Sind die Midgard Fanseiten im Web für euch als Midgard Spieler eine regelmässige Anlaufstelle? Und stellen sie eurer Meinung nach eine nützliche und sinnvolle Ergänzung der offiziellen Midgardpublikationen, der gedruckten Fanzines und derer Websites dar? Würdet ihr vielleicht sogar in Erwägung ziehen, eigenes Material bei Fansites beizutragen, oder ist das Forum hier der geeignetere Ort dafür? Was meint ihr? Joachim
  14. Hallo, hat einer von euch lust mal an einern konvertierung der (neuen) Midgard Regeln nach GURPS mitzumachen. Das ist zwar noch nicht so aktulell aber ich wollte mal sehen ob da intresse besteht. Wenn da was kommt werde ich die frage auch mal bei GURPS-net stellen.
  15. Hallo, nachdem ich direkt zu diesem Thema keinen Thread gefunden habe wird er hiermit eröffnet, auch wenn teilaspekte sicher schon in anderen Threads angesprochen wurden. Wie verfahrt Ihr eigentlich bei der Charaktererschaffung? Sagt Ihr, ich möchte einen Glücksritter aus dem Landadel, mit Beruf XY und einer bestimmten Vorgeschichte oder würfelt Ihr einfach den Charakter aus und überlegt Euch zum Schluß wie dessen Hintergrundgeschichte aussehen könnte? Mir geht es jetzt nicht darum zu erfahren, ob Ihr eine oder mehrere Serien für die Grundwerte würfelt etc., mich interesseirt ausschließlich wie entstehen Eure persönlichen Vorgeschichten: Als Grundlage für einen neuen Charakter oder als folge des fertig erwürfelten? Bei Ormuts hellem Auge so sei es... Hiram
  16. Der Runenbolzenthread brachte mich mal auf die Idee eine kleine Sammlung von Erfahrungen mit Spielspassstörenden Zaubern anzufangen. Rein subjektiv ! Wer mag kann ja auch mal die Aufzählen, die er wiederum rein subjektiv, für besonders gelungen hält. Gut so fange ich mal an. Störend: --------------------------------------------------------- Heiliges Wort & Wort des Lebens: Entsorgt alle Gegner bis einschließlich Grad 6 mit finsterer Aura im Umkreis von 9 Metern. Für nur 700 GFP. Starke negative WM hätten mir besser gefallen ! --------------------------------------------------------- Auflösung (Thaumaturgen): Als Zauber mit Zauberdauer 30 sek und B12 OK (alle nicht Thaumturgen) - als 1 sek Zauber nicht OK (Thaumaturgen). --------------------------------------------------------- Blutsbrüderschaft: Positive WM für je ein Spielerpärchen - ist zwar nicht so dramatisch wird aber meist von vielen Spieler als Tuningoption mißbraucht. Cool (nett *g*) wäre wenn beide sich in entscheidenden Situationen 20 sek darauf konzentrieren müßten um sich mental gegenseitig abzustimmen und danach erst würden die WM zum tragen kommen. --------------------------------------------------------- Fliegen ist schon OK aber die Kosten sind mir zu niedrig und eine Kombination mit einem Pulver der Zauberbindung die es dem betreffenden (nach Auslegung in unserer Gruppe) in der Luft zu kämpfen und zu zaubern ermöglicht gehört verboten. Thaumaturgen auf Besen die auch noch jemanden mitnehmen dürfen gefallen mir auch nicht. --------------------------------------------------------- Graue Hand 3w6 hätten es auch getan. Kosten sind OK. --------------------------------------------------------- Luftlauf & Himmelsleiter & Lichtbrücke zu billig erspart einem die Fertigkeit klettern - kürzt zu viele Hindernisse für die Spieler ab. --------------------------------------------------------- Macht über das Selbst schützt vor diversen Zaubern und ermöglicht Mißbrauch. Kostet nur 30 -60 GFP !!! --------------------------------------------------------- Silberstaub & Flammenkreis schützt für 50 -100 GFP vor Standardgegnern & diversen Zaubern für die geringen Kosten zu mächtig. --------------------------------------------------------- Thursenstein Kosten sin OK 3w6+1 Schaden hätten es auch getan, denn