Jump to content

3D Druck: LP und AP Meter mit W% und W20


Recommended Posts

Nach Etwas Threadchaos nun einmal neu:

Nachdem @Abd al Rahman mit seinem 3D Drucker vorgelegt hat, lege ich jetzt nach.

Der? Das? Meter kann bis zu 99 AP und 20 LP anzeigen. Dazu (LP) verwende ich einen Spindown Dice(es sollte aber auch jeder andere W20 passen) und einen W%. Dies sollte für alle außer Zwerge mit sehr viel Würfelglück reichen😉. Ist einfach zu bestücken, die Würfel sollte ja jeder noch rumzuliegen haben. Wiegen tut das Ding gut 35g ohne Würfel, dank Metallgewichen, es gibt aber auch eine Version ohne Metallgewichte. Als Gewicht geht alles, was Kugel mit Durchmesser 10mm ist oder kleiner, dann halt mit viel Heißkleber. Beim Drucken müsst ihr einen ColorChange machen und dann die Gewichte einfügen.

Download bei Prusa oder bei Thingiverse.

944875911_signal-2022-03-25-224456_001Large.thumb.jpeg.944d96793cdd04a96bff267f5c387dda.jpeg

Ich habe eine um 90° gedrehte Version entworfen, z.B. für Chessex Würfel.

Unbenannt.thumb.PNG.0b1464f243f96bf0bbd61f2ff5968734.PNG

  • Like 2
Link to comment
Posted (edited)

gute frage, ich habe dieses Problem z.z. nicht. Eine Version mit 5 W10? 2 für die Stellen der LP und drei für die AP, das kannst du dann aber nicht mehr Sprengen;)

EDIT: Wenn du das drucken kannst, kann ich dir eine fertig machen.

Edited by fidoriel
Link to comment
vor 16 Minuten schrieb fidoriel:

EDIT: Wenn du das drucken kannst, kann ich dir eine fertig machen.

Vielen Dank für das Angebot, aber derzeit habe ich keinen Drucker zur Verfügung.

Mir geht es vor allem um Brainstorming, was so ein Counter maximal braucht. Ich komme auf 3 Stellen für AP, 2 für LP, dazu kommen Flags für Erholung bzw. Kraftspende. Wäre ein Flag für die Brosche der wundersamen Heilung sinnvoll?

Link to comment

Zum Teil könnte man das Problem durch farbige Würfel lösen. Zum Beispiel wenn ich im normalen Bereich bin, nehme ich jeweils grüne Würfel. Wenn ich im oberen Bereich bin (AP dreistellig bzw. LP über 20) nehme ich rote Würfel.

Ist etwas lästiger, weil man mehr Würfel braucht, deckt aber vieles ab.

Link to comment

Meine Intention dahinter war, dass kein Kram rumfliegt. alles soll immer verwendet werden. und auch möglichst einfach. Die wenigsten werden die Extrema ausreizen. ein weiteres Würfelset hat jedoch jeder dabei. Aber für eine Advanced Version, falls es sie mal geben wird, klingt das sehr gut.

  • Like 1
Link to comment

Ich mag die Lösung. Lädst Du mal das STL file hoch? BZW. verlinkst es? Ich hab gerade nen größeren Druck laufen, der ist noch nen Tag beschäftigt. Danach probier ich es aber mal aus. 

Für was für Parameter ist der Druck gemacht? Welche Nozzel. welcher Infil? 

Link to comment
vor 3 Stunden schrieb fidoriel:

Download bei Prusa oder bei Thingiverse.

doch alles da.

vor 1 Stunde schrieb Abd al Rahman:

Für was für Parameter ist der Druck gemacht? Welche Nozzel. welcher Infil? 

Standardeinstellungen. Ich habe es auf einem Ender 3 Pro mit Petg gedruckt. PLA sollte aber auch passen. .4 Nozzle, 5 Top 4 Bottom, 10% Infill bei 2 Konturen sollten reichen, .24 Layers. auf den Seam aufpassen, am besten irgendwo Seitlich Prusaslicer "Rear". und dann Seitwärts rein. Und falls du mit gewichten druckst, ColorChange nicht verpassen! Viel Spaß

  • Thanks 1
Link to comment
vor 18 Stunden schrieb draco2111:

Sieht klasse aus. 

Kann man sicher auch nutzen, um die Dauer von Zaubern runterzuzählen.

ja, es kommt auf einmal so viel auf, an das ich nicht gedacht hatte, super!

Link to comment
  • 5 weeks later...
vor 12 Minuten schrieb Mogadil:

Für AP: drei Gruben, 3 Würfel

Für LP: Es gibt auch W22

😉

Ok, sehr interessant. Wo zur Hölle bekommt man so was her? Und wie heißt so ein mathematischer Körper?

Link to comment

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...