Druide + Schleuder + Stein = AUA --------------------------------------------------------- Vereisen & Versteinern könnten en bischen teurer sein. --------------------------------------------------------- Zauberhand: Bei hohem Erfogswert automatischer Tot, insbesondere für Kämpfer und diverse Tiere die eine niedrigere Resistens haben. Zu billig und Rettungswurf gegen 30 sollte genügen um sich aus der mißlichen Lage zu bereien. --------------------------------------------------------- Für besonders gelungen halte ich: Alle Heilzauber (da es nur LP gibt wichtig) Passiver Schutz ohne das Spielgleichgewicht zu stören: Austreiben des Bösen bzw. Guten, Bannen von Zauberwerk, Hitzeschutz & Kälteschutz, die meißten Bannsphären Intelligente friedliche Lösungen wie Besänftigen, die "Wände" (Gegner in Gängen abriegeln und ruhig weggehen), Funkenregen, Schmerzen. Ausgewogene Kampfzauber: Frostball (2 LP & 1w6 AP), Feuerkugel (nur B3), Feuerlanze (nur 2w6), Eisiger Nebel (1 LP & 1w6 AP), Blitze schleudern aber nur max einer pro Person wie nach den alten Regeln. Unterstützende Zauber wie: Stärke, Wagemut, Goldener Panzer, Heiliger Zorn so das war es erst mal bin gespannt auf eure Meinung. mfg. Michael
  17. weiß zwar nicht ob wir das schon hatten, aber in diesem thread haben jetzt alle helden so nen schicken ring, mit dem können sich sich ohne zeitverlust in die taverne namens "intime schwampf"" teleportieren (fals es das schon gab/gibt bitte löschen) ich mache einfach mal den anfang und bestelle ein bier und setze mich in die ecke und warte. ich trage einen grünen umhang und bin offensichtlich ein elf, obwohl mir eine orhspitze fehlt.
  18. Nachdem in diesem Forum die Frage nach dem 'Frauenanteil' schon gestellt wurde, wäre ich sehr gespannt wie sich das in der Gruppe bemerkbar macht. Als ein Mitspieler seine Freundin mit ins Rollenspiel brachte dachte ich: Prima! Jetzt werden die Situationen nicht immer so leicht mit dem Schwert gelöst! Leider war das Gegenteil der Fall. Der ansich harmlose Schlafzauber wurde (regelwiedrig) genutzt um den Gegner vor dem Meuchelversuch wehrlos zu machen, Mitspieler die weiter verhandeln wollten wurden durch die Aktionen der Mitspielerin (Angriff auf den Verhandlungspartner während der laufenden Verhandlung) zum Kampf gezwungen, Hilfe und Solidarität in brenzligen Situationen wurden als Strafe für eine andere Meinung verweigert. Später habe ich noch zwei andere Mitspielerinnen erlebt, die zwar nicht ganz so extrem waren, aber nicht viel besser. Meine Erfahrungen haben mich sehr skeptisch gemacht und jetzt plädire ich eher zu Frauen- oder Männergruppen. Wie sind eure Erfahrungen?
  19. Moin Moin, ich war die letzten Tage mal wieder in Friedberg und wollte mal wieder den Rollenspielladen in der Straßheimer Straße besuchen und musste mit erschrecken feststellen das er nicht mehr da ist. Ja wo isser hin de Shop. Wäre schön von jemandem zu hören das er noch da ist. Tschööö Morcan
  20. Da zum Lieblingsspiel ja schon eine Umfrage gelaufen ist, finde ich es und sicherlich auch die anderen, Interessant, was die anderen Favoriten sind. Da wohl nur 10 RPG's in die Umfrage passen, habe ich mich für diese Selektion entschieden. Wer sein anderes Setting nicht darin findet, sollte dies hier mit Setting erwähnen. Dann kann ja noch eine seperate Auszählung erfolgen. Nun kann auch endlich ohne Angst vor Entlarvung, D&D und DSA gewählt werden
  21. Hi!! habe mir eine Karteikartensammlung mit 900 Monstern gekauft... Allerdings war der Herr der die hergestellt hat AD&D und D&D Spieler. Es gibt Umrechnungstabellen, aber wo? Habe alle search funktionen genutzt und nichts gefunden. Am wichtigsten sind die Werte: Rüstungsklasse Trefferwürfel Schaden Alles was ihr habt, postet es bitte!!
  22. Moderation : Hier kommen erstmal alle überflüssigen Beiträge rein, die dort nur diesen Strang aufblähen oder sogar falsch sind. EinMODskaldir Bei Nachfragen bitte eine PN an mich oder benutzt den Strang Diskussionen zu Moderationen Die -2 sind auch nur bei der Hälfte LP fällig, nicht bei den AP
  23. Hallo allerseits, ich bin neu hier im Midgardforum und möchte euch alle herzlich grüßen. Bin sehr erfreute was hier sol alles geboten ist bezüglich midgard. Ich habe mir 1991 Midgard gekauft und fast alles was dann bis ca. 1998 an neuen Sachen rausgekommen ist. In dieser Zeit habe ich als Spielleiter einige Spielergruppen gehabt, auch selber aktiv gespielt und hatte ziemlich viel Spaß mit dem Ganzen. Leider wurde es dann bei mir aus verschiedensten Gründen dunkel um alles was mit Rollenspielen zu tun hatte und ich habe seit ca. 1998 nichts mehr gespielt. Als ich vor einigen Tagen mit meinen Freunden zusammen war, haben wir über die "guten alten Rollenspielzeiten" geredet und dabei habe ich und die Anderen festgestellt, das uns die ganze Sachen doch irgendwie fehlt. Dashalb habe ich letztens meine ganzen Rollenspiele aus der tiefsten Ecke und Versenkung wieder ausgegraben und mir mit meinen Leuten die ganzen Sachen angesehen. Da kamen noch mehr Erinnerungen zu Tage. Das wir nicht geheult haben, als wir die alten zerknitterten Charakterblätter in den Händen hielten, war auch alles (höhrt sich für die meisten bestimmt echt bescheuert an aber vielleicht können das ein paar nachvollziehen!). Na ja, egal. Auf jeden Fall stand für uns fest, wir wollen wieder mal Midgard spielen! So nun meine Frage an Euch alle, auch auf die Gefahr hin das ich gegeiselt und zerissen werde, Was hat sich, im Vergleich zu den alten Regel (also aus den 90gern) zur neuesten Ausgabe alles verändert bzw. was sind eurer Meinung nach die größsten (besten?!) Veränderungen? Also Ihr braucht mir jetzt keine Romane schreiben, grobe Angaben reichen mir (z.B. "Was die alten Regeln! Mein Gott Junge alles neue, alles anders!!"). Ich bedanke mich schon für alle Infos und hoffe, das ich im richtigen Themengebiet gepostet habe! Viele Grüße Redstar
  24. Wo ist Nikostria? Ich meine das Forum TG
  25. Hallo ! Im Thread Warum ist die Beteiligung im Forum so gering ? wurde moniert das es so wenig kreative Beiträge gäbe, im Vergleich zu Fragen zu Regelauslegungen. Nun ich finde zwar ein Forum ein wunderbares Medium um über Regelfragen zu diskutieren, aber natürlich ist es auch ein gutes Medium andere Dinge zu diskutieren. Threads zu neuen Gegenständen, Rassen, Sprüchen, Waffen, NSCs, und und gibt es bereits. Was mir Spaß bereiten, was mich interessieren würde wäre jetzt etwas was nix für den Rollenspieler bringt. Oder, wie Birk es ausdrücken würde: .Also worum geht es und warum finde ich es (trotzdem) interessant: Es geht darum Dinge auf Midgrad mit den Augen eines Naturwissenschaftlers zu sehen. Woran sterben potientiell unsterbliche (z.B. Elfen) ? Was sagt ein Mediziner zur Allheilung ? Wie wird ein Feudalsystem aussehen wenn ein Fürst jahrhunderte alt werden kann? Wie sehen Festungen aus wenn mit magisch begabten Gegener zu rechnen ist? Gibt es wirklich hochrangige Fürsten/Händler die nicht wirksam magisch geschützt sind? [*]Warum interessiert es mich, warum sollten hier überhaupt Aussgaben möglich sein. Ich mag Settings die in sich schlüssig sind. Als Gegenbeispiel erinnere ich mich an manch Kaufabenteuer anderer Systeme, wo der ganze Ort der Handlung sich einfach dadurch selbst ad absurdum führen würde, überließe man die Monster und Dinge darin nur 2 Tage sich selbst. Midgard ist keine Chaoswelt. Das heißt sie wird eine gewisse immante Ordnung aufweisen, Dinge werden dort auch in sich schlüssig sein. Die Existenz von Magie wird vielleicht bewirken das manch Dinge dort anders schlüssig sind als bei uns. Aber ich denke einfach durch die Beantwortung der Frage: "Was ergäbe sich, ließe man das 'System' eine Zeit lang laufen" kann man viel darüber herausbekommen, wie Dinge auf Midgard beschaffen sein müssen, damit die Welt in sich schlüssig funktioniert. (Beispiel: Zwei Händler konkurrieren um eine Vormachtstellung. Der eine hat nix mit Magie am Hut, der andere setzt die auf Midgard bekannte Magie ein, zur Spionage, zur Unterstützung seiner Schiffe, zur Beeinflussung von Partner etc. Welcher der beiden Händler wird sich durchsetzen, wenn sie ansonsten gleichwertig sind ?) Natürlich muß Midgard nicht schlüssig funktionieren, damit man dort angesiedelte Rollenspielabenteuer spielen kann. Aber das ist ein anderes Thema.
×
×
  • Create New...